Abgelaufen

Philips 47PFL7404H für 844€ - 47" Full-HD LCD

60
eingestellt am 1. Okt 2009

Und nochmal Obimo mit einem preislich attraktiven Philips Fernseher, diesmal aber 25? größer 556031.jpg


[Fehlendes Bild]



Testberichte zur 47? Variante gibt es leider keine, die kleineren Varianten haben sehr gut abgeschnitten. Bei den Erfahrungsberichten sieht es ähnlich aus. Zum 47PFL7404H gibt es leider nur recht wenige, dafür aber sehr positive Erfahrungsberichte (4,5 Amazon Sterne). Ein Kunde bemängelt allerdings die Xvid/DivX-Features über die USB-Schnittstelle, wobei es natürlich auch an den kodierten Files gelegen haben mag. Bei den kleineren Variante, die auch alle 4,5 Sterne bekommen haben, hat sich zumindest kein weiterer beschwert, aber vielleicht haben die es auch nicht getestet. Prinzipiell ist dafür wohl eh ein externer Media-Player besser.


Ein paar – fast durchweg positive – Erfahrungsberichte gibt es noch im Hifi-Forum, wo auch der Audio-Delay Bug und die mögliche Lösung besprochen wird. Leider wird nirgends genauer auf die 24p-Kompatibilität eingegangen, da sich aber niemand beschwert hat, wird es wohl 2:2 Pulldown sein.


Der Unterschied zu der eins größeren 8404er Serie liegt in fehlendem Ambilight, und verschiedenen Features wie NetTV, mehr unterstütze Videoformate und DLNA, sowie einem optisch etwas anderem Rahmen. Bildtechnisch sind die Geräte aber sonst wohl identisch. Man kann sich also auch durchaus auch deren Erfahrungsberichte angucken (Amazon, Testeo, Hifi-Forum).


Pro: gute – Sehr gute Bildqualität (auch bei analogen Quellen) / Preis / DVB-T und DVB-C Tuner


Contra: USB Mediaplayer / Philips ohne Ambilight 556031.jpg


Wer es noch eine Nummer größer will und auf Plasmas und monströse Schwarzwerte steht, hat heute noch ein letztes Mal beim Samsung PS58B859 und PS50B859 seine Chance.


Technische Daten (Herstellerhomepage):


47?/119cm – Auflösung: 1920×1080 – Format: 16:9 – Helligkeit: 500cd/m² – Kontrast: 80.000:1 (dynamisch) – Reaktionszeit: 3ms – Betrachtungswinkel (h/v): 176°/176° – Anschlüsse: 4x HDMI, Komponenten (YUV), 2x SCART, VGA, S-Video, Composite Video – Stromverbrauch: 245W – 110.6×71.7×30.9cm – Gewicht: 25.3kg – integrierter DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC), 100Hz-Panel, 24p-Unterstützung, USB-Schnittstelle, DivX-Unterstützung

Zusätzliche Info
60 Kommentare

Super Preis, da kann man nicht meckern. WEr auf der Suche nach einem vernünftigen 46er/47er ist - zuschlagen.

habe den gleichen in 32". Bin super zufrieden. Das Menü hängt manchmal ein bisschen hinterher, das wars aber auch schon mit Nachteilen. Über USB habe ich bis jetzt alle Filme ohne Probleme sehen können.

ich sucher eher nen 32" für meine freundin...
hat da einer nen guten für unter 350 auf lager...hab nen toshiba für 333€ gesehen.

Avatar
Anonymer Benutzer

ich hab mir gestern den 37 8404 für 699 geholt ist ein überragendes ding

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Zitat kramxel82:
ich sucher eher nen 32" für meine freundin...
hat da einer nen guten für unter 350 auf lager...hab nen toshiba für 333€ gesehen.

Mit nem Toshi machste nix falsch. Ich hab nen 32C3005p, hab dafür vor 2 Jahren noch 599 € bezahlt. Super Teil, bin vollkommen zufrieden.

für alle mydealzer, anbei ein Gutschein eingescannt womit es bei PitStop den Reifenwechsel für umsonst gibt, ohne Haken.

file-upload.net/dow…tml

Zitat wiffa jonsen:
ich hab mir gestern den 37 8404 für 699 geholt ist ein überragendes ding
Ambilight rockt einfach

Leider gibt es immer noch keine brauchbaren, guten Nachbauten

konkret gehts um den toshiba 32 av 603.dann werd ich den meiner freundin mal schmackhaft machen...
danke

Wie schaut es bei dem Philips 47 Zoll mit Input Lag aus?

Avatar
Anonymer Benutzer

Danke Carsten!:-)
35€ oder viel Arbeit gespart...

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Zitat Carsten:
für alle mydealzer, anbei ein Gutschein eingescannt womit es bei PitStop den Reifenwechsel für umsonst gibt, ohne Haken.

file-upload.net/dow…tml

Super!

Kannst du den in Farbe scannen? Ich weiß nicht ob PitStop den so akzeptiert, wenn es eindeutig kopiert ist.

Ich habe seit knapp einem Monat das gleiche Gerät in 32" und bin wirklich positiv überrascht davon. Die Bildqualität von DVDs per HDMI (Phlips HTS 3370) ist wirklich sehr, sehr gut. Zum Fernsehempfang kann ich nichts sagen, da ich keinen Anschluss habe / brauche - kommt eh nur Müll. An den PC angeschlossen macht der LCD ebenfalls Spaß; astreine Bildqualität und so gut wie keine, bzw. keine spürbare Verzögerung - Game-Modus aktivieren (!). So lassen sich problemlos Filme vom Rechner auf dem LCD ansehen. Über USB lassen sich einige Formate abspielen, allerdings sollte man nicht zuviel erwarten. Einige Xvids nimmt er nicht und auch bei anderen Formaten streikt er manchmal. Außerdem ruckelt das Bild teilweise - der Ton ist optimal - wenn man vom USB Stick oder FP schaut. Ich würde empfehlen den PC anzuschließen oder einen hochwertigen DVD Player mit USB Schnittstelle zu verwenden. Der Philips ist ziemlich schick und schlicht, mit relativ dünnem, glänzendem - mag ich eigentlich nicht so, sieht aber schon ganz gut aus - Rahmen. Allerdings geht er ziemlich in die Tiefe, aber das stört mich eigentlich nicht.

Anschlussmöglichkeiten gibt's einige und die Fernbedienung ist - bis auf die bescheuerte Tatsache, dass die Unterseite hochglänzend ist - sehr übersichtlich, liegt gut in der Hand und ist schick - (schaut euch mal die hässlichen Klötze von Samsung oder Toshiba an).

Das Menü ist einfach aber ansprechend gestaltet, es lassen sich eigentlich alle Funktionen mit ein paar "Klicks" erreichen bzw. einstellen. Ich würde den LCD jederzeit wieder kaufen oder empfehlen, für das Geld bekommt man eigentlich nichts vergleichbares.

War zufällig gerade im Saturn und habe dort verschiedene Geräte an einem Notebook vorführen lassen, der Philips hat ein klasse Bild, aber leider ist der InputLag bei aktiviertem MF enorm...damit könnte ich nicht leben und ich bin nicht sonderlich sensibel bei dem Thema...
Bei mir wird es nun ein Sony Z4500 oder Samsung B750 werden...wobei der Sony beim Inputlag nicht zu schlagen ist...nicht wahrnehmbar

Was ist ein "aktiviertes MF"?

Bist du sicher mit dem 2:2 pulldown? Ich meine im Hifi-Forum habe ich gelesen, dass bei ausgeschaltetem 100Hz (mag nicht jeder) eher ein 3:2 Pulldown oder so angewandt wird.

Hoffentlich bringen die den TV auch noch in 37" oder 42" im Angebot...

Avatar
Anonymer Benutzer

wie äußert sich denn das inputlag bei lcd fernseher?

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Motionflow...halt 100Hz, PixelPrecise usw...die ganze Palette an "Bildverbesserungsprogrammen"
Mit ist der Inputlag enorm, ohne ist er akzeptabel...aber an nem HTPC möchte ich die 100Hz zb doch gern nutzen...

Inputlag äußert sich darin das zb der Mauspfeil sich sich erst mit etwas Verzögerung bewegt. Das soll laut Philips bei ca 200ms liegen wenn alle Optionen eingeschaltet sind. Beim Sony Z4500 zb sind es nur 20-30ms

Für Leute die aber eh nicht auf diese Programme stehen, ist der LCD klasse...

