Abgelaufen

Philips SHL5800 Kopfhörer (offene Bauweise) für 40€ *UPDATE2*

29
eingestellt am 8. Okt 2012
Update 1

Wieder für 39,99€ verfügbar:


Ursprünglicher Artikel vom 25.06.2012:


Normalerweise komme ich ja schon ins Kopfschütteln, wenn ich in der Artikelbeschreibung lese “DJ Style”. Naja, wer sich die Kopfhörer genau anschaut und auch nur ein bisschen was von DJing versteht, der wird natürlich, ebenso wie ich, abwinken. Kabel auf beiden Seiten. Nicht austauschbar. FAIL. Aber gut, löst man sich von der DJ Style Marketing Ebene und konzentriert sich auf den Preis, kann man wiederum nicht meckern (gestern war der Preis bei Amazon noch bei knapp 80€).


Vorab: Wem das Urteil “Gut” als Kaufreiz genügt, der schlägt zu, denn auch ohne groß in die Details zu gehen, geht das Preis-/Leistungsangebot auf jeden Fall in Ordnung. Wahre Klangfreaks dürften sich in dieser Preisregion sowieso nicht lange aufhalten und für alle anderen audiophilen Musikliebhaber ist der SHL5800 auf jeden Fall ein solider Vertreter seiner Zunft.


[Fehlendes Bild]


Das spiegelt auch das Amazon-Bewertungssystem wieder – 4,5 von 5 Amazon Sternen bei 55 Bewertungen. Hervorgehoben wird in erster Linie das “stylische” Design. Für viele ein Hauptkauf-Argument 560207.jpg (siehe Beats by Dr. Dre). Wenig Kritik in punkto Optik und auch Verarbeitung des Kopfhörers, der mit einem flachen Kabel daher kommt, dass sich nicht oder nur wenig verdreht. Sucht man nach richtigen (und in diesem Segment den wichtigen) Kritikpunkten, dann findet man vor allem klangliche Aspekte, die einen Teil der Käuferschicht stören. Zu nennen wären die wummernden Bässe, die den Sound scheinbar etwas zu stark dominieren. Das hängt aber sicherlich auch von den eigenen Hörpräferenzen ab. In den mittleren Bereichen klingt der SHL5800 wohl ein wenig zu aufgedunsen. Gerade weiblicher Gesang wirkt wohl ein wenig drüber. “Ruhigere” Stile, wie beispielsweise Singer/Songwriter Stuff, kommt demnach ein wenig zu gewollt offensiv daher. Überprüfen kann ich das leider nicht, mangels Testexemplar. Die zahlreichen guten Bewertungen (basierend auf den 80€ – 100€ die der Kopfhörer ursprünglich kostete) zeigen, dass es aber die meisten Nutzer wohl wenig bis gar nicht stört.


Pro


+ hochwertige Verarbeitung

+ sehr gutes Tragegefühl

+ Verlängerungskabel mitgeliefert

+ zusammenklappbar

+ leichtes/dünnes Kabel das sich nicht verknotet


Contra


– Kabel an beiden Hörmuscheln fest integriert

– mittelmäßiger Klang


Technische Details:


Empfindlichkeit: 106 dB/mW / Impedanz: 32 Ohm / Frequenzgang: 10 – 28.000 Hz / Belastbarkeit max.: 50 mW / Funktionen: verstellbarer Bügel / Material: Metall-Kopfbügel / Ankopplung an das Ohr: ohrumschliessend / Material Ohrmuschel: Schaumstoff / Gewicht: 178 g / Lieferumfang: 6,3 mm Adapter-Stecker, Verlängerungskabel

Zusätzliche Info
29 Kommentare

Hallo,

habe die Creative Aurvane Live! für 50€ bei Amazon. Gute Bewertungen und besserer Klang. Eine echte alternative!

Mfg

ratingen

Es handelt sich um einen offenen Kopfhörer! Ist vielleicht noch wichtig.
Ich bevorzuge offene Bauweise. Dennoch ist zu sagen, dass die dann eben nichts für öffentliche Orte sind.

Und schon gar nicht fürs DJing. Offene DJ Kopfhörer, hahaha, defnitiv Marketing fail.

Da es mich gerade interessiert hat, hab Ichs mal gegoogled.

Offene Kopfhörer (offen)
Im Bereich Homerecording und Tonstudio wahrscheinlich am seltensten eingesetzt werden offene Kopfhörer. Diese haben nur eine geringe Dämpfung des Umgebungsschalls. Das bedeutet, dass die Geräusche aus der Umgebung fast ungefiltert an dein Ohr gelangen, wenn Du Musik über offene Kopfhörer hörst. Anders herum gilt das natürlich genauso. Die Musik aus den Headphones gelangt an deine Umwelt und stört diese im schlechtesten Falle.

Aber viel interessanter sind die Vorteile beim offenen Kopfhörer. Dieser hat nämlich einen transparenten Klang, der eine gute räumliche Abbildung der Musik bietet. Dazu kommt ganz klar der Vorteil im Sommer, wenn das Schwitzen durch seine Bauweise im Rahmen bleibt.

Für Recording- und Studioanwendung ist er aber weniger gut geeignet, da es zu Übersprechungen in das Mikrofon kommt.


Mehr zu videofeature bei delamar.de

Die offene Bauweise ist aber denke ich nicht dazu geeignet, in Ruhe in eine überfüllte Bahn Musik zu hören, weil dann wahrscheinlich alle mithören oder?

Also ich hatte diese Kopfhörer und muss sagen sie sind solide und für den Preis absolut in Ordnung, etwas leicht im Bass. Sie liegen sehr gut am Ohr und die Außengeräusche sind auch nicht so schlimm wie hier beschrieben wird. Allerdings einen gehörigen Nachteil hat der Kopfhörer weshlab ich ihn auch wieder als Defekt zurück geben musste. Trotz stabiler klinke und flachem Kabel hatte ich einen Kabelbruch am Stecker bei normaler Nutzung (kein Sport), für einen Kopfhörer dieser Preisklasse echt ein ganz schöner Makel.

Interessant, danke! So ja vom Preis her ein super Angebot;
Meine Freundin hat sich den schon näher angeschaut, aber beim MediaMarkt war der damals doch "etwas" teurer....

Kleiner Erfahrungsbericht, ich besitze diese Kopfhörer seit vielen Monaten und rate dringend ab:

Nach etwa 3 Monaten bekam ich einen Wackelkontakt am Stecker. Austausch über Philips verlief zügig und ohne Probleme. Allerdings bekam ich die gleiche Mangelerscheinung nach nur wenigen Wochen erneut. Für diesen Preis erwarte ich sicher keine Weltklasse; allerdings auch nicht so eine Verschleißerscheinung nach so kurzer Zeit!

Ich rate wirklich ab, diesen Kopfhörer zu kaufen... übrigens habe ich ihn damals für 29,- EUR in einem Shop gekauft. Der Preis dieses Kopfhörers schwankt unklar häufig.

Ich hab den seit nem gutem Jahr. Passt alles, keine Probleme! Find offene Bauweise angenehmer zu tragen, weil die Muscheln nicht direkt auf den Ohren liegen, sondern sie umschließen. Ist aber Geschmackssache.
Habe nicht den Eindruck, dass er für Umstehende zu laut ist... Ich kann ihn empfehlen!

Den Kopfhörer gab es gegen Ende 2011 bei Amazon WHD im neuwertigen Zustand für 21,07€(!) (gab auch einen mydealz Artikel) 40€ würde ich auf keinen Fall dafür ausgeben, dafür ist der Sound einfach zu "langweilig" Das einzige was mich wirklich überzeugen konnte ist das Kabel, hat sich wirklich noch so gut wie nie verheddert. Werd sie demnächst mal zum joggen probieren, hab zu große Angst dass meine Shure In-Ears dabei kaputt gehen

Die meisten (oder sogar alle?) geschlossenen Kopfhörer haben aber auch ohrumschließende Muscheln (z.B. meine AKG K241 Studio).



moson:
...] Find offene Bauweise angenehmer zu tragen, weil die Muscheln nicht direkt auf den Ohren liegen, sondern sie umschließen. Ist aber Geschmackssache.
[...]

Korrigiere: meine AKG K271 Studio
Die 241er sind halboffen...

Auch zum Joggen geeignet?!

"Hallo,
habe die Creative Aurvane Live! für 50€ bei Amazon. Gute Bewertungen und besserer Klang. Eine echte alternative!"

Da stimme ich voll und ganz zu!!! Bin super zufrieden damit!!!

LG,
Laylany

Avatar
Anonymer Benutzer

Mich würde mal interessieren was die Community im Gegensatz zu dem oben von dem hier (http://geizhals.de/799517) hält. Ist praktisch in allen punkten genau das Gegenteil von dem oben der Klang muss aber hervorragend sein! Mir ist das mit einem offenen System und einem anscheinend mittelmäßigen Klang einfach ein bißen zu weite von dem entfernt was ich mir von so einem Kopfhörer erwarte...

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Wo hast Du die Erfahrungsberichte zu dem denn her?
Wenn es ein geschlossener sein soll und etwas teurer sein soll, bietet sich z.B. der Beyerdynamic an:
mydealz.de/192…er/

Also für den Preis gut/sehr gut. Der Sound ist nicht neutral und natürlich "nur" mittelmäßig bis gut. Verarbeitung und Design sehr gut.

Ich habe viele Musik-Genres durchgehört und gerad bei Black und Techno spielt er gut mit schönem Bass. Zum Beispiel die Alben von Kid Cudi.

Hatte mir den Kopfhörer bestellt. Sound war sehr enttäuschend. Dabei bin ich nicht besonders anspruchsvoll. -->zurückgesand

Werde mir nun wohl doch wieder Koss Porta bestellen.

"Contra: Mittelmäßiger Klang"
Sollte bei Kopfhöreren ja eigentlich ein K.O.-Kriterium sein... eigentlich :ugly:

Ich wollte ihn mir eigentlich bestellen als Einsteiger Kopfhörer.
Aber nachdem ich hier Lese, dass der Sound nur mittelmäßig ist war ich sehr überrascht und auch ein bissi traurig

Kann man die Kopfhörer eigentlich kostenlos als Prime Kunde zurück senden?
Würde sie gerne mal testen.

Ja, klar. Kannst du kostenlos zurücksenden. Ich dachte für mich als nicht anspruchsvollen Hörer würde der "mittelmäßige" Klang ausreichen, aber das war absolut nicht der Fall.

Aber vielleicht liegt es auch einfach daran, dass ich zuvor den schon erwähnten Koss Porta (ca.20-26€) genutzt habe.



Lama:
Auch zum Joggen geeignet?!



Nein, würde ich nicht empfehlen. Hatte mir die in einer vergleichbaren Aktion geholt und bin voll zufrieden.

Vorteile:
- Die wegklappbaren Ohrmuscheln behindern den Kopf beim Drehen nicht, wenn man sie am Hals trägt.
- Bass finde ich satt genug, meine auch, dass die sogar bei 10Hz losgehen. Klang insgesamt gut bis sehr gut (für die Preisklasse auf jeden Fall)
- Sehr angenehm zu tragen, auch nach mehreren Stunden; bin auch schon mehrfach damit auf dem Bett eingeschlafen, was denen bisher nicht geschadet hat. ;-)
- Klang dringt bei normalem Hörgenuss fast nicht nach außen und ich kriege auch wenig mit. Für Bus/Bahn ok. Aber: Leiser als viele mir bekannte InEars, komplett leise sind sie tatsächlich nicht.
- Design ist Geschmackssache, mit gefällt es.
- Passen mit den wegklappbaren Muscheln gut ins Gepäck.
- Flache Kabel sind super. Da wickelt sich wirklich nichts auf.

Negativ:
- Die Kanten der Muscheln kratzen etwas am Hals, wenn kein Stoff dazwischen liegt. Kann etwa beim Sonnenbad störend sein.
- Zwei Kabel? Stört nicht so sehr, ist aber die ersten Tage ungewohnt.
- Hatte etwas größere Muscheln und eine robustere Bauweise erwartet. Die Kopfhörer sind super (für den Preis), aber die knapp EUR 100,- UVP kommen mir doch sehr hoch vor.

Ok ist jetzt auch besellt und kommt morgen ich freu mich.

P.s durch mydealz soll man ja eigentlich sparen aber wenn immer so gute angebote kommen muss ich einfach jedesmal zuschlagen.

Offene Bauweise? Und noch dazu 40€?

Dann doch lieber nen Superlux von Thomann!

Also zum Joggen würd ich die nicht unbedingt hernehmen. Da schwitzt irgendwann schon ganz schön an den Ohrwatscheln...

Liegen die im Saturn oder Mediamarkt aus. Würde die gerne an meinem Clip+ probe hören. Primär wären die aber für zuhause. Da ich bei offenen Fenster zu viele verkehrs geräusche beim musik hören habe.meine cx 300 sind für zuhause einfachnichts

So ich habe die Kopfhörer nun hier und ich kann als Einsteiger sagen das der Sound einfach nur AMAAAAZIIIINNGGGG ist kann sie garnicht mehr absetzen

edit.

Habe es mit dem video mal getestet youtube.com/wat…bRY
Ich hatte angst die Augen zu öffnen

konnte die damals für knapp über 20 bei amazon ergattern, für den preis top, ob ich jedoch 40 dafür ausgeben würde ist fraglich, klang, design und verarbeitung find ich jeweils gut, was mich ein bisschen stört, und das ist ein subjektiver kritikpunkt, bei langem tragen (z.b. reisen/ oder im flieger) tun mir die lauscher etwas weh, weiß nicht ob ich zu große ohren habe oder ich die falsch trage,...(sind auch meine ersten wirklichen on-ears die die ohren umschließen) und mir geht es auf den keks, das die kabel an beiden seiten aus den höhrmuscheln rauskommen, ich habs lieber wenn die nur an einer seite rumnerven, aber auch das ist wieder rein subjeltiv

wie gesagt toller und stylischer kopfhörer und der preis ist ansichtssache

In dem Preisbereich kann ich die
AKG K 520 empfehlen- für 50 Euro zu bekommen. Sehr angenehm zu tragen und wirklich toller Klang.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler