PC Konfiguration

Hi,

ich suche einen PC für folgende Anwendungen:

1. für extensive Berechnungen in Matlab/Simulink
2. 3D Modellierung

als Student habe ich aber leider nicht viel Kohle

was haltet ihr von dieser Konfiguration? Macht sie Sinn und kann ich da noch irgendwo was sparen?

alternate.de/htm…423

1 x Thermaltake Hamburg 530W, PC-Netzteil € 49,99*
1 x Pioneer DVR-221LBK, DVD-Brenner€ 17,99*
1 x ADATA Premier Pro SP900 2,5" SSD 128 GB, Solid State Drive € 56,90*
1 x Crucial DIMM 16 GB DDR3-1600 Kit, Arbeitsspeicher € 78,90*
1 x Intel® Core™ i5-4570, Prozessor € 207,90*
1 x Seagate ST1000DM003 1 TB, Festplatte € 46,99*
1 x GIGABYTE GV-N75TOC-2GI, Grafikkarte € 139,90*
1 x Zalman Z9, Tower-Gehäuse € 51,90*
1 x ASRock B85M Pro4, Mainboard € 68,90*

1 Kommentar

Ich bin zwar generell kein Fan von AMD-CPUs - aber wenn sich der Anwendungsbereich wirklich nur auf Simulationen, 3D Modellierung etc. reduziert könnten die AMDs mit ihrer erhöhten Kernzahl zu günstigeren Kursen evtl. die gleiche oder sogar bessere Leistung bieten.
Hierzu müsste man aber natürlich erst einmal klären, ob und inwieweit deine Programme davon profitieren. Und da bin ich leider absolut überfragt - aber einfach mal als Denkanstoß.
Weiter kriegst du zu einem ähnlichen Kurs der nVidia eine R7 mit doppeltem VRAM (4 statt 2GB). Ich muss aber auch hier zugeben nicht beurteilen zu können, was bei 3D-Arbeiten so der ausschlaggebende Indikator für gute Leistung ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. iTunes Karten11
    2. Gaming PC bis ca. 1300€89
    3. elektronische Zahnbürste gesucht1010
    4. Suche gutes Privatleasing BMW/MB/Audi 25k km/Jahr22

    Weitere Diskussionen