Paypal Betrug mit eBay

120
eingestellt am 10. Okt
Da ich bisher bei eBay nicht glücklich wurde. Fast ausnahmslos Betrüger. Versuchte ich es nun auf eBay Kleinanzeigen mir ein gebrauchtes iPad Pro 11 zu kaufen.

Der Verkäufer schien sehr nett, bot mir neben Abholung (zu unmöglichen Zeiten) ein Versand an.

Zur Sicherheit fotografierte er das iPad versandfertig inkl einem Zettel mit meiner Adresse.

Er gab an das iPad direkt versendet zu haben und den sendungsnachweis nachliefern zu wollen. Bezahlt habe ich per Paypal (mit Käuferschutz). Da er sich nun nicht mehr meldet, nicht mehr per iMessage erreichbar ist und dazu das iPad ein 2. mal inseriert hatte bin ich skeptisch. Es kam auch keine Paketankündigung.

Welche Möglichkeiten gibt es für Betrug von seiner Seite aus? Wie kann ich ausschließen, dass er Geld und iPad behalten kann? Gibt es eine Möglichkeit seine Adresse herauszufinden?

1446330-fAr5B.jpg
1446330-kFdPF.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
okolyta10.10.2019 12:10

Ich habe keine Lust alles zu lesen, über welches Zeitfenster unterhalten …Ich habe keine Lust alles zu lesen, über welches Zeitfenster unterhalten wir uns hier?



Ich auch nicht. Wie war deine Frage?
Wenn’s mal wieder länger dauert

23244020-tV9V5.jpg
Hallo Peter, mach dir keine Sorgen den Backstein habe ich schon losgeschickt, wenn du dich an Paypal wenden möchtest liefer ich einfach die Sendungsnummer nach. Gruß Tobias
Du bist aber auch ungeduldig, zahlst am Montag und schreibst dann noch direkt zwei weitere male an ob er sofort verschicken kann.
Das ist ein Kleinanzeigenportal von und für Privatpersonen und kein Express-Versandunternehmen mit 24/7 Kundenservice, ewarte doch nicht, dass die Leute immer und sofort reagieren.

Ein Hallo oder Grüße gibt's auch nicht an den Verkäufer

Will nicht wissen wie viele iMessages du noch hinterhergeschickt hast und jetzt grad mal 4 (!!) Tage nach dem Kauf von Betrug sprechen.
120 Kommentare
paypal einschalten, situation schildern, und nächster paypal betrugs fall, ich werde langsam warm
"Der Verkäufer schien sehr nett, bot mir neben Abholung (zu unmöglichen Zeiten) ein Versand an."


Bei solchen Summen würde ein seriöser Verkäufer in der Regel immer einen Zeitslot zu seriösen Zeiten einräumen...
Alles richtig gemacht! Du wirst dein Geld zurück bekommen. Dauert etwas, da Paypal seine Zeit braucht.
In den Kleinanzeigen sollte dringend darauf geachtet werden, nicht per Family&Friends zu bezahlen, da der Käuferschutz hier nicht eingreift.
Den Fall einfach bei Paypal melden. Da du mit Käuferschutz bezahlt hast, bekommst du dein Geld zurück.
Paypal-Fall eröffnen, paar Tage noch warten und wenn kein Paket kommt, dann bei der Polizei Strafanzeige erstatten. Anders werden sie es nie lernen.
Ich finde das wirklich extrem! Ich hab bisher schon 10 anläufe benötigt und bisher ausnahmslos Betrüger. Bei diesem Fall bin ich zusätzlich skeptisch, da ich die Angst habe, dass er versendet nachdem ich den Fall gemeldet habe.

Gibt es da zeitliche Slots in denen man den Fall melden sollte um sicher zu gewinnen?
Du kannst bei paypal anrufen, da du Gottseidank mit Käuferschutz gezahlt hast kriegst du dein Geld wieder zurück
ich sag mal so: der "Verkäufer" sagt er schickt es Montag Abend los.
Heißt ggf. wurde es am Dienstag abgeholt und ist bis heute (Donnerstag) noch nicht da...?
Ich würde noch bis übermorgen warten. Die Post / DHL benötigt ja auch mal Zeit zum bringen.
PeterPan10.10.2019 11:55

Ich finde das wirklich extrem! Ich hab bisher schon 10 anläufe benötigt u …Ich finde das wirklich extrem! Ich hab bisher schon 10 anläufe benötigt und bisher ausnahmslos Betrüger. Bei diesem Fall bin ich zusätzlich skeptisch, da ich die Angst habe, dass er versendet nachdem ich den Fall gemeldet habe. Gibt es da zeitliche Slots in denen man den Fall melden sollte um sicher zu gewinnen?


Man kann einen Antrag auf Käuferschutz bei Paypal stellen. Ich will mich jetzt nicht festlegen, aber ich glaube dazu hat man mittlerweile 180 Tage Zeit. Das kann man alles online machen. Dann wird dem Verkäufer ein paar Tage Zeit gelassen, sich zu äußern und wenn von dem nichts kommt, wird der Fall geschlossen und Paypal gibt dir dein Geld zurück.
Bin mal gespannt wie die Sache ausgeht
Hallo Peter, mach dir keine Sorgen den Backstein habe ich schon losgeschickt, wenn du dich an Paypal wenden möchtest liefer ich einfach die Sendungsnummer nach. Gruß Tobias
Das Paket wäre längst da, hätte er versendet wie geschrieben. Also direkt Paypalfall aufmachen und Anzeige bei der Polizei stellen.
Ich persönlich bin noch nie bei Ebay oder EBK betrogen worden. Allerdings nutze ich beide Plattformen auch nicht um teure ELektronik zu kaufen oder zu verkaufen. Wenn ich ein Ipad haben möchte, dann kaufe ich es mir bei einem Fachhändler. Es gibt genügend gute Angebot - zu gute private Angebot sind halt in der Regel Betrug.
Zum Glück hast du mit Käuferschutz bezahlt ...
oispreh10.10.2019 12:00

Hallo Peter, mach dir keine Sorgen den Backstein habe ich schon …Hallo Peter, mach dir keine Sorgen den Backstein habe ich schon losgeschickt, wenn du dich an Paypal wenden möchtest liefer ich einfach die Sendungsnummer nach. Gruß Tobias


Genau das wäre meine Vermutung.
Ich würde da auch nicht warten. Direkt an Paypal und Fall eröffnen. Solle es aus irgendwelchen Umständen doch ne Woche bis zum Eintreffen dauern (glaub ehrlich nicht daran), so kannst den Fall ja auch wieder schließen.
Du wurdest schon mal um 1700€ betrogen und versuchst jetzt wieder betrogen zu werden? Wenn der Verkäufer so seltsam ist, schreit es ja danach. Naja die Gier den günstigsten Preis zu kriegen trägt seinen Teil dazu bei.

Trotzdem viel Erfolg.
Ich habe keine Lust alles zu lesen, über welches Zeitfenster unterhalten wir uns hier?
Wenn er eine Sendungsnummer hinterlegt, könnte es trotzdem schwierig für dich, oder?

Vielleicht fremden Kontozugriff melden ?
:-)
@PayPal_Timo
okolyta10.10.2019 12:10

Ich habe keine Lust alles zu lesen, über welches Zeitfenster unterhalten …Ich habe keine Lust alles zu lesen, über welches Zeitfenster unterhalten wir uns hier?



Ich auch nicht. Wie war deine Frage?
freneter10.10.2019 12:11

Wenn er eine Sendungsnummer hinterlegt, könnte es trotzdem schwierig für d …Wenn er eine Sendungsnummer hinterlegt, könnte es trotzdem schwierig für dich, oder?Vielleicht fremden Kontozugriff melden ?:-)


Fremden Konto Zugriff melden? Kann das nicht nachkontrolliert werden?
Ermittler10.10.2019 12:15

@PayPal_Sandra Er hat auch eine Schwester


Die ist aber nicht verifiziert, der glaube ich nicht
Ich finde es ethisch nicht vertretbar Betrüger zu betrügen!
oispreh10.10.2019 12:00

Hallo Peter, mach dir keine Sorgen den Backstein habe ich schon …Hallo Peter, mach dir keine Sorgen den Backstein habe ich schon losgeschickt, wenn du dich an Paypal wenden möchtest liefer ich einfach die Sendungsnummer nach. Gruß Tobias


Bei uns jedenfalls erlauben es die DHL Boten, dass man in so einem Fall den Inhalt des Pakets direkt vor Übergabe überprüft und dann ggf. die Annahme verweigert. Da hätte man sogar noch einen Zeugen.
Chaotenstar10.10.2019 12:16

Die ist aber nicht verifiziert, der glaube ich nicht



Sicher eine Paypal Betrügerin
Ermittler10.10.2019 12:18

Sicher eine Paypal Betrügerin


Sie liest hier bestimmt mit, um neue Strategien für betrügerische Absichten auszuhecken
Chill einfach mal. Kommt schon noch an!
Seine Frau ist bestimmt durchgebrannt mit der Kohle und iPad
Unbedingt auch eine Anzeige machen! Sonst kriegst du lediglich dein Geld zurück und der Betrüger wird weiterhin ungestraft davon kommen.
Zur Sicherheit fotografierte er das iPad versandfertig inkl einem Zettel mit meiner Adresse.

Ernsthaft? Für dich ist das eine Sicherheit?

Hier würdest du übrigens, um deine Frage nach seiner Adresse zu beantworten, normalerweise seine Adresse erkennen...
PeterPan10.10.2019 12:14

Fremden Konto Zugriff melden? Kann das nicht nachkontrolliert werden?


Wenn der Verkäufer eine Sendungsnummer nachliefert, kannst du a) gucken ob die erst nach dem Fall einreichen versendet wurde
Und
b) wenn er versendet hat und du einen Fall eröffnet hast dir nicht versendeten Artikel kannst du noch den Fall auf “erheblich von der Beschreibung abweichend ändern”. Einfach den Paypal Kundenservice telefonisch kontaktieren. Das geht am schnellsten.

Wichtig wäre auch: Das Paket zusammen mit einem Zeugen abholen und öffnen.

Ein gehacktes Konto würde ich nicht melden. Im schlimmsten Fall schneidest du dir damit ins eigene Fleisch, da Paypal den Verkäufer schon fragen wird wohin er geliefert hat bzw. du bei einer Zahlung mit Käuferschutz deine Adresse direkt angegeben hast. Wenn der deine Adresse nennt und dein Login aus Deiner Standard IP Range von dir kam ist das schon auffällig. Im schlimmsten Fall vermutet Paypal dann fälschlicherweise Betrug von deiner Seite aus.
Bearbeitet von: "googleearth" 10. Okt
Bernare10.10.2019 12:31

Zur Sicherheit fotografierte er das iPad versandfertig inkl einem Zettel …Zur Sicherheit fotografierte er das iPad versandfertig inkl einem Zettel mit meiner Adresse.Ernsthaft? Für dich ist das eine Sicherheit? Hier würdest du übrigens, um deine Frage nach seiner Adresse zu beantworten, normalerweise seine Adresse erkennen...


Richtig lesen: meine ≠ seine.

Was mir nicht einleuchtet: Wenn die Abholung einzig am Zeitfenster scheiterte, sollte die (ladungsfähige) Adresse doch vorliegen und sich die Angelegenheit auf die eine oder andere Art klären lassen. Bei nachweislich krimineller Absicht würde ich das Ganze auf jeden Fall zur Anzeige bringen.
Bearbeitet von: "JudgeFudge" 10. Okt
JudgeFudge10.10.2019 12:39

Richtig lesen: meine ≠ seine.


Auf einer Paketmarke stehen Absender und Empfänger...
Bernare10.10.2019 12:45

Auf einer Paketmarke stehen Absender und Empfänger...


Wieder falsch gelesen. Welche Paketmarke? Er schreibt lediglich "Zur Sicherheit fotografierte er das iPad versandfertig inkl einem Zettel mit meiner Adresse". Von einer Paketmarke steht dort nichts. Die würde ich als Verkäufer auch noch nicht kaufen, solange ich keinen Geldeingang verzeichnet habe.
Sei lieber froh, dass es keine Sendungsnummer gibt. Sobald man eine hat zahlt Paypal nix. Aber so ist der Fall klar. Das Geld kriegst du ohne Probleme zurück. Ich würde bei teuern Sachen niemals im Voraus zahlen bei Kleinanzeigen. Immer persönlich treffen und Rechnung auf den gleichen Namen zeigen lassen. Ich verkaufe und kaufe öfters bei Kleinanzeigen und bis jetzt nie Probleme gehabt. Man muss halt so gut wie es geht Leute rausfiltern. Schreiben die zu gehoben oder schlechtes Deutsch, kommen aus Städten wo viel beschissen wird wie Berlin oder wollen von weit her kommen um die Sachen abzuholen werden alle blockiert. Ich blockiere auch ausländische Namen. Nichts für Ungut aber sicher ist sicher. Und am besten nichts teures außerhalb von 30km kaufen.
Bearbeitet von: "BABADOOK" 10. Okt
Sollte da tatsächlich noch ein Paket kommen, leite es online direkt in die Filiale um und öffne es dort vor Zeugen.


Und ansonsten: Ist dir das alles nicht zu blöde? Hast du zu viel Zeit? Hast du Langeweile? Verschenkst du gerne Geld?
Warum um alles in der Welt holst du das iPad nicht einfach ab, oder noch verrückter: legst die paar Euro drauf und kaufst dir ein neues im Laden? Ist mir unerklärlich.
Das einzig Seltsame ist doch, dass am Dienstag/gestern dann nichts mehr kam. Ich würd die Pferde da nicht scheu machen. Paypal Käuferschutz halte ich nach 2 Tagen für überstürzt. Wenn jemand ein Paket am Montag Abend einliefert, wird's nicht vor Dienstag mittag/nachmittag abgeholt. 24h Laufzeit sind bei DHL mittlerweile auch Geschichte, in letzter Zeit lag die Paketlaufzeit bei meinen Sendungen idR bei rund 2-3 Werktagen. Ergo, selbst wenn's heute kommt, wäre das noch komplett im zeitlichen Rahmen.
Würde jetzt nicht vom Schlimmsten ausgehen und direkt mit Kanonen feuern, zumal man sich imho ein Stück weit der Lächerlichkeit preisgibt, wenn der Verkäufer tatsächlich vereinbarungsgemäß verschickt hat.
JudgeFudge10.10.2019 12:39

Richtig lesen: meine ≠ seine.Was mir nicht einleuchtet: Wenn die …Richtig lesen: meine ≠ seine.Was mir nicht einleuchtet: Wenn die Abholung einzig am Zeitfenster scheiterte, sollte die (ladungsfähige) Adresse doch vorliegen und sich die Angelegenheit auf die eine oder andere Art klären lassen. Bei nachweislich krimineller Absicht würde ich das Ganze auf jeden Fall zur Anzeige bringen.



Der wird doch nicht so dumm sein und seine wahre Adresse angeben. Hätte er abholen wollen, hätte der Betrüger halt Pech gehabt und versuchts beim nächsten.
Warum er nicht einfach ein Ziegelstein versendet, weiß ich allerdings auch nicht so Recht, scheint doch nicht so schlau zu sein der Betrüger...

Edit fällt ein dass es ihm vielleicht auch egal ist ob Paypal dir das Geld wieder gibt, er hat sein PaypalKonto vorher leer gemacht und fertig.

Schreib ihn doch mit einem anderen Ebay Account an und tu so als wenn du sein neu eingestelltes Handy kaufen möchtest...
Bearbeitet von: "Export" 10. Okt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen