Abgelaufen

Philips HTS7111 5.1 SoundBar für 269€

Admin 11
eingestellt am 20. Aug 2012

Sobald man nicht mehr alleine wohnt, wird das Thema Heimkino-Anlage im Wohnzimmer ganz anders diskutiert. Wer großen Diskussionen über Notwendigkeit aus dem Weg gehen will, kommt mit einem Soundbar-System meistens deutlich schneller zum Ziel:



Statt 5 Lautsprechern und einem Subwoofer, wird lediglich ein Lautsprecher (in dem mehrere kleine verbaut sind) plus einem kleinen Subwoofer aufgestellt. Natürlich erreicht man damit nicht annährend eine vergleichbare Ortbarkeit, aber im Vergleich zu den im Fernseher einbauten Lautsprechern ist es natürlich eine riesige Verbesserung. Es wird auch kein extra Verstärker mehr benötigt.


559949.jpg


In den Testberichten war die Philips HTS7111 meistens eher auf den hinteren Plätzen, allerdings war die Konkurrenz meistens auch deutlich teurer. Und zum eigentlichen Preis von ~380€, konnte sie wiederum sich nicht genug von der Yamaha YAS 101 (ab 179€) absetzen. In den Testberichten wird die ordentliche Bass, wenn auch nicht sehr exakt, sowie die vielen Features. Die Tonalität ist wohl bei neutral einzuordnen. Wer sehr laut hören will, ist hier dann allerdings nicht richtig. Bei Amazon sind die Kunden durchweg zufrieden und bemängeln eigentlich nur, dass der Preis etwas hoch wäre (damals 380€) und man Höhen, Mitten und Bässe etwas besser einstellen können sollte. So gibt es dann im Schnitt bei 6 Bewertungen 4,5 Sterne.


Hier noch ein kurzes Werbevideo zu der Kiste:


559949.jpg

Zusätzliche Info
11 Kommentare

Eigentlich wollte ich mir zu meinem Philips 21:9 Fernseher den ich letztens bei MM gekauft habe diese Yamaha-YHT-S-401 Soundbar + Subwoofer und AV-Receiver (in einem Gerät) kaufen:
amazon.de/Yam…1-2

Allerdings ist dieses Angebot auch sehr verlockend, hat zwar keinen AV-Receiver aber die Geräte kann man ja auch am Fernseher anschließen und den Sound über ARC an die Soundbar zurückgeben...

Man sollte sich, bevor man solch eine Soundbar kauft, überlegen ob man nicht doch Platz für (meinetwegen auch kleinere) echte 5.1 Lautsprecher hat. Richtiges 5.1 können diese nämlich nicht, daher evtl mal probehören. Beispiel aus einer Amazon Rezession:

"Nun der Clou, der Subwoofer ist bei den Kombi ja direkt in den Receiver integriert, so dass man alles schön in den TV-Schrank reinschieben kann."

Subwoofer im Schrank :x
Wer allerdings, aus welchen Gründen auch immer, partout kein 5.1 aufstellen kann oder mag, wird hiermit allerdings sicher gut bedient sein.

Hi! Ich suche seit geraumer zeit genau so ein Lautsprecher im "soundbar-Design", der allerdings nur als Center-Speaker angeschlossen werden soll. Ist sowas jemand anderem schonmal in die Augen gefallen? Oder kann man die soundbar gar für soetwas missbrauchen? Denn wie unser Admin schon steht bei uns ein weiterer großer Lautsprecher nicht zur Debatte ;-)
Danke für etwaige Anregungen.

Gebannt

Nur für Philips Fernseher?

Für alle.




SchnappZu:
Nur für Philips Fernseher?


Versteh' ich zwar nicht ganz, aber es wird da wohl auch einen Stereo-Modus geben ohne dieses ganzen Raumklangfunktionen. Vielleicht wäre das was.




justice:
Hi! Ich suche seit geraumer zeit genau so ein Lautsprecher im “soundbar-Design”, der allerdings nur als Center-Speaker angeschlossen werden soll. Ist sowas jemand anderem schonmal in die Augen gefallen? Oder kann man die soundbar gar für soetwas missbrauchen? Denn wie unser Admin schon steht bei uns ein weiterer großer Lautsprecher nicht zur Debatte
Danke für etwaige Anregungen.


"Sobald man nicht mehr alleine wohnt, wird das Thema Heimkino-Anlage im Wohnzimmer ganz anders diskutiert. Wer großen Diskussionen über Notwendigkeit aus dem Weg gehen will, kommt mit einem Soundbar-System meistens deutlich schneller zum Ziel"
Herrlich formuliert. Musste lange lachen.
Aber ich bin verheiratet und habe auch Kinder, troztdem konnte ich meiner Chefin letztes Jahr einen neuen Onkyo und noch Teufel Front Lautsprecher aufschwatzen :-)))

Philips 3111 soundbar bei Real und Toom €100.-

Gebannt


acceptudo

acceptudo: \"Sobald man nicht mehr alleine wohnt, wird das Thema … acceptudo: \"Sobald man nicht mehr alleine wohnt, wird das Thema Heimkino-Anlage im Wohnzimmer ganz anders diskutiert. Wer großen Diskussionen über Notwendigkeit aus dem Weg gehen will, kommt mit einem Soundbar-System meistens deutlich schneller zum Ziel\" Herrlich formuliert. Musste lange lachen. Aber ich bin verheiratet und habe auch Kinder, troztdem konnte ich meiner Chefin letztes Jahr einen neuen Onkyo und noch Teufel Front Lautsprecher aufschwatzen :-)))

Gebannt

äh, wo denn? oO


Papada:
Philips 3111 soundbar bei Real und Toom €100.-


Nächster Preis jetzt 299,00 € (Redcoon.de). ;-)
Ersparnis = 10%

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler