Abgelaufen

Philips HTS7140 für 419€ - Soundbar inkl. 3D-Blu-Ray Player und Subwoofer

9
eingestellt am 24. Sep 2012

Ihr habt einen schönen Fernseher, aber der Ton kann euch nicht überzeugen, wollt aber auch nicht das Wohnzimmer mit Lautsprechern vollstellen? Eine Lösung wäre eine Soundbar und Amazon hat diese Woche wieder eine im Angebot:



Es handelt sich hierbei aber nicht nur um eine Soundbar, sondern auch noch um einen 3D-Blu-Ray Player und ein Subwoofer für den benötigten Bass ist auch noch dabei.


In den Testberichten gibt es im Schnitt eine 2,0 und bei Amazon sind es 4 Sterne. Gelobt wird das Design und die Bedienung. Für den Bass gibt es Lob und Kritik zugleich. So ist der Bass wohl sehr mächtig (vorausgesetzt er steht nah an der Wand), vielen zu mächtig und er lässt sich anscheinend nicht einzeln regeln. Auch das beigelegte Kabel ist mit 3m für den Subwoofer wohl ziemlich knapp bemessen. Der Blu-Ray Player ist gut und so auch der integrierte Media-Player (USB). Leider gibt es auch einen aktiven Lüfter, den man aber wohl nur in sehr leisen Szenen hört.


560129.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Blu-ray-Receiver: • Gesamtleistung: 500W • Video: AVCHD, DVD+R(W)/DVD-R(W)/MPEG4(DivX)/WMV/MKV/CD-R(W)/JPEG • Upscaling: 720p/1080i/1080p • Audio: CD-Audio/MP3/WMA/WAV • RDS-Tuner • Video Anschlüsse: 1x HDMI (Out), 1x Composite Video (In), 1x Komponenten (Out) • Audio Anschlüsse: 1x optisch, 1x coaxial (In) • Sonstige Anschlüsse: 1x USB, 1x RJ-45 • 2.1 Lautsprechersystem: • 1x Soundprojektor • 1x Subwoofer




Zusätzliche Info
9 Kommentare

whd nochmal 20 euro günstiger

Avatar
Anonymer Benutzer

lnk.sk/gT
Good news! iPhone 5 (New iPhone) Zubehör + iPhone 5 Reparaturteile! 30% Rabatt! Kostenloser Versand Großhandel billiger!

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Die Teile sind immer noch überteuert. Für den 47er Blaupunkt LED habe ich 239,- bezahlt, dann für den passenden Sound fast doppelt soviel ?! Besser einen günstiger AV Receiver, da hat man mehr von.

Hatte noch nicht die Möglichkeit, mir mal so ein Ding anzuhören. Kann denn der Ton wirklich überzeugen? Funktioniert der Raumklang nur in komplett leeren "Heimkinos"?

Avatar
Anonymer Benutzer

Der Sound ist, je nach System, bei den Soundbars sehr gut und die Technologie errinnert mich stark an PC-Lautsprecher. Den Raumklang ist weit vom wirklichen 5.1 System entfernt.
Grundsätzlich sind solche Systeme etwas für Leute die mehr Sound und mehr Bass haben wollen als der TV bietet, jedoch zu faul sind ein wirkliches 5.1 System zu installieren und mit dem Kompromiss des schlechteren Raumklangs leben können.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Ich habe daheim nen Reciver von Sky und ne Xbox 360. Kann ich deren Sound auch über die Soundbar hören oder nur TV Signal? Versehe das nicht so richtig. Ich muss doch eigentlich die Soundbar zwischen die Geräte schalten und nicht nur an den TV, oder?

Ich werde mit am Donnerstag bei Aldi die Soundbar (2.1) für 90€ holen. Wirklichen Surroundeffekt kann man nur mit einem echten 5.1 oder 7.1 System machen.

Avatar
GelöschterUser57388

Ich werde mir die Yamaha YHT 401S holen weil ich schon einen BluRay-Player habe. Der Subwoofer ist gleichzeitig der Receiver und ein Radio und braucht nicht viel Platz, das System hat super in Tests abgeschnitten und kann JEDERZEIT mit 2 Zusatzboxen zu einem 5.1-System erweitert werden.

Avatar
GelöschterUser57388


Ryker: Ich werde mir die Yamaha YHT 401S holen weil ich schon einen BluRay-Player habe. Der Subwoofer ist gleichzeitig der Receiver und ein Radio und braucht nicht viel Platz, das System hat super in Tests abgeschnitten und kann JEDERZEIT mit 2 Zusatzboxen zu einem 5.1-System erweitert werden.

Verdammt bei mir passt von den Maßen her keine Soundbar, denn dann kann ich den TV nicht mehr in Richtung Esstisch drehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler