Gruppen

    PayPal Family and Friends und die angezeitge E-Mail Adresse (kann man die ändern?)

    Hallöchen Community!

    Kurz und bündig:
    Ab und an muss man ja jemandem mal einen Mikrobetrag per "PayPal Freunde und Familie" rüberreichen (Game Key, Gutscheine, was auch immer...).

    Würde dafür gerne eine seperate Mailadresse nutzen.

    Wenn ich nun eine andere E-Mail Adresse im Account als Standard festlege, bekommt der Gegenüber komischerweise trotzdem immer die Haupt-Mailadresse als Absender des Geldes angezeigt...

    Verstehe ich nicht...

    Lösungsvorschläge? (außer 2. Account).

    28 Kommentare

    2. Account

    2. Account

    mach doch einfach einen 2. Account

    An PayPal schreiben + Optimierungsvorschlag

    Verfasser

    Darf man nicht laut PayPal AGB nur 1 privaten und 1 geschäftlichen PP Account haben?

    Oder kann man sich auch problemlos ein 2. privates anlegen...
    Wenn ja, kann man im 2. Account (nur?) eine KK hinterlegen, die im 1. Acc schonmal angemeldet war?

    Nervig das ganze... Warum kann man nicht einfach die Zahlungs-E-Mail Adresse aus den 8 Mailadressen im PP Kto. auswählen... *nerv*

    DAS wäre mal eine sinvolle Neuerung liebes PayPal Team!
    Ich kann imernoch nicht glauben das dies nicht irgendwie bereits jetzt schon gehen soll... *grübel*



    Zweiten Account ohne Zahlungsdaten erstellen und ihn per PPF vom Hauptaccount aus befüllen 9207710-tXkNa

    Verfasser

    Mich interessiert einfach wie ihr das so gelöst habt... *lol*
    Ich denke ich bin sicher nicht der erste MyDealZer der sich darüber Gedanken macht .

    PS: Ich nehme an 2. PP Acc. senkt Schufa Score, weil der Laden wie eine Bank geführt wird?

    Ich habe von ZweitAccs bisher abgesehen, da ich befürchte, dass PP das Konto dann mal im falschen Moment (wenn Geld drauf ist) dichtmacht.

    Muelltonne7777

    PS: Ich nehme an 2. PP Acc. senkt Schufa Score, weil der Laden wie eine Bank geführt wird?



    Eigentlich dürfte Paypal gar nicht in der Schufa drin stehen...

    cguy

    An PayPal schreiben + Optimierungsvorschlag



    Welches Interesse hätte Paypal daran. Die kostenfreie Variante ist für Freunde und Familie gedacht und entsprechend ist die Funktionalität dort erstmal "sinnlos". Wenn jemand die kostenfreie Version "ausnutzen" möchte, muss er halt mit der Konsequenz leben und seine E-Mail-Adresse wird kommuniziert.

    Ich lese ja immer kostenfrei, aber gerade am Wochenende hatte ich den Fall, wollte 2 EUR per PPF weitergeben, dabei wäre ein Gebühr von 0,39 EUR angefallen. Wie kommt das?

    Verfasser

    blubdidup

    Welches Interesse hätte Paypal daran. Die kostenfreie Variante ist für Freunde und Familie gedacht und entsprechend ist die Funktionalität dort erstmal "sinnlos". Wenn jemand die kostenfreie Version "ausnutzen" möchte, muss er halt mit der Konsequenz leben und seine E-Mail-Adresse wird kommuniziert.



    Ich kann Deiner Argumentation nicht ganz folgen...
    Genau dafür ist ja PP Friends da... Ich gebe meinem (nicht gewerblichen) (Online-)Freund aus meiner Alli XY 1-2 EUR für einen Gegenstand/einen Steam Key..


    Konstruiertes Beispiel:

    Angenommen, ich habe in 5 Foren/OnlineGames 5 Unterschiedliche Nicknames und dafür zusätzlich 5 Mail-Adressen in meinem PP Account à la "nickname@gmail.com" angelegt.

    Nun macht es ÜBERHAUPT KEINEN SINN , das ich dem Freund X aus der Alli Y der mich unter meinem Real Name gar nicht kennt (mit dieser Info also schonmal keine Zuordnung der Transaktion vornehmen kann) , mit einer Emailadresse die einen Nickname von einem ganz anderen Spiel enthält Geld zusende...

    Ich hoffe Du kannst mir soweit folgen.

    Viel mehr Sinn würde es machen, als Absender des Geldes die angezeigte Zahlungs-Mailadresse unter den 8 möglichen E-Mail Adressen die mal pro PP Acc. anlegen kann (wofür eigentlich, wenn doch keine Auswahl moglich ist?) auswählen könnte.



