Paypal - falsches Geburtsdatum, Verifizieren

16
eingestellt am 20. Jun 2012
Hallo Leute,
vllt. könnt ihr mir ja helfen ;D

Ich hab mir letzttes Jahr (als ich 17 war) ein paypal konto erstellt und mich beim Geburtsdatum "vertippt", somit konnte ich es problemlos für einen kurzen Zeitraum nutzen.

Dann hab ich es lange nicht mehr gebraucht.

Jetzt bräuchte ich den account wieder (ich bin mittlerweile 18), jedoch ist das Konto "eingeschränkt", also ich kann nichts zahlen. Grund dafür ist laut paypal, ein Hacking versuch meines accounts. Zur sicherheit wollen sie nun meinen Lichtbildausweis.

Eigentlich kein problem: Aber ja... mein alter ^^
Selber endern kann ichs nicht, und ich weiß dass die Angabe eines falschen Alter strafbar ist... was würdet ihr machen?
Zusätzliche Info
16 Kommentare

Wie wärs wenn du den Support anrufst und sagst das du dein Paypal-Konto schließen möchtest? Wenn das geschehen ist darfst du dir ein neues erstellen.

Verfasser

Wäre eine idee... aber sicherlich auch ziemlich aufwendig

Ich würde einen neuen Account mit völlig korrekten Daten eröffnen.

edit: der Gedanke kam vor subbys Beitrag, wenn man also keinen neuen erstellen kann, schade.

Hab' mich früher auch gerne mal verklickt. Wurde dann mit 18 auch zielgenauer mit der Maus.

Optionen: Neuen Account machen? Oder haters-gonna-hate-mäßig Lichtbildausweis rüberfaxen? Oder PayPal direkt mal kontaktieren im Sinne von "Ja, ich bin ein böser Bub, aber ich brauch' eure Seite. Ich mach's auch nie wieder (minderjährig sein)."?

Am einfachsten ist es per Kundenservice.
-> Entweder Account schließen lassen weil dir das "zu unsicher ist", aufgrund des "Hacking" versuches.
-> Oder Problem versuchen zu klären.

Alternativ:
Lass den Account wie er gerade ist und benutze PayPal einfach mit der Gastfunktion.
Wird ganz unten immer als alternative angezeigt wenn du dich zum Bezahlen bei PayPal einloggen sollst. Der Betrag wird dann bei dir per Lastschrift eingezogen.

joa.. anrufen, versuchen, es zu klären zw. ändern zu lassen;
sonst alles liegen lassen und ein neues Konto eröffnen,
vorzugsweise mit ner anderen Kontonr, etc., da es sonst u.U. nicht klappt.

Perso hinsenden. Wird vermutlich nicht mal auffallen. Ansonsten vertippt...

Becolux

Perso hinsenden. Wird vermutlich nicht mal auffallen. Ansonsten … Perso hinsenden. Wird vermutlich nicht mal auffallen. Ansonsten vertippt...


wenn der guckt, wann das konto angelegt wurde, wird er schon sehen, dass zum Zeitpunkt der Registrierung nichts mit vertippen war, schließelich war "maiermaxi" da noch keine 18 :P

aber kann mir auch recht gut vorstellen, dass es niemanden intressiert solange du jetzt 18 bist ^^

schließ den alten und mach n neuen auf.

Hat halt der Hacker dein Geburtsdatum geändert

JEH1985

schließ den alten und mach n neuen auf.


Er schreibt doch, dass der Account eingeschränkt ist.
Er kann ihn also gar nicht schließen.

"Grund dafür ist laut paypal, ein Hacking versuch meines accounts. Zur sicherheit wollen sie nun meinen Lichtbildausweis."
Ist klar, wer glaubt so einen Quatsch?*

Wenn ich sowas lese, dann glaube ich eher, dass Paypal deine korrekten Daten sowieso schon hat (aus welch fragwürdiger Quelle auch immer?) und so dein Geburtsdatum falsifizieren konnte. Und zur Überprüfung muss dann ein "Hackerangriff" herhalten...

*[wie war es denn nun genau: Hast du deinen Account gehackt? Hat dein Account dich gehackt? Hat dein Account deinem Nachbarn den Garten gehackt? Sind alle von Paypal gehackt? Hat dein Nachbar deinen Account gahackt? Warum bist du dann der böse? Es macht einfach alles keinen Sinn...]
Becolux

Perso hinsenden. Wird vermutlich nicht mal auffallen. Ansonsten … Perso hinsenden. Wird vermutlich nicht mal auffallen. Ansonsten vertippt...


Genau. Habe ich auch schon gemacht. Ich habe einen "Zweitaccount" mit meinem zweiten Vornamen und falschem Geburtsdatum. Irgendwann war mein Konto eingeschränkt, weil die Summe der Transaktionen irgendeinen Betrag überschritten hat und die wollten meinen Perso. Haben sie bekommen, der zweite Vorname stand ja drauf. Und das falsche Geburtsdatum hat die überhaupt nicht interessiert.
Verfasser

Danke für die vielen Tipps.. ich werd ihn einfahc mal einschicken und hoffen dass sie nichts sagen...

und für die offenen fragen, hier der Auszuck von der payback seite!

"Warum ist mein Kontozugriff eingeschränkt?

Ihr Kontozugriff wurde aus dem folgenden Grund eingeschränkt:

(Ihre Fallnummer für diese Begründung lautet PP-001-535-636-125.)

15. Sep 2011: Wir möchten überprüfen, dass sich niemand ohne Ihre Erlaubnis bei Ihrem Konto angemeldet hat.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, und ändern Sie Ihr Passwort und erstellen Sie neue Sicherheitsfragen. Außerdem sollten Sie Ihre Kontoinformationen und letzten Transaktionen durchschauen. Vergewissern Sie sich, dass sich Ihre Kontoinformationen (Adresse, Telefonnummer, usw.) nicht geändert haben und dass Sie alle letzten Transaktionen erkennen.

Wenn Sie eine Zahlung sehen, an die Sie sich nicht erinnern, informieren Sie uns bitte über "Konfliktlösungen". Klicken Sie auf "Transaktionskonflikt", um einen unberechtigten Zugriff auf ein PayPal-Konto zu melden.

(Ihre Fallnummer für diese Begründung lautet PP-xxx-xxx-xxx-xxx.)

Verfasser

Vllt. interessierts ja jemanden. Hab den Ausweis jetzt hochgeladen und bekahm schnell eine Antwort.

"eingeschränkt weil wir vermutet haben, dass sei bei der Kontoeröffnung noch nciht volljährig waren..." "wieder freigeschalten..."
"Schließen sie dieses Konto innerhalb 24 Stunden"

Kurzfassung: Sie geben mir 24 Stunden Zeit mein eigenes Konto zu schließen, sonst gibts Ärger ;D
Danach darf ich mich wieder anmelden

konntest du danach wieder ein Konto erstellen? Oder einfach trotzdem das Konto behalten?

Verfasser
SlothOfAnarchy

konntest du danach wieder ein Konto erstellen? Oder einfach trotzdem das … konntest du danach wieder ein Konto erstellen? Oder einfach trotzdem das Konto behalten?


Wenn ich mich recht erinnere, konnte ich einen Tag nachdem ich mein Konto selbst gelöscht hab, ein neues "richtiges" Konto erstellen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler