Abgelaufen

Philips SHO 9560 Ox27Neill für 20€ - Guter und sehr robuster Bügelkopfhörer *UPDATE*

Admin 38
eingestellt am 13. Mär 2015
Update 2

Search85 hat den Kopfhörer bei eBay entdeckt:


Update 1

Momentan ab 33€ bei Saturn, wobei es sich leider nur lohnt, wenn man einen Saturn in der Nähe hat. Denn der Versand macht den ggf. guten Preis leider kaputt.


UPDATE 2

Search85 hat den Kopfhörer bei eBay entdeckt:


UPDATE 1

Momentan ab 33€ bei Saturn, wobei es sich leider nur lohnt, wenn man einen Saturn in der Nähe hat. Denn der Versand macht den ggf. guten Preis leider kaputt.


Ursprünglicher Artikel vom 16.07.2013:


Der fleißige Search85 hat auf ein gutes Angebot für den Philips SHO 9560 bei Berlet hingewiesen:


Wenn ihr die Bestellung über Qipu durchführt, gibt es immerhin noch 2% Cashback (0,59€). Der Philips SHO 9560 ist ein günstiger, aber guter geschlossener Bügelkopfhörer.


 564635.jpg


In den Testberichten schlägt sich der Kopfhörer mit der Note 1,3 ziemlich wacker. Ausführliche Testberichte finden sich bei Macworld und ExpertReviews. Gelobt wird das “funky” Design und das niedrige Gewicht und der hohe Tragekomfort bei gleichzeitig hoher Robustheit. Die Tonqualität soll ebenfalls sehr gut sein, wenn auch einen Tick zu basslastig.


ExpertReviews fässt es so zusammen:


a great choice for anyone that’s broken a set of headphones or just want a set they can carry without fear


Bei Amazon bekommt der Kopfhörer dementsprechend auch gute 4 Sterne, auch wenn hier noch erwähnt wurde, dass er nicht unbedingt für Jogger geeignet ist, da er hierfür dann doch nicht fest genug sitzt.


Technische Daten:



Bauform: Kopfbügel • Bauweise: geschlossen • Frequenzbereich: 12Hz-24kHz • Impedanz: 32? • Empfindlichkeit: 105dB • Anschluss: 3.5mm • Kabellänge: 1.2m • Besonderheiten: einseitige Kabelführung

Zusätzliche Info
38 Kommentare

Der ist doch geschlossen und nicht offen.
Sollte man noch ändern im Artikel.

Ich schätze mal, in dieser Preisklasse geht auch weiterhin nix über Sennheiser PX100(-II) und Koss Porta Pro?

Admin

Sorry, das war ein Fehler von geizhals.at in den technischen Daten



Ulli:
Ich schätze mal, in dieser Preisklasse geht auch weiterhin nix über Sennheiser PX100(-II) und Koss Porta Pro?


Sind beide einer anderen Klasse anzuordnen.
Habe schon den Px100 mit dem Creative Aurvana live und diesem Philips verglichen, und der Creative und philips sind definitiv in allen bereichen eine Klasse besser..
Dabei besitzt der Creative einen eher klaren Sound, wobei der philips eher warm abgestimmt ist.
Avatar
Anonymer Benutzer

Kann man damit auf der Toilette Musik hören?

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016
Einzeller: Kann man damit auf der Toilette Musik hören?

Nein, der ist nicht wasserdicht.

Hab ich seit 2,5 Jahren. Top!

Bei dem Kopfhörer sind mir in einem Jahr 5x die Kabel gebrochen und nach einem Jahr ist er mir in der Mitte gebrochen. Habe aber immer anstandslos neue Kabel bekommen (bzw. 1x neuen Kopfhörer).

Also ich habe ihn nun 2 Jahre und ich muss sagen: ich liebe ihn hatte ihn bei Saturn für 80 € gekauft. Design und Verarbeitung top! Sound top! Schöner Bass! Für 40€ ist das echt geschenkt. Ich bin nicht sanft mit dem Teil aber ich hatte noch nie ein Kabelbruch?? Und ich bin oft genug über das Kabel mit meinem Bürostuhl geschreddert

Jungs and Girls guter Deal!

leider ausverkauft



IchRoque:
Der ist doch geschlossen und nicht offen.
Sollte man noch ändern im Artikel.

nein, der Kopfhörer ist offen

download.p4c.philips.com/fil…pdf

Unter Daten steht: "Akustiksystem: offen"

Top Kopfhörer. Habe sie seit einem Jahr. Super bequem und wie man bei dem Kabel einen Kabelbruch erreichen kann ist mir echt ein Rätsel

betreffend offen : man hört außerhalb kaum etwas, erst bei sehr hoher Lautstärke.

Avatar
Anonymer Benutzer

Ausverkauft

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Aufgrund der speziellen Konstruktion mit dem Flexband ist das Teil ist besonders für diejenigen empfehlenswert, die wie ich nur noch wenig natürliche Dämpfung zwischen Kopfhörer und Kopfhaut haben :-). Mit anderen Worten: auch als Glatzenträger gibt es kein unangenehmes Plastikgefühl direkt auf dem Kopf.

Kopfhörer ist definitiv geschlossen!
Besitze ihn ebenfalls seit inzwischen 1 Jahr und hatte nie Probleme oder sonstiges.
Keine Schäden, auch wenn es mal ein wenig ruppiger zugeht.



xXxOakleyxXx88:
Kopfhörer ist definitiv geschlossen!
Besitze ihn ebenfalls seit inzwischen 1 Jahr und hatte nie Probleme oder sonstiges.
Keine Schäden, auch wenn es mal ein wenig ruppiger zugeht.



Wusste nicht wie ich die vorangehende Aussage bearbeiten kann, deshalb korrigiere ich sie so.....System ist offen.
Entschuldigt die Falschaussage. :P

Sind es on-ears oder around-ears?

over Ears soweit ich weiß.

Ist aber nicht das 9560 das Saturn verkauft, sondern das 9565. Vergleichspreis bei ca 50,00+. Lohnt sich sogar mit Versand.

Danke, wurde bestellt.

Leider nur noch in weiß verfügbar ...

guter preis. hab den vor 4 Jahren für 70€ geholt. Echt robustes Ding

Bei dem heute (13.03.2015) von Gravis angebotenem Model handelt es sich um den SHL 9595 in Schwarz ohne Lautstärkeregler und ohne auswechselbares Kabel.

ups ist ja bei ebay auch gravis

Koss Porta Pro ist eigentlich nur ein Hype- Kopfhörer der mal auf diversen Seiten unter den ganzen Emos "gehyped wurde" und nun möchte man ihn eben haben weil er angesagt ist. Ähnlich ists ja mit den Beats. Da heisst es dann "wow der hat einen Beats"...man muß zeigen wieviel Kohle man locker machen kann ^^

Koss Porta Pro: Viel zu kleine Ohrposter und Membrane, klapprig, Retro- Design, madige Schaumgummi- Ohrpolster, zu wenig Volumen für die Treiber und die Treiber selbst aus billigst Polypropylenfolie. Diese Kopfhörer gabs damals bei 50 Mark Walkmans als Standardkopfhörer mit ^^

Der Philips dagegen ist ein richtig vollwertiger Kopfhörer mit ausgezeichnetem Klang und falls die Musik es hergibt Basspotential. Dennoch ausgewogen. Klar kann man mit einem Equalizer noch etwas drehen aber ich finde der Kopfhörer sollte schon "default" vernünftig klingen und das tut der Philips.
Allerdsings muß man drauf achten daß es hier verscheidene Modelle gibt- der "The Scratch" hat merhre Schichten lackiert damit der Kopfhörer verschiedenfarbig verkratzt, der Rote (name gerade unbekannt) hat z.b. Gewebe ums Kabel und das Kopfpolster aus Textil.
Der hier genannte ist ganz neutra und wohl fürs Heim gedacht. Eher elegant und glänzend während die anderen Modelle "für die Straße sind".



Youthcode:
Koss Porta Pro ist eigentlich nur ein Hype- Kopfhörer der mal auf diversen Seiten unter den ganzen Emos “gehyped wurde” und nun möchte man ihn eben haben weil er angesagt ist. Ähnlich ists ja mit den Beats. Da heisst es dann “wow der hat einen Beats”…man muß zeigen wieviel Kohle man locker machen kann ^^


Koss Porta Pro: Viel zu kleine Ohrposter und Membrane, klapprig, Retro- Design, madige Schaumgummi- Ohrpolster, zu wenig Volumen für die Treiber und die Treiber selbst aus billigst Polypropylenfolie. Diese Kopfhörer gabs damals bei 50 Mark Walkmans als Standardkopfhörer mit ^^


Der Philips dagegen ist ein richtig vollwertiger Kopfhörer mit ausgezeichnetem Klang und falls die Musik es hergibt Basspotential. Dennoch ausgewogen. Klar kann man mit einem Equalizer noch etwas drehen aber ich finde der Kopfhörer sollte schon “default” vernünftig klingen und das tut der Philips.
Allerdsings muß man drauf achten daß es hier verscheidene Modelle gibt- der “The Scratch” hat merhre Schichten lackiert damit der Kopfhörer verschiedenfarbig verkratzt, der Rote (name gerade unbekannt) hat z.b. Gewebe ums Kabel und das Kopfpolster aus Textil.
Der hier genannte ist ganz neutra und wohl fürs Heim gedacht. Eher elegant und glänzend während die anderen Modelle “für die Straße sind”.



