Paypal: Versand von Keys über Paypalrückerstattung -> Nachweis der Absendung?

Ich habe einen Key verkauft und das Geld über Paypal erhalten. Der Key ging dann über Email und zusätzlich über Paypal an den Käufer.

Bei Paypal hat man die Möglichkeit eine Rückerstatung einzuleiten. Ich habe 0,01 € zurückgezahlt und den Key als Buchungstext angegeben.

Hat jemand Erfahrungen damit, ob Paypal das im Falle eines Konfliktes (Artikel nicht erhalten) als Versandnachweis akzeptiert?

11 Kommentare

Keys sind doch eh vom Käuferschutz ausgeschlossen oder hat sich da was geändert?

Verfasser

Mckick

Keys sind doch eh vom Käuferschutz ausgeschlossen oder hat sich da was geändert?



Nein aber die Willkür von Papal sollte jeder kennen. Rechtlich muss ich ja den Versand nachweisen und eine Email reicht dafür nicht.

Warum bietest du Paypal an?

Mckick

Keys sind doch eh vom Käuferschutz ausgeschlossen oder hat sich da was geändert?


Nicht rechtlich, sondern wie es PayPal so passt.

Verfasser



Gültigkeit vom Code.




Doch rechtlich. Paypal kann ja gerne den Betrag erstatten und mein Konto ins Minus setzen, gegen geltendes Recht kommt auch Paypal nicht an.


Grundgedanke war eben, dass für Emailversand keine wirkliche Beweiskraft besteht. Wenn etwas reguliert wird, dann Geldströme und daher die Idee beides zu kombinieren.

Hat mich nur mal interessiert, wie Paypal mit so etwas umgehen würde.

Paypal bietet keinen Verkäuferschutz


"Darüber hinaus sind folgende Artikel nicht abgedeckt:


Immaterielle Güter, Dienstleistungen, Geschenkgutscheine, Flugtickets, Downloads, Softwarelizenzen und weitere nicht physische Güter"


Quelle

Verfasser



War nicht gefragt und die Praxis sieht nunmal anders aus. Bei Falleröffnung muss ich nicht immaterielle Güter angeben und Paypal erstattet ohne weitere Prüfung. Kann der Verkäufer dann keine Trackingnummer/Versandnachweis vorlegen, hat er fast keine Chance. Alles schon erlebt.




---


Rechtlich gesehen zählt deine Mail selbstverständlich als Nachweis,


nur Paypal entscheidet halt wie sie lustig sind. und meisst wie sollte es auch anders sein zu Ihren eigenen Gunsten, und oft ist dann der Verkäufer der depp.


Hatte ich auch schon des öfteren, deshalb habe ich auch ebay und Paypal dem Mafia Verein No.1 den Rücken gekehrt.


Was da an Willkühr und Rechtsverletzungen stattfinden ist nicht mehr feierlich.


Gibt ja nicht wenige Firmen und auch Privatpersonen die dank Paypal pleite gegenagen sind !


Daher Paypal Finger Weg ! Besonders als Verkäufer !


Viel Spaß mit Mahnbescheid und co.! Weißt ja supi Bescheid über alles, solche Threads sind so sinnlos.

Verfasser



Wenn du weder die Frage verstehst, noch grundlegende Kenntnisse zu der Thematik hast, frage ich mich warum du überhaupt antwortest.


Alles klar! Happy Party everybody!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. ! WINSIM NEWS - PREISERHÖHUNG FÜR BESTANDSKUNDEN !5311884
    2. Consors möchte keine Kunden mehr - wohin wechseln??66
    3. LEGO City: Undercover. Wo für Nintendo Switch günstig als Download?24
    4. Wer ist der Übeltäter? (Better Call Saul Plakat Netflix)2533

    Weitere Diskussionen