PC Komponenten Hilfe!

Hi Mydealzer,

ich brauche eure Hilfe, da ich aktuell keine Ahnung habe, was nötig ist und welche Sachen/Marken gut sind.

Mein PC gibt so langsam seinen geist auf. Daher brauche ich neue Komponeten und zwar behalten werde ich:

-Grafikkarte T560 TI Nvidia
-Netzteil von BeQuiet
-Samsung SSD 850 Pro
-DVD-Laufwerk

Neu brauche ich:
-CPU + Kühler (Habe noch eine Wasserpumpe plus 1x120 Radiator)
-RAM (Ich habe an 8GB gedacht, reicht es aus, wenn ja, was sollte ich beachten?)
-Mainboard
-Gehäuse (Kleiner desso besser, habt ihr da einen tollen Tipp, habe sogar an einen MiniGehäuse gedacht, aber kleines medium ist auch super)

Und da brauche ich eure Hilfe, ich brauche den PC zum Zocken und mein Budget liegt bei maximal 500€ (MAXIMUM, weniger ist besser), es geht aber hauptsächlich um Preisleitung, für Leistung bezahle ich gerne, aber nur wenn sie sich auch wirklich lohnt, sonst einfach günstig und gut.

Vielen Lieben Dank für eure Hilfe!

15 Kommentare

mainboard wären die preisfehler aus amazon.co.uk für dich gut
ram würde ich gleich 16gb nehmen. kostet ja nichts mehr
gehäuse kann mal viel geld sparen oder auch ausgeben

auf solchen seiten, wird dir auch gefholen
computerbase.de/for…405


wenn du wirklich p/l willst, solltest du natürlich schnäppchen hier abwarten.
dann hast du dienen pc aber erst möglicherweise in 3 monaten zusammen

axelchen01

mainboard wären die preisfehler aus amazon.co.uk für dich gut ram würde ich gleich 16gb nehmen. kostet ja nichts mehr gehäuse kann mal viel geld sparen oder auch ausgeben auf solchen seiten, wird dir auch gefholen http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?p=3395405 wenn du wirklich p/l willst, solltest du natürlich schnäppchen hier abwarten. dann hast du dienen pc aber erst möglicherweise in 3 monaten zusammen



16GB sind momentan vollkommen unnötig (für Gaming oder normale Anwendungsbereiche).

Ich kann dir als Orientierung mal meine Beispielkonfiguration für 850 Euro posten:
mindfactory.de/sho…8e6

axelchen01

mainboard wären die preisfehler aus amazon.co.uk für dich gut ram würde ich gleich 16gb nehmen. kostet ja nichts mehr gehäuse kann mal viel geld sparen oder auch ausgeben auf solchen seiten, wird dir auch gefholen http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?p=3395405 wenn du wirklich p/l willst, solltest du natürlich schnäppchen hier abwarten. dann hast du dienen pc aber erst möglicherweise in 3 monaten zusammen



ja momentan. aber später vllt nicht mehr!? der te macht mir nich den eindruck, dass er in den nächsten 5 jahren noch einmal aufrüsten möchte

bald gibt es ddr4, also werden ddr3 preise nicht mehr wirklich weiter fallen. irgendwann werden diese aber deutlich ansteigen, wie die dd2 preise damals auch, als sich ddr3 im massenmarkt durchgesetzt hat.

warum also 30 euro und nur 8gb anstatt 16gb nehmen? kostet doch nichts mehr

Vielleicht ist der Thread von oelchen an dieser Stelle auch noch sehr nützlich:
mydealz.de/div…244

axelchen01

der te macht mir nich den eindruck, dass er in den nächsten 5 jahren noch einmal aufrüsten möchte



Ok, das ist ein Argument

axelchen01

mainboard wären die preisfehler aus amazon.co.uk für dich gut ram würde ich gleich 16gb nehmen. kostet ja nichts mehr gehäuse kann mal viel geld sparen oder auch ausgeben auf solchen seiten, wird dir auch gefholen http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?p=3395405 wenn du wirklich p/l willst, solltest du natürlich schnäppchen hier abwarten. dann hast du dienen pc aber erst möglicherweise in 3 monaten zusammen



Ja, da hast du richtig erraten, bei mir laufen die Sachen solange bis kaputt.

Mit dem Mainboard, was meinst du genau? Hast du einen Link, finde auf der schnelle gerade nichts.

Ramoth

Ich kann dir als Orientierung mal meine Beispielkonfiguration für 850 Euro posten: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/1bbcf222020d15e69e7aaa1a8479164967123b15e6ccf0d78e6



Wird mir leider nichts angezeigt, aber trotzdem danke!

TimG1990

Ja, da hast du richtig erraten, bei mir laufen die Sachen solange bis kaputt. Mit dem Mainboard, was meinst du genau? Hast du einen Link, finde auf der schnelle gerade nichts.



mydealz.de/dea…057
mydealz.de/dea…888
soetwas.
aber mach dir nicht all zu viel Hoffnungen. ich bin auch jedes mal zu spät

axelchen01

mainboard wären die preisfehler aus amazon.co.uk für dich gut ram würde ich gleich 16gb nehmen. kostet ja nichts mehr gehäuse kann mal viel geld sparen oder auch ausgeben auf solchen seiten, wird dir auch gefholen http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?p=3395405 wenn du wirklich p/l willst, solltest du natürlich schnäppchen hier abwarten. dann hast du dienen pc aber erst möglicherweise in 3 monaten zusammen


Bis sich DDR 4 durchsetzt wird es noch dauern, der RAM verbrauch wird sich selbst in 10 Jahren kaum erhöhen, viel RAM wie 16GB brauch man wirklich nur wenn man es braucht und auf Preise Spekulieren die es so normal nicht gibt, da kann man auch lange drauf Warten, 8GB RAM Kosten derzeit max. 50-55€ bei 16GB ist man bei etwa 90€ dabei.

Zudem kann man RAM bei Bedarf jederzeit nachrüsten, also wieso viel Kaufen wenn man es letztlich nicht braucht, lieber 8GB und wenn er mal eines Tages mehr braucht soll er halt nachkaufen.

Derzeit Fallen auch die Preise beim RAM wieder, das liegt am Laptop und Rechner Markt, die bekommen sie nicht abverkauft und daher Verkauft sich der RAM nicht mehr besonders, also ist die Nachfrage zu Niedrig und die Preise fallen, so wie es 2011-2012 schon war wo die Preise so runtergekracht sind das 8GB 25-30€ gekostet hat.

Die Preise Steigen eigentlich nicht wirklich bei DDR2 an, die Menge fiel einfach extrem, das ist nichts anderes wie bei Grafikkarten und CPU's die nicht mehr Nach produziert werden, entsprechend ist der Rest für Exorbitante Preise zu haben bei Händler wo hingegen man sie gebraucht hinterher geschmissen bekommt, das ist also nur ein Illusion Preis den man dann findet bei Händlern.

die Preise bei co.uk sind ja ganz nett wenn man eine Kreditkarte hat, viel Glück und bei Problemen es lustig findet sehr sehr lange Wartezeiten in Kauf zu nehmen.

und bevor man ein Motherboard auswählt sollte man vorher abklären welches Gehäuse er nehmen möchte, den zwischen ITX und Midi Gehäuse liegen Welten :-)

TimG1990

Wird mir leider nichts angezeigt, aber trotzdem danke!


Das System aufrüsten ist ja schön und gut, aber wenn man es zum zocken nutzt, sollte man da nicht auch die Grafikkarte mit aufrüsten?

was für Spiele zockst du den so alles und in welcher Auflösung?

mit einem normalen CPU Kühler wärst du gut bedient. Du kannst aber auch gerne gucken ob du ein Passenden Aufsatz findest.

geizhals.de/ekl…tml
geizhals.de/ekl…tml

Stelle deine Frage bei Computerbase ins Hilfeforum: computerbase.de/for…=65

Sehr kompetente Leute dort. Ließ dir die Anleitung dort durch und dann erhälst du innerhalb von 1-2 Tragen gute Bauvorschläge.

Wichtig ist auch, was möchtest du spielen? Witcher 3 hat andere Ansprüche als FIFA 16. Bei 500€ Budget sind 8GB DDR3 völlig ausreichend, ein Intel i5 sollte es auch sein, da fast alle neuen Spielte eine QuadCore-CPU verlangen.

axelchen01

mainboard wären die preisfehler aus amazon.co.uk für dich gut ram würde ich gleich 16gb nehmen. kostet ja nichts mehr gehäuse kann mal viel geld sparen oder auch ausgeben auf solchen seiten, wird dir auch gefholen http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?p=3395405 wenn du wirklich p/l willst, solltest du natürlich schnäppchen hier abwarten. dann hast du dienen pc aber erst möglicherweise in 3 monaten zusammen



Danke für deine ausführliche Antwort. Mittlerweile habe ich mich für 2 x 4 GB entschieden und ein mATX Mainboard, es ist klein und hat aber die Möglichkeit auf 16 GB aufzurüsten. Richtung Gehäuse wird es wohl das Fractal R5 werden, was haltet ihr davon?
Zocken tuh ich aktuell Skyrim+Mods, Minecraft und Arma 2 Wasteland, alles auf FullHD.


Vielen Dank für die ganzen Antworten! Speziell auf computerbase habe ich mir nun schon viel durchgelesen.

TimG1990

Danke für deine ausführliche Antwort. Mittlerweile habe ich mich für 2 x 4 GB entschieden und ein mATX Mainboard, es ist klein und hat aber die Möglichkeit auf 16 GB aufzurüsten. Richtung Gehäuse wird es wohl das Fractal R5 werden, was haltet ihr davon? Zocken tuh ich aktuell Skyrim+Mods, Minecraft und Arma 2 Wasteland, alles auf FullHD. Vielen Dank für die ganzen Antworten! Speziell auf computerbase habe ich mir nun schon viel durchgelesen.



Dagegen kann man nichts einwenden, das Gehäuse ist auch super, damit machst du nichts Falsch.

Das PCGH Forum ist auch noch sehr sehr gut:
extreme.pcgameshardware.de

ok, gut dann sollte die Grafikkarte auch noch Ausreichend sein, auch wenn Skyrim mit Mods deine Grafikkarte schon ordentlich Fordern sollte, aber soweit brauchst du erst mal nicht die GPU aufrüsten solange du keine Aktuellen Titel spielen magst.

Kommentar

axelchen01

mainboard wären die preisfehler aus amazon.co.uk für dich gut ram würde ich gleich 16gb nehmen. kostet ja nichts mehr gehäuse kann mal viel geld sparen oder auch ausgeben auf solchen seiten, wird dir auch gefholen http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?p=3395405 wenn du wirklich p/l willst, solltest du natürlich schnäppchen hier abwarten. dann hast du dienen pc aber erst möglicherweise in 3 monaten zusammen



Die Preisfehler gab es aber schon länger nicht mehr, oder?

axelchen01

mainboard wären die preisfehler aus amazon.co.uk für dich gut ram würde ich gleich 16gb nehmen. kostet ja nichts mehr gehäuse kann mal viel geld sparen oder auch ausgeben auf solchen seiten, wird dir auch gefholen http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?p=3395405 wenn du wirklich p/l willst, solltest du natürlich schnäppchen hier abwarten. dann hast du dienen pc aber erst möglicherweise in 3 monaten zusammen



kann sein. ich weiß es nicht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd3743
    2. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf914
    3. jemand hier mit Bild + Abo?34
    4. Welcher VPN ist empfehlenswert?33

    Weitere Diskussionen