PC Hardware / Grafikkarte

15
eingestellt am 14. Jun
Hi Leute, ich wende mich mal an euch, da es hier einige Experten im PC-Hardware Bereich gibt.

Ich habe folgende Komponenten in meinem Rechner:

Prozessor:
Intel 9. Generation i5-9400F.

Motherboard:
"B365M Phantom Gaming 4".

Ram:
2x8Gb G-Skill DDR4 3000.

Festplatten:
Eine SSD 480GB auf der Win10 drauf ist und noch ne HDD mit 6 TB als Speichermedium für Dateien.

Netzteil:
Thermaltake Smart RGB PC Netzteil 700 Watt

Monitor:
HP27xq



Nun die Frage, welche Grafikkarte ihr mir empfehlen würdet.

Ich würde gerne zum Beispiel GTA V und das aktuellste Fifa/NBA 2K in hoher, wenn möglich bester Auflösung spielen. Spiele sonst keine ultra aufwendigen Shooter oder ähnliches. Aber das nächste Fifa zB sollte auch noch drin sein.

Ich schwanke zwischen der "8GB Sapphire Radeon RX 5700 XT Nitro+" als teure Lösung,
oder der "8GB Sapphire Radeon RX 5500 XT Nitro+" als preiswerte Lösung.

Nitro+ Versionen würde ich wählen, da diese ja im Vergleich leise und besser gekühlt sein sollen.


Wie ist eure Meinung dazu?
Danke für euer Feedback!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

15 Kommentare
Ich würde Dir eine 3DFX Voodoo 3D Zusatzkarte empfehlen.

de.m.wikipedia.org/wik…ics

(Jaja, ist ein Scherz vom Keks).
Für GTA, FIFA und NBA sollte die RX 5500 XT dicke reichen, ob sie für das nächste Fifa reichen wird kann man nur Spekulieren, aber viel ändert sich da Grafisch nicht mehr, daher würde ich mal sagen das die RX 5500 XT da auch noch locker 100 FPS+ schaffen sollte.
Okay, danke schon mal. Also meinst du auch in Verbindung mit dem WQHD Monitor kann ich in hoher Auflösung besagte Spiele zocken?

Und die Grafikkarte macht in Zusammenschluss mit den anderen Komponenten auch Sinn?!
(In meinen Augen ja, aber Ich frag lieber mal nach, bin leider kein Experte )
Wäre die 5700 nicht auch eine Alternative? Also als Non-XT?
MikeInBrazil14.06.2020 18:17

Okay, danke schon mal. Also meinst du auch in Verbindung mit dem WQHD …Okay, danke schon mal. Also meinst du auch in Verbindung mit dem WQHD Monitor kann ich in hoher Auflösung besagte Spiele zocken?Und die Grafikkarte macht in Zusammenschluss mit den anderen Komponenten auch Sinn?!(In meinen Augen ja, aber Ich frag lieber mal nach, bin leider kein Experte )


wenn du wqhd spieln willst brauchst du mindestens eine rx5700 und diese mit einem 5700xt bios geflasht. oder einfach eine 5700xt es kann aber gut sein das gta mit nvidia karten siehe 2060s besser läuft. auserdem ist mir dein netzteil mit diesen grafikkarten ein dorn im auge. es hat vlt die nötige watt anzahl aber die qualität des netzteils ist scheise
Erstmal Danke nochmal!

Klar, eine normale 5700 wäre auch eine Option, bin da offen. Habe nur die von mir beschriebene gewählt, weil ich durch die vielen Kommentare aus den Deals rauslesen konnte, dass davon eigentlich abgeraten wird und man bestenfalls zur Nitro+ greifen soll, eben wegen Lautstärke und Kühlung.

Bevor ich das BIOS flashe um die normale 5700 ausreichend zu nutzen würde ich dann denk ich direkt zur xt greifen, wenn du sagst das passt dann.


Angenommen ich würde eine 5700xt holen, wäre der Nachteil gegenüber der 2060s sehr groß? Preislich sind sie ja ziemlich gleich, wenn ich mich nicht täusche hieß es aber oft, dass sie deutlich lauter wäre.
Und ich hatte zur 5700 tendiert, da mein Monitor AMD FreeSync hat und das ja dann passen würde.


Ich hab die Komponenten vor ein paar Tagen zum Geburtstag bekommen. Ist dann die Frage, ob ich das Netzteil besser austausche. Kann es sein, dass das Netzteil die Zusammenstellung mit Grafikkarte dann nicht mehr trägt? Welche Probleme können noch entstehen und welches Netzteil würdest du empfehlen?

Danke für eure Antworten
MikeInBrazil14.06.2020 20:22

Erstmal Danke nochmal! Klar, eine normale 5700 wäre auch eine Option, bin …Erstmal Danke nochmal! Klar, eine normale 5700 wäre auch eine Option, bin da offen. Habe nur die von mir beschriebene gewählt, weil ich durch die vielen Kommentare aus den Deals rauslesen konnte, dass davon eigentlich abgeraten wird und man bestenfalls zur Nitro+ greifen soll, eben wegen Lautstärke und Kühlung.Bevor ich das BIOS flashe um die normale 5700 ausreichend zu nutzen würde ich dann denk ich direkt zur xt greifen, wenn du sagst das passt dann.Angenommen ich würde eine 5700xt holen, wäre der Nachteil gegenüber der 2060s sehr groß? Preislich sind sie ja ziemlich gleich, wenn ich mich nicht täusche hieß es aber oft, dass sie deutlich lauter wäre. Und ich hatte zur 5700 tendiert, da mein Monitor AMD FreeSync hat und das ja dann passen würde. Ich hab die Komponenten vor ein paar Tagen zum Geburtstag bekommen. Ist dann die Frage, ob ich das Netzteil besser austausche. Kann es sein, dass das Netzteil die Zusammenstellung mit Grafikkarte dann nicht mehr trägt? Welche Probleme können noch entstehen und welches Netzteil würdest du empfehlen? Danke für eure Antworten


Also probleme wie shut downs oder black screens können auftreten im schlimmsten fall brände.
Würde die grafikkarte mindfactory.de/pro…tml

Nehmen und ein seasonic core gm 500 oder 650.
Oder auch core gc. Core gc ist nicht voll modular heist alle kabel sind dran. Beim modularen kannst du schauen wie viel kabel du brauchst mindfactory.de/pro…tml
Zyklopo14.06.2020 21:13

Also probleme wie shut downs oder black screens können auftreten im …Also probleme wie shut downs oder black screens können auftreten im schlimmsten fall brände.Würde die grafikkarte https://www.mindfactory.de/product_info.php/8GB-Sapphire-Radeon-RX-5700-XT-Pulse-8G-GDDR6-HDMI-TRIPLE-DP-OC-W--BP--_1324347.htmlNehmen und ein seasonic core gm 500 oder 650.Oder auch core gc. Core gc ist nicht voll modular heist alle kabel sind dran. Beim modularen kannst du schauen wie viel kabel du brauchst https://www.mindfactory.de/product_info.php/650-Watt-Seasonic-Core-GC-650-Gold_1328333.html


Okay, vielen vielen Dank. Ich denke dann nehm ich das voll modulare 650 Watt, welches du verlinkt hast.

Die 5700 XT Pulse soll ja deutlich lauter und schneller uberhitzen, im Vergleich zu der nitro+ (hab ich so aus diversen Kommentaren entnommen).
Wie ist das bei der von dir verlinkten Version, auch solche "Probleme"?
Lohnt sich der Aufpreis von den ~50 Euro zur Nitro?

Entschuldigt die Fragen, bin sehr dankbar für die Hilfe!
MikeInBrazil14.06.2020 22:37

Okay, vielen vielen Dank. Ich denke dann nehm ich das voll modulare 650 …Okay, vielen vielen Dank. Ich denke dann nehm ich das voll modulare 650 Watt, welches du verlinkt hast.Die 5700 XT Pulse soll ja deutlich lauter und schneller uberhitzen, im Vergleich zu der nitro+ (hab ich so aus diversen Kommentaren entnommen). Wie ist das bei der von dir verlinkten Version, auch solche "Probleme"? Lohnt sich der Aufpreis von den ~50 Euro zur Nitro? Entschuldigt die Fragen, bin sehr dankbar für die Hilfe!


das was ich verlinkt habe ist nicht vollmodular. sapphire pulse ist mehr als genug und insgesamt eine gute karte. würde auf keinen fall den aufpreis zahlen
Sorry, ich meinte nicht vollmodular, alle Kabel sind dran.

Danke für deine Hilfe
MikeInBrazil14.06.2020 22:58

Sorry, ich meinte nicht vollmodular, alle Kabel sind dran.Danke für deine …Sorry, ich meinte nicht vollmodular, alle Kabel sind dran.Danke für deine Hilfe


kein problem
Wieso gleich die 5700 XT, GTA5 und Fifa/NBA sind schlicht spiele die kaum Leistung benötigen. GTA5 läuft mit über 70 FPS in Hoch, und Fifa brauch man gar nicht erst anfangen da bekommt man seine 150 FPS hinterhergeschmissen.

computerbase.de/202…st/
notebookcheck.com/FIF…tml

Ob du die mehr Leistung der 5700 XT brauchst musst du letztlich wissen, grade dann auch wenn du Planst noch andere Spiele in Zukunft zu Zocken die ggf. mehr Leistung benötigen.
Bei der RX 5700 XT würde ich eher die Red Dragon nehmen, die ist erheblich Leiser(knapp eine Halbierung der Lautstärke), dafür ein paar Grad wärmer(5-6°)
willst du auf die Kühlste und Leiseste XT dann die Red Devil nehmen.
Bearbeitet von: "Evilgod" 15. Jun
Wenn eine gebrauchte Karte ok ist, schau dir mal die RX 580 8 GB an. Nimm die günstigste, die Referenzmodelle unterscheiden sich nicht stark. Gibts für ~90-100€
Evilgod15.06.2020 02:32

Wieso gleich die 5700 XT, GTA5 und Fifa/NBA sind schlicht spiele die kaum …Wieso gleich die 5700 XT, GTA5 und Fifa/NBA sind schlicht spiele die kaum Leistung benötigen. GTA5 läuft mit über 70 FPS in Hoch, und Fifa brauch man gar nicht erst anfangen da bekommt man seine 150 FPS hinterhergeschmissen.https://www.computerbase.de/2020-03/gta-v-benchmark-test/https://www.notebookcheck.com/FIFA-20-Notebook-und-Desktop-Benchmarks.435657.0.htmlOb du die mehr Leistung der 5700 XT brauchst musst du letztlich wissen, grade dann auch wenn du Planst noch andere Spiele in Zukunft zu Zocken die ggf. mehr Leistung benötigen.Bei der RX 5700 XT würde ich eher die Red Dragon nehmen, die ist erheblich Leiser(knapp eine Halbierung der Lautstärke), dafür ein paar Grad wärmer(5-6°)willst du auf die Kühlste und Leiseste XT dann die Red Devil nehmen.


Danke erstmal für dein Feedback auch was die kühleren und leiseren Versionen der Karte angeht!
Ich glaube die 5700xt wurde dann hauptsächlich empfohlen um flüssig in WQHD zu spielen.

In deinen Augen würde dann also eine günstigere Variante wie zum Beispiel die 5500xt ausreichen?

Sachen wie Call of Duty oder Doom werde ich nicht spielen, aber vielleicht noch Auto-Rennspiele wie Need for Speed zB.
Sanchi15.06.2020 04:08

Wenn eine gebrauchte Karte ok ist, schau dir mal die RX 580 8 GB an. Nimm …Wenn eine gebrauchte Karte ok ist, schau dir mal die RX 580 8 GB an. Nimm die günstigste, die Referenzmodelle unterscheiden sich nicht stark. Gibts für ~90-100€


Wäre auch okay, schau ich mir an, danke.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler