Payback Punkte weg

30
eingestellt am 24. Apr 2023
Hallo zusammen,

ich habe folgende E-mail zwei Mal von Payback um 18:18 Uhr erhalten:

Hallo xxx,

du hast Punkte im Wert von 20.00 EUR eingelöst. Deine eingelösten Punkte wurden als Guthaben digital auf deiner PAYBACK Karte hinterlegt. Bitte beachte, dass es einige Minuten dauern kann, bis das Guthaben im Kassensystem sichtbar ist. Dieses wird bei deinem nächsten REWE Einkauf automatisch an der Kasse zur Bezahlung genutzt.*

Ein eventuelles Restguthaben verbleibt bis zum nächsten Einkauf bei REWE auf deiner PAYBACK Karte. Eine Bar­auszahlung ist nicht möglich. Die Höhe deines Guthabens kannst du dir jederzeit in deinem Markt am REWE Service-Punkt in der Guthaben-Übersicht anzeigen lassen.

Viel Spaß beim Punkten und viele Grüße!
Dein PAYBACK Kundenservice

Daraufhin wollte ich die Payback-App öffnen, aber die hatten Serverprobleme. Siehe allestörungen.de, da gibt es vermehrte Meldungen zu dem Zeitpunkt.

Hotline hat mir nicht weitergeholfen. Sie konnten nicht Mal nennen wo (bei welchem Rewe) es angeblich eingesetzt worden ist. Daraufhin einfach aufgelegt. Beim zweiten Anruf wurde nur gesagt dass der Status "in Bearbeitung" ist, aber man kann nicht sagen ob schon benutzt wurde oder nicht. Auch nicht wo das Ganze gemacht worden ist. Ich solle bei Rewe einkaufen, vielleicht ist es drauf. Ich war dann einkaufen, aber abgezogen wurde nichts. Von meinem Payback Account sind die Punkte aber abgebucht.

Hatte jemand schon Mal das Gleiche erlebt, bzw. die gleiche E-Mail bekommen? Wenn es auf meine Karte gutgeschrieben wird, wie kann man es ohne die Karte benutzen? Opfer von Phishing bin ich definitv nicht. Bin vom Fach und kenne mich da aus. Und ich habe meine Payback Login-Daten nie igendwo eingetippt. Mich macht das Ganze stutzig, da ich exakt die E-mail bekommen habe, während Payback Serverprobleme hatte. Punkte werden natürlich nicht erstattet.
Andere, die Punkte bei Payback verloren haben, bekamen keine E-Mail und sie konnten herausfinden an welchem Standort und welchem Händler es eingesetzt worden ist.

Mittlerweile habe ich 2FA aktiviert.

Vielen Dank.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Sag was dazu

Kategorien

30 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. levces's Profilbild
    Du bist vom Fach und hast erst jetzt 2FA aktiviert?
  2. jerryLOLer's Profilbild
    Verhindert 2FA denn, dass man Punkte als Guthaben auf seine Karte lädt? Habe das noch nie ausprobiert.
    Hammett's Profilbild
    Ja, weil man für Aktionen dann den Code aus der App braucht. Auch für erneuten Log-in auf neuen Geräten.
  3. Ultra23's Profilbild
    Autor*in
    Kurz ein Update: Es wurde an die Fachabteilung weitergeleitet, Wartezeit bis zu vier Wochen.

    Weder ist das Guthaben auf meinem Account/Paybackkarte noch wurde eine Transaktion bisher mit den Gutscheinen getätigt. Eigentlich sollten sie bei meinen Einkäufen eingelöst werden. Bin mal gespannt was da rauskommt.
    esingen's Profilbild
    War bei mir auch so. Wenn der Kollege aber damit z.B. Zugaretten kauft, sehen die das bei PayPal nicht und das Guthaben wurde schon verbraten. So war es bei mir leider auch.
  4. Nuss-Nougat's Profilbild
    Die Punkte sind nicht weg, die hat nur jemand anderes. 2FA leider zu spät aktiviert
    Ultra23's Profilbild
    Autor*in
    Aber wie benutzt ohne meine Karte, wenn das Guthaben angeblich auf meine Karte hinterlegt worden ist (sieh E-Mail)?
  5. motorrad123's Profilbild
    Ohne 2FA passiert das leider öfters, mir wurden auch vor zig Jahren Mal 40€ geklaut. Könnte auch sehen das die Codes erzeugt wurden und zeitgleich Payback kontaktiert aber 30min später waren sie auch schon eingelöst.
  6. kartofeln's Profilbild
    Payback nummer und PLZ kann man aus Punkte Post, welche monatlich per Post kommt. Diese kann man aus Papiertonne rausfischen. Man braucht nur noch dein Geburtsdatum.
    Ultra23's Profilbild
    Autor*in
    Vernichte ich mit einem Aktenvernichter. Ich finde es nur komisch, dass sie exakt um die Uhrzeit Serverprobleme hatten und man mir nicht sagen kann, wo und wann eingesetzt worden ist. Wenn es , wie in der Email steht, auf meiner Karte hinterlegt wird, würde ich zumindest nochmal Punkte gutgeschrieben bekommen wenn es eingesetzt worden ist.
  7. GameIT's Profilbild
    Also ich hatte vor knapp zwei Jahren dasselbe Problem und kann nur sagen: Hartnäckig bleiben und dem Support auf dem Sack gehen. Nach einigem hin und her habe ich die Punkte wieder gutgeschrieben bekommen. Und btw, ich bin auch vom Fach, und hatte damals kein MFA aktiviert weil ich simpel nicht wusste dass es vorhanden ist. Ein m.M.n. verbreitetes Problem bei vielen Anbietern: Wer nicht sucht, der findet auch nicht.
    Ultra23's Profilbild
    Autor*in
    Gab es damals bei mir bei der Registrierung auch nicht. Seit meiner Registrierung habe ich mein Passwort nie eingegeben, also nie eingeloggt. Bei wichtigen Sachen habe ich natürlich auch 2FA aktiviert. Ich habe auch nie wirklich viele Payback Punkte, nutze Payback nicht oft. Nur habe diesmal bei Apple-Gutscheine zugeschlagen, die erst vor 2-3 Wochen freigeschaltet worden sind.
  8. esingen's Profilbild
    Hatte ich leider auch vor kurzem. Hatte da auch noch keine 2FA.
  9. sin4711's Profilbild
    Du bist vom Fach und kennst dich damit aus?

    Ganz sicher nicht.
  10. Frugalist71's Profilbild
    Hast Du das Passwort, welches Du bei PB nie eingegeben hast, auch bei anderen Accounts verwendet? Dann ist das wohl das Problem. (bearbeitet)
  11. El_Pato's Profilbild
    Du bist von Fach und kannst dir nicht vorstellen dass sie Payback Nummern ausprobieren? Die steht doch auch auf jeden Kassenbon drauf. Vielleicht gibt es auch Händlerseitig mehr Daten die über dich angezeigt werden im System. Letztlich bring es nix ein sicheres Passwort zu haben wenn man dann nur plz und Geburtstag ausprobieren muss. Oder du hattest ein „sicheres“ Passwort a la kryptisch kurz.
  12. Dynamic_Hellfire's Profilbild
    Hm.. mir wurden noch nie Punkte geklaut, auch nicht in der vor 2FA Ära.
  13. Guddi1984's Profilbild
    Tjo, letzte Woche hat es meinen Kollegen erwischt, penny Guthaben für 15€ abgebucht.
's Profilbild
Top-Händler