PayPal "unautorisierte" Zahlung

71
eingestellt am 3. Jul
Hallo,

ich habe ein Problem mit PayPal, allerdings will PayPal mir nicht weiterhelfen.

Ich habe bei einem Online Game auf einen Artikel geklickt, auf der Seite selbst stand der Preis (20$). Danach wurde ich zu PayPal weitergeleitet. Bei PayPal stand hingegen kein Preis mehr, nur der Artikelname/Beschreibung.

Ich habe also meine Karte ausgewählt und habe auf weiter geklickt.
Auf der nächsten Seite stand allerdings immer noch kein Preis oder sonstiges.

Unter dem "Weiter" Button stand diesmal dass ich die Bestellung nochmal prüfen könnte bevor ich wirklich zahle - darauf habe ich mich verlassen und auf "Weiter" geklickt (nicht auf Bezahlen oder sonst was, nur auf "Weiter").

Dann war ich wieder auf der Seite vom Spiel und der Kauf war abgeschlossen.

PayPal sagt mir dass es keine unautorisierte Zahlung war, obwohl ich mMn. nie auf "Kaufen" oder "Bezahlen" geklickt habe.


Nun stehe ich mit 20€/$ weniger da, PayPal sagt nicht wirklich was dazu und der Anbieter des Spiels antwortet nicht auf eMails.


Irgendwelche Tipps was ich machen könnte? Und warum wird der Preis überhaupt gar nicht bei PayPal angezeigt? Auf der Seite hätte ja auch 10€ stehen können, in Wirklichkeit wären aber 100€ abgezogen wurden?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Dein ernst?
Du klickst dich 3x bei einem Kauf durch, die 20$ waren am Anfang ersichtlich und nun beschwerst du dich das 20$ von deinem Konto abgezogen wurden?

-Diverses 2018-
17836887-sBLbm.jpg
Sorry aber wie alt bist du?
Geistig leider nicht weiter als 16 und dein trotz verhalten wird dir noch öfter im Leben im weg stehen.
Der Preis war ganz klar am Anfang gekennzeichnet, du kannst es dir noch so oft schön reden, recht hast du deswegen trotzdem nicht.
Klingt für mich alles sehr nach ausreden und an den Haaren herbeigezogen.
Refund auf digitale Güter ist übrigens unmöglich bei PayPal, die stellen sich komplett quer.
Bearbeitet von: "sladen" 3. Jul
Die 20$ auf der Seite schienen mir eben für das was ich bekomme ziemlich viel, daher wollte ich schauen ob das wirklich der richtige Betrag ist,

Hmm... Klingt logisch. Dann fahre ich morgen zum Porsche Händler mit der Einstellung. Einen 911 Turbo bitte
Bearbeitet von: "Backautomat" 3. Jul
71 Kommentare
Dein ernst?
Du klickst dich 3x bei einem Kauf durch, die 20$ waren am Anfang ersichtlich und nun beschwerst du dich das 20$ von deinem Konto abgezogen wurden?

-Diverses 2018-
Unter dem "Weiter" Button stand diesmal dass ich die Bestellung nochmal prüfen könnte bevor ich wirklich zahle - darauf habe ich mich verlassen und auf "Weiter" geklickt (nicht auf Bezahlen oder sonst was, nur auf "Weiter").


Äh... Du hast die Bestellung doch damit "geprüft" indem du auf weiter geklickt hast
Das ist eins der größten Probleme von PayPal, das der Händler nachdem man bei PayPal war, nochmal kosten dazu rechnen kann.

Bei China Shops sind es zum Bsp gerne Versandkosten oder irgendwelche Versicherungen. Hatte das schon vor 3 Jahren bei denen angesprochen, das sowas Grütze ist
Hast du denn das ingame zeug erhalten?
Falls ja ist alles so wie es sein sollte.
Du wusstest den Preis und hast immer weiter geklickt.
Wäre am Ende plötzlich 20$ gestanden hättest du dich unentschieden und es nicht gekauft?

Das ist kein unautorisierter Zugriff sondern du hast wissentlich etwas gekauft.
sladenvor 7 m

Dein ernst? Du klickst dich 3x bei einem Kauf durch, die 20$ waren am …Dein ernst? Du klickst dich 3x bei einem Kauf durch, die 20$ waren am Anfang ersichtlich und nun beschwerst du dich das 20$ von deinem Konto abgezogen wurden?-Diverses 2018-


Ich finde es trotzdem nicht rechtens, ich habe ja nie auf Kaufen geklickt. Außerdem war es zwei mal geklickt

IxBetaXIvor 4 m

Hast du denn das ingame zeug erhalten?Falls ja ist alles so wie es sein …Hast du denn das ingame zeug erhalten?Falls ja ist alles so wie es sein sollte.Du wusstest den Preis und hast immer weiter geklickt.Wäre am Ende plötzlich 20$ gestanden hättest du dich unentschieden und es nicht gekauft?Das ist kein unautorisierter Zugriff sondern du hast wissentlich etwas gekauft.


Dann sehe ich das nun mal als einziger anders. Bei PayPal stand der Preis eben nicht, ich ging halt davon aus dass der wenn ich auf weiter klicke angezeigt wird. Die 20$ auf der Seite schienen mir eben für das was ich bekomme ziemlich viel, daher wollte ich schauen ob das wirklich der richtige Betrag ist, allerdings hat PayPal ja eben gar nichts angezeigt.

Wie man es dreht und wendet, ich finde es eben nicht korrekt seitens PayPal dass überhaupt kein Preis angezeigt wird (man kann ja auf der Seite sonst was schreiben und bei PayPal letztendlich viel mehr abbuchen) und dass ich eben den Artikel mittels "Weiter" Button, wo eben drunter stand ich könne die Bestellung noch einmal prüfen, kaufe.
Sorry aber wie alt bist du?
Geistig leider nicht weiter als 16 und dein trotz verhalten wird dir noch öfter im Leben im weg stehen.
Der Preis war ganz klar am Anfang gekennzeichnet, du kannst es dir noch so oft schön reden, recht hast du deswegen trotzdem nicht.
Klingt für mich alles sehr nach ausreden und an den Haaren herbeigezogen.
Refund auf digitale Güter ist übrigens unmöglich bei PayPal, die stellen sich komplett quer.
Bearbeitet von: "sladen" 3. Jul
sladenvor 3 m

Sorry aber wie alt bist du? Geistig leider nicht weiter als 16 und dein …Sorry aber wie alt bist du? Geistig leider nicht weiter als 16 und dein trotz verhalten wird dir noch öfter im Leben im weg stehen. Der Preis war ganz klar am Anfang gekennzeichnet, du kannst es dir noch so oft schön reden, recht hast du deswegen trotzdem nicht.Klingt für mich alles sehr nach ausreden und an den Haaren herbeigezogen.


Also findest du es korrekt wenn auf einer Seite der Preis steht (welcher zwar stimmte, aber theoretisch ja falsch sein könnte), du darauf klickst, bei PayPal keinen Preis siehst und "Weiter" klickst, wo explizit steht dass ich die Bestellung nochmal prüfen kann und der Artikel damit gekauft ist? Falls du das so richtig findest habe ich wohl unrecht, das mag sein. Ich sehe das aber eben anders. Gut, habe ich halt 20$ in Sand gesetzt, werde ich nicht von sterben, ist mMn. aber eben unrecht und halt Schade um's Geld.
Doriiianvor 9 m

... (man kann ja auf der Seite sonst was schreiben und bei PayPal …... (man kann ja auf der Seite sonst was schreiben und bei PayPal letztendlich viel mehr abbuchen) ...


Das Argument zieht nicht, da doch überhaupt nicht mehr abgebucht wurde als angezeigt war.

Wenn dem so wäre hätte PayPal vielleicht auch ganz anders gehandelt.
Die 20$ auf der Seite schienen mir eben für das was ich bekomme ziemlich viel, daher wollte ich schauen ob das wirklich der richtige Betrag ist,

Hmm... Klingt logisch. Dann fahre ich morgen zum Porsche Händler mit der Einstellung. Einen 911 Turbo bitte
Bearbeitet von: "Backautomat" 3. Jul
Doriiianvor 9 m

Ich finde es trotzdem nicht rechtens, ich habe ja nie auf Kaufen geklickt. …Ich finde es trotzdem nicht rechtens, ich habe ja nie auf Kaufen geklickt. Außerdem war es zwei mal geklickt Dann sehe ich das nun mal als einziger anders. Bei PayPal stand der Preis eben nicht, ich ging halt davon aus dass der wenn ich auf weiter klicke angezeigt wird. Die 20$ auf der Seite schienen mir eben für das was ich bekomme ziemlich viel, daher wollte ich schauen ob das wirklich der richtige Betrag ist, allerdings hat PayPal ja eben gar nichts angezeigt.Wie man es dreht und wendet, ich finde es eben nicht korrekt seitens PayPal dass überhaupt kein Preis angezeigt wird (man kann ja auf der Seite sonst was schreiben und bei PayPal letztendlich viel mehr abbuchen) und dass ich eben den Artikel mittels "Weiter" Button, wo eben drunter stand ich könne die Bestellung noch einmal prüfen, kaufe.


Du hast - allen Ernstes - „geglaubt“, du bekommst dein Spielerchenzeug gratis, wenn da kein Preis steht, du aber die dir bekannte Zahlung in der dir bekannten Höhe über PayPal ordnungsgemäß autorisierst?
Dann drängen sich bereits Zweifel an deiner Geschäftsfähigkeit auf.
17836887-sBLbm.jpg
Das habe ich noch nie gesehen, dass mit nur weiter klicken was kaufen kann. Da stand irgendwo bestimmt jetzt bezahlen und du hast es wahrscheinlich nicht gesehen.
wieso Bist du überhaupt so weit gegangen, wenn du es eh nicht kaufen wolltest
Wieso zur Hölle kritisiert jeder ihn, habt ihr nichts besseres zutun? Entweder ihr trägt was sinnvolles bei oder lässt es bleiben.
N8GhoStvor 5 m

Wieso zur Hölle kritisiert jeder ihn, habt ihr nichts besseres zutun? …Wieso zur Hölle kritisiert jeder ihn, habt ihr nichts besseres zutun? Entweder ihr trägt was sinnvolles bei oder lässt es bleiben.


Wenn PayPal nein sagt, dann bleibt's dabei.

Sonst kann er natürlich die Lastschrift vom Konto zurückziehen, bekommt dafür aber Stress mit PayPal.
JurTech1vor 20 m

Du hast - allen Ernstes - „geglaubt“, du bekommst dein Spielerchenzeug gra …Du hast - allen Ernstes - „geglaubt“, du bekommst dein Spielerchenzeug gratis, wenn da kein Preis steht, du aber die dir bekannte Zahlung in der dir bekannten Höhe über PayPal ordnungsgemäß autorisierst?Dann drängen sich bereits Zweifel an deiner Geschäftsfähigkeit auf.


Wo sagte ich dass ich es gratis bekomme? Aber egal, dann vergiss den Punkt eben.

GratisBeratungvor 17 m

Das habe ich noch nie gesehen, dass mit nur weiter klicken was kaufen …Das habe ich noch nie gesehen, dass mit nur weiter klicken was kaufen kann. Da stand irgendwo bestimmt jetzt bezahlen und du hast es wahrscheinlich nicht gesehen.wieso Bist du überhaupt so weit gegangen, wenn du es eh nicht kaufen wolltest


17837026-2HB8D.jpg17837026-5Cw0a.jpg
Backautomatvor 11 m

Wenn PayPal nein sagt, dann bleibt's dabei. Sonst kann er natürlich die …Wenn PayPal nein sagt, dann bleibt's dabei. Sonst kann er natürlich die Lastschrift vom Konto zurückziehen, bekommt dafür aber Stress mit PayPal.


Leider per Kreditkarte bezahlt. Achne, hab's doch per Lastschrift bezahlt. Was genau würde PayPal machen wenn ich die Lastschrift zurückziehe?
Bearbeitet von: "Doriiian" 3. Jul
N8GhoStvor 12 m

Wieso zur Hölle kritisiert jeder ihn, habt ihr nichts besseres zutun? …Wieso zur Hölle kritisiert jeder ihn, habt ihr nichts besseres zutun? Entweder ihr trägt was sinnvolles bei oder lässt es bleiben.


Wir sind in einem öffentlichen Forum und wenn jemand was postet und nach Meinungen fragt, ihm die Antworten dann aber nicht passen, muss er damit rechnen kritisiert zu werden.
Wobei er uns sowieso nur die Hälfte erzählt hat...
sladenvor 2 m

Wir sind in einem öffentlichen Forum und wenn jemand was postet und nach …Wir sind in einem öffentlichen Forum und wenn jemand was postet und nach Meinungen fragt, ihm die Antworten dann aber nicht passen, muss er damit rechnen kritisiert zu werden.Wobei er uns sowieso nur die Hälfte erzählt hat...


Hm? Wo genau habe ich nur die Hälfte erzählt?
N8GhoStvor 17 m

Wieso zur Hölle kritisiert jeder ihn, habt ihr nichts besseres zutun? …Wieso zur Hölle kritisiert jeder ihn, habt ihr nichts besseres zutun? Entweder ihr trägt was sinnvolles bei oder lässt es bleiben.


Bleib mal entspannt. In dieser Diskussion versucht @Doriiian ungläubig zu verstehen warum er und seine Schwester bei Amazon nen Community Ban kriegen (waren gekaufte Rezis)...

...für mich wirkt auch diese Diskussion irgendwie "Trollig".
Mateo84vor 1 m

Bleib mal entspannt. In dieser Diskussion versucht @Doriiian ungläubig zu …Bleib mal entspannt. In dieser Diskussion versucht @Doriiian ungläubig zu verstehen warum er und seine Schwester bei Amazon nen Community Ban kriegen (waren gekaufte Rezis)......für mich wirkt auch diese Diskussion irgendwie "Trollig".


Was ist denn bitte mit euch? Das sind erstes zwei völlig unterschiedliche Themen, zweitens ist das hier nicht trollig sondern nur eine Frage ob jemand sowas ähnliches schon mal hatte weil es mir eben sehr komisch vorkommt dass PayPal (wie auf den Screenshots zu sehen) nicht mal den Preis gezeigt hat und die Reviews waren nicht gekauft. Die von meiner Schwester definitiv, wenn ich hingegen meine ehrliche Meinung zu einem Artikel sage (ob nun Produkttest oder nicht) finde ich das eben nicht gekauft?
Er hat ja ansatzweise recht.
Wenn Paypal den Zahlungsbetrag nicht anzeigt ist das nicht i.O.
Haben zuletzt auch schon Käufe abgebrochen wegen nicht anzeigen des Betrags und dann z.b. auf Rechnung oder KK bezahlt.
Es wäre ärgerlich wenn plötzlich mehr per Paypal bezhalt wird...hab die Zeit nicht mails oder Telefonate hinterher mit PP.
Just my 2cents
Jaxbeervor 1 m

Er hat ja ansatzweise recht.Wenn Paypal den Zahlungsbetrag nicht anzeigt …Er hat ja ansatzweise recht.Wenn Paypal den Zahlungsbetrag nicht anzeigt ist das nicht i.O.Haben zuletzt auch schon Käufe abgebrochen wegen nicht anzeigen des Betrags und dann z.b. auf Rechnung oder KK bezahlt.Es wäre ärgerlich wenn plötzlich mehr per Paypal bezhalt wird...hab die Zeit nicht mails oder Telefonate hinterher mit PP.Just my 2cents


Exakt darum geht es mir ja. Finde es eben nicht "ok" wenn PayPal den Betrag nicht anzeigt, egal ob der korrekte Betrag auf der Seite des Anbieters steht.
N8GhoStvor 25 m

Wieso zur Hölle kritisiert jeder ihn, habt ihr nichts besseres zutun? …Wieso zur Hölle kritisiert jeder ihn, habt ihr nichts besseres zutun? Entweder ihr trägt was sinnvolles bei oder lässt es bleiben.


Etwas sinnvolles für dich...
Doriiianvor 7 m

Was ist denn bitte mit euch? Das sind erstes zwei völlig unterschiedliche …Was ist denn bitte mit euch? Das sind erstes zwei völlig unterschiedliche Themen, zweitens ist das hier nicht trollig sondern nur eine Frage ob jemand sowas ähnliches schon mal hatte weil es mir eben sehr komisch vorkommt dass PayPal (wie auf den Screenshots zu sehen) nicht mal den Preis gezeigt hat und die Reviews waren nicht gekauft. Die von meiner Schwester definitiv, wenn ich hingegen meine ehrliche Meinung zu einem Artikel sage (ob nun Produkttest oder nicht) finde ich das eben nicht gekauft?



Hier steht, von dir geschrieben, schwarz auf weiß das du Rezensionen gegen Geld geschrieben hast...soviel dazu.

17837179-7Bdjj.jpg
Und BTW...du willst doch niemandem hier erzählen das du den Preis überprüfen wolltest, indem du duch durch die PP Zahlungsabwicklung klickst...sorry das glaub ich nicht.
Jaxbeervor 7 m

Er hat ja ansatzweise recht.Wenn Paypal den Zahlungsbetrag nicht anzeigt …Er hat ja ansatzweise recht.Wenn Paypal den Zahlungsbetrag nicht anzeigt ist das nicht i.O.Haben zuletzt auch schon Käufe abgebrochen wegen nicht anzeigen des Betrags und dann z.b. auf Rechnung oder KK bezahlt.Es wäre ärgerlich wenn plötzlich mehr per Paypal bezhalt wird...hab die Zeit nicht mails oder Telefonate hinterher mit PP.Just my 2cents


Nein, hat er nicht. Nicht einmal im Ansatz.
In-App-Kauf mit Zahlung via PayPal.
Als er seine Bilderchen noch drin hatte, wies PayPal auf den Inhalt des Einkaufskorbes hin, der er gerade bezahlt.
Diesen Inhalt - mit Angabe des Betrages - hätte er sich ansehen können.
Hat er trotz mehrfachen Hinweises nicht getan.
Wie Mateo84 sehe ich das hier inzwischen ebenfalls als Troll-Thread an.

P.S.
Die Bilderchen sind wieder drin.
Bearbeitet von: "JurTech1" 3. Jul
Habe irgendwie das Gefühl dass ihr alle hier nie Probleme habt und grundsätzlich immer alles richtig macht. Tut mir leid dass ich fragte ob jemand ein ähnliches Problem hatte oder einen Tipp für mich hat. Ist wohl zu hoch für mich, diese MyDealz Elite aber was will man machen, kann halt nicht jeder in eurem tollen "Zirkel" sein. Glaube ich lasse mich bannen, ist mir halt echt zu doof hier. War vor einigen Jahren bereits als stiller Mitleser auf anderem Account unterwegs und damals war es deutlich "harmonischer", oder zumindest wurde man nicht Dumm angemacht wenn man eine Frage hat.
Mateo84vor 7 m

Hier steht, von dir geschrieben, schwarz auf weiß das du Rezensionen gegen …Hier steht, von dir geschrieben, schwarz auf weiß das du Rezensionen gegen Geld geschrieben hast...soviel dazu.[Bild] Und BTW...du willst doch niemandem hier erzählen das du den Preis überprüfen wolltest, indem du duch durch die PP Zahlungsabwicklung klickst...sorry das glaub ich nicht.


Siehe in Anführungszeichen "bezahlte", damit meine ich halt lediglich dass ich die Produkte im "Tausch" gegen eine Rezension bekommen habe - und so war es ja auch. Meine besagte Schwester macht das über irgendwelche Agenturen und bekommt das Geld "richtig" per PayPal, ich bin nur auf AMZStars unterwegs wie einige andere hier wahrscheinlich auch. Da bekommst du halt n Rabatt Code und kannst optional eine Rezension schreiben - nicht mehr, nicht weniger. War einfach ein Missverständis oder vielleicht auch doof geschrieben von mir.