Du vergleichst doch Äpfel mit Kürbissen.

Und beim Beats mit Koss Porta direkt nen vergoldeten Kürbis und nen kleinen leckeren Apfel.
Natürlich kann man in den Dicken teilen viel größere Membrane unterbringen.
Die Aussage mit dem Walkman halte ich für Gelaber.

Die Beats sind natürlich gehypted, das geht Richtung Apple, die Koss Porta Pro sind aber schon ewig ein Geheimtipp als Preis/Leistungsknüller, für den Preis bieten die einfach einen guten Klang dabei Portabel usw.

Ich werfe mal noch in den Raum: Thompson Superlux HD681 (B)
Preislich selbe Region, aber on Ear, und auch sehr gut.
Gibt auch schon Nachfolger mit kleinen Änderungen, weiß grad nicht welche genau das sind. (Google hilft)


Einzeller:
Kann man damit auf der Toilette Musik hören?





Superlux(20€) sind bis 50€ ungeschlagen. Sind eben für zu Hause, da halb-offen.

Der Kopfhörer im Deal ist nicht der gleiche Kopfhörer wie auf dem Bild und wie in der Beschreibung. Ich hatte beide und der hier für 20€ ist deutlich schlechter verarbeitet und auch vom Klang her eine Spur schlechter (auch wenn er laut Datenblatt die gleichen Treiber haben sollte). Ich hatte leider meinen Oneil vor 2 Jahren verloren und hatte mir diesen hier als günstigen Ersatz besorgt. Da der Klang mich jedoch nicht überzeugen konnte ist er nun zu meinem "Schlecht Wetter" Kopfhörer geworden. Hatte vor 2 Jahren 27€ bei Amazon WHD für den bezahlt.

Preis ist top allerdings muss man beim Klang wirklich kompromissbereit sein. Habe meinen KH nach einigen Wochen wieder verkauft, weil der Bass wirklich den restlichen Klang dominiert und fast totschlägt. In Sachen Verarbeitung und Qualität gibt es nicht das Geringste zu kritisieren.

Mist, gerade bestellt - und gemerkt das es sich um einen anderen Kopfhörer handelt :-(

Also definitiv ein anderer?!

Wo gibt's dann den echten Sh9560 O'Neill für 31 €, wenn das hier als Vgl.preis herangezogen wird?

ebay.de/itm…529

Hier für 30€

Alternativ den "Nachfolger" für 55€ hier: (Shop ist mir allerdings unbekannt)

pnshop.de/cgi…alo

Was der Nachfolger besser macht, ist, dass man weniger Störgeräusche bei Bewegungen hat. Der Stretch hat wenn man gelaufen ist zum Beispiel häufiger mitgeschwungen und das hat man leider dann auch gehört. Klang und Verarbeitung ist beim "The Construct" auch nochmal eine Nummer besser war mir aber bisher immer zu teuer lag Anfangs bei 130-150€ weshalb ich vor nem guten Jahr auf Sony umgestiegen bin.



KraZyMartZ:
Der Kopfhörer im Deal ist nicht der gleiche Kopfhörer wie auf dem Bild und wie in der Beschreibung. .....

Danke für die Info, hatte auch mal den Oneill(roten) - bis aufgrund eines Spruches vom kollegen "ey ist das nicht der, den man verbiegen kann" Knack!" durchbrach nach nem Jahr.
Aber der Sound war super für Sport draußen, besonders das Kabel des Oneill's war sehr gut(habe ich immer noch in Verwendung). - so brauche ich mir wenigstens nicht den schwarzen hier kaufen,.


KraZyMartZ....n

aber leider OnEar... oder?
Gebannt

Hab ihn heute in nem Shop getestet. Sound ist super



sparvar: aber leider OnEar… oder?




ja deshalb auch "Nachfolger" die Ohrmuscheln sind aber sehr bequem hatte den mal mal zur Probe in nem Saturn und selbst nach 20 Minuten null Druck oder ähnliches.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler