Per Fernbus von Hannover nach Kopenhagen?

Im Sommer möchte ich mit meiner Freundin die dänische Hauptstadt erkunden. 2011 war ich mit dem Zug ab Hamburg HBF über Fähre und ohne Umsteigen gefahren.
Da ich wegen den jüngsten Vorkommnissen die Bahn vermeiden möchte und keine billigen Flüge finde, ist mir das Angebot per Bus und ggf über Nacht (~19h los, 6/7h Ankunft) in den Sinn gekommen.

Hat sowas schonmal jmd gemacht? Oder ganz allgemein längere Strecke mit einem Fernbus auf sich genommen?
Gibts da grawierende Nachteile?

6 Kommentare

Einmal von Göteborg nach Hamburg. Da musste man in Kopenhagen umsteigen.
Der Kopenhagen->Hamburg Teil war da wohl mit Eurolines.

Ist nicht ganz so schön wie Zugfahren und ich kann dir nur raten einen Platz weit weg vom Klo zu belegen.

Thrombosestrümpfe nicht vergessen!

Itschie

Thrombosestrümpfe nicht vergessen!



Oder sich beim arzt ne spritze for free holen

Itschie

Thrombosestrümpfe nicht vergessen!



basierend auf erfahrung? sonst spam^^

Platz weit weg von Toilette kann ich auch nur empfehlen!

Hatte mal lediglich 3 Stunden nachts eine Fahrt, ständig musste jemand auf Toilette, wie geplant im Bus schlafen war so gut wie unmöglich durch den Krach...

Gibt's auf der Strecke eine Busalternative zu Eurolines?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Willkommen zum neuen mydealz6852193
    2. DVB-T2 Receiver810
    3. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    4. Ein etwas anderer Deal...1622

    Weitere Diskussionen