Und ja, tatsächlich wollte ich schauen was der korrekte Preis ist, da ja PayPal wie gesagt nichts angezeigt hatte. Aber es geht ja auch gar nicht darum dass du mir glaubst was ich für Absichten habe, es geht ja darum ob jemand einen Tipp oder ähnliche Erfahrungen hat.

JurTech1vor 6 m

Nein, hat er nicht. Nicht einmal im Ansatz.In-App-Kauf mit Zahlung via …Nein, hat er nicht. Nicht einmal im Ansatz.In-App-Kauf mit Zahlung via PayPal.Als er seine Bilderchen noch drin hatte, wies PayPal auf den Inhalt des Einkaufskorbes hin, der er gerade bezahlt.Diesen Inhalt - mit Angabe des Betrages - hätte er sich ansehen können.Hat er trotz mehrfachen Hinweises nicht getan.Wie Mateo84 sehe ich das hier inzwischen ebenfalls als Troll-Thread an.P.S.Die Bilderchen sind wieder drin.



In-App-Kauf war es nicht, also keine Android App oder so falls du das damit meinst. Und ja, der Artikelname stand dort aber ich bin halt der "Überzeugung" dass der Preis trotz alledem bei PayPal stehen sollte und das ein "Weiter" Button kein Kauf Button sein sollte. Wie gesagt, vielleicht stehe ich das einfach falsch und damit wäre es meine Schuld aber ein "Weiter" Button als Kauf finde ich einfach inkorrekt.
Doriiianvor 6 m

Habe irgendwie das Gefühl dass ihr alle hier nie Probleme habt und …Habe irgendwie das Gefühl dass ihr alle hier nie Probleme habt und grundsätzlich immer alles richtig macht. Tut mir leid dass ich fragte ob jemand ein ähnliches Problem hatte oder einen Tipp für mich hat. Ist wohl zu hoch für mich, diese MyDealz Elite aber was will man machen, kann halt nicht jeder in eurem tollen "Zirkel" sein. Glaube ich lasse mich bannen, ist mir halt echt zu doof hier. War vor einigen Jahren bereits als stiller Mitleser auf anderem Account unterwegs und damals war es deutlich "harmonischer", oder zumindest wurde man nicht Dumm angemacht wenn man eine Frage hat.


Du hast überhaupt kein Problem.
Das ist dein Problem.
N8GhoStvor 36 m

Wieso zur Hölle kritisiert jeder ihn, habt ihr nichts besseres zutun? …Wieso zur Hölle kritisiert jeder ihn, habt ihr nichts besseres zutun? Entweder ihr trägt was sinnvolles bei oder lässt es bleiben.


Wieso zur Hölle kritisierst du die anderen, hast du nichts besseres zu tun?

Entweder du trägst was sinnvolles bei oder lässt es bleiben.
Doriiianvor 34 m

Achne, hab's doch per Lastschrift bezahlt. Was genau würde PayPal machen …Achne, hab's doch per Lastschrift bezahlt. Was genau würde PayPal machen wenn ich die Lastschrift zurückziehe?


Ich habe selber keine Erfahrung damit, aber auf MyDealz kann man viel lernen

Gibt ein gesperrter PayPal Konto. So zumindest bei Diverses.
Prinzipiell muss ein Kaufen-Button doch mittlerweile immer mit „Jetzt verbindlich kaufen“ oder so gekennzeichnet sein, oder?
Ich finde das tatsächlich recht problematisch, dass Paypal in gewissen Situationen gar nicht den Kaufpreis anzeigt.
Ist z.B. bei Steam immer so. Nur vertraue ich Steam da soweit, dass das dann am Ende auch stimmt.

Ich würde aber niemals davon ausgehen, dass es dann kostenlos ist, wenn Paypal nichts anzeigt, sondern IMMER, dass es MINDESTENS so teuer ist, wie im ersten Einkaufsschritt bezeichnet.
Doriiianvor 37 m

Wo sagte ich dass ich es gratis bekomme? Aber egal, dann vergiss den Punkt …Wo sagte ich dass ich es gratis bekomme? Aber egal, dann vergiss den Punkt eben.[Bild] [Bild] Leider per Kreditkarte bezahlt. Achne, hab's doch per Lastschrift bezahlt. Was genau würde PayPal machen wenn ich die Lastschrift zurückziehe?


Alles klar, das sehe ich zum ersten Mal. Lass es abbuchen, du wirst nicht gegen Paypal gewinnen
Backautomatvor 9 m

Ich habe selber keine Erfahrung damit, aber auf MyDealz kann man viel …Ich habe selber keine Erfahrung damit, aber auf MyDealz kann man viel lernen Gibt ein gesperrter PayPal Konto. So zumindest bei Diverses.


Ja gut, das wäre halt nicht das schlimmste der Welt.. Solange die wegen 20€ mich jetzt nicht auf sonst was verklagen..

Uschi92vor 7 m

Prinzipiell muss ein Kaufen-Button doch mittlerweile immer mit „Jetzt v …Prinzipiell muss ein Kaufen-Button doch mittlerweile immer mit „Jetzt verbindlich kaufen“ oder so gekennzeichnet sein, oder?


Ob es das muss weiß ich nicht, aber ich ging auch eben in so einer Annahme..

HouseMDvor 6 m

Ich finde das tatsächlich recht problematisch, dass Paypal in gewissen …Ich finde das tatsächlich recht problematisch, dass Paypal in gewissen Situationen gar nicht den Kaufpreis anzeigt.Ist z.B. bei Steam immer so. Nur vertraue ich Steam da soweit, dass das dann am Ende auch stimmt.Ich würde aber niemals davon ausgehen, dass es dann kostenlos ist, wenn Paypal nichts anzeigt, sondern IMMER, dass es MINDESTENS so teuer ist, wie im ersten Einkaufsschritt bezeichnet.


Bei Steam ist aber beispielsweise der Fall dass du Steam die erlaubnis gibst von deinem PayPal Konto einzuziehen. So wie bei Xbox, da kannst du ja auch direkt Käufe innerhalb der App machen solange du dein PayPal Konto verknüpft hast und musst die Daten nicht erneut eingeben. Das ist ja auch okay, aber so war es in dem Fall eben nicht.
Bearbeitet von: "Doriiian" 3. Jul
Uschi92vor 6 m

Prinzipiell muss ein Kaufen-Button doch mittlerweile immer mit „Jetzt v …Prinzipiell muss ein Kaufen-Button doch mittlerweile immer mit „Jetzt verbindlich kaufen“ oder so gekennzeichnet sein, oder?



Das war es ziemlich sicher auch im Spiel. Paypal ist Zahlungsdienstleister und da kauft man in dem Sinn nichts.

Es läuft bei Paypal entweder:
Bestellübersichert -> Kaufen Button -> Bestellung mit offener Zahlung -> Weiterleitung zur Paypal Seite
oder:
Bestellübersichert -> Weiterleitung zur Paypal Seite -> Authorisierung des Einzugs -> zurück zum Händler - > Kaufen Button

Im zweiten Fall kann es tatsächlich passieren, dass sich der Betrag noch ändert, z.B. wegen Versandkosten. Im ersten Fall, und das war es wohl hier bei dem Spiel, steht der Betrag schon vor der Weiterleitung zu Paypal fest.
Bearbeitet von: "Tobias" 3. Jul
Kannst ja versuchen, dich an den Support zu wenden: Anfechten des Kaufvertrages wegen Irrtums
Tobiasvor 5 m

Das war es ziemlich sicher auch im Spiel. Paypal ist Zahlungsdienstleister …Das war es ziemlich sicher auch im Spiel. Paypal ist Zahlungsdienstleister und da kauft man in dem Sinn nichts.Es läuft bei Paypal entweder:Bestellübersichert -> Kaufen Button -> Bestellung mit offener Zahlung -> Weiterleitung zur Paypal Seiteoder:Bestellübersichert -> Weiterleitung zur Paypal Seite -> Authorisierung des Einzugs -> zurück zum Händler - > Kaufen ButtonIm zweiten Fall kann es tatsächlich passieren, dass sich der Betrag noch ändert, z.B. wegen Versandkosten. Im ersten Fall, und das war es wohl hier bei dem Spiel, steht der Betrag schon vor der Weiterleitung zu Paypal fest.


Ich meine dass es nicht so war.

Es war halt folgendes: Seite des Spiels, mit Artikeln und Betrag -> Klick auf Artikel -> Weiterleitung zu PayPal -> kein Preis, nur Weiter Button (und Kartenauswahl) -> Zurück beim Händler und direkt gekauft ohne weitere Bestätigung

Das ist halt das Problem, es war mMn. keine Authorisierung des Einzugs und selbst wenn habe ich beim Händler nicht auf einen Kaufen Button oder sonst was geklickt, ich hatte den Artikel dort direkt.


Uschi92vor 3 m

Habe es gefunden: …Habe es gefunden: https://www.tradeers.de/blog/neue-button-pflicht-fur-internetshops/


Okay gut, sowas war definitiv nicht vorhanden. Nur halt eben die Auswahl des Produktes, Weiterleitung zu PP, Weiter Button und dann direkt gekauft ohne weitere Bestätigung.
Irgendwie redet ihr alle an einander vorbei
Doriiianvor 5 m

Ich meine dass es nicht so war. Es war halt folgendes: Seite des Spiels, …Ich meine dass es nicht so war. Es war halt folgendes: Seite des Spiels, mit Artikeln und Betrag -> Klick auf Artikel -> Weiterleitung zu PayPal -> kein Preis, nur Weiter Button (und Kartenauswahl) -> Zurück beim Händler und direkt gekauft ohne weitere BestätigungDas ist halt das Problem, es war mMn. keine Authorisierung des Einzugs und selbst wenn habe ich beim Händler nicht auf einen Kaufen Button oder sonst was geklickt, ich hatte den Artikel dort direkt.Okay gut, sowas war definitiv nicht vorhanden. Nur halt eben die Auswahl des Produktes, Weiterleitung zu PP, Weiter Button und dann direkt gekauft ohne weitere Bestätigung.


Lass mich raten: Der Betreiber des Spiels sitzt nicht in Europa? Dann muss er nicht schreiben, dass man jetzt kostenpflichtig kauft.

Und wie geschrieben: Der Kauf war vermutlich schon abgeschlossen, als du zu Paypal weitergeleitet wurdest. Du musstest ihn dann nur noch bezahlen.

Der Fehler liegt ganz klar bei dir, weil du selbstständig den ganzen Kaufprozess durchgeklickt hast. Also hast du den Kauf auch durchgeführt.
Bearbeitet von: "Tobias" 3. Jul
Uschi92vor 5 m

Kannst ja versuchen, dich an den Support zu wenden: Anfechten des …Kannst ja versuchen, dich an den Support zu wenden: Anfechten des Kaufvertrages wegen Irrtums


An welchen? An den des Spiels? Hab der Person schon geschrieben, ist kein riesiges Spiel oder so, ist ein Hobby Projekt von so nem' Typen aus Estland (glaube ich). Und PayPal sagt eben dass ich mich in paar Tagen nochmal melden soll aber das grundsätzlich nicht deren Problem ist da ich den Artikel ja erhalten habe und demnach kein Problem mit dem Artikel bestünde und daher auch kein Käuferschutz gilt. Auf die Frage warum überhaupt kein Preis angezeigt wird sagte man mir dass es die Schuld von dem "Händler" sei, darauf meinte ich dass es ja wohl PayPal' Problem ist wenn auf deren Seite kein Preis angezeigt wird, allerdings sagte sie danach nicht mehr viel und beendete das Gespräch rasch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler