Payback-Visa-Kunde und Einlösung von Payback-Punkten bei dm: Kein 10% Rabatt bei 2. Payback-Konto?

eingestellt am 15. Mai 2021
Hallo,

bitte um Nachsehen, wenn es in der Vergangenheit dazu schon einen Thread gab, ich konnte jedoch bislang bei meiner Suche dazu nichts finden.

Ich habe 2 Payback-Konten. Beide laufen auf meinen Namen, jedoch auf 2 E-Mail-Adressen.

Payback-Konto 1:
Payback-Konto mit Payback-American-Express und Payback-Visa.

Payback-Konto 2:
Nur ein reines Payback-Sammel-Konto.

Vor einiger Zeit hatte ich bei dm zahlreiche Payback-Punkte umgewandelt in dm-Gutscheine und dafür als Payback-Visa-Kundin mit Konto 1 auch die 10% Sonder-Gutschrift erhalten, die man als Inhaber der Payback-Visa-Karte erhält, wenn man bei dm und real Punkte umwandelt.

Während der selben Aktion habe ich auch mit meinem Konto 2 (reines PB-Konto) Payback-Punkte in dm-Gutscheine umgewandelt. Hier habe ich aber KEINE 10% Sonder-Gutschrift erhalten.

Ich befürchte, das liegt daran, dass das Payback-System nicht erkennt, dass Konto 2 und Konto 1 zur selben Person gehören, somit wird mit Konto 2 auch keine dazugehörige Payback-Visa-Karte erkannt.

Was meint ihr, habt ihr diesen Fall auch und habt ihr z. B. bei Payback angerufen bzw. denen gemailt und den Fall mit Bitte um Nachbuchung erklärt? Ich befürchtet, die schließen dann ggf. Konto 2, wenn die merken, dass beides zur selben Person gehört.


Bitte um klugen Rat...
Lieben Dank im Voraus!
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
Diskussionen
13 Kommentare
Dein Kommentar