[Paydirekt] 5€ E-Coupon via Bahn Newsletter

12
eingestellt am 25. Feb
Habe heute per Newsletter der Deutschen Bahn einen persönlichen Gutscheincode für Bezahlung mit Paydirect bekommen.

bahn.de/p/v…tml

Bedingungen:

Einlösbar bis 04.03.2019 beim Kauf eines ICE-/IC-/EC-Online- oder -Handy-Tickets zum Super Sparpreis oder Flexpreis. Einlösbar nur mit dem Bezahlverfahren paydirekt im eingeloggten Bereich unter bahn.deinnerhalb des Bestellprozesses und über die App DB Navigator. Pro Buchung kann jeweils nur ein eCoupon eingelöst werden. Umtausch, Erstattung, Barauszahlung der eCoupons und entgeltliche Weitergabe sind ausgeschlossen. Bei Erstattung des gebuchten Online- bzw. Handy-Tickets wird der Betrag von 5 € nicht berücksichtigt. Der eCoupon gilt nicht für die Buchung von Fahrkarten für alleinreisende Kinder unter 15 Jahren. eCoupons, die im genannten Zeitraum nicht eingelöst werden, verfallen ersatzlos. Der eCoupon kann bei Verlust nicht ersetzt werden. Es gelten die Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn AG. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Zusätzliche Info
12 Kommentare
Bei mir wird der Code "persönlich" leider nicht akzeptiert

Im Dealtitel vielleicht auf "paydirekt" korrigieren, da sonst vielleicht manche schlagwortalarme ausbleiben
Bearbeitet von: "infinity" 25. Feb
Hups verschieben 😁 Danke
Leider nicht interessant für mich :(, Super-Sparpreise nützen mir nichts, da nicht stornierbarund Flexpreise sind einfach zu teuer ;).
Schade
Bearbeitet von: "rainman51" 25. Feb
Wenn jemand so nett ist, einen bekommen hat und nicht nutzen kann oder will, hätte ich Interesse
Habe bisher auch keinen bekommen und würde mich freuen, wenn ihn jemand nicht braucht und weitergibt.
Funzt es auch reine Sitzplatzreservierungen? Anybody?
paulemaule25.02.2019 16:37

Hups verschieben 😁 Danke


Offtopic: hast du "verschRieben" gemeint, oder wirklich "verschieben"? Aus dem Kontext gehe ich eigentlich von "verschrieben" aus, aber der wurde ja tatsächlich verschoben
infinity25.02.2019 18:32

Offtopic: hast du "verschRieben" gemeint, oder wirklich "verschieben"? Aus …Offtopic: hast du "verschRieben" gemeint, oder wirklich "verschieben"? Aus dem Kontext gehe ich eigentlich von "verschrieben" aus, aber der wurde ja tatsächlich verschoben


Mein Handy hatte sich verschrieben. Das mit dem verschieben passte jedenfalls sehr gut
paulemaulevor 4 m

Mein Handy hatte sich verschrieben. Das mit dem verschieben passte …Mein Handy hatte sich verschrieben. Das mit dem verschieben passte jedenfalls sehr gut


Jahaha... Was für witzige Zufälle da zustandekamen
Paydirekt wird weltweit von etwa drei Leuten benutzt...
Rraffelvor 57 m

Paydirekt wird weltweit von etwa drei Leuten benutzt...


Und genau deswegen gibt es Aktionen wie diese
Bearbeitet von: "infinity" 25. Feb
Rraffelvor 59 m

Paydirekt wird weltweit von etwa drei Leuten benutzt...


Und genau die 3 Leute freuen sich jetzt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen