Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

PC-Konfiguration & SSD Kompatibilität

eingestellt am 26. Nov 2022
Moin,

ich bin momentan auf der Suche nach nem neuen PC und hatte dabei die Konfigurationen auf hardwaredealz entdeckt, kenn mich aber mit dem Thema nicht besonders gut aus. Da es aktuell ja einige Angebote in Bezug auf Hardware gibt und hardwaredealz den Zusammenbau des Rechners auf Youtube auch gut erklärt, hatte ich überlegt mir die Komponenten zu bestellen und den PC selber zusammenzubauen.

Bei dem 800€ PC (hardwaredealz.com/bes…uro) ist dabei als SSD die Kingston Technology NV1 M.2 500 GB PCIe 3.0 NVMe angegeben (senetic.de/pro…00G). Ich hatte jetzt aber gesehen, dass aktuell die Kingston NV2 500GB M.2 2280 PCIe 4.0 NVMe etwas günstiger verkauft wird (mindfactory.de/pro…tml).

Ist das überhaupt möglích und wenn ja empfehlenswert die 4.0 einzubauen? Ich schick euch auch nochmal meinen aktuellen Warenkorb mit den Komponenten von hardwaredealz (nur das Gehäuse fehlt, das wären ca. 60€ extra). Wäre cool, wenn ihr mir Feedback dazu geben könntet, ob sich das preislich lohnt (der Großteil der Komponenten ist laut mindfactory reduziert). In der Summe liegt der Preis bei hardwaredealz mit der 500 GB 3.0 bei 819€, mit der 1 TB 4.0 würd ich dann bei 822€ landen.

Viele Grüße

2085911_1.jpg
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

32 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Sieht eigentlich ziemlich gut aus, kann man nicht viel meckern für das Geld. Kenne den Kühler aber nicht. Viel besser wirst dus für das Geld nicht kriegen. Würde mich aus dem Fenster lehnen und behaupten, dass spürbare Upgrades min. 100, eher 200 € kosten werden (6600 XT / 6700 XT).
    Avatar
    Autor*in
    Danke fürs Feedback. Die PCle 4.0 SSD könnte ich also auch statt der 3.0 verbauen?
  2. Avatar
    Würde ein etwas besseres Mainboard holen. 
    Avatar
    Wozu? Ist ein Budget Built, passt auch so von den Komponenten her. Seh da keine Notwendigkeit.
  3. Avatar
    Falls dir HDMI+DP reicht, würde ich die Sapphire geizhals.de/sap…tml bevorzugen ggü. der PC Fighter.

    SSD hätte ich die im Angebot gewesenene Samsung 980 empfohlen. Leider wohl gerade zu Ende (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Mein Monitor hat nen HDMI Anschluss, dann dürfte das ja kein Problem sein, oder?

    Wo ist denn der Unterschied zu der PC Fighter?
    Edit: Die Maße (HxBxT) sind ja schon etwas anders (Sapphire: 40mm/120mm/193mm vs. PC Fighter: 40mm/200mm/111mm). Ist das in dem Fall egal?

    Danke für dein Feedback (bearbeitet)
  4. Avatar
    Dir fehlt übrigens noch das Gehäuse in der Geizhals-Wunschliste. 
  5. Avatar
    Je nach Gehäuse-Auswahl sind eventuell auch noch zusätzlich Lüfter gewünscht?
    Avatar
    Autor*in
    Das Gehäuse wird wohl das hier werden, da es die Variante ohne RGB scheinbar momentan nicht mehr gibt: geizhals.de/sil…tml

    Alternativ vielleicht auch das hier, da das gerade im Angebot ist: caseking.de/aer…tml (bearbeitet)
Avatar
Top-Händler