    Verfasser

    OneEyedMan

    Ich lese ja immer kostenfrei, aber gerade am Wochenende hatte ich den Fall, wollte 2 EUR per PPF weitergeben, dabei wäre ein Gebühr von 0,39 EUR angefallen. Wie kommt das?




    Entweder hast Du aus Versehen nicht "Freunde und Familie" ausgewählt sonder "normal" Geld zusenden (0,35 EUR+x%) oder das PP Konto des Empfängers ist außerhalb der EU angemeldet, dann fallen Transaktionsgebühren an.

    .


    Muelltonne7777

    Genau dafür ist ja PP Friends da... Ich gebe meinem (nicht gewerblichen) (Online-)Freund aus meiner Alli XY 1-2 EUR für einen Gegenstand/einen Steam Key.



    PPF ist dafür gedacht, dass man Menschen die man kennt und denen man vertraut Geld zahlen kann. Diese kennen dich in der Regel ja nicht als Muelltonne7777 sondern unter dem Namen unter dem auch die E-Mail-Adresse in deinem PP-Konto läuft. Alles andere - wie beispielsweise dein Beispiel - möchte PP doch bezahlt bekommen.

    OneEyedMan

    Ich lese ja immer kostenfrei, aber gerade am Wochenende hatte ich den Fall, wollte 2 EUR per PPF weitergeben, dabei wäre ein Gebühr von 0,39 EUR angefallen. Wie kommt das?



    Oder du hast "nur" eine Kreditkarte in dem Konto hinterlegt? Dann fallen auch Gebühren an (für Paypal und die geben das ganze an dich weiter).

    Gegenfrage, was ist so schlimm daran, wenn das unbekannte Gegenüber diese sieht?

    sin4711

    Gegenfrage, was ist so schlimm daran, wenn das unbekannte Gegenüber diese sieht?


    Also, da ich vermute, dass der meiste Spam durch Leute kommt, die meine E-Mail-Adresse bei sich irgendwo hinterlegt haben, finde ich es schon gut, wenn z. B. der Ebay-Käufer eine andere E-Mail-Adresse (z. B. die des Ebay-Kontos) sieht, obwohl ich mit bei Paypal mit einer anderen Standardadresse anmelde.

    OneEyedMan

    Ich lese ja immer kostenfrei, aber gerade am Wochenende hatte ich den Fall, wollte 2 EUR per PPF weitergeben, dabei wäre ein Gebühr von 0,39 EUR angefallen. Wie kommt das?



    Das war aber bei mir nicht der Grund, sondern eher, dass bei dem PP-Konto das ich verwendet habe, nur eine KK hinterelegt war und da fallen Gebühren an (auch bei PPF). Ich hatte jetzt aber keine Lust noch ein Girokonto zu hinterlegen, um das zu testen.

    Ich nutze schon ewig 2 Mailadressen bei Painpal.
    Ich logge mich mit meiner Standardmailadresse ein, die ich ja auch nicht ändern kann.
    Als Aktive Zahlungsmailadresse (Geld empfangen) habe ich eine andere für undurchsichtige Leutchen.
    Ich habe gerade mal meiner Frau 1 € auf Ihren Account geschickt per F&F.
    Da taucht nirgends meine Standardmailadresse auf sondern nur die sekundäre.
    War gerade etwas erschreckt durch den TE.
    Der Gedanke war ja ursprünglich gerade Nicht an jeden Hinz und Kunz die Standardmailadresse rauszugeben damit nicht postwendend Spam und Virenverseuchte Mails kommen...Damit hatte ich ja oft zu kämpfen gerade bei Ebay Kleinanzeigen.
    Aber wie geschrieben. Es taucht nur meine Sekundäre Mailadresse auf der eben durchgeführten F&F Transaktion

    Verfasser

    Cyberlab

    Ich nutze schon ewig 2 Mailadressen bei Painpal. Ich logge mich mit meiner Standardmailadresse ein, die ich ja auch nicht ändern kann. Als Aktive Zahlungsmailadresse (Geld empfangen) habe ich eine andere für undurchsichtige Leutchen. Ich habe gerade mal meiner Frau 1 € auf Ihren Account geschickt per F&F. Da taucht nirgends meine Standardmailadresse auf sondern nur die sekundäre. War gerade etwas erschreckt durch den TE. Der Gedanke war ja ursprünglich gerade Nicht an jeden Hinz und Kunz die Standardmailadresse rauszugeben damit nicht postwendend Spam und Virenverseuchte Mails kommen...Damit hatte ich ja oft zu kämpfen gerade bei Ebay Kleinanzeigen. Aber wie geschrieben. Es taucht nur meine Sekundäre Mailadresse auf der eben durchgeführten F&F Transaktion




    Moooooment... jetzt wird's interessant.
    Wie hast Du das gemacht?
    Welche E-Mail ist als "Standard" im PP Account und mit welcher hast Du dich damals (erstmals) angemeldet??
    .



    Die obere wäre meine Standardadresse mit der ich mich vor 100 Jahren registriert habe.
    Die untere ist die sekundäre obwohl da Standard steht. Mit der kann ich mich auch nicht einloggen.
    Ich kann nach jeder Transaktion hin und herspringen wie ich will.
    Dann geht das Standard unten weg. 10 Minuten später kann ich wieder umspringen. Allerdings landen dann auch Eingangsmeldungen nur noch auf der Sekundären Adresse

    9210280-ivVTH

    Sorry wegen Doppelpost...Doofes Handy(mad)

    Verfasser

    Cyberlab

    Die obere wäre meine Standardadresse mit der ich mich vor 100 Jahren registriert habe. Die untere ist die sekundäre obwohl da Standard steht. Mit der kann ich mich auch nicht einloggen. Ich kann nach jeder Transaktion hin und herspringen wie ich will. Dann geht das Standard unten weg. 10 Minuten später kann ich wieder umspringen. Allerdings landen dann auch Eingangsmeldungen nur noch auf der Sekundären Adresse





    "Mit der kann ich mich auch nicht einloggen" .... eigentlich kann man sich doch mit jeder PayPal Email einloggen? *grübel*

    "... nach 10 Minuten..." Ok, Argument! mal testen.


    Mit der sekundären Mailaddi kann ich mich niemals einloggen.
    Ich logge mich mit meiner ursprünglichen ein und alle weiteren Aktivitäten laufen über die als Standard gekennzeichnete sekundäre Adresse (Für zahlende oder Zahlungsempfänger)

    Verfasser

    Cyberlab

    Mit der sekundären Mailaddi kann ich mich niemals einloggen. Ich logge mich mit meiner ursprünglichen ein und alle weiteren Aktivitäten laufen über die als Standard gekennzeichnete sekundäre Adresse (Für zahlende oder Zahlungsempfänger)



    Verstehe ich nicht... ich kann mich mit jeder meiner hinterlegten Mailadressen einloggen... sehr seltsam.

    So vorerst letzte...Rubel muss rollen.
    Ich habe in einem Account 2 Mailadressen OK!
    Kann mich aber niemals mit der 2. einloggen auch wenn die als Standard definiert wurde von mir.
    Wenn ich eingeloggt bin und zahle zb etwas, sieht der Zahlungsempfänger nur die 2. Mailadresse...Niemals die Hauptmailaddi

    Verfasser

    Cyberlab

    So vorerst letzte...Rubel muss rollen. Ich habe in einem Account 2 Mailadressen OK! Kann mich aber niemals mit der 2. einloggen auch wenn die als Standard definiert wurde von mir. Wenn ich eingeloggt bin und zahle zb etwas, sieht der Zahlungsempfänger nur die 2. Mailadresse...Niemals die Hauptmailaddi



    Und genau das wundert mich... aber ok - schade das es bei mir offensichtlich nicht so ist

    Hmmm
    Schade...Tschauiii

    Man kann in PP angeben dass man Zusatzadressen nicht für's einloggen nutzen kann.
    Aber frag nicht wo, bei PP find ich Optionen eher durch Zufall wenn ich was ganz anderes suche.

    Bei Transaktionen wird immer die als Standard definierte Adresse angegeben.
    Leider wird da auch der ganze PP Verkehr hingeschickt.

    Ich wollte es ja so dass ich eine Hauptadresse habe wo der ganze PP Mailverkehr auch hingeht und eine zweite Adresse die in den Transaktionen für Käufer und Verkäufer zu sehen ist.
    Vor über nen Jahr hatte ich PP mal drauf angesprochen und da meinten sie sowas geht nicht.

    Wie gesagt: Man kann, bei mehreren E-Mail Adressen, angeben das man sich nur mit einer bestimmten einloggen kann, aber wählen das der Schriftverkehr nur an eine geht und eine andere sichtbar ist für Fremde, geht nicht.

    Verfasser

    777

    ... Bei Transaktionen wird immer die als Standard definierte Adresse angegeben. Leider wird da auch der ganze PP Verkehr hingeschickt. ... Ich wollte es ja so dass ich eine Hauptadresse habe wo der ganze PP Mailverkehr auch hingeht und eine zweite Adresse die in den Transaktionen für Käufer und Verkäufer zu sehen ist. ...



    Deshalb ändere ich ja extra temporär meine 2. hinterlegte Mailadresse zur Standardadresse... hilft bloß nix, der Empfänger bekommt angeblich immernoch die 1. Adresse angezeigt...

    Vollkommen bescheuert und wenig durchdacht das Ganze!




    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Frage zum Regelwerk bzgl eigener Projekte1618
      2. Amazonguthaben von Lokal.com1422
      3. (Erfahrungen) "Club der Produkttester"45148
      4. Die Hermes Boten liefern nicht1825

      Weitere Diskussionen