PC-Lautsprecher Soundsystem

Ich habe momentan folgendes 2.1 Soundsystem am PC, aber der eine Lautsprecher gibt seinen Geist auf: amazon.de/Pla…231

Jetzt muss also Ersatz her und ich überlege, ob ich wieder ein 2.1 System kaufen soll oder einfach Boxen wie diese hier: amazon.de/dp/…XPH

Wichtig wäre mir halt ein guter Klang (hauptsächlich Musik, Filme und ab und zu Spiele) und eine gute, relativ platzsparende Optik. Ein 2. Aux- oder Kopfhöreranschluss wäre nicht schlecht, ist aber kein Muss und das ganze sollte nicht teurer als ca. 100 € sein.

11 Kommentare

T20 habe ich hier stehen, in der Preisklasse unter 100€ das Beste! Selbst besser als zB T40, wenn der zu beschallende Raum nicht allzu groß ist.
Wenn du mehr willst, dann kauf dir 2.0 Nahfeldmonitore.

Also der Raum ist ca. 25 qm groß aber ich sitze ja direkt vorm PC - ist sowas wie die T20 Teile denn trotzdem was Bass usw. angeht in Ordnung oder bin ich da enttäuscht wenn ich von meinem 2.1 Teil mit Subwoofer auf sowas umsteige?

Habe die EDIFIER R1700BT mal für gute 100€ geschnappt, sehr empfehlenswert.

Bei sowas kann ich auch nur Edifier empfehlen

110

Habe die EDIFIER R1700BT mal für gute 100€ geschnappt, sehr empfehlenswert.


Leider etwas teurer, keinen AUX-Anschluss und vielleicht etwas groß für meinen Schreibtisch aber sonst sehen die gut aus!
Mit Klang, Bass usw. bist du zufrieden und kann man auch "gleichzeitig" PC über Aux-Anschluss und Handy über Bluetooth verbinden?

Komischerweise stehe ich vor dem gleichen Problem wie

bayernbochum

.


Vor geraumer Zeit hatte ich das Logitech Z323 2.1 Lautsprechersystem getestet, welches jedoch keineswegs mit dem Speed-Link mithalten konnte.
Ich werde dem Thema mal folgen und bitte Dich um Mitteilung, welches System du zukünftig einsetzt.

Alles was edifier hat, bloß kein logitech.
Keine nahfeldmonitore, lieber n 2.1

schinkengott

Keine nahfeldmonitore, lieber n 2.1


Kommt auf die Ansprüche an. Ich habe lieber einen guten Stereoklang als einen undefinierten Bass, den man in dem Preissegment unweigerlich bekommt. Der Moment, wenn Batman aus dem Subwoofer spricht...

Hab hier am PC zwei Arcus TS 100 + Tripath Verstärker. Unter 100€ machbar und schönes Stereo-Dreieck mit guter Bühne möglich.

schinkengott

Keine nahfeldmonitore, lieber n 2.1


Deswegen ja, edifier.
Nicht so n basslastiger scheiß wie logitech.
Kenne den tripath, bin mehr der tpa/tda fan.

Also tatsächlich der EDIFIER R1700BT ( amazon.de/EDI…1LW ) das beste, was ich für das Geld kriegen kann?
Lohnen sich die 140 €?

Bearbeitet von: "bayernbochum" 25. August

[quote=bayernbochum]Ich habe momentan folgendes 2.1 Soundsystem am PC, aber der eine Lautsprecher gibt seinen Geist auf: amazon.de/Pla…231
[/quote]
Einfach die Lautsprecher Kabel durchschneiden und mit beliebigen gebrauchten Lautsprechern mit der Hand verdrillen. Je besser die Lautsprecher, desto besser der Klang. Später mit Schraubklemmen oder löten verbinden. Gilt nur für die Satelliten.

Ich hab als Basis ein 2.1 von Hama und Satelliten von Sony. Sagenhafter Sound.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Jtc Bildfehler11
    2. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1658
    3. Caseking Deal der EVGA 980ti mit Stuhl! StepUp Frage?211
    4. Kaufberatung Fernseher22

    Weitere Diskussionen