Paypal als Verkäufer nach wie vor unsicher?

eingestellt am 4. Aug 2016
Hallo,

ich verkaufe momentan einiges über Ebay Kleinanzeigen und es kommt ziemlich oft vor, dass mich Kunden darum bitten, per Paypal bezahlen zu können. Meine Frage: Ist Paypal immer noch unsicher als Verkäufer oder hat sich inzwischen etwas getan?

In der Vergangenheit war es ja möglich, sich als Käufer das Geld nach erfolgter Lieferung erstatten zu lassen, indem behauptet wird, der Verkäufer hätte das Paket nie verschickt. Reicht hier ein Postbeleg, um dies zu beweisen oder hat der Käuferschutz (zu Lasten des Verkäufers) nach wie vor Vorrang und der Käufer bekommt sein Geld problemlos sofort erstattet (so war es glaube ich in der Vergangenheit)?

Gruß und vielen Dank!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
12 Kommentare
Dein Kommentar