PC verkaufen - was wert ?

Hallo,

wir haben hier noch einen PC stehen, welcher nun verkauft werden soll. Folgende Komponenten sind vorhanden:

- Brenner LG GH-22NS
- HDD: 1 TG Samsung F1
- RAM: 6GB (3*2GB) Corsair DDR3-1333
- Netzteil: Enermax PRO82+ 625 Watt
- Intel Quad Core i7-920 (4x2.666 MhZ)
- Kühler: EKL Alpenföhn "Brocken"
- GFX: NVidia Geforce GTX 285 1GB
- Mainbord: Asus P6T Deluxe V2

Weitere Infos unter folgenden Links:

pcgameshardware.de/Kom…29/

Falls sich jemand damit auskennt wäre ich für Tipps dankbar.

Danke

Beliebteste Kommentare

Bitte Schnaxi ignorieren. Es ist ein Vollidiot der keine Ahnung hat. Zum Thema: 300-350€ sind gut wenn du die Teile Einzelteile verkaufst kriegst du vielleicht mehr!

15 Kommentare

am besten mal bei eBay die gleiche oder ähnliche Konfiguration suchen. alternativ bei Geizhals die günstigsten Preise zusammenrechnen

Auch mal den Einzelverkauf durchrechnen, lohnt u.U mehr.


Bei ebay beendete angebe anschauen. Zustand und Seriosität des Verkäufers vergleichen und 9% ebay Gebühr abziehen. Je mehr vergleichbare Angebote du findest, desto sicherer bist du am tatsächlichen wert.
Und natürlich die Komponentenpreise einzeln raussuchen.
Ansonsten kannst du es auch bei Kleinanzeige bei mydealz einstellen. Da bietet man dir dann gerne mal vergleichspreise an

Auch wenn du das wahrscheinlich nicht gerne liest würde ich so zwischen 350 - 500 € sagen, je nachdem ob du in Einzelteilen verkaufst oder als Gesamtsystem.
Solltest du bei Computerbase angemeldet sein sind dir da die Leute im Forum auch gerne eine Hilfe das System preislich zu bewerten.

Würde neue Grafikkarte einbauen und dann hast du einen recht brauchbaren PC und brauchst nichts neues kaufen.
CPU und Mainboard würde ich einzeln verkaufen, bringt preislich deutlich mehr. Beides zusammen sucht kaum jemand, aber einzeln schon.

- Brenner LG GH-22NS
- HDD: 1 TG Samsung F1
- RAM: 6GB (3*2GB) Corsair DDR3-1333
- Netzteil: Enermax PRO82+ 625 Watt
- Intel Quad Core i7-920 (4x2.666 MhZ)
- Kühler: EKL Alpenföhn "Brocken"
- GFX: NVidia Geforce GTX 285 1GB
- Mainbord: Asus P6T Deluxe V2

350€ finde ich eher das obere Limit. Die Komponenten sind eigentlich nichts mehr Wert.
Arbeitsspeicher ist saubillig zu haben. Mainboard und CPU gibt es bei Ebay auch recht günstig. Grafikkarte ist hoffnungslos veraltet.

Deshalb die Preisspanne man kann gerade beim Komponentenverkauf doch nochmla ordentlich vom Bieterwahn profitieren unter Umständen.
Als einzig "wertvolle" Teile würde ich folgende sehen:
- Netzteil: Enermax PRO82+ 625 Watt relativ werstabil reicht auch für aktuelle Systeme
- Intel Quad Core i7-920 (4x2.666 MhZ) je nach Stepping interessant
- Kühler: EKL Alpenföhn "Brocken" auch geeignet für aktuelle Systeme
- Mainbord: Asus P6T Deluxe V2 eigentlich outdated aber an sich finden sich immer mindestens 2

- Brenner LG GH-22NS -> gibts neu überall für 20 euro
- HDD: 1 TG Samsung F1 -> naja 1 TB kostet ca. 30-50 euro neu
- RAM: 6GB (3*2GB) Corsair DDR3-1333 -> ram billig, gibt 8 Gb schon für 25 euro
- Netzteil: Enermax PRO82+ 625 Watt -> braucht kein mensch, gibts für 25-30 euro nen neues bei uns im computer laden
- Intel Quad Core i7-920 (4x2.666 MhZ) -> keine ahnung aber ist bissl small? hat ja nen billig amazonrechner noch mehr leistung
- Kühler: EKL Alpenföhn "Brocken" -> name egal, gibts für 10 euro neue
- GFX: NVidia Geforce GTX 285 1GB -> hab ne billige karte mit 2 GB kostete 40 euro und bringtm ehr als deine Markenkarte im vergleich
- Mainbord: Asus P6T Deluxe V2 -> bessere boards bekommste neu für nen 50 er
für 380 euro würd ich in unserem computerladen nen guten zusammengebauten bekommen also die bauen die zusammen hätte aber 16 GB, 3 TB, nen 450 er watt netzteil, Geforce mit 1 GB und eine aktuelle CPU bekommen für 380 euro neu, inclusive gehäuse usw.

gebraucht würde ich keine 200 euro zahlen, da bei amazon schon billige für 200 euro zu haben sind die fürs normale gamen und inet reichen^^ siehe 650 watt netzteil rofl, ich habe aktuell nen 450 er drinnen und wird nie ausgelastet.

Bitte Schnaxi ignorieren. Es ist ein Vollidiot der keine Ahnung hat. Zum Thema: 300-350€ sind gut wenn du die Teile Einzelteile verkaufst kriegst du vielleicht mehr!

@schnaxi - in welchem diktatorisch geprägtem Land hast du deine Ausbildung als Propagandaminister absolviert? theoretisch solltest du Bestnoten erreicht haben???

schnaxi

- Brenner LG GH-22NS -> gibts neu überall für 20 euro- HDD: 1 TG Samsung F1 -> naja 1 TB kostet ca. 30-50 euro neu- RAM: 6GB (3*2GB) Corsair DDR3-1333 -> ram billig, gibt 8 Gb schon für 25 euro- Netzteil: Enermax PRO82+ 625 Watt -> braucht kein mensch, gibts für 25-30 euro nen neues bei uns im computer laden- Intel Quad Core i7-920 (4x2.666 MhZ) -> keine ahnung aber ist bissl small? hat ja nen billig amazonrechner noch mehr leistung- Kühler: EKL Alpenföhn "Brocken" -> name egal, gibts für 10 euro neue- GFX: NVidia Geforce GTX 285 1GB -> hab ne billige karte mit 2 GB kostete 40 euro und bringtm ehr als deine Markenkarte im vergleich- Mainbord: Asus P6T Deluxe V2 -> bessere boards bekommste neu für nen 50 erfür 380 euro würd ich in unserem computerladen nen guten zusammengebauten bekommen also die bauen die zusammen hätte aber 16 GB, 3 TB, nen 450 er watt netzteil, Geforce mit 1 GB und eine aktuelle CPU bekommen für 380 euro neu, inclusive gehäuse usw.gebraucht würde ich keine 200 euro zahlen, da bei amazon schon billige für 200 euro zu haben sind die fürs normale gamen und inet reichen^^ siehe 650 watt netzteil rofl, ich habe aktuell nen 450 er drinnen und wird nie ausgelastet.



Bis auf's Netzteil stimmt das meiste kaum. Die Zusammenstellung ist schon ok, und scheinbar ja auch die Empfehlung von PC Games.
Achso und jede weitere Bemerkung nehme ich persönlich, habe die gleiche CPU (reicht bisher dicke), Mainboard (war damals mit 200€ das billigste für Core-i7' und steckt dein 50€ Ding locker in die Tasche), Brenner und Festplatte (inzwischen mit Unterstützung einer SSD).

Würde AS1287 Recht geben, mit dem GPU-Upgrade. Sehe bei mir mit der HD4870 bisher keinen Grund aufzurüsten, läuft alles supi (zocke nicht viel, aber quäle die CPU öfters).

Erstmal danke für die Rückmeldungen. Ein GPU-Upgrade nützt mir nichts, da der Rechner aus Platzgründen weichen muss. Mit Kind muss man halt doch schon Prioritäten setzen. Und da wird der Platz halt anders benötigt. Haben jetzt 2 Rechner aus der Wohnung verbannt und uns Laptops geholt.

Dann werde ich wohl den Gang über Ebay gehen müssen.

schnaxi

- Netzteil: Enermax PRO82+ 625 Watt -> braucht kein mensch, gibts für 25-30 euro nen neues bei uns im computer laden


25-30 EUR? Aso, ich weiß was du meinst... wie heißen diese Dinger noch?
Achja, HEIZÖFEN X)
Wohl noch nie etwas von Energieeffizienz gehört, wa?

schnaxi

- Intel Quad Core i7-920 (4x2.666 MhZ) -> keine ahnung aber ist bissl small? hat ja nen billig amazonrechner noch mehr leistung


*lol* Wie definierst du bitte Leistung?
Aber deine normale HDD hat ja schon eine bessere Leistung, als die schnellste SSD... von daher ^^

schnaxi

- Kühler: EKL Alpenföhn "Brocken" -> name egal, gibts für 10 euro neue


Für 10 EUR... genau ^^ Wohl noch bessere Kühler, als die boxed-Dinger X)

schnaxi

- GFX: NVidia Geforce GTX 285 1GB -> hab ne billige karte mit 2 GB kostete 40 euro und bringtm ehr als deine Markenkarte im vergleich


Das glaubst du doch selbst nicht!! Mach mal 'nen anständigen Benchmark und du hast 'ne Picture-Show! X)

Vielleicht wirst auch du irgendwann checken, dass es nicht nur auf die Größe des Speichers ankommt, sondern auf Anbindung des Speicherbus, auf die Taktung der GPU, etc. etc.

schnaxi

- Mainbord: Asus P6T Deluxe V2 -> bessere boards bekommste neu für nen 50 er


"Bessere Boards für 50,- EUR"?? Welche denn? Qualitativ hochwertige Elitegroup Boards? X) X)

schnaxi

siehe 650 watt netzteil rofl, ich habe aktuell nen 450 er drinnen und wird nie ausgelastet.



Natürlich nicht... mit einer (vermutlich) passiv gekühlten Billig-GraKa, die keine Leistung bringt (und somit auch keine braucht)...
Vermutlich noch einen Hochleistungs-Celeron drin? X)


youtube.com/wat…wbU



Ich dachte Rentierzeit ist vorbei und die Tonart wird wieder "ruhiger"?

Also ich würde den gebraucht auch so bei 250 sehen. Sorry, aber neu wirst du vergleichbares für ca. 500 Euro bekommen können und da es sich hier um gebrauchte Teile handelt sehe ich die Hälfte als max an.
Aber, wie man hier eindrucksvoll sieht, sehen einige den Preis anders.

Jinglebells

Ich dachte Rentierzeit ist vorbei und die Tonart wird wieder "ruhiger"?



Tja, wenn jedoch jemand kommt und wirft mit Unwahrheiten um sich, als wäre er Prinz Karneval, dann kann es schonmal ein wenig ruppiger werden

Zumal das nun das gefühlt 10. Posting ist, in der er/sie so einen Schwachsinn von sich gibt!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Smartphone für die Oma911
    2. Hilfe - alle Android Apps weg58
    3. Amazon UK Garantiefall1213
    4. Günstig ein T-Shirt aus den USA nach D oder CH schicken vor Weihnachten?22

    Weitere Diskussionen