Pc als Spielekonsole ?

Hallo,

Als jahrelanger Konsolenspieler stelle ich mir die Frage ob ein pc nicht eine Alternative wäre.

Dazu hab ich ein paar fragen, gibt es einen pc der leise ist, groß wie eine Spielekonsole also den man auch ins Fernsehregal stellen kann, ist ?

Wie läuft das mit Steam, ich denke ohne Steam läuft nichts mehr oder ? Erscheinen ALLE pc Spiele für Steam oder gibt es da Ausnahmen ?

Ist es möglich den Pc komplett mit einem ps4 dualshock zu steuern, also anschalten, navigieren und spielen ?

9 Kommentare

computerbase.de/for…442
Da hast du mal eine gute Übersicht, was alles möglich ist.
Gehäuse im Format einer PS4 sind da auch einige dabei. In der Regel brauchst du dann aber Mainboards im Format ITX, Grafikkarten, die sehr kurz sind, CPU-Kühler, die nicht zu hoch sind etc. Problem bei der Sache ist, dass das in der Regel mehr kostet als bei einem ATX-Gehäuse. Die Hersteller lassen sich den kleinen Formfaktor gut bezahlen. Wenn du dann auch noch Wert auf Silent-Komponenten legst, dann kann es sehr schnell sehr teuer werden im kompakten Format. Mein Ratschlag: Wenn es dich nicht stört, dann stell dir lieber einen Midi-Tower mit mATX oder ATX-Mainboard ins Wohnzimmer.

Wie läuft das mit Steam, ich denke ohne Steam läuft nichts mehr oder ? Erscheinen ALLE pc Spiele für Steam oder gibt es da Ausnahmen ?



Es gibt auch Ausnahmen. EA vertreibt viele Spiele über Origin. Ubisoft über Uplay. Außerdem gibt es noch DRM-freie wie GOG.

Du kannst es ja so machen das steam direkt beim start angezeigt wird bzw ist es dann ja fast wie auf der konsole...
Mit ps pad weiß ich nicht da ich xbox pads nutze und hab da halt noch eine blauzahn tastatur rumliegen ist zum navigieren für mich persönlich einfach schöner auch wenn man mal an dem besagten pc was machen möchte.
Sonst sollte das alles kein problem sein..
Gibt potente passive grafikkarten die auch neuste spiele gut mitmachen und ganz leise cpu kühler etc.
Also ich höre meine kiste nicht und zocke wie auf der box damit so wie du dir das ja vorstellst denke ich.
Gehäuse etc musst du halt ein wenig stöbern was dir so liegt....

Wenn Du wirklich Interesse an einem PC hast und dennoch den Steuerungskomfort von einer Konsole nutzen möchtest, schau dir mal bei Alienware die Alpha Serie an. Preis wie einer Top-Konsole oder ein Desktop von denen, die sind auch immer vom Design so nice, dass die neben einem TV nicht stören.

Atomic-Junky

Wenn Du wirklich Interesse an einem PC hast und dennoch den Steuerungskomfort von einer Konsole nutzen möchtest, schau dir mal bei Alienware die Alpha Serie an. Preis wie einer Top-Konsole oder ein Desktop von denen, die sind auch immer vom Design so nice, dass die neben einem TV nicht stören.



Danke für den Tipp. Hört sich sehr interessant an. Aber wäre die alienware Steammachine nicht besser geeignet ?

Das hier finde ich ebenfalls sehr schick, falls du was selbst bauen möchtest:
hardwareluxx.de/ind…tml
Im Fazit werden auch einige Alternativen genannt. In diesem Gehäuse kannst du fast jede aktuelle Grafikkarte unterbringen. Wäre in jedem Fall zu bevorzugen (also ein System selbst aufzubauen, aus Kostengründen). Alienware wird deutlich teurer sein. Wenn man sich das nicht zutraut, hat man aber wenige Alternativen.

Atomic-Junky

Wenn Du wirklich Interesse an einem PC hast und dennoch den Steuerungskomfort von einer Konsole nutzen möchtest, schau dir mal bei Alienware die Alpha Serie an. Preis wie einer Top-Konsole oder ein Desktop von denen, die sind auch immer vom Design so nice, dass die neben einem TV nicht stören.



Die Alienware Aplha ist baugleich mit der Steammachine, lediglich ist die Steammachine mit einem Linux System ausgestattet, welches Dich immer sofort in den BigScreen Modus von Steam bring. Wenn Du schon einen Gaming PC hast, könnte die auch der Steam Link bereits reichen, diese stream in deinem Homenetwork dann die Daten vom PC über den Steam Link auf deinen TV.

"Persönlich Anmerkung von mir: Ich würde damit keine Shooter oder Online Games spielen wollen, wo es auf einen möglichst geringen Ping geht"

Aber definitiv ein interessantes Produkt(e).

Hardware: Am günstigsten ist selber basteln und beispielsweise bei mindfactory bestellen. Ein kleineres ATX gehäuse sieht auch nicht sooo scheiße aus, wenn es hübsch oder verborgen aufgestellt wird. Generell braucht man da keine besondere Hardware. So eine GTX 950 2G zum beispiel ist stromsparend und solltte für das meiste ausreichen.

Zu den Spielen: Nicht alle Spiele gibt es in Steam. Will man aber wirklich die TV Ansicht von Steam benutzen dann ist es kein Problem, jedes andere Spiel/Programm auch mit in die Steam-Liste aufzunehmen und von dort aus zu starten. Beispielsweise könnte man XMBC als Spiel hinzufügen und könnte so auch leicht Filme gucken und sonstige Streaming Dienste nutzen und was auch immer XMBC alles kann.

Bedienung:
Steam zum Beispiel bietet extra den sogenannten "big picture" modus für den Fernsehr und Gamepad an.
Eingabegeräte mit Blutooth bzw mit 2,4ghz funkanbindung sind auch recht günstig geworden. Würde dann einfach eine Maus/Tasta noch auf den Tisch legen. Extra dafür gibt es auch tastaturen mit eingebautem touchpad, wie man es vom notebook kennt.

PS4 Controller: Beim ersten mal ein wenig gefummel da man zusätzliche software braucht.
Aber es geht und da du nicht der erste mit der idee bist, gibt es auch zahlreiche anleitungen im internet =) Ausschalten geht per Controller über die Steam Oberfläche. Und natürlich muss man auch Bluetooth am PC haben, gibt es allerdings für wenige Euro zu kaufen.


System: Ich wäre schon für Windows. Dieses In-Home-Streaming und Steam-Machine getue ist zwar alles ganz nett gemeint, aber in Wahrheit zur Zeit noch alles ein unzuverlässiger Versuch, sich am Platz der Konsolen breitzumachen. In unserer alten Wohnung habe ich einfach ein Loch durch die Wand gebohrt und 1HDMI + 1USB Kabel durchgelegt, das reicht völlig um auf beiden Seiten Spielen zu können =)

Man kann übrigens auhc problemlos alle möglichen emulatoren installieren und entsprechend einrichten, finde das passt wenn man schon was im Wohnzimmer hat.









kleiner tip, achte nicht auf größe sondern auf leistung.
was bringt dir ein kleines gerät (konsolen größe) wenns nur hitze probleme gibt und die leistung ungenügend ist. mal abgesehen davon das du ja bestimmt auch länger was davon haben willst.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche temporären Zugang auf Statista44
    2. New 3DS Angebote11
    3. [S] Saturn Gutschein (z.B. Newsletter o.ä.) [B] digitalo Gutschein 6,66€22
    4. Digitalo Gutschein ab maximal 50 Euro MBW22

    Weitere Diskussionen