Abgelaufen

Pflege Lederbekleidung (Jacke)

6
eingestellt am 22. Mai
Liebe Community,
ich habe hier eine dunkle Lederjacke (Lamm) und möchte diese gerne nachhaltig pflegen. Ich habe schon einige Seiten im Netz durchforstet, bin aber nirgendwo auf wirklich gute Tips zu Pflegeprodukten gekommen.

Daher meine Frage: Was könnt ihr aus eigener Erfahrung empfehlen?
- Sprays, Öl oder Fett?

Ich finde beispielsweise keine Angaben zu guten oder schlechten Inhaltsstoffen (weder auf den Produkten noch auf den Seiten).
Ich habe hier Imrägnier-Sprays von Imprägnol bzw. Zekol, ein Leder-Pflegelotion-Spray mit Imprägnierwirkung von Aldi und ein Lederbalsam (Fett).

Danke schonmal für Tips!
Zusätzliche Info
Diverses
6 Kommentare
Ich arbeite seit Jahren mit Bier, Blut und Kettenöl.
Sieht noch immer aus wie neu.

17420756-UfmHY.jpg
Verfasser
therealpinkvor 7 m

Ich arbeite seit Jahren mit Bier, Blut und Kettenöl.Sieht noch immer aus …Ich arbeite seit Jahren mit Bier, Blut und Kettenöl.Sieht noch immer aus wie neu.[Bild]


Hm, da brauch ich noch genauere Infos: Woher das Blut? Welches Bier empfiehlst Du – Pils oder eher Weizen? Kettenöl hab ich tatsächlich da – damit fang ich gleich mal an.
Normales Fett z.B. von Erdal. Ansonsten tut es auch Melkfett.
Nix geht über Balistol!
Schlabbeldiwauvor 4 h, 14 m

Ich habe schon einige Seiten im Netz durchforstet, bin aber nirgendwo auf …Ich habe schon einige Seiten im Netz durchforstet, bin aber nirgendwo auf wirklich gute Tips zu Pflegeprodukten gekommen.


Nicht wirklich, oder ? Hier schon mal nachgelesen ?
Verfasser
Falls hier mal noch jemand vorbeischaut: ich war im Fachhandel und habe nachgefragt. Das Ergebnis: Im Prinzip gibt es keine großen unterschiede - alles kann verwendet werden (solange es laut Etikett für Leder geeignet ist). Von Fett oder Öl wurde mir abgeraten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler