Pc zusammenstellung

Hey Leute
und zwar wollte ich einen neuen Rechner zusammenstellen : Budget 2000 - 3000 Euro.

Meine Frage soll man derzeit warten, wegen denn neuen Grafikkarten bzw neuen Prozessoren?

Also bräuchte einen kompletten Rechner plus Monitor

Mfg

3 Kommentare

Cool. Die Infos erschlagen einen förmlich. Wie kann man bei einem Budget von 2k-3k Euro 0 Angaben zu den Vorstellungen und dem Einsatzbereich geben. Generell sind Foren wie bspw. Hardwareluxx wesentlich geeigneter für Hardwarefragen.
Hier werden ständig Fragen dieser Art gestellt, von Leuten, die zu faul sind sich zu informieren oder zu googlen.

Wenn du irgendeine sinnvolle Aussage haben möchtest, solltest du den Einsatzbereich durchgeben. Was soll gemacht werden? Wie groß der Bildschirm? Welche Auflösung? ATX oder kleiner? Gaming? 4k oder 144p Gaming? Bild- oder Videobearbeitung? Spielt die Lautstärke oder der Stromverbrauch ne Rolle? etc.
Ansonsten pack einfach alles in den Warenkorb was geht. i7 6700k, 1151 Board mit Z170 Chipsatz, 16-32GB RAM, R9 390X oder FuryX oder GTX 980 Ti (theoretisch alles im Budget), passendes Netzteil, Lüfter und Gehäuse. Fertig. Kannst natürlich auch Richtung Crossfire/SLI gehen aber wie gesagt, bei deinen Angaben kann man hier eigentlich gar keine Vorschläge machen.

Warte auf CPU lohnt sich aktuell nicht. Auf Grafikkarten ... ist reine Spekulation.

OoExTasYoO

Die 290x bspw. ist immer noch ne top Karte und ist auch "überholt". Vor der 300er Serie wurde auch groß die Werbetrommel gerührt aber eine große Änderung kam nicht (ausgenommen Fury). Daher erstmal abwarten, ob wirklich keiner mehr die 300er Karten kauft. Weiterhin ist die Vorstellung und der Release noch totales rätselraten. Mal wird von Mai gesprochen mal von Juni/Juli. Dann heißt es das die Karten erst Ende des Jahres im Verkauf sind oder doch schon im Juni? Weiterhin ist jetzt die Rede von GDDR5(X ) anstatt von einer kompletten HBM2 Serie und HBM2 kommt dann doch wohl erst Ende des Jahres (NVIDIA und AMD). Ich könnte mir vorstellen, dass die neue Serie vor allem sparsame arbeitet. Das konnte AMD ja bereits im Januar bei der Leistungsaufnahme von Battlefront vorstellen.






Ich glaube du hast dich im falschen Forum angemeldet.

Ja bei Gutefrage.net bist bei Kollegen.
Die fragen da auch immer solche Sachen ohne Informationen.

edit: Mit den Bauvorschlägen von der c't kommt man selbst bei nem überpowerten Gaming PC billiger weg.
Bei ner Videobearbeitungs- und Effektmaschine allerdings kann man ja von nichts genug haben ^^
google.de/search?q=c't+bauvorschläge

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. suche einen DB Gutschein33
    2. Windows 10 Lizenz721
    3. [Suche] Eventim-Gutschein22
    4. elektronische Zahnbürste gesucht99

    Weitere Diskussionen