Gruppen

    PC Aufrüstung

    Hi,

    ich habe einen alten Acer Aspire E300
    Athlon 64 3000+
    2gb ddr1
    ati X600
    160gb sata.

    ich dachte an einem Budget von 200€
    Das Gehäuse und das Netzteil wollte ich evtl weiter nutzen. Vielleicht eine kleine ssd und die Festplatte drinnen lassen für die größeren Daten.

    Einsatz wäre Office und Internet.

    könnt ihr mir da etwas empfehlen?

    Gruß
    Eingetragen mit der myDealZ App für Android

    11 Kommentare

    gebraucht nen komplett PC glaub ich wär das sinnvollste oo

    V2

    gebraucht nen komplett PC glaub ich wär das sinnvollste oo



    dito

    hold dir ein AMD APU (Sockel FM2) dann hast du einen quad-core mit amd Graka für ~80€, dazu noch ein mainboard für rund 50-60€ (zB asrock, die sind günstig) und du hast ca. 70 euro übrig für eine crucial m500 120 gb oder wenn du glück hast eine samsung evo 120gb
    ich denke das ist die beste konfig für dein budget.

    beispiel:
    amd a8-6600k 82€
    asrock fm2 35€
    4gb ddr3 1600 43€
    120 gb crucial m500 61€
    = 220€
    günstiger wirds nur noch wenn du an der cpu sparst, was ich nicht machen würde

    YEAH, noch keiner hat einen Aspirin-Witz gemacht!

    Aspirin, haha.

    Verfasser

    wie wäre es hiermit:

    Intel® Pentium™ G3220 = 44,57€
    ASRock B85M Intel B85 = 51,23€ (Mainboard)
    4GB G.Skill Ripjaws DDR3 1600 = 34,16€ (RAM Speicher)
    ne festplatte/SSD um die 50 €

    sind ungefähr 180€

    Verfasser

    V2

    gebraucht nen komplett PC glaub ich wär das sinnvollste oo


    ich denke in der Preisklasse bekommt man nur schlechte Komponenten, deswegen wollte ich die Teile selber kaufen

    V2

    gebraucht nen komplett PC glaub ich wär das sinnvollste oo



    deswegen ja am besten via Ebay Kleinanzeigen oder so gucken, Unter 300€ bekommst mMn auch bei Selbstbau nichts gescheites

    ich hab noch einen schicken HP-Bürorechner zuhause herumstehen.
    der ist ca. 4 jahre alt und hat noch relativ viel dampf.
    den könnte ich dir günstig abgeben.

    genaue informationen kann ich dir aber erst geben, wenn ich wieder zuhause bin. habe die daten jetzt nicht alle im kopf.

    alternativ habe ich noch einen mini-pc. der für bürokram und surfen auch perfekt geeignet ist. wurde zuletzt auch noch mit einer SSD genutzt.
    hier kannst du dir ein bild machen. monitor/tastatur ist nicht dabei
    heise.de/pre…tml

    Lovo

    wie wäre es hiermit:Intel® Pentium™ G3220 = 44,57€ASRock B85M Intel B85 = 51,23€ (Mainboard) 4GB G.Skill Ripjaws DDR3 1600 = 34,16€ (RAM Speicher) ne festplatte/SSD um die 50 €sind ungefähr 180€


    da hast du keine grafikkarte dabei und die cpu ist schlechter,
    hier der vergleich
    cpuboss.com/cpu…00K

    edit: ok der Pentium hat eine GPU, aber die ist kacke! die AMD GPU´s sind die besten integrierten die es zur Zeit gibt

    Verfasser

    . die interne sollte für Office und surfen denke ich ruf reichen.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Essen + Trinken Abo Deal von Juli gesucht33
      2. Fußballbanner, woher bekomme ich das "Papier"?2339
      3. Einschreiben International durch Deutsche Post falsch zugestellt712
      4. Erfahrungen mit Technik Deals in Bangkok/Kuala Lumpur/Singapur44

      Weitere Diskussionen