PC für Videoschnitt

13
eingestellt am 24. Aug
Hi,
ich brauche einen vernünftigen PC für Videoschnitt und -bearbeitung. Professionell mache ich es nicht, doch Videos mit GoPro usw. kann mein aktueller Laptop nicht mehr vernünftig abspielen (Es hängt ständig).

1000€ +-200€

Kann mir jemand was empfehlen?
Danke
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

13 Kommentare
Mit welchen Programm arbeitest?
4K oder Fullhd?
Mit oder ohne Monitor? 4K?
Magix Video Pro X
Adobe Premiere

Full HD

Habe ein BenQ EL2870U Monitor. Es soll ein fester Arbeitsplatz sein, also kein Laptop.

Danke
Da braucht es nicht so viel Geld. Für dich zählt in erster Linie Prozessorleistung, also geh ruhig direkt auf einen Ryzen 7. Dazu 16GB RAM und eine günstige Grafikkarte, damit du auch ein Bild hast. In dem Fall sinnvollerweise Nvidia, weil dort die Hardwareunterstützung von Schnittprogrammen breiter ist.
Den alten Rechner Mal neuinstalliert? Es liest sich so, als ob dieser es Mal konnte...
Ja, wenn die Auflösung gering ist, dann macht er es heute noch. Aber bei hohen Auflösung hackt es schon.

Danke für die Antworten.
Barney24.08.2019 16:00

Da braucht es nicht so viel Geld. Für dich zählt in erster Linie P …Da braucht es nicht so viel Geld. Für dich zählt in erster Linie Prozessorleistung, also geh ruhig direkt auf einen Ryzen 7. Dazu 16GB RAM und eine günstige Grafikkarte, damit du auch ein Bild hast. In dem Fall sinnvollerweise Nvidia, weil dort die Hardwareunterstützung von Schnittprogrammen breiter ist.

csl-computer.com/sho…341

So einer vielleicht?
Sam5724.08.2019 17:36

https://www.csl-computer.com/shop/product_info.php?products_id=17971&cPath=5_341So einer vielleicht?


Ne, schon die aktuelle Ryzen-Serie. Da hat sich leistungstechnisch gewaltig was getan. Dann doch eher so etwas mit Ryzen 7 3700X, aber die Zusammenstellung finde ich zu teuer. Das geht im Eigenbau besser und günstiger.
Barney24.08.2019 17:52

Ne, schon die aktuelle Ryzen-Serie. Da hat sich leistungstechnisch …Ne, schon die aktuelle Ryzen-Serie. Da hat sich leistungstechnisch gewaltig was getan. Dann doch eher so etwas mit Ryzen 7 3700X, aber die Zusammenstellung finde ich zu teuer. Das geht im Eigenbau besser und günstiger.


Okay, kannst du mir auch ne Grafikkarte Empfehlen?
Ist AMD denn mittlerweile wirklich die gute Wahl? Vor 2-3 Jahren war bei Videobearbeitung immer Intel das Maß der Dinge...
Sam5724.08.2019 17:53

Okay, kannst du mir auch ne Grafikkarte Empfehlen?


Wenn du eh nicht spielst, dann einfach das günstigste, was der Markt so hergibt. Da bei Nvidia erst ab der GTX 1050 Unterstützung für Hardware-Encodierung vorhanden ist, wäre die wohl die unterste Option. Im Hinblick auf die aktuellen Preise ist eine GTX 1060 aber wohl die sinnvollere Option, denn dann hat man wenigstens ein bisschen Reserve, falls es doch mal ein Spielchen sein soll.

Wenn du eh alles per Software encodierst, was hinsichtlich der Qualität ohnehin die bessere Wahl ist, tut es auch eine GT 1030.
blubdidup24.08.2019 18:27

Ist AMD denn mittlerweile wirklich die gute Wahl? Vor 2-3 Jahren war bei …Ist AMD denn mittlerweile wirklich die gute Wahl? Vor 2-3 Jahren war bei Videobearbeitung immer Intel das Maß der Dinge...


AMD ist Intel in der Anwendungsleistung inzwischen deutlich voraus.
blubdidup24.08.2019 18:27

Ist AMD denn mittlerweile wirklich die gute Wahl? Vor 2-3 Jahren war bei …Ist AMD denn mittlerweile wirklich die gute Wahl? Vor 2-3 Jahren war bei Videobearbeitung immer Intel das Maß der Dinge...


Welcher Prozessor käme da in Frage?
Sam5724.08.2019 18:32

Welcher Prozessor käme da in Frage?


Hab leider 0 Ahnung wie es aktuell aussieht.
Im Zweifel halt mal bei Computerbase oder so vorbeischauen. Dort sind ja massig Experten unterwegs und diese können dir sicher Tipps geben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen