Philips Garantie beim Zweitkäufer

Aloha-he!

Da ich auch längerer Recherche nix gefunden habe, wollte ich mal die Profis befragen:

Ist es eigentlich rechtens, dass Philips die normale Herstellergarantie an einen Zweitkäufer ausschließt?

Das Ganze gibt es hier noch einmal zum nachlesen: support.philips.com/pag…pdf

Konkreter Fall:
Habe mir vor Weihnachten via Kleinanzeigen eine VisaPure gekauft. Rechnung dabei, alles super. Nach nicht einmal einem Monat ging das Ding kaputt.
Philips geschrieben wegen Garantie etc., wurde ich sofort auf den oben genannten Link verwiesen und das es gaaanz schlecht für mich aussehe.
Nach wochenlangem Warten kam heute die Nachricht das es aus Kulanz umgetauscht würde, dass aber eine Ausnahme sei weil ich Zweitbesitzer wäre.

Mir kommt das irgendwie bisschen komisch vor. Mein Kenntnissstand war immer der, dass die Garantie mit der Rechnung auf den Käufer übergeht.

Klärt mich auf!

Danke!

18 Kommentare

deine infos sind falsch, so wie phillips das handhabt ist es rechtens.

Garantie richtet sich rein nach den Bedigungen des Herstellers da es eine freiwillige Leistung ist.

Der gesetzliche Sachmängelanspruch/Gewährleistungsanspruch kann scheinbar abgetreten werden, gilt aber nur gegenüber dem Händler von dem dein Vorbesitzer das gekauft hat.

SirBronko

deine infos sind falsch, so wie phillips das handhabt ist es rechtens.



Also macht es ja absolut keinen Sinn, gebrauchtes zu kaufen, da sofort die Garantie flöten geht?
Ist das bei allen so?

Bisher hatten sich andere Hersteller nicht so pissig.

Gnah, wie doof. ._.

Wie robafella schon schrieb, ist es von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich, da es sich um einen freiwilligen Service handelt.
Wie es nun konkret bei anderen Herstellern ist, weiß ich nicht.

SirBronko

deine infos sind falsch, so wie phillips das handhabt ist es rechtens.



Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers, die können die daher so ausgestalten, wie sie grad lustig sind - rechtlich gibt's dazu wenig. Die meisten Garantiebedingungen sehen halt wirklich explizit vor, dass die Garantie für den Erstkäufer gelten soll.
Wenn auf der Rechnung also ein anderer Name draufsteht, kannst du tatsächlich unter Umständen blöd aus der Wäsche gucken.

SirBronko

deine infos sind falsch, so wie phillips das handhabt ist es rechtens.



na jedenfallls solllte man sich das beim kaufpreis immer vor augen halten und nciht von irgendwelchen restgarantieaussagen bei ebay blenden lassen.

Habe daa gefühl das phillips produkte gar nichts mehr aushalten. Zahnbürsten, jetzt das....

SirBronko

deine infos sind falsch, so wie phillips das handhabt ist es rechtens.



Ja, bei Philips bin ich wohl jetzt "geheilt".
Das Gerät hat einen Neupreis von 150€, ich habe es für 40€ von einem Philips-Mitarbeiter bekommen der es aus dem Vorverkauf hatte.


Danke für die Aufklärung, werde mich wohl jetzt im Vorfeld immer zum speziellen Hersteller informieren.


@ tehq: Blöd aus der Wäsche hätte ich auch fast geschaut ... aber sie haben ja 200 mal betont wie irre kulant sind. >_>‌
Nun ja, ich lebe jetzt in der stillen Hoffnung dass das neue Gerät nicht nur 10 Monate hält.

Produkttester

Habe daa gefühl das phillips produkte gar nichts mehr aushalten. Zahnbürsten, jetzt das....



Ja, das Gefühl hab ich auch.
Zumal die VisaPure EINEN Schalter hat ...

Produkte von Philips haben bei mir schon seit Jahren Hausverbot. Egal ob Leuchtmittel, Unterhaltungselektronik oder Haushaltsgeräte. Seit uns 2 gleichzeitig gekaufte identische Geräte mit aufeinanderfolgenden Seriennummern Wochen nach Ablauf der Garantie defekt waren, wobei eines täglich in Gebrauch war, das andere jedoch nur gelegentlich. Hab angefragt ob es evtl. ein Problem mit der Serie gab o.ä. Reaktion von Philips: Pech gehabt.
Meine Reaktion: seither nie mehr was von Philips gekauft.

Zum Vergleich: Das Kabel meiner Gamingmaus hatte nach Jahren einen Wackelkontakt. Nachfrage bei Logitech ob man ein Kabel als Ersatzteil bestellen kann. Antwort: gibt es leider nicht, und die Maus ist auch nicht mehr im Sortiment. Als kleine Entschädigung gabs einen 50 % Gutschein für den Shop.
Meine Reaktion: hab mich gefreut eine neue 70 Euro Maus für 35 zu bekommen.

Zaphie

Produkte von Philips haben bei mir schon seit Jahren Hausverbot. Egal ob Leuchtmittel, Unterhaltungselektronik oder Haushaltsgeräte. Seit uns 2 gleichzeitig gekaufte identische Geräte mit aufeinanderfolgenden Seriennummern Wochen nach Ablauf der Garantie defekt waren, wobei eines täglich in Gebrauch war, das andere jedoch nur gelegentlich. Hab angefragt ob es evtl. ein Problem mit der Serie gab o.ä. Reaktion von Philips: Pech gehabt. Meine Reaktion: seither nie mehr was von Philips gekauft.Zum Vergleich: Das Kabel meiner Gamingmaus hatte nach Jahren einen Wackelkontakt. Nachfrage bei Logitech ob man ein Kabel als Ersatzteil bestellen kann. Antwort: gibt es leider nicht, und die Maus ist auch nicht mehr im Sortiment. Als kleine Entschädigung gabs einen 50 % Gutschein für den Shop. Meine Reaktion: hab mich gefreut eine neue 70 Euro Maus für 35 zu bekommen.



Logitech ist, was Service angeht, echt absolut top. Habe für eine 28 Monate alte MX 518 eine nagelneue G400s in OVP zugeschickt bekommen, weil die MX 518 aus dem Sortiment geflogen ist.

Zaphie

Produkte von Philips haben bei mir schon seit Jahren Hausverbot. Egal ob Leuchtmittel, Unterhaltungselektronik oder Haushaltsgeräte. Seit uns 2 gleichzeitig gekaufte identische Geräte mit aufeinanderfolgenden Seriennummern Wochen nach Ablauf der Garantie defekt waren, wobei eines täglich in Gebrauch war, das andere jedoch nur gelegentlich. Hab angefragt ob es evtl. ein Problem mit der Serie gab o.ä. Reaktion von Philips: Pech gehabt. Meine Reaktion: seither nie mehr was von Philips gekauft.Zum Vergleich: Das Kabel meiner Gamingmaus hatte nach Jahren einen Wackelkontakt. Nachfrage bei Logitech ob man ein Kabel als Ersatzteil bestellen kann. Antwort: gibt es leider nicht, und die Maus ist auch nicht mehr im Sortiment. Als kleine Entschädigung gabs einen 50 % Gutschein für den Shop. Meine Reaktion: hab mich gefreut eine neue 70 Euro Maus für 35 zu bekommen.


Bei uns das gleiche... Früher oft zu Philips gegriffen... Aber immer nur Probleme gehabt. Defekte, schlechte Verarbeitung, mieser Service...
Nun werde ich meinen Boykott aber wohl zeitweise brechen müssen: Meine Frau will unbedingt ein Babyphone von Philips. Und wenn eine Schwangere sich mal was in den Kopf gesetzt hat...

Zaphie

Produkte von Philips haben bei mir schon seit Jahren Hausverbot. Egal ob Leuchtmittel, Unterhaltungselektronik oder Haushaltsgeräte. Seit uns 2 gleichzeitig gekaufte identische Geräte mit aufeinanderfolgenden Seriennummern Wochen nach Ablauf der Garantie defekt waren, wobei eines täglich in Gebrauch war, das andere jedoch nur gelegentlich. Hab angefragt ob es evtl. ein Problem mit der Serie gab o.ä. Reaktion von Philips: Pech gehabt. Meine Reaktion: seither nie mehr was von Philips gekauft.Zum Vergleich: Das Kabel meiner Gamingmaus hatte nach Jahren einen Wackelkontakt. Nachfrage bei Logitech ob man ein Kabel als Ersatzteil bestellen kann. Antwort: gibt es leider nicht, und die Maus ist auch nicht mehr im Sortiment. Als kleine Entschädigung gabs einen 50 % Gutschein für den Shop. Meine Reaktion: hab mich gefreut eine neue 70 Euro Maus für 35 zu bekommen.



Haha musste ebend lachen, das kenne ich gut von Zuhause. X)

Zu Philipps muss ich auch sagen, dass ich noch gemischte Gefühle habe.

2 Zahnbürsten gekauft, die eine geht 3 Tage nach Garantie kaputt, Gott sei Dank tauschen die noch bis 2 Jahre und 7 Tage auf Kulanz. Die andere läuft noch, bei meiner ist nun die Akkuanzeige defekt. Naja mal gucken.
2. Fall Fernseher von ner Kollegin 2,5 Jahre durchgehalten, dann hat sich wohl ein FLexband gelöst und der TV hat nur noch die 1/2 seines Bildes angezeigt, Reparatur unwirtschaftlich. Ein Kumpel sein Philips TV hat jetzt nach 2,5 Jahren sporadische Aussetzer, noch nicht oft, aber wird wohl bald den **** abgeben.
Jedoch läuft mein Vaters 9321 und mein alter 9704 (bei Schwiegermutter) noch.

Zaphie

[...]


Schön, dass ich nicht alleine bin
Habe vor jahren mal einen Fernseher gewonnen. Da ging es grade los, dass die flach wurden.
Das Ding war regulär richtig teuer. Hat die 2 Jahre Lebenszeit aber nicht vollgemacht. Nach ein paar Monaten kein Ton mehr - Reperatur.
Kurze Zeit später kein Bild mehr - Reperatur.
Das Teil war insgesamt 4 Mal in der Werkstatt. Irgendwann habe ich mir dann entnervt einen neuen gekauft, nachdem das Bild wieder weg war...
Wäre es nicht aus einem Gewinnspiel gewesen, hätte ich vllt nochmal gemeckert und mich vorallem geärgert, aber ich war einfach nur froh, als der Ärger vorbei war. Seitdem ist habe ich die Marke wie gesagt boykottiert, bis jetzt diese kleine Ausnahme kommt

tehq

Logitech ist, was Service angeht, echt absolut top.


Naja, ich warte jetzt seit 4 Tagen auf eine Antwort vom Support bzgl. einer Garantiesache. Top finde ich anders. Aber mal sehen, vielleicht wird es ja noch

Also sind ja alles super Erfahrungen mit Philips. oO

Ich hab mir das Gerät ja auch nur gekauft weil es so gut aussieht ... *hust* Frauen *hust*

Aber das scheint auch erstmal die letzte Anschaffung gewesen zu sein.

tieschulz

Nun werde ich meinen Boykott aber wohl zeitweise brechen müssen: Meine Frau will unbedingt ein Babyphone von Philips. Und wenn eine Schwangere sich mal was in den Kopf gesetzt hat...


Die beiden Geräte von denen ich gesprochen hab waren Babyphone. Was nützen mir Teile die in Tests gut abschneiden, aber nach 2 Jahren nur noch für die Tonne taugen? Also lieber Finger weg

tieschulz

Nun werde ich meinen Boykott aber wohl zeitweise brechen müssen: Meine Frau will unbedingt ein Babyphone von Philips. Und wenn eine Schwangere sich mal was in den Kopf gesetzt hat...


Ich soll in dem Fall sachlich argumentieren? Vergiss es. Die Geräte gefallen, die werden gekauft, Punkt!
Aber mal ernsthaft: Ich habe mir mal die Bewertungen bei Amazon durchgelesen. Bei den Geräte scheint es bei allen Firmen Probleme zu geben. Die Bewertungen bei den Philips-Geräten waren in dem Fall tatsächlich noch die besseren. Irgendwelche anderen Empfehlungen? Denn ein Babyphone, dass nur sporadisch funktioniert ist natürlich doof und trägt nicht zu einer Entspannung bei, die es ja eigentlich bringen soll...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. "Funke" Badge nicht1312
    2. Welchen dieser Sony Fernseher ist besser?66
    3. S/W und farbig günstig drucken, 2 Geräte oder Multifunktionsgerät22
    4. Leises 15" Notebook mit hochwertiger Verarbeitung bis 1200,- €44

    Weitere Diskussionen