Abgelaufen

Philips HS8460 und Philips HQ7380 - Rasierer aus England *UPDATE2*

Admin 156
eingestellt am 22. Feb 2010
Update 2

Auch wenn der Philips 8460 jetzt etwas teurer geworden ist und £95.54 inkl. VSK kostet (~108€). Ist das im Vergleich zum deutschen Preis von über 135€ immer noch mehr als ordentlich.


Update 1

Ursprüngliches UPDATE2 vom 06.12.2009:


Was das schwache Pfund dieses Jahr alles möglich gemacht hat, ist wirklich unglaublich.


Vom Prinzip her ist der Rasierer dem 8460 sehr ähnlich hat allerdings keine “Nachfüllstation”, hat eine kürzere Akkulaufzeit (30 statt 40 Minuten), braucht länger zum Laden (8 statt 4 Stunden) und anscheinend wird kein Langhaarschneider mitgeliefert. Bei Amazon gibt es 4 Sterne und sonst gilt eignetlich das selbe wie für den unten beschriebenen 8460.


Ursprünglicher Artikel vom 23.11.09:


Nicht nur elektrische Zahnbürsten sind teilweise in England viel, viel günstiger als in Deutschland, auch Rasierapparate bilden da keine Ausnahme (war ja hier auch schon öfters mal Thema).


Auch hier sollte man bedenken, dass man noch einen Stromadapter (~3€ bei Media Markt oder Amazon) braucht.


[Fehlendes Bild]


Bei dem Philips HS8460 handelt es sich um eine Kombination aus Naß- und Trockenrasierer, der also sowohl wie gewohnt vorm Spiegel, aber auch unter der Dusche genutzt werden kann. Den Kopf kann man durch einen “Klick” auch durch den Langhaarschneider ersetzen. Zahlreiche Test- oder Erfahrungsberichte findet man in Deutschland nicht (4 Amazon SterneStiftung Warentest “gut”). Bei Amazon UK finden sich deutlich mehr Testberichte (viele von Vorabtestern, die das Gerät von Amazon zur Verfügung gestellt haben). Dort gibt es im Schnitt 4 Sterne und sogar einige Naßrasur-Fans waren positiv überrascht. Die Kritikpunkte liegen wie üblich in der nicht ganz sauberen Rasur (ein Elektrorasierer wird wohl nie an eine Naßrasur rankommen) und dass manche Menschen leichten Ausschlag bekommen (hängt halt vom Haut-/Barthaartyp ab).


Ich habe das Gerät nicht getestet würde aber mal noch hinzufügen, dass der Nivearasierschaum, der zum “Befüllen” des Rasierers gedacht ist sicherlich ziemlich teuer ist. Man kann natürlich entweder ganz schnöde sich von Hand das Gel ins Gesicht schmieren oder ganz drauf verzichten (ich weiß nicht, ob man den Nachfülldeckel vielleicht umgebastelt bekommt).


Auf jeden Fall ein interessantes Gerät, vor allem zu dem Preis.


Auch für den kleineren Geldbeutel gibt es bei Amazon England ein attraktives Angebot.


[Fehlendes Bild]


Auch hier wieder das 3-Kopfsystem von Philips, wobei es sich noch um das ältere handelt. Die Besonderheit ist des Rasierers ist die Schnelladefunktion. Der Rasierer sollte sich nur durch das Design vom 7390 unterscheiden und der kann sich bei Amazon über 4,5 Sterne erfreuen. Gelobt wird er dafür, dass er recht leise ist und eine gute Rasur abliefert. Allerdings muss man bei dem Schersystem öfters über die selben Stellen, bevor es wirklich sauber wird. Zur Akkulaufzeit gibt es unterschiedliche Meinungen, wobei da natürlich immer ausschlaggebend ist was man gewöhnt ist.


Der HQ7380 ist zwar unter fließend Wasser abwaschbar, aber nicht zum Einsatz unter der Dusche geeignet (ich wollte es nur nochmal sicherheitshalber gesagt haben :)).

Zusätzliche Info
156 Kommentare
Verfasser Admin

Danke Stefan, Hans, Daniel und Uwe

Wie sieht denn das mit der Garantie aus falls mit dem Rasierer mal was sein sollte ? Kann ich mich in dem Fall direkt an Philips wenden und gelten dabei auch die 2jahre garantie ?

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich hab den HS8460 jetzt genau einen Monat und kann das Gerät empfehlen. Muss aber dazu sagen das ich vorher auch nen Philips Elektrorasierer hatte, mit dem ich auch ganz gut parat kam. Hier scheiden sich ja bekanntlich die Geister.
Mein Modell habe ich damals über ebay.co.uk als Neuware bekommen und insgesamt auch knapp unter 100€ einschl. Versand bezahlt.
Amazon-like würde ich 4,5 Sterne vergeben. Die Rasur ansich ist recht angenehm und gegenüber der Nassrasur deutlich schonender/sanfter. Persönlich würde ich sie sogar als recht sauber bezeichnen. Mit dem Nachteil, das man dafür leider etwas mehr Zeit aufwenden muss. Gut 5-10 Minuten muss man da schon dicke einkalkulieren wenns etwas gründlicher sein soll. Hautausschlag bekomme ich persönlich nicht. Das Coolskin-Zeugs ist hier ganz brauchbar.
Zu teuer finde ich es auch gar nicht ... ein 3er-Pack kostet bei amazon.de knapp 20€, und der wird schätzungsweise mindestens ein halbes Jahr halten. Genauer kann ich das nicht sagen, da ich das Ding erst 4 Wochen im Einsatz habe

Nen Stromadapter braucht man auch nicht. Der beiliegende "Rasierer-Stecker" passt auch in ne heimische Steckdose .. zwar etwas schwergängig, aber er geht rein (dann aber nur mit etwas Gewalt wieder raus). Habe allerdings den Stecker von meinem alten Philips-Rasierer verwendet, da der halt etwas besser passt .. v.a. wenn man die Steckdose auch wechselweise anderweitig nutzen will.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Beim HQ7380 bestehen die Köpfe aus nur 1 Klinge, wie groß sind die Vorteile bei der HQ 8er Serie mit 3 Klingen pro Scherkopf. Lohnt sich der Aufpreis?

Was mich bei HS8460 stört ist das er keine Auffangkammer für die Haare hat, beim Rasieren würden die Haarreste einfach in den Waschbecken fallen, oder?

Avatar
Anonymer Benutzer


Lukas:Was mich bei HS8460 stört ist das er keine Auffangkammer für die Haare hat, beim Rasieren würden die Haarreste einfach in den Waschbecken fallen, oder?



Wenn man keine Emulsion verwendet, dann schon.
Das hat mich vorm Kauf auch etwas abgeschreckt ... so schlimm ist es allerdings nicht.
Wenn man die Emulsion verwendet bleiben die Haarreste im Gesicht in der Emulsion hängen.
Nach nem Wocheende ohne Rasur kann das montags schon ziemlich wüst aussehen .. man ist so schwarz im Gesicht als hätte man im Dreck gewühlt.
Das Gesicht kurz abzuspülen nach der Rasur ist also ein Muss ... Zum Rasieren im Auto oder der Bahn etc. ist das Teil somit nicht geeignet
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Habt ihr in der Dusche etwa einen Spiegel, oder wie in aller Welt soll man sich beim Duschen rasieren?

Ich muss mal genau drauf achten, wenn ich auf der Straße jemanden sehe, der sich eine Kotelette versehentlich abrasiert hat, und eine andere Stelle im Gesicht komplett vergessen hat, dann ist das bestimmt einer dieser Unter-der-Dusche-Rasierer...

Ich habe ziemlich empfindliche Haut, weshalb ich mich leider nur einmal in der Woche Nassrasieren kann, ansonster hab ich nen roten/blutigen Hals...Was kann man mir da Empfehlen?
THX

Avatar
Anonymer Benutzer

Es sollte zwar für Onlinebesteller kein Problem sein sich das Coolskinzeug online z.B. bei amazon zu bestellen, aber trotzdem von mir noch der Hinweis, dass es wohl in vielen Geschäften (zumindest bei mir in der Gegend betrifft das alle von Rossmann über DM bis zu Real) nicht erhältlich ist.

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Hatte den Vorgänger (8060) und war mit dem Gerät gar nicht zufrieden. Die Rasur war zwar wie in der Werbung versprochen sehr sanft und angenehm, trotzdem blieben selbst bei mehrmaliger Benutzung auf einer Stelle Stoppeln stehen.

Hier sollte sich aber jeder selbst sein Bild machen, schließlich ist auch jedes Gesicht anders.

Avatar
Anonymer Benutzer


Samsung: Ich habe ziemlich empfindliche Haut, weshalb ich mich leider nur einmal in der Woche Nassrasieren kann, ansonster hab ich nen roten/blutigen Hals…Was kann man mir da Empfehlen?
THX



da könnteste das Philips-/Nivea-System mal ausprobieren. Das Problem ist natürlich die Rückgabe bei Nicht-Zufriedenheit.
Im deutschen Philips-Shop gibt es ein 21-tägiges Rückgaberecht .. ob das auch für Rasierer gilt müssest du mal hinterfragen. Hier kommt dann auch der recht happige Preis noch dazu (129,- für den HS8420 bis 199,- für den HS8460).
Alternativ vielleicht bei amazon.co.uk die Vorgängerserie (HS8020-8060) mal ausprobieren. Hier dürfte es bis auf die Optik keinen großen Unterschied zu den neuen Modellen geben.

@dfg: geht ganz gut ohne Spiegel .. mit einer Hand über das Gesicht streifen (dabei werden auch die Barthaare nochn bischen aufgerichtet) .. und mit der anderen dann den Rasierer führen. Klappt bei mir ... und so schnell ist keine Kotelette ab. Der Rasierer ist kein Rasenmäher, wo bei der ersten Berührung alles blitzeblank ist
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Hey,
ist zwar komplett offtopic aber kennt jemand zur zeit ein unwiderstehliches dsl angebot?
Ist relative dringend deshalb kann ich nicht lange auf ein gutes angebot warten. Heute plötzlich kein internet mehr gehabt xD (bruder hatte gekündigt und vergessen was neues zu bestellen).

Also , gibt es momentan was interessantes?

Avatar
Anonymer Benutzer

edit. ich sehe gerade .. das die alte Serie bei amazon.co.uk gar nicht günstiger ist als die neue.
Dann musste evtl. mal auf gut Glück kaufen / beschenken lassen .. oder evtl. auf ne Cashback-Aktion warten (Gab's wohl schon mal).
Vielleicht auch mal den Nassrasierer wechseln oder das Nassrasier-Pendent zum Coolskin-Rasierer ausprobieren: Rasiergel und Aftershave-Balsam "Extreme Comfort"

Bearbeitet von: "" 9. Mär

kann man deutsche amazon gutscheine für amazon.uk benutzen? bzw. kann man vom seinem deutschen konto einkaufen, wo man guthaben hat oder brauch man einen neuen amazon.uk account?

wie siehts aus mit TVs aus England?

Heute im Karstadt-Prospekt:
Philips HS8460 (sollte es zumindest sein, bin mir nicht ganz sicher) für 99,99€ plus 3 mal Emulsion und einen Kulturbeutel.

Nee, das ist der HS8420. Ist zwar auch eine Ladestation dabei, aber die ist kleiner usw.

@ Martin
dt. Gutscheine funktionieren auf Amazon UK (leider) nicht

Tipp: Kauft Euch einen Rasierer von Panasonic. Sind etwas günstiger als Philips oder Braun und genauso gut, wenn nicht sogar besser.

Lol, ja wie die haben keine auffangkammern mehr ?
Seh ich das richtig dass die das design geändert haben dass es cooler aussieht aber weniger funktional ist ?

Hatte auch mal nen coolskin aus der 600er reihe, hat nicht gut rasiert, blieben immer stoppeln übrig.
Hab jezt nen normalen philips aus der 8000er reihe, rasiert deutlich besser.

Avatar
Anonymer Benutzer

Warum kann man die Braun Series Rasier nicht kaufen? Hätte gerne den 390cc.

Na dann probiere ich halt mal den Philips aus.

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

kann man den HS8460 auch ohne die nivea emulsion benutzen? Odda muss ich das zeug immer nachfüllen?

Steht oben drin.

Hallo,
TIPP zur Emulsion: Hab das Vorgängermodell 8060, statt dieser Kartuschen die massig Müll produzieren und die es nirgends im Laden gibt verwende ich ganz normales Nivea After Shave Blasam 100ml für 5,90€. Dazu noch eine 50 ml MedizinEinwegspritze als Einfüller.



emprat: kann man den HS8460 auch ohne die nivea emulsion benutzen? Odda muss ich das zeug immer nachfüllen?

Wie kann man nur einen Rasierer mit so vielen Verbrauchsmaterialien entwerfen?

Emulsion (3 Monate), Handstück (12 Monate), Scherköpfe (12 Monate)?!?

Danke für den Tipp mit der Emulsion, das mit dem Handstück kann man hoffentlich mit durchspülen umgehen, die Scherköpfe können nachgeschliffen werden:

cgi.ebay.de/Stu…083

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich rasiere nass und bin sehr zufrieden damit. Mich würden die ganzen Bartstoppeln stören, die da immer aufs Waschbecken fallen. Nene, lieber sauber und glatt mit einer normalen scharfen Klinge! Oder übersehe ich da einen Vorteil der elektrischen Rasierer? (Mal abgesehen von dem, dass man keinen Wasserhahn braucht, aber der ist inzwischen in vielen Haushalten ja inzwischen Standard). ;-)

Die Stiftung Warentest hat in ihrem Dezemberheft übrigens 15 Elektrorasierer getestet. Vielleicht für den einen oder anderen interessant: test.de/the…27/
Hier gibt's auch ein paar gratis Infos zu den Ergebnissen des Tests: test.de/pre…59/

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Hi....

hab mir den 8460 bestellt, war erst seeeehr skeptisch ob das alles klappt und der Preis auch stimmt usw...Gerät letzte Woche bestellt (Mittwoch glaube) War am Samstag da, heute morgen das erste mal unter der Dusche genutzt....Fazit....supi! kein Vergleich zum alten Philips Rasierer und die Emulsion ist wirklich sehr angenehm....leider ist mir das Teil gestern gleich mal ein wenig ausgelaufen aber naja ;-)

Danke an mydealz auch im Namen meiner Freundin :-D

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Wie kommt ihr auf den Preis von ca. 91,- bei dem HS8460? Bei mir wird im letzten Schritt bei Currency Converter immer ein Preis von 94-95,- angezeigt?!

Avatar
Anonymer Benutzer

Hab den HS8460 am Donnerstag bestellt und Gestern bekommen. Gutes Teil, gute Rasur, handlicher als der Alte (HQ6770) wenn man die gemeingefährliche Blisterverpackung erst mal auf hat ohne sich zu schneiden.
Amazon hat mir übrigens gerade zurückgeschrieben, dass ich die paar Pund nicht zurückbekomme, das ginge nur wenn man seine Bestellung storniert bevor sie angekommen ist und dann neu bestellt. tja pech gehabt :-(

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Ne Frage : Braucht man für unsere Steckdosen einen Steckeradapter ??????

Danke.

Ja du brauchst einen Adapter.

Werde den Rasierer aber zurücksenden!
Selten so enttäuscht gewesen.

Amazon hat mir auch geschrieben, dass es nichts zurück gibt.

Den Rasierer HS8460 finde ich an sich ganz in Ordnung. Mich ärgert nur, dass die Kosten für die Verbrauchsmaterialen (s.o.) so hoch sind bzw überhaupt anfallen. Das scheint bei Braun nicht so zu sein. Ob ich den weiterempfehle - hm, aufgrund dieser Sache wahrscheinlich nicht.

Avatar
Anonymer Benutzer

@bubbles

"Jein" praktischer iste es wahrscheinlich schon, aber bei mir ging das Steckernetzteil auch so in die Steckdose. Ich weiß nur nicht wie lange das Netzteil dies mitmacht. Außerdem geht aber auch das (deutsche) Steckernetzteil der Vorwersionen.

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016


hansili: Wie kommt ihr auf den Preis von ca. 91,- bei dem HS8460? Bei mir wird im letzten Schritt bei Currency Converter immer ein Preis von 94-95,- angezeigt?!



Nicht den Currency-Konverter verwenden. Wechselkurs der KK ist besser!

Gibt es einen Unterschiede zwischen HS8420 und HS8460?

Von der Ladestation und dem Langhaartrimmer abgesehen?

So. Habe mich mal auf der Philips Seite und in Amazon Rezessionen informiert. Es gibt keinen Unterschied bis auf den Trimmer und die Ladestation. Denke dann werde ich den Rasierer mal testen



hans: Amazon hat mir auch geschrieben, dass es nichts zurück gibt.



Also Amazon hat mir soeben zugesichert den Differenzbetrag zu erstatten.
Ich hatte 2 Stück bestellt vielleicht deshalb.

den hs8460 kann man nach aussage von philips (hotline) zurückgeben unabhängig davon wo man ihn gekauft hat. man benötigt nur die quittung. es wäre natürlich gut wenn diese aussage auch für ein aus England gekauftes produkt gelten würde. was meint ihr???

Hallo zusammen,

sind doch einige die hier den Rasierer bestellen. Alle haben ja nun das "Problem" den falschen Netzstecker zu haben. Ich habe mal bei Philips gestöbert und dort gibt es wohl das Teil als günstiges Ersatzteil für ca 9 Euro.
Allerdings kommen dann noch ca 6 Euro Versand dazu. Wenn wir nun eine Sammelbestellung machen und den Versand teilen, dann käme das ganze evtl ca 12 Euro pro Adapter.

Gruss
Chris

Verfasser Admin

Was ist denn hiermit:
amazon.de/2-T…-21

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler