PC Konfiguration

21
eingestellt am 14. Jun
Hallo zusammen, hab noch mal eine Frage. Und zwar hab ich meine PC Konfiguration jetzt soweit fertig, wollte fragen, ob die Teile alle so zusammen passen und alles laufen würde? Zudem hab ich noch die Frage, ob meine alte Grafikkarte Gtx 750Ti mit dem System kompatibel ist, da ich mir aufgrund des Mining Wahns erst später eine neue Grafikkarte kaufen möchte.

Mainboard: Asus Prime B350-Plus AMD B350
CPU: Ryzen 5 1600
RAM: 8GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16 Dual Kit
Netzteil: 400 Watt be quiet! System Power 9 Non-Modular 80+ Bronze
Gehäuse: Sharkoon V1000 Window
Zusätzliche Info
21 Kommentare
Ich habe vermutlich vor 1 Jahr für die doppelte Speichermenge den gleichen Preis bezahlt, aber da muss man leider aktuell durch. Der RAM läuft bei mir problemlos und lässt sich bei Bedarf auch etwas übertakten.
Ich würde persönlich zum Ryzen 2600 greifen. Es gab leichte Verbesserungen und die würde ich mitnehmen, weil du die CPU vermutlich auch wieder einige Jahre haben wirst.
Gehäuse finde ich sehr hässlich, aber ich habe auch ein Sharkoon im unteren Preisbereich und bin erstaunt über die doch erstaunlich gute Qualität für den Preis.
Grafikkarte kannst du natürlich weiterhin verwenden und Netzteil sollte auch okay sein.
Ja RAM ist momentan leider sehr teuer, aber da muss man wie du sagtest halt jetzt durch. Ok, vielen Dank! Habe eben bemerkt, dass das Mainboard ATX ist, ist das egal oder muss es bei meinem Gehäuse mATX sein?
Auf das hatte ich nicht geachtet. Gut, dass du aufgepasst hast.
Bei Ryzen gibt es bei mATX wenig Auswahl (warum auch immer) und würde lieber ein anderes Gehäuse empfehlen.
Was hälst du vom Sharkoon T3-W? Das schaut ähnlich aus.
Ich werde es mir mal anschauen, danke!
Willst du wirklich so knapp beim Netzteil gehen. Würde min. 500 W nehmen.
schließe mich an: 500W, dazu einen 2600 und vielleicht bekommst Du ja auch höher getakteten RAM hier bei MD mal günstig vor die Flinte
400 Watt sind doch vollkommen ausreichend?! Ich betreibe bei mir eine R9 380 Strix, wenn die anfängt zu rattern, haut die fast 200W weg und ich hab immer noch genug Reserve.

Grundsätzlich wäre ein 2400G auch noch eine Option. Leistung ca. wie der 1500, hat aber noch eine Grafikeinheit. Finde ich persönlich ganz nett, wenn die GraKa Mal abraucht.
500w hauen sie hier raus, dabei wird lediglich noch eine 750ti betrieben. Mit der ist ein 400w Netzteil für das Gesamtsystem ausreichend.

500w kannst du dir geben, wenn du zusätzlich noch eine gescheite GPU verbaust.

Die Frage ist, warum baut man sich JETZT einen neuen PC zusammen um dann eine Low End GPU der vor-vor Generation drin zu lassen?

Du hast dann Geld ausgegeben, aber an den FPS ändert sich kaum was - wenn es hier um ein Gaming PC gehen sollte. Bis dann die neue GPU einzieht, ist deine restliche jetzt gekaufte Hardware schon wieder günstiger zu haben.

Für Full HD Gaming empfehle ich dir ein 2600er Ryzen und GPU alles ab GTX 1060 6GB / RX 580.
Das Netzteil ist murks. Ob 400 oder 500W ist total egal, aber das Gerät ist Elektroschrott.
Frag sowas bitte in einem richtigen Forum (Computerbase oder so)
Turbotomatevor 51 m

Das Netzteil ist murks.


Was genau soll denn am be quiet! System Power 9 Elektroschrott sein?
Der Verweis auf CB ist lustig, schneidet dort Be Quiet doch meist ziemlich gut ab.

In der Preis- und Leistungsklasse, die der Threadersteller sucht, ist auch das Be Quiet Pure Power 400W eine Alternative. Diese Baureihe schneidet bei ComputerBase im Test gut ab.
Turbotomatevor 55 m

Das Netzteil ist murks. Ob 400 oder 500W ist total egal, aber das Gerät …Das Netzteil ist murks. Ob 400 oder 500W ist total egal, aber das Gerät ist Elektroschrott. Frag sowas bitte in einem richtigen Forum (Computerbase oder so)


da hat aber jemand keine Ahnung
bajuffevor 1 h, 26 m

500w hauen sie hier raus, dabei wird lediglich noch eine 750ti betrieben. …500w hauen sie hier raus, dabei wird lediglich noch eine 750ti betrieben. Mit der ist ein 400w Netzteil für das Gesamtsystem ausreichend.500w kannst du dir geben, wenn du zusätzlich noch eine gescheite GPU verbaust. Die Frage ist, warum baut man sich JETZT einen neuen PC zusammen um dann eine Low End GPU der vor-vor Generation drin zu lassen? Du hast dann Geld ausgegeben, aber an den FPS ändert sich kaum was - wenn es hier um ein Gaming PC gehen sollte. Bis dann die neue GPU einzieht, ist deine restliche jetzt gekaufte Hardware schon wieder günstiger zu haben.Für Full HD Gaming empfehle ich dir ein 2600er Ryzen und GPU alles ab GTX 1060 6GB / RX 580.


alles richtig, Bitte Fragender, hör auf diesen Mann
Netzteil 500W statt 400W...und silver statt bronze.

Ich hab mir vor 1 1/2 Jahren das "500 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver" geholt.

Denk an die Zukunft, warum sich später ein neues Netzteil holen? Und zudem sind 8GB an der Grenze, lieber 16GB (aber kann man natürlich noch nachrüsten).
FerrisMobilvor 6 h, 0 m

Was genau soll denn am be quiet! System Power 9 Elektroschrott sein?Der …Was genau soll denn am be quiet! System Power 9 Elektroschrott sein?Der Verweis auf CB ist lustig, schneidet dort Be Quiet doch meist ziemlich gut ab.In der Preis- und Leistungsklasse, die der Threadersteller sucht, ist auch das Be Quiet Pure Power 400W eine Alternative. Diese Baureihe schneidet bei ComputerBase im Test gut ab.


Allein die Aussage "... schneidet dort Be Quiet doch meist ziemlich gut ab." disqualifiziert dich für die Diskussion. Man kann solche Geräte nicht nach Marken kaufen, Be Quiet ist nämlich kein Hersteller, sondern vertreibt nur. Die Netzteile werden dabei von unterschiedlichen Fertigern bezogen, wobei es bessere und schlechtere gibt.
Die Straight Power Serie ist größtenteils in Ordnung, die System Power haben hingegen meist billigste Kondensatoren, schlechte Absicherungen, hohe Ripplewerte etc. und können so gern mal Festplatten, Grafikkarte usw. killen.
Bearbeitet von: "Turbotomate" 15. Jun
Rykervor 5 h, 44 m

da hat aber jemand keine Ahnung


Ja, du anscheinend.
Hier mal eine Übersicht, such dir da etwas im Bereich 400 bis 500 Watt aus:
computerbase.de/the…te/

Ich würde generell dort nach den Konfigurationen schauen bzw. einen Thread mit deiner Frage eröffnen.
Turbotomatevor 56 m

Ja, du anscheinend.


Was weißt du denn über das Netzteil? Anscheinend nichts, denn es entspricht dem Pure Power, dass in deinem Artikel ja empfohlen wird, bloß das es sich offiziell nicht an Endkunden, sonder Systembuilder richtet.

Wenn du mir einen Link schickst, wo ein ausreichend dimensioniertes SP 9 Hardware gekillt hat, hast du gewonnen.
Bearbeitet von: "Ryker" 15. Jun
bajuffevor 10 h, 31 m

500w hauen sie hier raus, dabei wird lediglich noch eine 750ti betrieben. …500w hauen sie hier raus, dabei wird lediglich noch eine 750ti betrieben. Mit der ist ein 400w Netzteil für das Gesamtsystem ausreichend.500w kannst du dir geben, wenn du zusätzlich noch eine gescheite GPU verbaust. Die Frage ist, warum baut man sich JETZT einen neuen PC zusammen um dann eine Low End GPU der vor-vor Generation drin zu lassen? Du hast dann Geld ausgegeben, aber an den FPS ändert sich kaum was - wenn es hier um ein Gaming PC gehen sollte. Bis dann die neue GPU einzieht, ist deine restliche jetzt gekaufte Hardware schon wieder günstiger zu haben.Für Full HD Gaming empfehle ich dir ein 2600er Ryzen und GPU alles ab GTX 1060 6GB / RX 580.


Und wenn ich mir als GPU jetzt sofort die MSI GeForce GTX 1050 Ti GAMING X dazu hole wäre doch auch gut oder? 1060 und 580 sind mir momentan einfach noch zu teuer.
RobTop10vor 56 m

Und wenn ich mir als GPU jetzt sofort die MSI GeForce GTX 1050 Ti GAMING X …Und wenn ich mir als GPU jetzt sofort die MSI GeForce GTX 1050 Ti GAMING X dazu hole wäre doch auch gut oder? 1060 und 580 sind mir momentan einfach noch zu teuer.


Wäre zu verschmerzen. Das wäre ein Leistungs Plus von ca. 70%.

Wenn du aber aus einer zuverlässigen Quelle eine GTX 970 günstig ergattern kannst (Kleinanzeigen bei dir aus der Nähe) , dann versuch sowas zu bekommen für den Übergang.
Um mal die Diskussion wieder etwas objektiver zu gestalten:
System Power 8 war von HEC, Pure Power 9 von FSP
Qualitativ schätze ich zwar FSP besser ein, aber auch HEC baut solide Netzteile. Hängt immer vom Geldbeutel ab.
Nach dem Topower-Desaster scheint be Quiet auch etwas hochwertigere Hersteller zu wählen.

Ich persönlich kaufe keine Netzteile von be Quiet, weil mich die ständigen Herstellerwechsel nerven und mich bei jedem Modell neu einlesen muss. Technisch sind die Unterschiede zwischen System Power 9 und Pure Power 10 so groß, dass ich eher zum Pure Power 10 greifen würde. Mich würde es wundern, wenn beide Netzteile vom gleichen Hersteller stammen.
Ich tippe auf FSP bei Pure Power 10 und auf HEC bei System Power 9.
Für mich sind beide Netzteile okay.

Warum soll 400W nicht reichen? Selbst unter Last bleibe ich mit einer GTX1070 oder RX580 bei um die 200W. Wenn man nicht bis zum Anschlag übertaktet oder sonstige Spielchen treibt, dann sollten 400W absolut ausreichend sein. Bei mir sind aktuell sogar 400W absolut überdimensioniert.

Ich würde mir bei den aktuellen Preisen auch keine GTX 1050 Ti holen. Je nach Budget sollte eine gebrauchte GTX 960 oder GTX 970 die deutlich günstigere Wahl sein. Außerdem könnte dieses Jahr neue Grafikkarten erscheinen und damit könnten sich auch die Preise wieder verschieben. Wenn er mit seiner 750 Ti zufrieden ist, dann soll er die erst mal behalten.
bajuffe15. Jun

500w hauen sie hier raus, dabei wird lediglich noch eine 750ti betrieben. …500w hauen sie hier raus, dabei wird lediglich noch eine 750ti betrieben. Mit der ist ein 400w Netzteil für das Gesamtsystem ausreichend.500w kannst du dir geben, wenn du zusätzlich noch eine gescheite GPU verbaust. Die Frage ist, warum baut man sich JETZT einen neuen PC zusammen um dann eine Low End GPU der vor-vor Generation drin zu lassen? Du hast dann Geld ausgegeben, aber an den FPS ändert sich kaum was - wenn es hier um ein Gaming PC gehen sollte. Bis dann die neue GPU einzieht, ist deine restliche jetzt gekaufte Hardware schon wieder günstiger zu haben.Für Full HD Gaming empfehle ich dir ein 2600er Ryzen und GPU alles ab GTX 1060 6GB / RX 580.



guter Aspekt.
Oder ganz anders: altes System lassen und nur die GPU Updaten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler