PC Neuling braucht Hilfe.

8
eingestellt am 24. Apr
Moin,

Ich benötige einen neuen pc hab aber absolut keine Ahnung wie was wo. Ich benutze ihn hauptsächlich fürs Büro, ich arbeite mit Grafikprogrammen alla Illustrator. Abends würde ich auch mal ab und zu zocken wie z.B Call of Duty oder Sea of Thieves.

Er soll das alles ohne Probleme fix schaffen und generell flott sein aber ich hab jetzt keine Lust Unmengen an Geld auszugeben so maximal 700-800€ sollten es sein.

Geht sowas? Oder muss ich mehr zahlen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

8 Kommentare
Geh zum örtlichen Fachhändler Deiner Wahl und lass Dich beraten. Da Du den Rechner ja beruflich nutzt solltest Du keine langen Ausfallzeiten haben wenn mal was nicht in Ordnung ist. Wenn Du online kaufst must Du das Teil erst wieder weg schicken und wartest 2 Wochen bis Du es wieder hast. Ein örtlicher Händler hilft Dir sofort.
Also, wenn du kein 4K brauchst kommst du auf jeden Fall unter 800€ weg.
Meine Konfiguration, die ich im Januar diesen Jahres zusammengestellt habe, sieht so aus (paar kleine Modifikationen):

- Mainboard: B450M GAMING
- Prozessor: Ryzen 5 3600
- Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance 16GB 3000 MHz
- Grafikkarte: RX 590 8GB
- Gehäuse: Fractal Design Focus G
- Netzteil: be quiet! System Power 9 mit 500W

Damit liegst du bei knapp 640€. Dann kannst du dir noch eine gute Maus und Tastatur für bis zu 100€ dazukaufen und schon bist du bei 740€.

Falls im Budget von 800€ noch ein Monitor einberechnet werden muss, musst du folgendes ändern:
- Prozessor: Ryzen 5 2600 für 124€ anstatt Ryzen 5 3600 für 179€
- Grafikkarte: RX580 8GB für 153€ anstatt RX590 für 207€

Damit sparst du schon einmal 105-110€. die von 800€ übrig gebliebenen 60€ rechnest du dazu und schon hast du für den Monitor ein Budget von 160-170€ - was ausreichen sollte.
Bearbeitet von: "exec" 24. Apr
exec24.04.2020 11:58

Also, wenn du kein 4K brauchst kommst du auf jeden Fall unter 800€ w …Also, wenn du kein 4K brauchst kommst du auf jeden Fall unter 800€ weg.Meine Konfiguration, die ich im Januar diesen Jahres zusammengestellt habe, sieht so aus (paar kleine Modifikationen):- Mainboard: B450M GAMING- Prozessor: Ryzen 5 3600- Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance 16GB 3000 MHz- Grafikkarte: RX 590 8GB- Gehäuse: Fractal Design Focus G- Netzteil: be quiet! System Power 9 mit 500WDamit liegst du bei knapp 640€. Dann kannst du dir noch eine gute Maus und Tastatur für bis zu 100€ dazukaufen und schon bist du bei 740€.Falls im Budget von 800€ noch ein Monitor einberechnet werden muss, musst du folgendes ändern:- Prozessor: Ryzen 5 2600 für 124€ anstatt Ryzen 5 3600 für 179€- Grafikkarte: RX580 8GB für 153€ anstatt RX590 für 207€Damit sparst du schon einmal 105-110€. die von 800€ übrig gebliebenen 60€ rechnest du dazu und schon hast du für den Monitor ein Budget von 160-170€ - was ausreichen sollte.


100€ für Maus und Tastatur ist auch vielleicht nicht unbedingt nötig, da gibt’s schon gute Sets für weniger als die Hälfte, dann würde sich das Monitor-Budget auch nochmal erhöhen.
exec24.04.2020 11:58

Also, wenn du kein 4K brauchst kommst du auf jeden Fall unter 800€ w …Also, wenn du kein 4K brauchst kommst du auf jeden Fall unter 800€ weg.Meine Konfiguration, die ich im Januar diesen Jahres zusammengestellt habe, sieht so aus (paar kleine Modifikationen):- Mainboard: B450M GAMING- Prozessor: Ryzen 5 3600- Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance 16GB 3000 MHz- Grafikkarte: RX 590 8GB- Gehäuse: Fractal Design Focus G- Netzteil: be quiet! System Power 9 mit 500WDamit liegst du bei knapp 640€. Dann kannst du dir noch eine gute Maus und Tastatur für bis zu 100€ dazukaufen und schon bist du bei 740€.Falls im Budget von 800€ noch ein Monitor einberechnet werden muss, musst du folgendes ändern:- Prozessor: Ryzen 5 2600 für 124€ anstatt Ryzen 5 3600 für 179€- Grafikkarte: RX580 8GB für 153€ anstatt RX590 für 207€Damit sparst du schon einmal 105-110€. die von 800€ übrig gebliebenen 60€ rechnest du dazu und schon hast du für den Monitor ein Budget von 160-170€ - was ausreichen sollte.


Ich rede nur vom reinen Rechner
Ich besorge mir von LG einen 4K Monitor den brauche ich auch für die RGB/CMYK Farben. Tastatur und Maus habe ich auch alles schon.
StupidiusJason24.04.2020 12:49

Ich rede nur vom reinen Rechner Ich besorge mir von LG einen 4K …Ich rede nur vom reinen Rechner Ich besorge mir von LG einen 4K Monitor den brauche ich auch für die RGB/CMYK Farben. Tastatur und Maus habe ich auch alles schon.



Dann würde ich bei o.g. Konfig bleiben aber die Grafikkarte auf ne 5700XT upgraden.
Okay cool vielen Dank an euch letzte doofe Frage bei welchem Anbieter kann man denn das am besten kaufen?
Bloß nicht bei Mindfactory! Hab vor 2 Wochen dort bestellt und die Ware ist immer noch nicht versendet worden.
Ggf mal Agando oder Dubaro nach nem fertigen PC in der Preiskategorie gucken
Baseballmonkey24.04.2020 14:06

Bloß nicht bei Mindfactory! Hab vor 2 Wochen dort bestellt und die Ware …Bloß nicht bei Mindfactory! Hab vor 2 Wochen dort bestellt und die Ware ist immer noch nicht versendet worden. Ggf mal Agando oder Dubaro nach nem fertigen PC in der Preiskategorie gucken


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler