Abgelaufen

Philips LivingColors Iris weiß für 59€ *UPDATE*

Admin 118
eingestellt am 20. Mär 2015
Update 2

Nureindeal hat schon gestern auf ein Angebot bei Digitalo hingewiesen:


Interessant ist die Lampe sicher für alle, die das Philips Hue Starterset gekauft haben, da sich die Lampe ins System einbinden lässt.


Update 1

Wir hatten die Lampe zwar schon öfter günstiger, aber sonst immer die Clear und nie die schwarze Variante (danke Maerchensarg).


UPDATE 2

Nureindeal hat schon gestern auf ein Angebot bei Digitalo hingewiesen:


Interessant ist die Lampe sicher für alle, die das Philips Hue Starterset gekauft haben, da sich die Lampe ins System einbinden lässt.


UPDATE 1

Wir hatten die Lampe zwar schon öfter günstiger, aber sonst immer die Clear und nie die schwarze Variante (danke Maerchensarg).


Ursprünglicher Artikel vom 23.12.2012:


Und wieder mal eine Living Colors bei iBOOD. Wie jedes Mal bei iBOOD liegt der Adapter bei, um eine weitere “normale” Lampe SmartLink-fähig zu machen (also mit der Fernbedienung steuerbar – allerdings nur an/aus und nicht dimmbar).


Bestellt man über qipu gibt es noch 5% (~3,14€) Cashback. Wie immer gilt es die Lieferzeit von ~2 Wochen zu beachten.


So richtig attraktiv ist es also nur, wenn man auch von dem Adapter Gebrauch machen kann. Das wird aber bei vielen sicher der Fall sein.


564659.jpg


Die Iris ist heller als ihre Vorgänger, hat aber sonst im Prinzip alles das was ihr von den Living Colors gewohnt seid. Sonst gibt es auch keine großen Vorteile gegenüber der “normalen” Living Colors Gen2.


564659.jpg

Zusätzliche Info
118 Kommentare

Die neue FB hat nur zwei Programmtasten/Speichertasten, die der Gen.2 hatte drei.
Fabian, ich habe einen Deckenfluter an einem LivingWhites Adapter und der ist per FB dimmbar...

amazon.de/gp/…ing

Bei Amazon kostet das zusammen 84€ und somit weiß ich nicht, was das auf der Startseite zu suchen hat

Verfasser Admin

@Felix:
Da ist aber nicht der Adapter dabei. Steht auch genau so im Artikel (der Preis ist übrigens 85€)



felix2808:
amazon.de/gp/…ing


Bei Amazon kostet das zusammen 84€ und somit weiß ich nicht, was das auf der Startseite zu suchen hat



Muss meinen eigenen Kommentar revidieren, der Stecker ist bei Amazon nicht dabei!

Wenns keinen Stecker hat kannste ja bei Praktiker nachfragen :P

Ist wirklich kein guter Deal und letztens gab es den doch hier erst für ca. 50 Euro?!

Hat jemand man eine konkrete Vorstellung dazu, wieviel heller die Neue ist?

Verfasser Admin

@ Wasweissdennich: Da ging es nicht um die Iris, sondern um die Bloom und die hatte auch nicht den Adapter dabei.
mydealz.de/225…6e/

bei brands4friends gab es die heut für 58eur mit neukundengutschein und zus. qipu, allerdings auch ohne den adapter..
mydealz.de/dea…798

Hey Leute, handelt es sich hierbei um die 2. Generation? Ist mir aus der Beschreibung nicht ersichtlich. Und auf dem Bild ist meiner Meinung nach die 1. Gen zu sehen

Schätze mal, dass die Fernbedienung bei diesem Angebot nicht SmartLink fähig ist, daher bringt einem der zusätzliche Adapter nicht wirklich was.
Die runde SmartLink Fernbedienung müsste meines Wissens nach, drei Tasten für das Speichern und zwei weitere Pfeiltasten um die einzelnen Lampen anwählen zu können.



kaykoon88:
Hey Leute, handelt es sich hierbei um die 2. Generation? Ist mir aus der Beschreibung nicht ersichtlich. Und auf dem Bild ist meiner Meinung nach die 1. Gen zu sehen



soweit ich weiss ist das hier der nachfolger der 2.gen, quasi die 3.
Verfasser Admin

Richtig, ist die 3.

Die beigelegt Fernbedienung ist auch Smartlink-fähig. Das ist einfach die neue Version.

Auch nach Anschauen des Videos erschließt es sich mir nicht, warum das ganze so aufregend ist, dass man dafür überhaupt Geld ausgeben sollte und wenn überhaupt, warum soviel.

Ja, ich versteh den Hype um die Dinger auch nicht...

wollte ich auch grade schreiben...

dann lieber dieses Philips Moodlight hier für 70€ (inkl. Adapter)
dailydeal.de/nat…212

Wahrscheinlich ist das so, wie bei des Kaisers neuen Kleider: Die Leute trauen sich nicht hinterher zuzugeben, dass sie ein Haufen Geld für nix ausgegeben haben und loben daher, wie genial das ist.

Ich habe das Teil auch, und gestern über brands4friends noch eine bestellt.
Ich bin begeistert.
Allerdings sind sie nicht so hell, wie ich erwartet hatte. Zwei sollten es in einem Zimmer (bei ca. 15 qm) schon sein.
Der Adapter für eine normale Lampe (die bei mir dann auch über die Fernbedienung dimmbar ist), funktioniert 1A

@hollebolle
Bei deinem Daildeal handelt es sich um ne Bloom. Deren Lichtleistung liegt bei 120 Lumen. Die Iris dagegen bei 210 Lumen.

@Samba
Es gibt eben Dinge im Leben die man nicht braucht, aber wenn man sie hat mag man sie nicht mehr missen.

Ich habe sowohl die Gen2 als auch die Gen3 inkl. Adapter zu Hause.

1. Der Helligkeitsunterschied zwischen Gen2 und Gen3 fällt kaum auf.
2. Die Fernbedienung ist bei Gen2 besser als bei Gen3. 3 Programmtasten statt nur 2 bei Gen3 und das Rad fühlt sich besser an.
3. Der Adapter hat zwei Modi: an/aus oder dimmbar (sofern die Lampe das unterstützt).

Und wieder werden und werden diese Dinger nicht billiger; stattdessen werden immer neue minimal-abgeänderte Versionen auf den Markt geworfen, um den grundsätzlich sehr hohen Preis weiterhin rechtfertigen zu können. Somit (für mich) leider weiterhin nicht attraktiv, bei dem was man am Ende an Lichtleistung usw. bekommt, gemessen am Preis und daran, dass man schon mehrere dieser Dinger kaufen müsste, um einen wirklich netten Effekt zu haben.

Vielen Dank fü rdie Info!



air:
Ich habe sowohl die Gen2 als auch die Gen3 inkl. Adapter zu Hause.


1. Der Helligkeitsunterschied zwischen Gen2 und Gen3 fällt kaum auf.
2. Die Fernbedienung ist bei Gen2 besser als bei Gen3. 3 Programmtasten statt nur 2 bei Gen3 und das Rad fühlt sich besser an.
3. Der Adapter hat zwei Modi: an/aus oder dimmbar (sofern die Lampe das unterstützt).


Hab grad ne gen2 gekauft für 65€. Ist echt nen nettes Teil. Überlege jetzt noch ein paar mehr Lampen zu kaufen, um die komplette wohnung in ein Farbenmeer zu tauchen. Bin von der Qualität und der Bedienbarkeit echt überzeugt. Ein durchdachtes Bedienkonzept und eine gute Steuerbarkeit hat ihren Preis.

die lampe ist sehr gut geeignet als hintergrundbeleuchtung für einen tv - da sie eh auf eine fläche gerichtet werden sollte - ich habe den kauf nie bereut

Avatar
Anonymer Benutzer

Am 23.12. bestellt und ist leider immer noch nicht da. Nächster Liefermin 11.01. :-(

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer


Petruss: Philips LivingColors

So storniert. Und 3 STk. bei Amazon bestellt, sind morgen da. Schönes Wochenende.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Liefertermin wurde auf den 11.01. verschoben - hat schon jemand eine Versandbestätigung?

Bei Conrad über Ebay aktuell für 59,90 Versandkostenfrei: ebay.de/itm…5e3

aber auf ebay angebote wird hier komischerweise nicht eingegangen, obwohl sie meist echt gut sind... sehr merkwürdig

Außerdem kann man bei der neuen Fernbedienung die Leuchten nicht einzeln ansteuern. Das heißt, entweder leuchten alle in der selben Farbe und Farbintensität oder alle sind aus.

Gutschein abgelaufen...


Depo:
Gutschein abgelaufen…


Versuchs mal mit 020831-WE anstatt 020549-FC . Der Zweite ist offenbar abgelaufen.

Und die Gen2 gibt's nimmer zu nem vernünftigen Preis, nur noch dieses maadige Ding...



samba:
Wahrscheinlich ist das so, wie bei des Kaisers neuen Kleider: Die Leute trauen sich nicht hinterher zuzugeben, dass sie ein Haufen Geld für nix ausgegeben haben und loben daher, wie genial das ist.




Was der Bauer nicht kennt...
komischerweise will mir jeder, der mich besucht und meine Gen2-Lampe sieht, die Lampe nachkaufen. Schönes Wohnen hat nun mal viel mit Ambiente-Beleuchtung zu tun. Vor allem sind Deckenlampen meistens zu hell, um gemütlich vor dem Fernseher zu sitzen. In Kombination mit einer stylischen Stehlampe hat man hell, aber nicht grell und man kann einfach mit der Wahl der Farbe Stimmung erzeugen. Und vor allem verbraucht das Teil gerade mal 15 Watt. Unsere Stehlampe hat 3 Energiesparfunzeln drin, was auf 33 Watt kommt, d.h. mit unter 50 Watt ist es angenehm beleuchtet. Das macht doch Sinn! Und es ist schön. Es gibt halt Leute, die Sinn für sowas haben und es gibt Banausen :-)

Halte die Dinger auch für Schwachsinn.

Eine reicht für eine gutes Atmosphrere kaum aus.
Mindestens 2-3 soltlen es schon bei einem kleinen Raum seien.

Und dann fährt man mit Philips HUE LED-Lampen deutlich besser. Die Gliedern sich auch besser in den Raum ein, da man jede beliebige Lampenhalter mit E27-Fassung nehmen kann.



MistaMilla: Was der Bauer nicht kennt…
komischerweise will mir jeder, der mich besucht und meine Gen2-Lampe sieht, die Lampe nachkaufen. Schönes Wohnen hat nun mal viel mit Ambiente-Beleuchtung zu tun. Vor allem sind Deckenlampen meistens zu hell, um gemütlich vor dem Fernseher zu sitzen. In Kombination mit einer stylischen Stehlampe hat man hell, aber nicht grell und man kann einfach mit der Wahl der Farbe Stimmung erzeugen. Und vor allem verbraucht das Teil gerade mal 15 Watt. Unsere Stehlampe hat 3 Energiesparfunzeln drin, was auf 33 Watt kommt, d.h. mit unter 50 Watt ist es angenehm beleuchtet. Das macht doch Sinn! Und es ist schön. Es gibt halt Leute, die Sinn für sowas haben und es gibt Banausen




Fragt sich wer hier der Bauer ist... durch LED-Stripes kann man günstiger einen besseren Effekt erzielen als mit diesen überteuerten Lampen


Malermeisters: Fragt sich wer hier der Bauer ist… durch LED-Stripes kann man günstiger einen besseren Effekt erzielen als mit diesen überteuerten Lampen




Jau, sieht ja auch echt cool aus, wenn so ein Strip auf dem Sideboard liegt ;-) vielleicht will man das nicht unbedingt fest installieren bzw. das Teil "mobil" verwenden können... und die Fernbedienung von den Strips sind meist auch nicht so cool wie die Philips.

Vor allem bedient man hier dann alles mit EINER Fernbedienung... geht das bei den Streifen auch?

Juhu, Tippfehlertag ;-) "Stripes" und "FernbedienungEN"

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler