per Nachnahme verschicken - Anbieter?

17
eingestellt am 8. Mai
Moin,

ich bin gerade ein wenig ratlos - muss/soll ein Paket per Nachnahme verschicken, finde aber ausser bei DHL keine Angebote. Geschaut habe ich bei Hermes, DPD, GLS (bei allen nix gefunden) und iloxx (nur fuer Profikunden), DHL wird mit 11 Kilo richtig teuer (ca. 23 EUR!)...

Gibt's eine guenstigere Alternative?

Danke fuer Eure Tips,
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

17 Kommentare
Sowas ist meist recht teuer, selber wenn du bei gewerblichen kaufst hat man ja meist einen Nachnameaufschlag von bis zu 15€.
Ich würde versuchen das schwere Paket anders bezahlen zu lassen und es normal versenden.
Das kann vor allem teuer werden, wenn der Empfänger das bestellte Produkt zwischenzeitlich irgendwo günstiger findet und die Sendung einfach nicht annimmt/bezahlt.

Ansonsten kannst Du noch UPS beauftragen, da kommt es auf die genauen Paketmaße und das Gewicht an beim Preis. Nachnahme kostet 0,30% des deklarierten Warenwertes aber mindestens 9€ zzgl. der Versandkosten. Kannst ja mal durchspielen, ob Du da ggf. günstiger wegkommst.
Bearbeitet von: "Tonschi2" 8. Mai
wer ungenau fragt, kriegt andere Antworten als erwartet

Mit "guenstigere Alternative" meinte ich anderen Anbieter als DHL, UPS ist ja noch teurer insgesamt (als Nicht-Festkunde), mal eben ueber einen befreundeten Gewerbenachbarn kann ich's auch nicht machen, da er dann das Geld bekommt und verbuchen muesste...

Ein Risiko besteht nur teilweise, da eine Anzahlung vorab erfolgte (auch Versandkosten), der Empfaenger kann's gerne annahmeverweigern, sind seine Kosten

Frueher konnte man ja auch per Hermes oder DPD verschicken, da scheint es aber keine Nachnahme mehr zu geben.
Wenn der Empfänger die Versandkosten schon bezahlt hat und entsprechend einverstanden ist, wozu dann die Frage / der Aufwand?
MELIA08.05.2020 02:08

Sowas ist meist recht teuer, selber wenn du bei gewerblichen kaufst hat …Sowas ist meist recht teuer, selber wenn du bei gewerblichen kaufst hat man ja meist einen Nachnameaufschlag von bis zu 15€. Ich würde versuchen das schwere Paket anders bezahlen zu lassen und es normal versenden.


Nachnahme
Frag paket.ag an, ob Sie das machen und zu welchem Preis.
Bearbeitet von: "boerse" 8. Mai
Dem Empfänger ist bewusst, dass er das Paket dann bei der Postfiliale abholen muss? Wegen Corona gibt es keine Direktzustellung von Nachnahme-Paketen!

dhl.de/cor…rus
oh, danke fuer die Warnung!
Nachnahme macht doch heute auch keiner mehr... muss man dem Paketboten auch nicht antun. Und wenn du das über Ebay Kleinanzeigen oder so machst würde ich davon abraten...
Dodgerone08.05.2020 18:50

Und wenn du das über Ebay Kleinanzeigen oder so machst würde ich davon a …Und wenn du das über Ebay Kleinanzeigen oder so machst würde ich davon abraten...


als Kaeufrer oder Verkaeufer? Und warum abraten?
KR0K0F4NT08.05.2020 20:44

als Kaeufrer oder Verkaeufer? Und warum abraten?



Beides... hab auch noch nie nen seriösen Käufer getroffen der Nachnahme wünscht. Wüsste auch nicht warum. Kannst ja ein leeres Paket schicken.

Verkaufe die letzten Wochen immer wieder bei Kleinanzeigen und die meisten überweisen inzwischen (bin auch schon seit 2012 dabei und hab nen positives Profil). Und die meisten Spinner erkennste ja inzwischen am Profil (seltenst lacht der Smiley ). Wer hat denn auch Bock auf Zusatzkosten die keine Sicherheit bieten. Ich selbst biete Überweisung oder Paypal (nicht Family), wenn der Käufer die Gebühren trägt... versenden ist aber immer 2te Option. Aber wenn Leute nett anfragen, dann is einiges machbar. Erst heute 15KG IKEA-Möbel mit UPS verschickt. Waren super nette Leute. Ebay Kleinanzeigen macht sich langsam.
macht sich? Nee... der Patientenfaktor ist immer noch extrem hoch, und wenn mir einer erst 100 (spaeter immerhin 120) EUR fuer etwas bietet, was ich mit 350 inseriert habe (ok, da ist noch Luft, aber trotzdem), dann schwindet mein Interesse zusehends...

PP ist als VK immer doof, mag ich nicht wirklich, aber das mit "echtes" PP und K traegt Kosten ist eine gute Idee!

btt: logischerweise ist der Kaeufer mittlerweile abgesprungen, warum wundert mich das nicht?!
Dodgerone08.05.2020 21:09

Beides... hab auch noch nie nen seriösen Käufer getroffen der Nachnahme w …Beides... hab auch noch nie nen seriösen Käufer getroffen der Nachnahme wünscht. Wüsste auch nicht warum. Kannst ja ein leeres Paket schicken.Verkaufe die letzten Wochen immer wieder bei Kleinanzeigen und die meisten überweisen inzwischen (bin auch schon seit 2012 dabei und hab nen positives Profil). Und die meisten Spinner erkennste ja inzwischen am Profil (seltenst lacht der Smiley ). Wer hat denn auch Bock auf Zusatzkosten die keine Sicherheit bieten. Ich selbst biete Überweisung oder Paypal (nicht Family), wenn der Käufer die Gebühren trägt... versenden ist aber immer 2te Option. Aber wenn Leute nett anfragen, dann is einiges machbar. Erst heute 15KG IKEA-Möbel mit UPS verschickt. Waren super nette Leute. Ebay Kleinanzeigen macht sich langsam.


Naja mein Smilie bei Kleinanzeigen lacht auch nicht mehr, obwohl 100% aller Käufer zufrieden sind. Das liegt einfach an dem schwachsinnigen System. Jeder kann nach einem Austausch von je 2 Nachrichten das Profil bewerten.
Wenn einen also ständig Idioten anschreiben die in der dritten Nachrichten dreist am Preis handeln und man dies verneint, bewerten die einen garantiert schlecht.

Deswegen habe ich inzwischen eine Antwortrate von 12% weil ich bei dem kleinsten Verdacht eines dreisten Deppes einfach nicht antworte.

Bei Ebay dagegen hab ich 100% seit vielen Jahren.
Bearbeitet von: "BananenbrotProduction" 9. Mai
KR0K0F4NT09.05.2020 02:56

btt: logischerweise ist der Kaeufer mittlerweile abgesprungen, warum …btt: logischerweise ist der Kaeufer mittlerweile abgesprungen, warum wundert mich das nicht?!


Ich bezweifle, dass das nach geleisteter Anzahlung so einfach möglich ist. würde ich auf jeden Fall prüfen.
KR0K0F4NT09.05.2020 02:56

macht sich? Nee... der Patientenfaktor ist immer noch extrem hoch, und …macht sich? Nee... der Patientenfaktor ist immer noch extrem hoch, und wenn mir einer erst 100 (spaeter immerhin 120) EUR fuer etwas bietet, was ich mit 350 inseriert habe (ok, da ist noch Luft, aber trotzdem), dann schwindet mein Interesse zusehends...PP ist als VK immer doof, mag ich nicht wirklich, aber das mit "echtes" PP und K traegt Kosten ist eine gute Idee!btt: logischerweise ist der Kaeufer mittlerweile abgesprungen, warum wundert mich das nicht?!



Also meine Wahrnehmung ist da positiv. Unverschämte Anfragen blockier ich gleich. Der Preis wird eigentlich immer im ersten Kontakt genannt. Betrüger versuchen immer ne Konversation anzufangen (Ebay blockt wohl sofort, wenn die im ersten Kontakt ne Mailadresse nennen). Bei den letzten malen kam dann auf meine Antwort (meist "können es gerne abholen".) nix mehr... und die Accounts sind immer tagesaktuell.

Neulich hatte ich auch jemand der mit Paypal an ne andere Adresse liefern lassen wollte... hat er dann aber korrigiert. Hab ihm davor erklärt warum und alles passte. Gestern wie gesagt erst Möbel verschickt... war auch wieder super nett. Denke wenn man auf sein Bauchgefühl hört und nett miteinander redet, dann passt es. Die meisten Betrüger sind ja eher Assis, die zu blöd sind normal mit dir zu reden.

BananenbrotProduction09.05.2020 03:14

Naja mein Smilie bei Kleinanzeigen lacht auch nicht mehr, obwohl 100% …Naja mein Smilie bei Kleinanzeigen lacht auch nicht mehr, obwohl 100% aller Käufer zufrieden sind. Das liegt einfach an dem schwachsinnigen System. Jeder kann nach einem Austausch von je 2 Nachrichten das Profil bewerten.Wenn einen also ständig Idioten anschreiben die in der dritten Nachrichten dreist am Preis handeln und man dies verneint, bewerten die einen garantiert schlecht.Deswegen habe ich inzwischen eine Antwortrate von 12% weil ich bei dem kleinsten Verdacht eines dreisten Deppes einfach nicht antworte. Bei Ebay dagegen hab ich 100% seit vielen Jahren.


Kann ich für mich nicht nachvollziehen. Meine Antwortrate liegt aber auch um 50%. Is auch ein Schwachsinns Algorithmus. Einer ist ja immer der letzte der nicht antwortet. Wenn Pakete ankommen, gibts ne Rückmeldung, man wünscht sich nen schönen Tag und bewertet sich gegenseitig. Was soll das dann für eine Aussagekraft haben?!
Tonschi209.05.2020 04:21

Ich bezweifle, dass das nach geleisteter Anzahlung so einfach möglich ist. …Ich bezweifle, dass das nach geleisteter Anzahlung so einfach möglich ist. würde ich auf jeden Fall prüfen.


alles gut, war ja noch nicht angezahlt - ansonsten ist nach Anzahlung der Deal durch, dann wuerde verschickt - wenn's dann zurueckkommen sollte, liegt der Ball beim (potentiellen) Kaeufer
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler