Paypal - falsches Geburtsdatum, Verifizieren

35
eingestellt am 20. Jun 2012
Hallo Leute,
vllt. könnt ihr mir ja helfen ;D

Ich hab mir letzttes Jahr (als ich 17 war) ein paypal konto erstellt und mich beim Geburtsdatum "vertippt", somit konnte ich es problemlos für einen kurzen Zeitraum nutzen.

Dann hab ich es lange nicht mehr gebraucht.

Jetzt bräuchte ich den account wieder (ich bin mittlerweile 18), jedoch ist das Konto "eingeschränkt", also ich kann nichts zahlen. Grund dafür ist laut paypal, ein Hacking versuch meines accounts. Zur sicherheit wollen sie nun meinen Lichtbildausweis.

Eigentlich kein problem: Aber ja... mein alter ^^
Selber endern kann ichs nicht, und ich weiß dass die Angabe eines falschen Alter strafbar ist... was würdet ihr machen?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare

Hab' mich früher auch gerne mal verklickt. Wurde dann mit 18 auch zielgenauer mit der Maus.

Optionen: Neuen Account machen? Oder haters-gonna-hate-mäßig Lichtbildausweis rüberfaxen? Oder PayPal direkt mal kontaktieren im Sinne von "Ja, ich bin ein böser Bub, aber ich brauch' eure Seite. Ich mach's auch nie wieder (minderjährig sein)."?

35 Kommentare

Wie wärs wenn du den Support anrufst und sagst das du dein Paypal-Konto schließen möchtest? Wenn das geschehen ist darfst du dir ein neues erstellen.

Wäre eine idee... aber sicherlich auch ziemlich aufwendig

Ich würde einen neuen Account mit völlig korrekten Daten eröffnen.

edit: der Gedanke kam vor subbys Beitrag, wenn man also keinen neuen erstellen kann, schade.

Hab' mich früher auch gerne mal verklickt. Wurde dann mit 18 auch zielgenauer mit der Maus.

Optionen: Neuen Account machen? Oder haters-gonna-hate-mäßig Lichtbildausweis rüberfaxen? Oder PayPal direkt mal kontaktieren im Sinne von "Ja, ich bin ein böser Bub, aber ich brauch' eure Seite. Ich mach's auch nie wieder (minderjährig sein)."?

Am einfachsten ist es per Kundenservice.
-> Entweder Account schließen lassen weil dir das "zu unsicher ist", aufgrund des "Hacking" versuches.
-> Oder Problem versuchen zu klären.

Alternativ:
Lass den Account wie er gerade ist und benutze PayPal einfach mit der Gastfunktion.
Wird ganz unten immer als alternative angezeigt wenn du dich zum Bezahlen bei PayPal einloggen sollst. Der Betrag wird dann bei dir per Lastschrift eingezogen.

joa.. anrufen, versuchen, es zu klären zw. ändern zu lassen;
sonst alles liegen lassen und ein neues Konto eröffnen,
vorzugsweise mit ner anderen Kontonr, etc., da es sonst u.U. nicht klappt.

Perso hinsenden. Wird vermutlich nicht mal auffallen. Ansonsten vertippt...

Becolux

Perso hinsenden. Wird vermutlich nicht mal auffallen. Ansonsten … Perso hinsenden. Wird vermutlich nicht mal auffallen. Ansonsten vertippt...


wenn der guckt, wann das konto angelegt wurde, wird er schon sehen, dass zum Zeitpunkt der Registrierung nichts mit vertippen war, schließelich war "maiermaxi" da noch keine 18 :P

aber kann mir auch recht gut vorstellen, dass es niemanden intressiert solange du jetzt 18 bist ^^

schließ den alten und mach n neuen auf.

Hat halt der Hacker dein Geburtsdatum geändert

JEH1985

schließ den alten und mach n neuen auf.


Er schreibt doch, dass der Account eingeschränkt ist.
Er kann ihn also gar nicht schließen.

"Grund dafür ist laut paypal, ein Hacking versuch meines accounts. Zur sicherheit wollen sie nun meinen Lichtbildausweis."
Ist klar, wer glaubt so einen Quatsch?*

Wenn ich sowas lese, dann glaube ich eher, dass Paypal deine korrekten Daten sowieso schon hat (aus welch fragwürdiger Quelle auch immer?) und so dein Geburtsdatum falsifizieren konnte. Und zur Überprüfung muss dann ein "Hackerangriff" herhalten...

*[wie war es denn nun genau: Hast du deinen Account gehackt? Hat dein Account dich gehackt? Hat dein Account deinem Nachbarn den Garten gehackt? Sind alle von Paypal gehackt? Hat dein Nachbar deinen Account gahackt? Warum bist du dann der böse? Es macht einfach alles keinen Sinn...]
Becolux

Perso hinsenden. Wird vermutlich nicht mal auffallen. Ansonsten … Perso hinsenden. Wird vermutlich nicht mal auffallen. Ansonsten vertippt...


Genau. Habe ich auch schon gemacht. Ich habe einen "Zweitaccount" mit meinem zweiten Vornamen und falschem Geburtsdatum. Irgendwann war mein Konto eingeschränkt, weil die Summe der Transaktionen irgendeinen Betrag überschritten hat und die wollten meinen Perso. Haben sie bekommen, der zweite Vorname stand ja drauf. Und das falsche Geburtsdatum hat die überhaupt nicht interessiert.

Danke für die vielen Tipps.. ich werd ihn einfahc mal einschicken und hoffen dass sie nichts sagen...

und für die offenen fragen, hier der Auszuck von der payback seite!

"Warum ist mein Kontozugriff eingeschränkt?

Ihr Kontozugriff wurde aus dem folgenden Grund eingeschränkt:

(Ihre Fallnummer für diese Begründung lautet PP-001-535-636-125.)

15. Sep 2011: Wir möchten überprüfen, dass sich niemand ohne Ihre Erlaubnis bei Ihrem Konto angemeldet hat.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, und ändern Sie Ihr Passwort und erstellen Sie neue Sicherheitsfragen. Außerdem sollten Sie Ihre Kontoinformationen und letzten Transaktionen durchschauen. Vergewissern Sie sich, dass sich Ihre Kontoinformationen (Adresse, Telefonnummer, usw.) nicht geändert haben und dass Sie alle letzten Transaktionen erkennen.

Wenn Sie eine Zahlung sehen, an die Sie sich nicht erinnern, informieren Sie uns bitte über "Konfliktlösungen". Klicken Sie auf "Transaktionskonflikt", um einen unberechtigten Zugriff auf ein PayPal-Konto zu melden.

(Ihre Fallnummer für diese Begründung lautet PP-xxx-xxx-xxx-xxx.)

Vllt. interessierts ja jemanden. Hab den Ausweis jetzt hochgeladen und bekahm schnell eine Antwort.

"eingeschränkt weil wir vermutet haben, dass sei bei der Kontoeröffnung noch nciht volljährig waren..." "wieder freigeschalten..."
"Schließen sie dieses Konto innerhalb 24 Stunden"

Kurzfassung: Sie geben mir 24 Stunden Zeit mein eigenes Konto zu schließen, sonst gibts Ärger ;D
Danach darf ich mich wieder anmelden

konntest du danach wieder ein Konto erstellen? Oder einfach trotzdem das Konto behalten?

SlothOfAnarchy

konntest du danach wieder ein Konto erstellen? Oder einfach trotzdem das … konntest du danach wieder ein Konto erstellen? Oder einfach trotzdem das Konto behalten?


Wenn ich mich recht erinnere, konnte ich einen Tag nachdem ich mein Konto selbst gelöscht hab, ein neues "richtiges" Konto erstellen
Ich bin 16 und bin am Überlegen ob ich dies auch machen sollte, klar manche denken dies wäre jetzt dumm von mir vor allem nach all‘ diesen Kommentaren, aber ich bräuchte diesen Account eigentlich dringend und ich könnte keinen für meine Eltern erstellen, weil diese dies ungern wollen, da es dann über ihren Konten verlaufen würde und, und, und... meine Frage ist jetzt ob es sich den gelohnt hat und ob ihr wirklich denkt, dass ich das lassen sollte. Ich habe auch schon versuchst über den Namen meiner Mutter einen Account zu machen und dann mein Bankkonto hinzuzufügen, aber es geht nur über ihren Namen. Über Antworten würden ich mich freuen. :))
Bina_26.09.2019 21:12

Ich bin 16 und bin am Überlegen ob ich dies auch machen sollte, klar …Ich bin 16 und bin am Überlegen ob ich dies auch machen sollte, klar manche denken dies wäre jetzt dumm von mir vor allem nach all‘ diesen Kommentaren, aber ich bräuchte diesen Account eigentlich dringend und ich könnte keinen für meine Eltern erstellen, weil diese dies ungern wollen, da es dann über ihren Konten verlaufen würde und, und, und... meine Frage ist jetzt ob es sich den gelohnt hat und ob ihr wirklich denkt, dass ich das lassen sollte. Ich habe auch schon versuchst über den Namen meiner Mutter einen Account zu machen und dann mein Bankkonto hinzuzufügen, aber es geht nur über ihren Namen. Über Antworten würden ich mich freuen. :))


Na ich war damals nicht besser.... Hats sich gelohnt? Naja ich hatte Paypal obwohl ich nicht 18 war... ganz praktisch. Letzten Endes hatte ich aber den Stress als Sie mich Jahre später erwischt haben.
Empfehlen würd ichs dir nicht, aber denke die Konsequenzen, wenn Sie dich erwischen, halten sich in Grenzen.
SirUseless27.09.2019 09:14

Na ich war damals nicht besser.... Hats sich gelohnt? Naja ich hatte …Na ich war damals nicht besser.... Hats sich gelohnt? Naja ich hatte Paypal obwohl ich nicht 18 war... ganz praktisch. Letzten Endes hatte ich aber den Stress als Sie mich Jahre später erwischt haben.Empfehlen würd ichs dir nicht, aber denke die Konsequenzen, wenn Sie dich erwischen, halten sich in Grenzen.


Hey,
Als du dein Konto innerhalb von 24h schließen musstest, konntest du dein Geld dann noch abheben oder ausgeben?
Ys_Ys11.10.2019 12:52

Hey,Als du dein Konto innerhalb von 24h schließen musstest, konntest du …Hey,Als du dein Konto innerhalb von 24h schließen musstest, konntest du dein Geld dann noch abheben oder ausgeben?


Welches Geld? Wenn Du nicht als Verkäufer unterwegs bist, sollte das PayPal-Konto immer auf 0 sein. Und als Verkäufer eigentlich auch...
Kluwe11.10.2019 22:24

Welches Geld? Wenn Du nicht als Verkäufer unterwegs bist, sollte das …Welches Geld? Wenn Du nicht als Verkäufer unterwegs bist, sollte das PayPal-Konto immer auf 0 sein. Und als Verkäufer eigentlich auch...


Dein Paypal Guth
Ys_Ys12.10.2019 23:18

Dein Paypal Guth


Wo sollte das herkommen? Normalerweise ist das Konto doch auf 0.
Kluwe13.10.2019 01:05

Wo sollte das herkommen? Normalerweise ist das Konto doch auf 0.



Noch nie was von Paypal Friends gehört?
SirUseless13.10.2019 13:21

Noch nie was von Paypal Friends gehört?


Doch. Aber wer nutzt denn das? (Kenne ich nur, dass es genutzt wird, um die hohen Gebühren von PayPal zu umgehen.)
Kluwe13.10.2019 13:40

Doch. Aber wer nutzt denn das? (Kenne ich nur, dass es genutzt wird, um …Doch. Aber wer nutzt denn das? (Kenne ich nur, dass es genutzt wird, um die hohen Gebühren von PayPal zu umgehen.)


In meinem Fall schon einige. Letztens erst hat ein Freund 2 Hotelzimmer für einen Wochenendtrip gebucht. Anstatt von jedem das Geld einzeln einzusammeln, haben wir ihm das Geld per PP-Friends geschickt.
Kann man das Guthaben j
SirUseless14.10.2019 08:00

In meinem Fall schon einige. Letztens erst hat ein Freund 2 Hotelzimmer …In meinem Fall schon einige. Letztens erst hat ein Freund 2 Hotelzimmer für einen Wochenendtrip gebucht. Anstatt von jedem das Geld einzeln einzusammeln, haben wir ihm das Geld per PP-Friends geschickt.


Kann man das Guthaben jetzt innerhalb dieser bestimmten Zeit, wo man sein Konto löschen muss, abheben oder nicht?
Ist zwar jetzt schon nen bisschen her.
Nachdem du das Konto geschlossen hast, musstest du ne andere E-Mail benutzen oder konntest du die gleiche wieder Benutzen?
Julian_hIx03.11.2019 16:12

Ist zwar jetzt schon nen bisschen her. Nachdem du das Konto geschlossen …Ist zwar jetzt schon nen bisschen her. Nachdem du das Konto geschlossen hast, musstest du ne andere E-Mail benutzen oder konntest du die gleiche wieder Benutzen?


Konnte die gleiche wieder nutzen
SirUseless04.11.2019 07:49

Konnte die gleiche wieder nutzen


Auch das selbe Konto, bzw. selbe Kontonummer?
Schon vor 30 Jahren musste ich alles auf mein richtiges Geburtsdatum ändern. Von der Monatskarte über die Bank bis zum XXX, verschrieben, Videothekenausweis. Natürlich gab es da schon den OTTO-Versand.

Problematisch wurde das früher und bzw. heute nur, wenn man "scheiße" baut. Sonst,
Hi, ich bin 17 Jahre alt und ich habe ein paypal konto vor langer Zeit gemacht nun habe ich die scheiße.
Diese Naricht:
Wir möchten sicherstellen, dass die Angaben in Ihrem PayPal-Konto korrekt sind, da wir verdächtige Aktivitäten in Ihrem Konto festgestellt haben. Um das besser zu verstehen, benötigen wir einige Informationen von Ihnen. Senden Sie die angeforderten Informationen, um wieder alle Funktionen nutzen zu können.


Also was denkt ihr kann ich machen? Meine Idee wäre es zu warten bis ich 18 bin und dann den Support Anzurufen und zu sagen das Ich mein Konto schließen will, weil mein Konto zu unsicher vom Passwort her ist und ich auch deshalb ungern meine Daten schicken will, da mir das alles nicht gefällt und mir das zu unsicher ist. Oder was soll ich sonst machen, sagen das ich mich vertippt habe beim Geburtsdatum etc... oder was machen was sagt ihr ?
Bina_26.09.2019 21:12

Ich bin 16 und bin am Überlegen ob ich dies auch machen sollte, klar …Ich bin 16 und bin am Überlegen ob ich dies auch machen sollte, klar manche denken dies wäre jetzt dumm von mir vor allem nach all‘ diesen Kommentaren, aber ich bräuchte diesen Account eigentlich dringend und ich könnte keinen für meine Eltern erstellen, weil diese dies ungern wollen, da es dann über ihren Konten verlaufen würde und, und, und... meine Frage ist jetzt ob es sich den gelohnt hat und ob ihr wirklich denkt, dass ich das lassen sollte. Ich habe auch schon versuchst über den Namen meiner Mutter einen Account zu machen und dann mein Bankkonto hinzuzufügen, aber es geht nur über ihren Namen. Über Antworten würden ich mich freuen. :))



Ganz einfch.... hol dir ne fake Personummer, hinterlege kk-daten mit ne prepaid und teleonaniernummer ne virtuelle sim... maachen die kklaans imer so
SirUseless02.06.2016 07:47

Wenn ich mich recht erinnere, konnte ich einen Tag nachdem ich mein Konto …Wenn ich mich recht erinnere, konnte ich einen Tag nachdem ich mein Konto selbst gelöscht hab, ein neues "richtiges" Konto erstellen


Und was ist mit dem Geld dadrauf passiert ??
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen