Gruppen
    ABGELAUFEN

    PC HiFi System für ~300€

    Hallo zusammen,

    nachdem meine alten Boxen (irgendsoein Logitech Zeugs, knapp 5 Jahre alt) gestern den Geist aufgegeben haben, bin ich auf der Suche nach etwas Vernünftigen, was mich auch so ~300€ kosten darf.
    Deshalb war ich heute bei Saturn und habe mir die Componion 5 angehört, waren ok, aber ich bin mir sicher, da zahlt man wie bei Apple ordentlich für den Namen mit.
    Da ich aber überhaupt keine Ahnung in diesem Bereich habe, wollte ich hier mal nachfragen, was geht für knapp 300€.

    Einzige Bedingung ist, neben dem Klang, welcher an erster Stelle steht, dass sie nicht wie Plastikmüll aussehen.

    Mein Musikstil umfasst eigentlich die komplette Bandbreite. Von Hard Rock, über die Klassik bis hin zur elektronischen Musik, aka Hands Up etc.


    Ich danke schonmal im vorraus!

    6 Kommentare

    Subwoofer brauchst du nur für Musik sowieso nicht. Solltest du die Möglichkeit haben, die Nubert Pro's mal zu testen wirst du dich sicherlich gegen Teufel entscheiden

    Pixelfehler

    Subwoofer brauchst du nur für Musik sowieso nicht. Solltest du die Möglichkeit haben, die Nubert Pro's mal zu testen wirst du dich sicherlich gegen Teufel entscheiden



    +1. Musik ist aus gutem Grund in Stereo aufgenommen. Der Bumms will kauft sich Beats und gibt nicht 300€ aus. Alternative zu den sehr guten Nubert wäre was passives mit Receiver/Endstufe. Wird dann nur mit dem Budget etwas eng.

    Verfasser

    evtl noch wichtig, ich muss die gut an meinen PC anschließen können, weshalb ein Receiver glaub ich ausscheidet, oder?

    Also du könntest einen schlichten Stereo Verstärker nehmen ....dort kannst du je nach Ausstattung den Kopfhörerausgang deines PC´s per analogem Cinch anschließen. Evtl., wie gesagt je nach Ausstattung, auch digital.

    Zweite Möglichkeit wäre, du nimmst einen Stereo Receiver ( mit Radio Tuner z.B.) - Anschluss wie oben.

    Weiter wäre ein AV (Audio/ Video) Receiver möglich. Da könntest du später weiter ausbauen... TV anschließen, 5.1, etc.

    Oder eben wie mein erstes Beispiel die Nubert Boxen .... Aktiv - daher kein Verstärker notwendig.
    Als Anschlüsse hast du dort einen analogen Cinch Eingan, einen digitalen Optischen EIngang soweit ich weiß sowie einen Eingang per USB ... z.B. vom PC aus.

    Gruß

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Wo gibt es grade einen guten Strom Deal?1214
      2. Vodafone ist aber auf einmal großzügig:-)22
      3. Kinderriegel Oktoberfest Glücksrad Gewinnspiel5290
      4. Kostenlose News der Welt (BildPlus etc)812

      Weitere Diskussionen