Paypal Kauf auf Rechnung. Händler verschickt ware nicht.

26
eingestellt am 23. Mai
Vielleicht hat jemand schonmal so einen Fall gehabt. Hatte bis jetzt noch kein Probleme mit Kauf auf Rechnung bei Paypal.

Kurze Story. Ware wird vor 14 Tage per PayPal Kauf auf Rechnung bestellt. Es kommen alle E-Mails wie Bestellbestätigung und Kontoinformationen zur Bezahlung der Ware im Email Postfach an.

Nach 7 Tage keiner Reaktion des Händlers, Nachfrage per Email. 3 Tage später immer noch keine Reaktion des Händlers, weder Versand noch Antwort auf E-Mail. Jetzt sind schon 14 Tage vorbei und das Zahlungsziel ist innerhalb der nächsten 16 Tage.

Konfliktseite von PayPal gibt leider keine Kontakt Möglichkeit bei Zahlung per Rechnung her oder ich finde es auf dem Smartphone einfach nicht.

Hat jemand solch einen Fall schonmal und weiß eine Lösung zum Kontaktieren von PayPal? Es geht um eine Summe von ca.25€.
Zusätzliche Info
26 Kommentare
Jo jetzt während Corona bei Hyge.de oder so ähnlich. Wurde dann nach ca. 3 Wochen verschickt ohne irgendeine Reaktion auf meine zwei zwischenzeitlichen E-Mails
Versuch mal am PC einen käuferschutz Fall zu eröffnen
Svenjoy23.05.2020 21:07

Versuch mal am PC einen käuferschutz Fall zu eröffnen


Jo Kauf auf Rechnung war ohne PayPal Konto erfolgt
greeko8223.05.2020 21:10

Jo Kauf auf Rechnung war ohne PayPal Konto erfolgt


Dann hast du tatsächlich keinen käuferschutz. Ich würde trotzdem mal bei Paypal anrufen und fragen was man da machen kann.
Svenjoy23.05.2020 21:13

Dann hast du tatsächlich keinen käuferschutz. Ich würde trotzdem mal bei Pa …Dann hast du tatsächlich keinen käuferschutz. Ich würde trotzdem mal bei Paypal anrufen und fragen was man da machen kann.


Des ist es ja man findet ja nix diesbezüglich auf der Paypal Seite aktuell.
greeko8223.05.2020 21:14

Des ist es ja man findet ja nix diesbezüglich auf der Paypal Seite aktuell.


0800 723 4500
Danke. Haben aber wohl schon Wochenende dort
Hart reagieren, mit Rechtsanwalt drohen etc

Doofe Frage: hast du schon bezahlt? Habe noch nie Kauf auf Rechnung bei Paypal genutzt
copyshopz23.05.2020 21:22

Hart reagieren, mit Rechtsanwalt drohen etcDoofe Frage: hast du schon …Hart reagieren, mit Rechtsanwalt drohen etcDoofe Frage: hast du schon bezahlt? Habe noch nie Kauf auf Rechnung bei Paypal genutzt


Nein bezahlt noch nicht
greeko8223.05.2020 21:26

Nein bezahlt noch nicht


Ah ok, dann widerrufe doch einfach die Bestellung (geht ganz unkompliziert per email) und bestell neu / woanders. Ärgerlich aber wenigstens kein Geld weg
Moin @greeko82
Das kann mit einem Anruf funktionieren, aber muss nicht unbedingt bedeuten, dass nicht doch irgendwann eine Zahlungsaufforderung von PP kommen wird.

Lektüre: paypal-community.com/t5/…049
copyshopz23.05.2020 21:28

Ah ok, dann widerrufe doch einfach die Bestellung (geht ganz unkompliziert …Ah ok, dann widerrufe doch einfach die Bestellung (geht ganz unkompliziert per email) und bestell neu / woanders. Ärgerlich aber wenigstens kein Geld weg


Den Gedanke hatte ich auch schon, bzw auch vor. Aber bei bis jetzt 2 unbeantwortet Email auf nachfrage des Versandes habe ich eine dunkle Vorahnung was danach folgen könnte von Seiten des Händlers.
greeko8223.05.2020 21:31

Den Gedanke hatte ich auch schon, bzw auch vor. Aber bei bis jetzt 2 …Den Gedanke hatte ich auch schon, bzw auch vor. Aber bei bis jetzt 2 unbeantwortet Email auf nachfrage des Versandes habe ich eine dunkle Vorahnung was danach folgen könnte von Seiten des Händlers.


Du bist komplett im Recht! Wird schon. Aber doofe Situation, kenn ich. Viel Glück!
Wieso bestellt man überhaupt auf Paypal-Rechnung?
blackbirdy23.05.2020 21:41

Wieso bestellt man überhaupt auf Paypal-Rechnung?


Weil man bei einem Händler wo man nicht kennt nicht unbedingt seinem Geld hinterherlaufen will.

Gegenfrage wieso eigentlich nicht?
Bearbeitet von: "greeko82" 23. Mai
Ich nutze öfters Kauf auf Rechnung von PayPal. Ich musste diesbezüglich auch schon Kontakt mit Paypal aufnehmen. Über den "normalen" Kundenservice via E-Mail konnte man mir damals aber nicht weiterhelfen und verwies mich an eine separate "Fachabteilung" die für Kauf auf Rechnung zuständig sei.
Wie das bei der Telefon Hotline ist, kann ich dir nicht genau sagen.
Aber wenn du Paypal erläuterst, dass du keine Ware erhalten hast, werden die ggf. beim Händler nachhaken.
Beginnt die Zahlungsfrist nicht eh erst mit Erhalt der Ware oder ist das bei Paypal anders?
toffel4423.05.2020 22:15

Beginnt die Zahlungsfrist nicht eh erst mit Erhalt der Ware oder ist das …Beginnt die Zahlungsfrist nicht eh erst mit Erhalt der Ware oder ist das bei Paypal anders?


Mit Bestellung hat der Händler das Geld schon von PayPal vorgestreckt bekommen
greeko8223.05.2020 22:16

Mit Bestellung hat der Händler das Geld schon von PayPal vorgestreckt …Mit Bestellung hat der Händler das Geld schon von PayPal vorgestreckt bekommen


Ja wie bei Klarna, nur da muss man erst innerhalb 14 Tagen zahlen, wenn die Ware halt angekommen ist.

Bin ja momentan auch ein leidender der lenovo Notebook Misere aber die Rechnung ist vorgemerkt aber muss noch nicht bezahlt werden (sondern erst Anfang August(cheeky) )
greeko8223.05.2020 21:43

Weil man bei einem Händler wo man nicht kennt nicht unbedingt seinem Geld …Weil man bei einem Händler wo man nicht kennt nicht unbedingt seinem Geld hinterherlaufen will.Gegenfrage wieso eigentlich nicht?


Dann würde ich dir einen Paypal Account empfehlen. Den Link hast du beachtet und die Beiträge des PP-Mods gelesen?
Phantomos23.05.2020 23:32

Dann würde ich dir einen Paypal Account empfehlen. Den Link hast du …Dann würde ich dir einen Paypal Account empfehlen. Den Link hast du beachtet und die Beiträge des PP-Mods gelesen?


PayPal ACC habe ich, trotzdem Kaufe ich weniges auch auf Rechnung ein

Ja den Link habe ich gelesen
Das ist ja übel. Führt ja die Vorteile der Zahlung auf Rechnung ziemlich ad absurdum.
greeko8223.05.2020 22:16

Mit Bestellung hat der Händler das Geld schon von PayPal vorgestreckt …Mit Bestellung hat der Händler das Geld schon von PayPal vorgestreckt bekommen


Das sollte aber primär das Problem von PayPal sein, da dieses von Valutaverhältnis abhängt. Sprich: wird das Valutaverhältnis (Kauf der Ware) durch Widerruf abgewickelt, hat PayPal als Zahlungsdienstleister das Problem, dass es sich das Geld wiederholen muss. Sprich: der Zahler hat kein Problem.

PayPal hat in der Vergangenheit ein paarmal versucht, im Valutaverhältnis mitzubestimmen (der ein oder andere mag sich daran erinnern, wenn er bei eBay was verkauft hat und der Käufer Stress gemacht hat —> Schwuppdiewupp war das PayPal Konto gesperrt), aber das wurde durch den BGH plattgemacht. Als Zahlungsdienstleister hat PayPal dort schlicht und der greifend nichts zu suchen.

Wie rechtskonform PayPal allerdings in diesem Bereich derzeit unterwegs ist, kann ich dir nicht sagen. In jedem Fall solltest du aber sehr gute Karten haben, sofern es zu einer Auseinandersetzung kommt
Bearbeitet von: "copyshopz" 24. Mai
Sehe da kein Problem, das Geld zurückzubekommen. Widerruf/Problem klären/keinen Artikel erhalten.
Frage ist eher ob du abwarten möchtest, weil du die Ware unbedingt haben möchtest?
Hier würde ich dann auch einfach das Telefon hart bemühen.

Hahaha siehe deren Servicezeiten

26374135-gnInN.jpg
Bearbeitet von: "Kratzbuckl" 24. Mai
Man kann sich das Leben aber auch schwermachen Zahl einfach mit Paypal oder Kreditkarte und genieß dein Leben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler