Paysafecard -> Bitcoin

8
eingestellt am 17. Jun
Hey Leute,
Habe nun sehr viel zeit mit suchen verbracht, aber finde keine ordentliche Seite die diesen Service anbietet :/ hat jemand eine Seite wo man paysafecards in bitcoins exchangen kann?
Gruß
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
originally17.06.2019 07:20

Keine seriöse Seite würde das machen, sei dir das gesagt.Mal davon a …Keine seriöse Seite würde das machen, sei dir das gesagt.Mal davon abgesehen, dass Paysafecard eine Transaktionsgebühr in Höhe von 15% kassiert.


Ich glaube, wer nach so einer Möglichkeit sucht, hat keine Probleme, dass es unseriös ist 😄
8 Kommentare
Keine seriöse Seite würde das machen, sei dir das gesagt.

Mal davon abgesehen, dass Paysafecard eine Transaktionsgebühr in Höhe von 15% kassiert.
originally17.06.2019 07:20

Keine seriöse Seite würde das machen, sei dir das gesagt.Mal davon a …Keine seriöse Seite würde das machen, sei dir das gesagt.Mal davon abgesehen, dass Paysafecard eine Transaktionsgebühr in Höhe von 15% kassiert.


Ich glaube, wer nach so einer Möglichkeit sucht, hat keine Probleme, dass es unseriös ist 😄
ja gibt es nicht diese bitcoin vouchers
mmoga.de/Bit…tml

Oder hier igiftcards.de/cry…=eu

Würde igiftcards nehmen da MMOGA immer nach Ausweis rumweint
Bearbeitet von: "goyo11" 17. Jun
👌feine Geldwäsche du Lumpi
Warum will man überhaupt PaySafeCard -> BitCoin machen?
deal_crocdoc17.06.2019 20:29

Warum will man überhaupt PaySafeCard -> BitCoin machen?


Kann man PaysafeCards mit Kreditkarten kaufen?
originally17.06.2019 07:20

Keine seriöse Seite würde das machen, sei dir das gesagt.Mal davon a …Keine seriöse Seite würde das machen, sei dir das gesagt.Mal davon abgesehen, dass Paysafecard eine Transaktionsgebühr in Höhe von 15% kassiert.


Ich finde das MMOGA schon seriös ist, warum sollte man das auch nicht anbieten? Außerdem fallen nur 7% Gebühren dort an. Aber die Bitcoin voucher cards sind dort halt sehr teuer
iProModzZ_18.06.2019 09:20

Ich finde das MMOGA schon seriös ist, warum sollte man das auch nicht …Ich finde das MMOGA schon seriös ist, warum sollte man das auch nicht anbieten? Außerdem fallen nur 7% Gebühren dort an. Aber die Bitcoin voucher cards sind dort halt sehr teuer


MMOGA ist total unseriös. Es ist auch kein Verkäufer sondern eine Plattform.

Übrigens: Keine Key-Seite ist seriös.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen