Paydirekt + Retoure Notebooksbilliger.de + Kontoauflösung Sparkasse = Desaster

15
eingestellt am 5. Dez 2019Bearbeitet von:"P4ndreas"
Hallo zusammen,

ich wollte mal etwas berichten, falls mit jemand helfen kann schön, aber ich war bereits mit dem Support von Paydirekt und Notebooksbilliger im Kontakt.

Ich hab an der Paydirekt Aktion im November bei NBB mitgemacht, mit einem Spakassenkonto, welches Ende November aufgelöst wurde da ich zu Comdirect gewechselt bin. Nun ist das Problem, dass ich eine Retoure veranlassen muss.

Der Paydirekt-Support teilte mir mit, dass eine Rückzahlung auf ein anderes Konto nicht erfolgen kann. Das Geld als Guthaben zu speichern ist bei Paydirekt nicht möglich.

Der NBB-Support am Telefon teilte mir mit, dass eine Rückzahlung auf ein anderes Konto kein Problem sein. Der NBB-Support über E-Mail aufgrund meines Widerrufs hingegen meint, dass die Rückzahlung auf das ursprünglich verwendete Konto erfolgen MUSS. EDIT, jetzt "muss" wohl doch nichts, der NBB Support veranlasst die Rückzahlung auf mein neues Konto.

Paydirekt ist keine Paypal Alternative, sondern meiner Ansicht nach nichts weiter als ein weiteres TAN-Verfahren mit GZG. Aber die enge Verknüpfung mit einem Konto kann es wie ein meinem Fall, absolut unbrauchbar machen.

Beste Grüße
Andreas.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
15 Kommentare
Dein Kommentar