@Kalle: Der Inputlag ist nun wirklich nicht enorm. Vermutlich war das Gerät nicht richtig eingestellt, man merkt zumindest bei der 32 Zoll Variante kaum eine Verzögerung bei den richtigen Einstellungen.

Diese "Bildverbesserungsprogramme" halte ich ohnehin für völlig unnötig.

Habe den Philips PFL9604 als 32" Variante (kleines Wohnzimmer). Nach anfänglichem Rumprobieren und Einstellen, habe ich letztendlich fast alle Bildoptimierungsoptionen deaktiviert, da es sonst einfach zu künstlich oder gar animiert wirkt. Bei vernünftigem Eingangssignal (digitale TV Sender bzw dvd/blueray oder hd2dvd rips) bietet der Fernseher auch ohne den Schnickschnack ein bombastisches Bild.

Klemmt euch die günstigen Geräte für unter 400€, da kann man sich stattdessen lieber nen Röhrenfernseher in die Wohnung stellen und hat ein besseres Bildergebnis.

Wo bekomm ich denn den 37 8404 für 699 € ??

Zum Zocken halt alle Bildverbesserer aus und PC-Modus an. Das gilt allgemein für alle LCDs

ähm, ganz nebenbei scheint bei obimo auchnoch der günstigste Sony KDL 40 S5500-E vorrätig zu sein.
hoffe ich schreib jetz keinen quatsch, ich bin weiß gott kein schnäppchen-veteran

Zitat Olli:
ähm, ganz nebenbei scheint bei obimo auchnoch der günstigste Sony KDL 40 S5500-E vorrätig zu sein.
hoffe ich schreib jetz keinen quatsch, ich bin weiß gott kein schnäppchen-veteran

obimo.de/DE/…tml

den in 42" hatte ich ebenfalls ins Auge gefasst. Stattdessen habe ich mir am Ende jedoch einen Samsung LE40B679 geholt, bin sehr zufrieden damit und ganz klasse ist natürlich nur eine Fernbedienung zu haben (dank eingebauten DVB-S2 Receiver)!! :-)

@tommy wir haben noch 5x 37pfl8404

Exklusives Mydealz-Angebot

37pfl8404H/12 für 689€ + 45€ Versand bei Nachnahme 5€ extra

Bestellung bitte einfach mit Adressdaten und Rufnummer an kontakt@obimo.de senden und sich auf diesen Artikel beziehen & Usernamen angeben.

245W Stromverbrauch? - Ist das der Spitzenwert oder der durchschnittliche Stromverbrauch ?

Oh wie schön da liest der Anbieter auch mit! Ich hätte noch eine Frage zur Lieferung: Wie genau ist das die Terminabsprache möglich? Kann man eine genaue Uhrzeit angeben oder ist nur eine größere Zeitspanne möglich?

Habe selbst den 47´er 8404 zu Hause. Den Inputlag habe ich selbst erst nach ca 2 Wochen minimal bei einer Runde Dirt2 bemerkt. Spätestens beim aktivieren des PC-Modus ist davon aber keine Rede mehr. Das Teil liefert ein super Bild ab !

Und zum Z4500 : den hatte ich ebenfalls in der Auswahl. Letztlich ist der Philips aber aktueller und hat das bessere Bild. In meinem Fall - dem 8404 - auch die bessere Ausstattung (Ambilight+NetTV).

1 Tag nach dem die Ware unser Haus verlassen hat, meldet sich die Spedition bei euch und vereinbart einen genauen Liefertermin

Besser gleich zum Panasonic Plasma greifen:
P42S10E <-- 42 Zoll (ab ca. 650 EUR)
oder
P46S10E <-- 46 Zoll (ab ca. 860 EUR)
Wer es noch größer braucht greift zum 50er.

Auch wenn man es nicht in der Beschreibung findet, der Panasonic Plasma der S10E Serie hat DVB-T und DVB-C eingebaut. Letzteres muss man durch die Wahl einer anderen Sprache "freischalten".
Wer gerne DVB-S2 (also die HD-Variante vom Satellitentuner braucht) muss zum GW10 bzw. GW15 greifen, dort ist "alles" eingebaut (DVB-T, DVB-S2 und DVB-C). Leider geht es dann erst ab 1100+ EUR mit dem 42 Zoll los. Bei der Preisdifferenz zum S10E kann man sich schon ziemlich gute HD-Sat-Receiver kaufen.
Ein noch: Die S10E Serie hat keine Lüfter eingebaut, die GW10/GW15 haben zwei im Gehäuse verbaut...was eine Verbesserung zur Modellserie (PZ80/85/..) des letzten/vorletzen Jahres ist...da waren es noch 3 Lüfter.

Für den Fall das gleich wieder der Aufschrei Plasma & zu hoher Verbrauch kommt.
Selbst den Durchschnittsverbrauch den Panasonic in den Datenblättern angibt ist höher als es unter normalen Einstellungen (ich sag nur "Kino-Modus" und etwas reduzierter Kontrast) üblich ist. Außerdem ist der Verbrauch vom Bildinhalt abhängig (bei Biathlon (hell) wird mehr verbraucht als bei Alien (dunkel)).

Dann werden aber sicher noch die Einwände kommen, dass ein Plasma nicht so optimal für Konsolen/PC´s ist.

Und der Panasonic hat kein Pornolicht. ;-)

Es gibt zwar kein "perfektes" Gerät, der Philips is aber
schon dicht dran....

Jungs,was für mich wichtig ist,dass ich ein klares Bild beim Fussball schauen habe,ohne schlieren usw. die Linien dürfen nicht verpixelt aussehen...bei dem A656 war das der Fall zb.

Wie ist es bei diesem Gerät,kann man da angenehm Fussball schauen?
Habe Kabel welches an den Dbox Nokia angeschlossen wird,und von da aus zum Fernseher.

Zitat Jack:
Dann werden aber sicher noch die Einwände kommen, dass ein Plasma nicht so optimal für Konsolen/PC´s ist.

Und der Panasonic hat kein Pornolicht. ;-)

Es gibt zwar kein "perfektes" Gerät, der Philips is aber
schon dicht dran....

Der Philips hat auch kein Pornolicht... erst ab der 8000er-Serie

hat der tv ci+??

Zitat Jack:
Dann werden aber sicher noch die Einwände kommen, dass ein Plasma nicht so optimal für Konsolen/PC´s ist.

Wieso das?


Zitat Klaus:
Bist du sicher mit dem 2:2 pulldown? Ich meine im Hifi-Forum habe ich gelesen, dass bei ausgeschaltetem 100Hz (mag nicht jeder) eher ein 3:2 Pulldown oder so angewandt wird.

Dürfte nur ein Schreibfehler sein, hab bisher auch nur von 3:2 pulldown gehört.

Der hat ja nichtmal 24p Unterstützung...was bringt mir dann der Fernseher?

Doch, hat er, wie jedes moderne Gerät. Ist allerdings in den techn. Infos versteckt.

Zitat Flanders:
Der hat ja nichtmal 24p Unterstützung...was bringt mir dann der Fernseher?

Na ein Bild wird der trotzdem bringen
Aber dacht der hat 24p... o_O

Im Datenblatt steht 1080p24, sollte er also können.

Obimo.de ist bei mir allerdings zumindest per Browser nicht erreichbar im Moment...

Anpingen lässt sie sich aber schon.

Ich den 47 Zoll Philips bestellt. Habe momentan noch einen vor 2 Jahren gekauften billig 42 Zoll von Acer (hat damals 650 Euro gekostet und war auch ein Superangebot). Wertverlust hält sich in also Grenzen, habe schon einen Abnehmer für 400 gefunden. War eigentlich zufrieden mit dem Acer aber man bekommt ja immer eingebleut, dass die neuen so viel besser sind. Mal schauen...

Genauso wird es sich mit diesem Gerät verhalten, wenn ich es in 2 Jahren gegen ein wieder aktuelleres und größeres Austausche. Man kommt besser weg, wenn man nicht immer die super teueren Topmodelle kauft und dann lieber öfter mal wieder erneuert.

Werde dann mal berichten wie es mit der Lieferung geklappt hat und wie ich mit dem Gerät zufrieden bin.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler