PC Empfehlung für 4K Video Editing?

18
eingestellt am 28. Jul
Moin! In meinem letzten Urlaub habe ich viele Videos mit 4K aufgenommen und musste nun feststellen, dass mein Laptop damit nicht wirklich klarkommt... Adobe Premiere ächzt und crasht auch gerne.
Nun die Frage: bekomme ich für 400-500 € einen PC, der mich da einigermaßen glücklich macht? Logischerweise keine Highend Lösung, aber etwas, das mich nicht meine Haare raufen lässt?

Zum Beispiel sowas:
rover.ebay.com/rov…258

Oder dieser hier am oberen finanziellen Limit?
rover.ebay.com/rov…443
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

18 Kommentare
Also die beiden verlinkten PCs sind hoffnungslos veraltet und dementsprechend auch zu teuer. Damit wirst du denke ich keine Freude haben.

Ich würde an deiner Stelle eher nach was mit Ryzen 5 3400G (oder 2400G) Ausschau halten. Dazu 16GB DDR4 RAM und ne SSD und schon hast du ein eingermaßen flottes System deutlich unter 500€.
Hallo
Die verlinkten PCs sind zu veraltet! Ich habe für dich 2 Konfigurationen, wenn du bereit wärst es selbst zusammenzubauen.

mindfactory.de/sho…d26

Zwar etwas mehr als 500€ und nur mit einer 240GB SSD ob das reicht...

------
Ich würde an deiner Stelle etwas mehr ausgeben um auch deutlich besser diese Dateien zu bearbeiten und ein bisschen Zukunftssicherheit zu haben

mindfactory.de/sho…6b0

Insgesamt würde ich den hier nehmen, wegen dem 6-Kern Prozessor und noch eine 1TB HDD.
iXoDeZz28.07.2019 23:33

Also die beiden verlinkten PCs sind hoffnungslos veraltet und …Also die beiden verlinkten PCs sind hoffnungslos veraltet und dementsprechend auch zu teuer. Damit wirst du denke ich keine Freude haben.Ich würde an deiner Stelle eher nach was mit Ryzen 5 3400G (oder 2400G) Ausschau halten. Dazu 16GB DDR4 RAM und ne SSD und schon hast du ein eingermaßen flottes System deutlich unter 500€.


Danke für das Feedback! Klar, neu sind die nicht, aber ich war mir nicht sicher, ob nicht dennoch völlig ausreichend und vor allem beim Preis hatte ich kein Gefühl.
SupremeTV29.07.2019 04:30

HalloDie verlinkten PCs sind zu veraltet! Ich habe für dich 2 …HalloDie verlinkten PCs sind zu veraltet! Ich habe für dich 2 Konfigurationen, wenn du bereit wärst es selbst zusammenzubauen.https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/1e948b2210a4254288e0b1437b13f0100f2d53c1eb8db924d26Zwar etwas mehr als 500€ und nur mit einer 240GB SSD ob das reicht...------Ich würde an deiner Stelle etwas mehr ausgeben um auch deutlich besser diese Dateien zu bearbeiten und ein bisschen Zukunftssicherheit zu habenhttps://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/561a16221924c7e80dd5fc28818ea67eafbe86fc51ff263c6b0Insgesamt würde ich den hier nehmen, wegen dem 6-Kern Prozessor und noch eine 1TB HDD.


Vielen Dank für Deine Mühe! Das sieht natürlich schon deutlich besser aus, als meine Links. Allerdings ist es vielleicht schon wieder Overkill für meine Zwecke. Selbst mein Laptop wird nur noch selten aufgeklappt, wenn ich tatsächlich mal vor Photoshop hocke. Videoschnitt beschäftigt mich wenn es hoch kommt 4 Wochen im Jahr.

Aber ich weiß jetzt zumindest, in welche Richtung ich mich orientieren muss.
SupremeTV29.07.2019 04:30

HalloDie verlinkten PCs sind zu veraltet! Ich habe für dich 2 …HalloDie verlinkten PCs sind zu veraltet! Ich habe für dich 2 Konfigurationen, wenn du bereit wärst es selbst zusammenzubauen.https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/1e948b2210a4254288e0b1437b13f0100f2d53c1eb8db924d26Zwar etwas mehr als 500€ und nur mit einer 240GB SSD ob das reicht...------Ich würde an deiner Stelle etwas mehr ausgeben um auch deutlich besser diese Dateien zu bearbeiten und ein bisschen Zukunftssicherheit zu habenhttps://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/561a16221924c7e80dd5fc28818ea67eafbe86fc51ff263c6b0Insgesamt würde ich den hier nehmen, wegen dem 6-Kern Prozessor und noch eine 1TB HDD.


Ich würde lieber noch deutlich mehr ausgeben, dann hast noch mehr deutlich bessere Leistung noch mehr Zukunftssicherheit... am besten gleich in eine Serverfarm investieren...
Bearbeitet von: "Murmel1" 29. Jul
Murmel129.07.2019 09:16

Ich würde lieber noch deutlich mehr ausgeben, dann hast noch mehr deutlich …Ich würde lieber noch deutlich mehr ausgeben, dann hast noch mehr deutlich bessere Leistung noch mehr Zukunftssicherheit... am besten gleich in eine Serverfarm investieren...


Take my money!
nonofyabiz29.07.2019 09:17

Take my money!


Yupp... und wenn du seine Konfiguration woanders reinstellst, kommt einer der genau diese Schippe drauf legen wird.
Ist schon immer so..
iXoDeZz28.07.2019 23:33

Also die beiden verlinkten PCs sind hoffnungslos veraltet und …Also die beiden verlinkten PCs sind hoffnungslos veraltet und dementsprechend auch zu teuer. Damit wirst du denke ich keine Freude haben.Ich würde an deiner Stelle eher nach was mit Ryzen 5 3400G (oder 2400G) Ausschau halten. Dazu 16GB DDR4 RAM und ne SSD und schon hast du ein eingermaßen flottes System deutlich unter 500€.


Ich behaupte mal, dass der obere Xeon mit 24 Threads und 64 GB RAM schneller arbeitet.
Drizzt29.07.2019 16:25

Ich behaupte mal, dass der obere Xeon mit 24 Threads und 64 GB RAM …Ich behaupte mal, dass der obere Xeon mit 24 Threads und 64 GB RAM schneller arbeitet.


Schneller als die vorgeschlagenen Ryzen? 64 GB RAM wäre für Premiere sicherlich sehr nice.

Workstation4u sagt zu dem System mit 64 GB übrigens folgendes:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Diese Workstation ist leider gar nicht für Video Bearbeitung geeignet.
Für eine professionelle Beratung können Sie uns auch gerne telefonisch kontaktieren. Dann würden wir Ihnen einen ebay Angebot empfehlen was für Sie besser geeignet ist. "
Bearbeitet von: "nonofyabiz" 29. Jul
"Adobe Premiere ächzt und crasht auch gerne." - Macht es leider auch mit nem High-End PC.

Ich schneide jetzt ca. 2 Jahre Videos und Filme.

4K sind leider 4k. Nimm halt nicht in 4k auf. Aber wenn du "nur 4 Wochen im Jahr" mit Videobearbeitung zu tun hast, kannst du ein wenig rukeln ja bestimmt ertragen.

Nimm eine Nvidia Grafikkarte. (Ich hab die GTX 1060), da diese kompatibel mit premiere ist und den Ryzen 1600 o. neuer und natürlich ne fette externe HDD für das Footage
Bearbeitet von: "Choex" 29. Jul
Also du brauchst im Grunde für Video editing alles. Viele Threads, viel RAM, mittlerweile auch eine gute Grafikkarte (viel auf die GPU ausgelagert) und viel Speicherplatz. Im Grunde reichen da 500€ nicht aus. Auf professioneller Ebene reichen auch 1000€ nicht aus. Lass dir da Mal einen PC empfehlen. Der ist 100 pro teurer. Wenn du das Mal hin und wieder machst, schau einfach, was dein Budget hergibt. Full HD ist das eine, 4k das andere
Ein bisschen Glaubenskrieg scheint allerdings dabei zu sein, wie Murmel1 schon andeutete. Bigger is better - Das ist schon klar. Aber was nun ausreichend und vor allem ausschlaggebend ist, da scheiden sich die Gemüter. Man liest zum Beispiel öfter, dass Adobe Premiere ohnehin nicht gut mit vielen Threads klarkommt und mit wenigen Ausnahmen sei auch die GPU egal.
nonofyabiz30.07.2019 07:05

Ein bisschen Glaubenskrieg scheint allerdings dabei zu sein, wie Murmel1 …Ein bisschen Glaubenskrieg scheint allerdings dabei zu sein, wie Murmel1 schon andeutete. Bigger is better - Das ist schon klar. Aber was nun ausreichend und vor allem ausschlaggebend ist, da scheiden sich die Gemüter. Man liest zum Beispiel öfter, dass Adobe Premiere ohnehin nicht gut mit vielen Threads klarkommt und mit wenigen Ausnahmen sei auch die GPU egal.


Then try it. Good luck. 4K sind 4K.
Bearbeitet von: "Choex" 30. Jul
Choex30.07.2019 08:39

Then try it. Good luck. 4K sind 4K.


Na na na, wer wird denn da gleich eingeschnappt sein? meine letzte Nachricht bezog sich auf Drizzt. 4K ist auch nicht gleich 4K... Bzw. es kommt ja nunmal darauf an, was für Effekte ich drauf ziehe und wie viel Spuren ich in mein Projekt baue.
nonofyabiz30.07.2019 08:50

Na na na, wer wird denn da gleich eingeschnappt sein? meine letzte …Na na na, wer wird denn da gleich eingeschnappt sein? meine letzte Nachricht bezog sich auf Drizzt. 4K ist auch nicht gleich 4K... Bzw. es kommt ja nunmal darauf an, was für Effekte ich drauf ziehe und wie viel Spuren ich in mein Projekt baue.


jein. Wenn es bei der Vorschau schon ruckelt macht das ganze leider keinen Spaß. Geschweige denn mit Skalierungseffekten oder Geschwindigkeitsanpassung.
Choex30.07.2019 08:57

jein. Wenn es bei der Vorschau schon ruckelt macht das ganze leider keinen …jein. Wenn es bei der Vorschau schon ruckelt macht das ganze leider keinen Spaß. Geschweige denn mit Skalierungseffekten oder Geschwindigkeitsanpassung.


Das stimmt natürlich. Vorschau auf 1/8 bringt auch keinen Spaß. Aber genau um etwas Luft beim skalieren zu haben, möchte ich in 4K aufnehmen. Output reicht mir absolut in 1080p
nonofyabiz30.07.2019 16:36

Das stimmt natürlich. Vorschau auf 1/8 bringt auch keinen Spaß. Aber genau …Das stimmt natürlich. Vorschau auf 1/8 bringt auch keinen Spaß. Aber genau um etwas Luft beim skalieren zu haben, möchte ich in 4K aufnehmen. Output reicht mir absolut in 1080p


auf 1080 runter skaliert sieht es einfach so crispy aus *sabber*, aber das ändert nichts an dem Problem. Eventuell kannst du bei leistungsschwachen PCs Proxys verwenden - das habe ich mal gelesen, aber mich noch nicht mit befasst.
Bearbeitet von: "Choex" 30. Jul
Ich hab jetzt bei ebay einen Rechner mit AMD FX 8300, GTX1050 ti, 256 GB SSD, 3 TB HDD, 16 GB DDR3 für 300 € geschossen. Ich teste einfach mal, was damit geht und berichte.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen