Gruppen

    PCFritz und weg... Mahlow packt aus!!!

    Passt zwar nicht 100% hierhin aber ich möchte nicht wissen wieviele hier gefälschte Ware haben....

    spiegel.de/pan…tml

    28 Kommentare

    Ich sehe da nichts davon, dass er die Fälschung zu gibt, seine Krankheit, ja, mehr aber nicht. Also nicht neueres, als das was auch schon die letzten Tage durch die Presse geht.

    Im Übrigen dürfte ja klar sein, dass es Fälschungen waren.

    also ich hab nix bis auf ne kostenlose wasserflasche vom pcfritzen bekommen. war ne coole aktion letztes Jahr glaub, als die ihre ****-show auf offener straße mit kostenlosen getränken in verbindung mit werbung gmacht haben

    Verfasser

    [img]http://www.heise.de/newsticker/meldung/Illegale-Windows-Kopien-Verhafteter-PC-Fritz-Chef-will-auspacken-2193149.html?view=zoom;zoom=2[/img]

    Verfasser

    paslo

    Ich sehe da nichts davon, dass er die Fälschung zu gibt, seine Krankheit, ja, mehr aber nicht. Also nicht neueres, als das was auch schon die letzten Tage durch die Presse geht.Im Übrigen dürfte ja klar sein, dass es Fälschungen waren.


    es wird aber wohl immer die zweifler geben oO

    MrBrightside

    also ich hab nix bis auf ne kostenlose wasserflasche vom pcfritzen bekommen. war ne coole aktion letztes Jahr glaub, als die ihre ****-show auf offener straße mit kostenlosen getränken in verbindung mit werbung gmacht haben



    Kostenloses Wasser?
    Dann sei ihm natürlich verziehen! Geschädigt haben sie ja bislang nur MS oder ist schon irgendjemandem der Key gesperrt worden?

    burrick

    Geschädigt haben sie ja bislang nur MS oder ist schon irgendjemandem der Key gesperrt worden?



    Die (naiven) Käufer illegaler Lizenzen sind also nicht geschädigt worden?

    Ja, war an einem sehr heißen Sommertag - bin mir aber nicht mehr sicher ob 2012 oder 2013 in Nürnberg vor der Lorenzkirche. Da haben speziell halbnacke Frauen pussiert und Getränke kostenlos verteilt.

    War froh - wollte mir eh was kaufen - von daher ist pcfritz bei mir stets positiv in Erinnerung - Lizenzen hab ich von denen nicht

    MrBrightside

    also ich hab nix bis auf ne kostenlose wasserflasche vom pcfritzen bekommen. war ne coole aktion letztes Jahr glaub, als die ihre ****-show auf offener straße mit kostenlosen getränken in verbindung mit werbung gmacht haben

    Wenn ich für 1000 Euro eine gefälschte Rolex kaufe dann bin ich naiv und auch geschädigt worden. Wenn ich aber für 20 Euro ein gefälschtes Windows 7
    kaufe bin ich wohl kaum Geschädigter. Es ist ja identisch mit einem echten Windows 7. Der Wiederverkaufswert mag geringer sein aber dafür habe ich auch
    viel weniger bezahlt.

    MrBrightside

    Ja, war an einem sehr heißen Sommertag - bin mir aber nicht mehr sicher ob 2012 oder 2013 in Nürnberg vor der Lorenzkirche. Da haben speziell halbnacke Frauen pussiert und Getränke kostenlos verteilt.



    MrBrightside

    Da haben speziell halbnacke Frauen pussiert und Getränke kostenlos verteilt.

    War das Absicht?

    ja X)

    MrBrightside

    Da haben speziell halbnacke Frauen pussiert und Getränke kostenlos verteilt.

    Alle meine 5 Lizenzen laufen einwandfrei, so what

    Wobei eh alle über den 15€ Workaround jetzt auf Win 8.1 sind und nen neuen Key haben.

    MS schädigen ist moralisch ähnlich verwerflich, wie den Sheriff von Nottingham schädigen.

    burrick

    Wenn ich aber für 20 Euro ein gefälschtes Windows 7kaufe bin ich wohl kaum Geschädigter.



    Ok, hast das Problem offensichtlich nicht verstanden und willst es nicht verstehen.
    Leider gibt es noch zu viele mit dieser Einstellung und so gibt es unzählige Verkäufer / Käufer dieser Kopien.

    Verfasser

    MrBrightside

    also ich hab nix bis auf ne kostenlose wasserflasche vom pcfritzen bekommen. war ne coole aktion letztes Jahr glaub, als die ihre ****-show auf offener straße mit kostenlosen getränken in verbindung mit werbung gmacht haben


    Natürlich ist JEDER Käufer dieser Version erstmal ein geschädigter unabhänig vom Kaufpreis hat mein eine org. Win Version Bestellt und eben nicht erhalten, somit ist man geschädigter punkt aus fertig....

    burrick

    Wenn ich für 1000 Euro eine gefälschte Rolex kaufe dann bin ich naiv und auch geschädigt worden. Wenn ich aber für 20 Euro ein gefälschtes Windows 7kaufe bin ich wohl kaum Geschädigter. Es ist ja identisch mit einem echten Windows 7. Der Wiederverkaufswert mag geringer sein aber dafür habe ich auch viel weniger bezahlt.


    Wenn dir das nicht sauer aufstößt bist du auf jeden Fall geschädigt. Finanziell vielleicht weniger, geistig aber mehr. Du bezahlst für raubkopien/nicht lizensierte Software und findest das ok?

    deathlord

    Du bezahlst für raubkopien/nicht lizensierte Software und findest das ok?



    Ich habe bei PCFritz nichts bestellt.
    Geistig geschädigt sind wohl eher diejenigen die für 20 Euro eine Windows7 license kauften und eine Echte erwarteten.
    Ich sehe da keinen Schaden solange der Key wie ein echter aktiviert werden kann.
    Schaden haben höchstens diejenigen die zuletzt bestellt haben und nun ihrem Geld hinterherlaufen.

    Verfasser

    deathlord

    Du bezahlst für raubkopien/nicht lizensierte Software und findest das ok?



    Willst du es nicht verstehen oder kannst du es einfach nicht (dann sorry für dich). Es ist gefälschte Ware welche punkt aus fertig und somit ist man geschädigter. Und zwar nicht nur von 20 Euro sondern von einer echten Windows 7 Prof Version unabhänig wieviel man dafür bezahlt hat , da gibt es genug Urteile zu. Aber da die Firma kein Geld mehr hat bringt einem das natürlich nichts....

    goodbrain

    Willst du es nicht verstehen oder kannst du es einfach nicht (dann sorry für dich). Es ist gefälschte Ware welche punkt aus fertig und somit ist man geschädigter. Und zwar nicht nur von 20 Euro sondern von einer echten Windows 7 Prof Version unabhänig wieviel man dafür bezahlt hat , da gibt es genug Urteile zu. Aber da die Firma kein Geld mehr hat bringt einem das natürlich nichts....



    Ich glaube eher Du willst nicht verstehen. Ich gehe davon aus, dass jedem Käufer der auch nur ein klein wenig Hirn hat klar sein musste:
    Das kann nicht mit rechten Dingen zugehen.
    Er hat trotzdem gekauft und soll sich dann auch nicht beschweren. Dass er rechtlich der Geschädigte ist, ist mir selbstverständlich klar aber das interessiert mich nicht.

    Verfasser

    goodbrain

    Willst du es nicht verstehen oder kannst du es einfach nicht (dann sorry für dich). Es ist gefälschte Ware welche punkt aus fertig und somit ist man geschädigter. Und zwar nicht nur von 20 Euro sondern von einer echten Windows 7 Prof Version unabhänig wieviel man dafür bezahlt hat , da gibt es genug Urteile zu. Aber da die Firma kein Geld mehr hat bringt einem das natürlich nichts....


    Es wurde damit geworben das es eine echte Version sei, der Shop wurde nicht geschlossen im gegenteil es wurde sogar Verboten das MS behauptet es seien Kopien somit musste der normale Käufer davon ausgehen das es ok sei. Zumal gib doch einfach mal bei Google Windows 7 Prof ein da findest du bei der Shopping abteilung in der Regel keine Version die mehr als 50 Euro kostet.... ;-) Rechtlich ist das schon ne recht klare sache..... anderst sieht es natürlich aus wenn du die Ware dann weiter verkaufst da kannst du dich dann nicht mehr wirklich rausreden eher im gegenteil. Wer solch gefälschte Ware verkauft hat , hat gegenüber dem Käufer meiner Meinung nach Schadenersatz zu leisten (wenn dieser es überhaupt merken sollte)

    Verfasser

    goodbrain

    Willst du es nicht verstehen oder kannst du es einfach nicht (dann sorry für dich). Es ist gefälschte Ware welche punkt aus fertig und somit ist man geschädigter. Und zwar nicht nur von 20 Euro sondern von einer echten Windows 7 Prof Version unabhänig wieviel man dafür bezahlt hat , da gibt es genug Urteile zu. Aber da die Firma kein Geld mehr hat bringt einem das natürlich nichts....



    nun nochmals extra für dich:
    wbs-law.de/e-c…40/

    goodbrain

    http://www.wbs-law.de/e-commerce/rat-an-kaeufer-gefaelschter-cds-von-pc-fritz-46140/



    Ich würde als Privatanwender den Rat nicht befolgen und die gefälschte Version weiter nutzen.

    Verfasser

    goodbrain

    http://www.wbs-law.de/e-commerce/rat-an-kaeufer-gefaelschter-cds-von-pc-fritz-46140/

    darum geht es ja aktuell nicht sondern das du nicht einsehen willst das jeder Käufer einen Schaden hat.

    goodbrain

    http://www.wbs-law.de/e-commerce/rat-an-kaeufer-gefaelschter-cds-von-pc-fritz-46140/


    So schauts aus. Einen echten Schaden hat man erst, wenn man seine Lizenz-Key nicht mehr nutzt. Who cares, billige und funktionierende Keys

    Verfasser

    goodbrain

    http://www.wbs-law.de/e-commerce/rat-an-kaeufer-gefaelschter-cds-von-pc-fritz-46140/

    naja wenn es nur darum geht kannste auch nen keygen nutzen is ganz kostenlos und ist beides ähnlich "sicher" die folgen beim weiterverkauf dürften auch die gleichen sein...

    goodbrain

    http://www.wbs-law.de/e-commerce/rat-an-kaeufer-gefaelschter-cds-von-pc-fritz-46140/


    Was soll den passieren? Meinste PCF hat seine verkauften Keys nachgehalten? Natürlich ist es ähnlich wie ein KeyGen, aber bequemer und leicht für User, die nicht wissen wie man an einen nicht virenvereuchten KeyGen kommt.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Alternative zu Huk2477
      2. [Handy] für was 64+Gb1213
      3. Fifa 18 wo schon erhältlich?912
      4. USA Reise: Tipps zu Mietwagen New York sowie Taxi vom Flughafen1123

      Weitere Diskussionen