Paypal - Soll Zahlungsquelle hinzufügen, obwohl Konto hinterlegt

5
eingestellt am 4. Mai
Bei Paypal kann ich über mein hinterlegtes Bankkonto in rund 90% der Fällen normal einkaufen, bei 10% der Shops erscheint jedoch ein Fenster "Zahlungsquelle hinzufügen" und falls ich meine Bankdaten eingebe die Meldung "Sie haben dieses Bankkonto bereits Ihrem PayPal-Konto hinzugefügt."

Bei Google gibt es dazu ein paar Einträge, aber ich finde eigentlich keine richtige Lösung. Ich habe tatsächlich keine Kredikarte und würde die 0,99€ für die 3 Monate Deezer gerne über Paypal zahlen, leider tritt bei Deezer das oben genannte Problem auf.

Woran kann das liegen?
Zusätzliche Info
5 Kommentare
Wende dich an den Paypal Support.
Denen wird langweilig wenn diverses alles beantwortet.
Da hilft nur KK hinzufügen oder Dein PP Konto mit guthaben aufladen, von dem Dus dann bezahlst.
Einfach ignorieren. Mir sagen die auch schon seit Monaten das die meinen Ausweis sollen. Gebe ich denen doch nicht her. Und konto schliesen ist nur ne leere Drohung
Hatte ich auch . War bei ner zweiten Bestellung bei gearbest irgendwie willkürlich . Hab einfach Kreditkarte mit reingetan ins PP Konto und fertig
Du kannst dein PP Konto einfach aufladen und dann mit dem Guthaben bezahlen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler