Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

PC Konfiguration

6
eingestellt am 20. Aug
Hey ich möchte mir einen PC Zusammenbauen hier meine Konfiguration:
ryzen 3600 184,-
MSI b450m gaming 72,85,-
gskill aegis 16gb 3000 74,90,-
Vega 56 239,-
Samsung SSD EVO 860 1 TB 99,-
be quiet Pure Power 11 500w 60,78,-
Gehäuse: cooltek NC 01 + extra Gehäuselüfter 39,97,-
Windows hab ich bereits.

Insgesamt: 770,50€

würdet ihr sagen das ist gut zu dem Preis oder habt ihr andere Empfehlungen?
Freue mich über Feedback
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

6 Kommentare
I3 9100f
Gtx 1060 3gb dual
Hyperx fury 16gb ddr4
H310M DS2 2.0
Inspire k1 mid tower (inkl 3 Lüfter)
500gb ssd kingston
400w Be quiet psu

350€
Dein geplanter CPU ist laut benchmark 25% besser. Und deine geplante graka 67% besser. Preis Unterschied liegt bei >100%. Zudem könntest du bei meinem build noch auf den Sockel1151 den I3 durch einen i7 Prozessor coffee lake ersetzen und ggfs die grakka auch.. zu dem Preis ist es mE nach nicht so gut.. du kannst da deutlich mehr rausholen.. schau dir preis leistungs Tabellen von Grakkas und Prozessoren an und schau, was für deine Zwecke geeignet ist
Konfig ist gut.
yusuf44720.08.2019 20:20

I3 9100fGtx 1060 3gb dual Hyperx fury 16gb ddr4H310M DS2 2.0Inspire k1 mid …I3 9100fGtx 1060 3gb dual Hyperx fury 16gb ddr4H310M DS2 2.0Inspire k1 mid tower (inkl 3 Lüfter)500gb ssd kingston 400w Be quiet psu 350€Dein geplanter CPU ist laut benchmark 25% besser. Und deine geplante graka 67% besser. Preis Unterschied liegt bei >100%. Zudem könntest du bei meinem build noch auf den Sockel1151 den I3 durch einen i7 Prozessor coffee lake ersetzen und ggfs die grakka auch.. zu dem Preis ist es mE nach nicht so gut.. du kannst da deutlich mehr rausholen.. schau dir preis leistungs Tabellen von Grakkas und Prozessoren an und schau, was für deine Zwecke geeignet ist


Man kann bei Rechnern aber nicht nach Preisleistung gehen. Was bringt mir ein i3 mit 1060 mit "den meisten FPS pro Euro", wenn mein Spiel dann ruckelt? Der Ryzen 3600 ist da schon eine gute Wahl, gerade wenn man in zwei Jahren dann mal nur die Grafikkarte tauschen möchte.

Konfig passt soweit. Würde ggf. noch den RAM durch den Crucial Ballistix mit Micron E-Die tauschen. Der G.Skill ist teurer geworden und der Speicher von Crucial ist sogar übertaktungsfreudiger.
Natürlich kann man nach preis Leistung gehen ..
DealBen21.08.2019 11:15

Man kann bei Rechnern aber nicht nach Preisleistung gehen. Was bringt mir …Man kann bei Rechnern aber nicht nach Preisleistung gehen. Was bringt mir ein i3 mit 1060 mit "den meisten FPS pro Euro", wenn mein Spiel dann ruckelt? Der Ryzen 3600 ist da schon eine gute Wahl, gerade wenn man in zwei Jahren dann mal nur die Grafikkarte tauschen möchte.Konfig passt soweit. Würde ggf. noch den RAM durch den Crucial Ballistix mit Micron E-Die tauschen. Der G.Skill ist teurer geworden und der Speicher von Crucial ist sogar übertaktungsfreudiger.

yusuf44721.08.2019 11:23

Natürlich kann man nach preis Leistung gehen ..


Wie gesagt - das beste Preisleistungs-Verhältnis bringt dir nichts, wenn dein Spiel ruckelt. Natürlich skaliert es nicht linear. Das war noch nie so bei Hardware. Ansonsten kann noch wer eine 1100€ Konfiguration posten. Die bringt dem Threadersteller ebenso wenig.
Bearbeitet von: "DealBen" 21. Aug
DealBen21.08.2019 11:40

Wie gesagt - das beste Preisleistungs-Verhältnis bringt dir nichts, wenn …Wie gesagt - das beste Preisleistungs-Verhältnis bringt dir nichts, wenn dein Spiel ruckelt. Natürlich skaliert es nicht linear. Das war noch nie so bei Hardware. Ansonsten kann noch wer eine 1100€ Konfiguration posten. Die bringt dem Threadersteller ebenso wenig.


Gebe dir recht; dennoch lohnen sich manche grakas/cpu in ner bestimmten Preisklasse mehr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen