ABGELAUFEN

Payback und gleichzeitig Cashback über qipu...

Hallo Leute,

gibt es eigentlich die Möglichkeit gleichzeitig Payback-Punkte UND Cashback bei qipu z.B. zu bekommen?

Mann kann ja eigentlich nur über eine Seite dann zum Beispiel auf Tchibo gehen...

Vielen Dank schonmal

16 Kommentare

Galeria Kaufhof ...

funktioniert nicht wegen den personalisierten Links denke ich.

Redaktion

Kommt drauf an - wenn du bei Payback.de auf einen Link klicken musst, damit du die Punkte bekommst - geht es nicht. Wenn du beim Anbieter die Payback Nummer eingeben musst... naja dann geht es schon :-)

Aber bei welchem Shop muss man denn die Nummer eingeben? Habe ich noch nie gesehen? Bei Galeria also?

Steht nicht bei qipu immer dabei, dass kein Cashback gewährt wird, wenn man Paybackpunkte sammelt? Hab jetzt gerade nicht geguckt, bin mir aber recht sicher...

glory1976

Galeria Kaufhof ...


Kann ich bestätigen

sir_marshall

Steht nicht bei qipu immer dabei, dass kein Cashback gewährt wird, wenn man Paybackpunkte sammelt? Hab jetzt gerade nicht geguckt, bin mir aber recht sicher...



Hab geschaut, aber leider nichts gefunden...hoffe ich habe nichts übersehen...

Stimmt, du hast recht, Payback wird da nicht (mehr) explizit ausgeschlossen. Allerdings steht dort nun: “Andere Bonus-Angebote können ebenfalls nicht mit Cashback kombiniert werden.“ Da würde ich jetzt Payback, Deutschlandcard und Co drunter fassen. Fest einplanen würde ich das Cashback jedenfalls nicht.

Würde der Ablauf dann folgendermaßen sein?:

Ich gehe über den Paybacklink auf die Seite und bestelle. Danach bei qipu eine Nachbuchungsanfrage stellen? Falls die Eingabe der Kartennummer von Payback nicht möglich ist.

wenn du nicht direkt über qipu gehst bringt auch die nachbuchungsanfrage nix, last cookie wins

codyflo

Würde der Ablauf dann folgendermaßen sein?:Ich gehe über den Paybacklink auf die Seite und bestelle. Danach bei qipu eine Nachbuchungsanfrage stellen? Falls die Eingabe der Kartennummer von Payback nicht möglich ist.



Ganz einfach:
1.) Auf deinem Galeria-Kunden-Account Payback aktivieren (kann dauerhaft dann auch so bleiben)
2.) Über Qipu auf Galeria wechseln
3.) Einkaufen
4.) Jetzt nur noch auf Payback-Punktegutschrift und Qipu-Cashback warten

Das wars!

sir_marshall

Stimmt, du hast recht, Payback wird da nicht (mehr) explizit ausgeschlossen. Allerdings steht dort nun: “Andere Bonus-Angebote können ebenfalls nicht mit Cashback kombiniert werden.“ Da würde ich jetzt Payback, Deutschlandcard und Co drunter fassen. Fest einplanen würde ich das Cashback jedenfalls nicht.


Das ist ja wie bei gutefrage.net a la "Ich weiß nicht aber für mich ..."
Hinweis 1 und hier auch
Hinweis 2
Payback und Cashback in Kombi geht nicht. Vermutlich geht es bei einigen durch, weil nicht kontrolliert wird.

bei wmf kann man beides kombinieren, sogar mit ecoupons.

Was ist besser qipu oder payback ?

derdiedasderdiedas

Was ist besser qipu oder payback ?



jenachdem, Reihenfolge: (x = x-FACHE)

-12% GS + 1x Payback oder 12€ ab 75€ (Gesammtsumme ist der Faktor)
-10% GS +1x Payback
-10x = 10% Payback
-7% Qipu


ich bevorzuge das 1.

Hallo,

ich arbeite im Einzelhandel, ich kann das gar nicht nachvollziehen warum die meisten Kunden keine Payback Karte haben man kann doch nur damit Geld sparen. Gestern hatte ich einen Kunden, dieser hatte eine App von Weeconomy. Könnt Ihr mir auf die Sprünge helfen ? Mein Chef konnte damit auch nichts Anfangen :o.
Mir wurd nur gesagt, dass Weeconomy ein Cashback Anbieter ist. Könnt Ihr mich da aufklären ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016124344
    2. *New 3DS* plus Ladekabel als bundle für 127 EUR - REDCOON erhöht Rechnungsw…33
    3. Saturn will vom Kauf zurücktreten obwohl ich meine Ware bereits abgeholt ha…3449
    4. [B] LIDL Bahntickets [S] PPF11

    Weitere Diskussionen