PayPal Kaeuferschutz Geekbuying gegen mich entschieden!?

18
eingestellt am 17. Jan
Ich habe Ende Oktober ein Mi Band 2 bei Geekbuying via Paypal gekauft, was ich bis heute nie erhalten habe.
Nach diversem Email Kontakt mit dem Support habe ich Anfang Januar den Paypal Kaeuferschutz eingeschaltet, da ich einfach nur hingehalten werde und keine Rueckerstattung kommt.
Es wurde seit 2 Monaten gesagt, dass sie bei dem Versandunternehmen nachforschen...

Nunja also dacht ich mir Paypal einschalten, Geld zurueck, habe alles uebermittelt und der Fall wurde gegen mich entschieden.
Die Sendungsverfolgungsnummer: RF420528852SG
Sagt ist im Oktober im Land eingetroffen, aber mehr auch nicht...
Paypal sagt der Verkaeufer hat nachgewiesen, dass ich das Paket bekommen habe.
Nach dem Paypalbescheid habe ich nochmal nachgefragt, wo denn das Paket ist, Geekbuying weiss es immernoch nicht wurde mir mitgeteilt, also keine Ahnung wie sie sagen koennen ich habe es bekommen?

Eine Revision oder dergleich kann man bei Paypal auch nicht einleiten?
Dachte der Kaeuferschutz is sicher fuer den Kaeufer? Hier ist ansich ein glasklarer Fall und ich habe keine Ahnung wie ich mein Geld zurueckbekomme?

Beste Kommentare

Wieder so ein Spezi, der hier nur " aktiv" ist, wenn er was braucht..... habe das Mal für dich gegoogelt:paypal.com/de/…int
Bearbeitet von: "schmidti111" 17. Jan

Ich weiß, heutzutage ist persönlicher Kontakt wirklich schwer und die Leute bei Paypal am Telefon zerfleischen einen förmlich, da sollte man tunlichst nicht anrufen.

schmidti111vor 26 m

Was soll die Community da bitteschön tun. Ist es so schwer, das mit PayPal zu klären oder macht das jetzt Mydealz?


Hier wird diskutiert und man tauscht Erfahrungen aus. Sehe das Problem nicht.


Zum Fall: ich würde auch mal bei PayPal anrufen und die Leute am Telefon nerven.

schmidti111vor 11 m

Wieder so ein Spezi, der hier nur " aktiv" ist, wenn er was braucht..... (devil)


Wieder so ein Spezi dem sein Leben nicht mehr hergibt als hinter den Leuten immer
nur hinterher zu recherchieren und das Schlechte zu suchen, wie viel Zeit muss man
haben bzw. wie langweilig muss ein Leben sein wenn man dauernd sowas macht? ....
Warum fühlst du dich hier angesprochen?
Bearbeitet von: "bayernex" 17. Jan
18 Kommentare

Bei PayPal angerufen?

Ich weiß, heutzutage ist persönlicher Kontakt wirklich schwer und die Leute bei Paypal am Telefon zerfleischen einen förmlich, da sollte man tunlichst nicht anrufen.

okolytavor 3 m

Ich weiß, heutzutage ist persönlicher Kontakt wirklich schwer und die Leute bei Paypal am Telefon zerfleischen einen förmlich, da sollte man tunlichst nicht anrufen.


Wofür bei PayPal anrufen, wenn die ganzen Spezialisten hier im Forum sind.

Willkommen im Club!

Hartnäckig bleiben und dich bei PayPal aufgrund dieser Entscheidung beschweren.

Wieder so ein Spezi, der hier nur " aktiv" ist, wenn er was braucht..... habe das Mal für dich gegoogelt:paypal.com/de/…int
Bearbeitet von: "schmidti111" 17. Jan

schmidti111vor 11 m

Wieder so ein Spezi, der hier nur " aktiv" ist, wenn er was braucht..... (devil)


Wieder so ein Spezi dem sein Leben nicht mehr hergibt als hinter den Leuten immer
nur hinterher zu recherchieren und das Schlechte zu suchen, wie viel Zeit muss man
haben bzw. wie langweilig muss ein Leben sein wenn man dauernd sowas macht? ....
Warum fühlst du dich hier angesprochen?
Bearbeitet von: "bayernex" 17. Jan

schmidti111vor 12 m

Wieder so ein Spezi, der hier nur " aktiv" ist, wenn er was braucht..... (devil)


Nicht böse gemeint, aber bist du etwa der Selekteur hier?

SirBothmvor 11 m

Nicht böse gemeint, aber bist du etwa der Selekteur hier?


Was soll die Community da bitteschön tun. Ist es so schwer, das mit PayPal zu klären oder macht das jetzt Mydealz?
Bearbeitet von: "schmidti111" 17. Jan

schmidti111vor 26 m

Was soll die Community da bitteschön tun. Ist es so schwer, das mit PayPal zu klären oder macht das jetzt Mydealz?


Hier wird diskutiert und man tauscht Erfahrungen aus. Sehe das Problem nicht.


Zum Fall: ich würde auch mal bei PayPal anrufen und die Leute am Telefon nerven.

da braucht man nicht anrufen sondern die richtlinien lesen: Der PayPal-Käuferschutz wegen nicht versandter Artikel gilt nicht für Artikel, die während des Versands verloren gehen





die haben verschickt, also ist paypal raus
Bearbeitet von: "JohnnyBonjourno" 17. Jan

Guck doch einfach, ob du noch eine Rücklastschrift machen kannst.
Bearbeitet von: "Evilgod" 17. Jan

Verfasser

ich wusste weder, dass versenden = kein geld zurueck heisst, ist ja in deutschland anders, oder? solang ich nichts erhalten habe, muss der haendler es mir liefern

und paypal kontakt via telefon war mir auch nicht bewusst, ich habe alle schriftlichen formen abgesucht, die meines erachtens bei beschwerden auch immer zu bevorzugen sind, damit man es schwarz auf weiss hat

hab nun genug input bekommen, vielen dank an die helfer und an die hater!

JohnnyBonjournovor 4 h, 8 m

da braucht man nicht anrufen sondern die richtlinien lesen: Der PayPal-Käuferschutz wegen nicht versandter Artikel gilt nicht für Artikel, die während des Versands verloren gehen die haben verschickt, also ist paypal raus


Nur das du dummes Zeug laberst. Gewerbliche Händler müssen den Eingang der Nachricht beweisen können. Sonst geht es zu lasten des Versenders. Bei privaten geht es zu Lasten des Käufers. Damit widersprechen die Richtlinien entweder dem Recht oder sind schlicht falsch. In jedem Fall kann man mit einer Beschwerde und dem Verweis auf den nicht Erhalt die Entscheidung abändern lassen. Denn letztendlich ist der Käufer hier im Recht und Paypal würde vor Gericht verlieren wenn man eine Rücklastschrift veranlasst.
Bearbeitet von: "El_Pato" 17. Jan

El_Patovor 10 m

Nur das du dummes Zeug laberst. Gewerbliche Händler müssen den Eingang der Nachricht beweisen können. Sonst geht es zu lasten des Versenders. Bei privaten geht es zu Lasten des Käufers. Damit widersprechen die Richtlinien entweder dem Recht oder sind schlicht falsch. In jedem Fall kann man mit einer Beschwerde und dem Verweis auf den nicht Erhalt die Entscheidung abändern lassen. Denn letztendlich ist der Käufer hier im Recht und Paypal würde vor Gericht verlieren wenn man eine Rücklastschrift veranlasst.



Was hat jetzt dein Recht gegenüber den Chinesen mit dem Paypal Käuferschutz zutun? Richtig gar nix.
Wenn du zurück buchst würdest du ziemlich doll auf die Nase fallen, wenn es vor Gericht geht. Der Auftrag war "gib Geekbuying Geld" der wurde durchgeführt und ist nicht zu beanstanden. Du hast natürlich Rechte gegenüber den Chinesen, kannst ihn z.b. verklagen. Aber Paypal ist durch.

Oder anders gesagt: Paypal bietet dir einen Käuferschutz der besagt "Wenn dich hier einer verarscht ( nicht sendet, kaputte Ware, falsche Ware) dann kriegst von uns das Geld wieder".

Jetzt ist es so das Geekbuying das Ding versendet, also will dich nicht verarschen. Paypal zahlt nicht
Jetzt kommt das Paket nicht an bei dir, also müsste Geekbuying bei der DHL oder sonst wo nach fragen... Wenn sie das nicht tun, ist das einfach beschissener Service und das ist nicht abgesichert.

JohnnyBonjournovor 50 m

Was hat jetzt dein Recht gegenüber den Chinesen mit dem Paypal Käuferschutz zutun? Richtig gar nix.Wenn du zurück buchst würdest du ziemlich doll auf die Nase fallen, wenn es vor Gericht geht. Der Auftrag war "gib Geekbuying Geld" der wurde durchgeführt und ist nicht zu beanstanden. Du hast natürlich Rechte gegenüber den Chinesen, kannst ihn z.b. verklagen. Aber Paypal ist durch.Oder anders gesagt: Paypal bietet dir einen Käuferschutz der besagt "Wenn dich hier einer verarscht ( nicht sendet, kaputte Ware, falsche Ware) dann kriegst von uns das Geld wieder".Jetzt ist es so das Geekbuying das Ding versendet, also will dich nicht verarschen. Paypal zahlt nichtJetzt kommt das Paket nicht an bei dir, also müsste Geekbuying bei der DHL oder sonst wo nach fragen... Wenn sie das nicht tun, ist das einfach beschissener Service und das ist nicht abgesichert.


Wir haben eine von einander abweichende Rechtsauffassung. Ist OK. Aber wenn ein Händler 3 Zahldienste anbietet beauftragt immer noch dieser den Dienst, ich ich. Ich wähle nur aus.

bayernexvor 6 h, 47 m

Wieder so ein Spezi dem sein Leben nicht mehr hergibt als hinter den Leuten immernur hinterher zu recherchieren und das Schlechte zu suchen, wie viel Zeit muss manhaben bzw. wie langweilig muss ein Leben sein wenn man dauernd sowas macht? .... Warum fühlst du dich hier angesprochen?


Das Argument wird alt.

wenn Paypal ärger macht, einfach zurückbuchen, da ich nur per KK zahle sollen die mal kommen mit Schufa/Vollzieher/Russeninkasso/3 Gestirn... wenn der Wert nicht annähernd sich lohnt, passiert auch nichts.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text