PC Games Hardware stellt eigene Deal Rubrik auf

11
eingestellt am 25. Apr
Bei PC Games Hardware gibt es aktuell in der Beta-Phase eine Deal Rubrik in der User eigene Deals einstellen können. Also wie hier (nur unübersichtlicher ). Der Haken ist nur der, dort bekommt man als Ersteller bei Shops bei denen es möglich ist 30% Provision durch die Affilate Links. ich würde sagen, krasser Unterschied zu MyDealz. habe auch erste Kommentare dort gelesen, die sich klar auf MyDealz bezogen und angaben, jetzt lieber dort PC relevante Deals zu posten.
Bin gespannt wie sich das entwickelt.
Link dorthin habe ich Mal aufgrund von Werbung weggelassen. Es geht mir hier ja um den Austausch über die meine MyDealz "Konkurrenz".

Wenn das erfolgreich wird, wird sich ein ähnliches System dann auch hier durchsetzen müssen?
Zusätzliche Info
PC Games AngeboteFragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Konkurrenz belebt das Geschäft. Und ähnliche Ansätze gibt es ja hier auch schon mit den „Experten“. Bei PC Games Hardware ist man halt ehrlicher.
11 Kommentare
Konkurrenz belebt das Geschäft. Und ähnliche Ansätze gibt es ja hier auch schon mit den „Experten“. Bei PC Games Hardware ist man halt ehrlicher.
30% auf was? Rechenbeispiel?
zip198925.04.2020 10:42

30% auf was? Rechenbeispiel?


Was weiß denn ich wie viel man da bekommt? Kommt ja bei Affilate auch immer auf die Masse an.

Edit: habe gerade gelesen bei Amazon Affilate sind es 1-10% des Produktpreises. Davon dann 30% für den Dealersteller.
Bearbeitet von: "Matyr" 25. Apr
Habe ich schon vor ein paar Tagen festgestellt und im firmeninternen Chat geteilt. Ist sicherlich ein ambitioniertes Projekt, denn die grundsätzlichen Regeln lesen sich sinnvoll und ich kann verstehen, dass es manch einen juckt, an den eigenen Deals mitzuverdienen. Allerdings habe ich persönlich die Befürchtung, dass sich die Nutzer ausschließlich auf die vergüteten Shops konzentrieren werden, was ja längst nicht alle sind. Amazon dürfte dadurch beispielsweise rausfallen.

Insofern wird es spannend, die Entwicklung zu beobachten, aber ich bin ehrlicherweise ganz froh, dass nicht wir es sind, die ein solches Experiment starten.
Ist mir sowieso ein Rätsel warum hier so viele Deals gepostet werden. Der Ersteller hat ja nix davon und wird meist sogar noch angefeindet.
Zweitaccount25.04.2020 15:24

Ist mir sowieso ein Rätsel warum hier so viele Deals gepostet werden. Der …Ist mir sowieso ein Rätsel warum hier so viele Deals gepostet werden. Der Ersteller hat ja nix davon und wird meist sogar noch angefeindet.


Mydealz ist eben auch eine Gemeinschaft.
Wenn sich hier die Dealersteller an die Regeln halten, werden sie auch nicht angefeindet.
Mangu25.04.2020 17:47

Mydealz ist eben auch eine Gemeinschaft.Wenn sich hier die Dealersteller …Mydealz ist eben auch eine Gemeinschaft.Wenn sich hier die Dealersteller an die Regeln halten, werden sie auch nicht angefeindet.


Du musst hier neu sein
Hier verdient halt nur mydealz und die Ersteller geben sich mit „Fame“ zufrieden ... wobei ich das jetzt auch nicht so schlimm finde, eher geht mir das Getue mit den Experten auf den Keks ;-)
Dürfen die Pepper Experten auch woanders Geld verdienen?
Würde mich schon interessieren, was dabei rum kommt. Dort werden ja nicht Nur PC Artikel gepostet. Auch Smartphones usw.
Bearbeitet von: "No11e" 30. Apr
Der Schnäppchenbereich dort ist ganz ganz ganz weit weg davon, in irgend einer Art und Weise konkurrenz für Mydealz darzustellen.
Ich habe mich dort mal umgeschaut. Bin dort auch angemeldet.
Hier mal ein paar krasse Nogos (wenn ich alles richtig verstanden habe), die dafür sprechen das der Bereich bald wieder in der Bedeutungslosgkeit verschwindet:

- Preisvergleiche dürfen nur über Geizhals gemacht werden, noch verrückter wird es jetzt. Nur Preise aus bestimmten Shops die ''pcgameshardware'' vor gibt dürfen berücksichtigt werden. Sollte der Preis also bei einem Shop günstiger sein, welcher nicht in der ''pcgameshardware'' Liste steht, wird dieser einfach ignoriert -> wo ist dann bitte das Schnäppchen?

- es dürfen nur Deals aus bestimmten Shops gepostet werden. (siehe oben ''pcgameshardware'' Liste)
Die ganzes Stores wie Honor, Lenovo und co. Das alles fehlt.

- ich habe schon einige Deals gefunden, bei denen der Preis, bei weitem nicht der Bestpreis ist. Hier würden die Deals eiskalt werden, dort werden sie sogar als Top Deal markiert. Niemand scheint zu kontrollieren ob es sich tatsächlich um einen Deal handelt und das obwohl die Readaktion die Deals erst freigeben muss!! Das schlimme ist, man kann die Deals auch nicht kommentieren, bedeutet das Leute die sich nicht selbst nach dem Preis nochmal informieren blind kaufen. Man kann die Deals melden, passiert ist dabei aber noch nix.

- die Redaktion, welche die Deals erst freigeben, brauch viel zu lange um die Deals zu veröffentlichen. Gerade Abends passiert dort nix. Daher sind die wirklich guten Schnapper oft schon abgelaufen.

- jeder User darf am Anfang nur 2 Deals pro Tag erstellen.
Oft genehmigen die Verantwortlichen aber keine Deals, weil sie gegen Uhrheberrechte verstoßen, das geht schon dabei los, wenn man zuviele Daten im Deal postet. Man möchte das ganze dort so knapp wie möglich formuliert haben, weil die Daten ja dann alle auf der Shopseite entnommen werden können.

- weiter oben war ja bereits davon die Rede, das man die 30% von der Einnahme durch Affiliate nur bei bestimmten Shop erhält. Diese Shops sind sehr überschaubar. Nicht dabei sind u.a. Amazon, Media Markt, Saturn, Conrad, Caseking, Ebay, Digitalo usw. Ihr könnt euch ja selbst ausrechnen, was da am Ende für möglichkeiten bleiben.

- im passenden Thread, in welchem die hier genanten Sachen teilweise auch schon angesprochen wurden, wird im Großen und Ganzen garnicht drauf eingegangen, man möchte es also wahrscheinlich garnicht ändern.

Letztendlich isses für mich aktuell noch ne ganz große Mogelpackung. Da sind wir hier auf Mydealz wirklich verwöhnt.
Bearbeitet von: "Imo_Erner" 30. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler