Photobooth / Fotobox mit Drucker: welche Beleuchtung / Blitz

34
eingestellt am 12. Jan 2017
Hallo Schnäppchenjäger,

Ich bin gerade dabei, eine Fotobox selbst zu bauen. Außer ein paar Kleinigkeiten ist sie auch fertig. Ein Problem habe ich allerdings noch nicht gelöst, da ich hiervon auch gar keine Ahnung habe: Die Beleuchtung. Kurz zum Setting bisher:
Canon 1100D (vllt wird es auch noch eine 1000D) mit 18-55 Objektiv
Windows 10 Tablet mit dslrbooth als Software
Als Drucker soll es ein Label Printer werden, vermutlich Brother QL 700

Für einen Label-Printer habe ich mich entschieden, da hier das Format Streifen) passt, mir monochrome Ausdrucke ausreichen, die Ausdrucke sehr günstig werden und man nicht ständig nachfüllen muss.
Vermutlich ist für diese Art zu drucken die Ausleuchtung aber besonders wichtig, da die Kontraste stimmen müssen (oder?)
Und genau davon habe ich gar keine Ahnung. Google spuckt diverse Projekte aus und viele unterschiedliche Lösungen. Leider haben die meisten der Erbauer noch irgend einen sehr teuren Blitz rumliegen und verwenden diesen deshalb. Ich möchte aber nicht so viel ausgeben.
Und nun kommt ihr ins Spiel
Dauerlicht oder Blitz? Und überhaupt, was könnt ihr Empfehlen?
Ich habe von fotografie auch nicht viel Ahnung, ich habe die Kiste für einen Geburtstag gebaut und demnächst wird sie auch auf diversen Familenfeiern zum Einsatz kommen.

Danke schonmal im voraus.
Zusätzliche Info
Diverses
34 Kommentare
ne leistungstarke CFL und ein stoff diffusor drüber reicht aus...spart auch den roten augen effekt usw.
z.B.
ebay.de/itm…7Ea
Lass doch die sache mit dem Drucken. Macht es nur kompliziert. Lieber die geschossen Fotos digital versenden und jeder kann dann selbst das ausdrucken was und wie er es will.
Blitz ist quatsch und braucht es nicht. Eine halbwegs helle Dauerbeleuchtung reicht und ist eh angenehmer.
driffter13. Jan 2017

Lass doch die sache mit dem Drucken. Macht es nur kompliziert. Lieber die …Lass doch die sache mit dem Drucken. Macht es nur kompliziert. Lieber die geschossen Fotos digital versenden und jeder kann dann selbst das ausdrucken was und wie er es will.


Daran ist gar nichts kompliziert. Ich habe mal für eine Firmenweihnachtsfeier auch eine Photobooth mit DSLR Remote Pro gebaut, inklusive anschliessendem Druck der vier Bilder in einem schönen Format. Das war überhaupt kein Problem.
jottlieb13. Jan 2017

Blitz ist quatsch und braucht es nicht. Eine halbwegs helle …Blitz ist quatsch und braucht es nicht. Eine halbwegs helle Dauerbeleuchtung reicht und ist eh angenehmer.


Würde kein Dauerlicht nehmen (ggf. Wärme, nicht konstant genug, Leistung, Lichtformer ggf. nicht einsetzbar) sondern ein Blitz.
Hab bisher ein Yongnuo 560 mit einer Softbox und evtl. noch einen weiteren Aufhellblitz. Bisher super funktioniert
LordLord13. Jan 2017

Würde kein Dauerlicht nehmen (ggf. Wärme, nicht konstant genug, Leistung, L …Würde kein Dauerlicht nehmen (ggf. Wärme, nicht konstant genug, Leistung, Lichtformer ggf. nicht einsetzbar) sondern ein Blitz.Hab bisher ein Yongnuo 560 mit einer Softbox und evtl. noch einen weiteren Aufhellblitz. Bisher super funktioniert



Warum soll Dauerlicht nicht konstant genug sein? Ich habe das mit einem Studiodauerlicht mit einer 300W/240V und einer Softbox gelöst und es gab keine der von dir genannten Probleme, ausser dass die Helligkeit an der unteren Grenze war von dem was nötig ist.
jottlieb13. Jan 2017

Warum soll Dauerlicht nicht konstant genug sein? Ich habe das mit einem …Warum soll Dauerlicht nicht konstant genug sein? Ich habe das mit einem Studiodauerlicht mit einer 300W/240V und einer Softbox gelöst und es gab keine der von dir genannten Probleme, ausser dass die Helligkeit an der unteren Grenze war von dem was nötig ist.


Farbspektrum bei günstigen Dauerlicht schwankt mit der Zeit. Gibt genug Berichte, Foreneinträge, Videos darüber. Dauerlicht per se ist nicht schlecht, aber bei einem Booth würde ich es aufgrund der langen Nutzungszeit nicht verwenden wollen.
LordLord13. Jan 2017

Farbspektrum bei günstigen Dauerlicht schwankt mit der Zeit. Gibt genug …Farbspektrum bei günstigen Dauerlicht schwankt mit der Zeit. Gibt genug Berichte, Foreneinträge, Videos darüber. Dauerlicht per se ist nicht schlecht, aber bei einem Booth würde ich es aufgrund der langen Nutzungszeit nicht verwenden wollen.



Ich nehme mal an, dass das einfach nur ein Gadget sein soll. Nichts, wo es auf Reproduktion mit hoher Farbwiedergabegüte ankommt.
jottlieb13. Jan 2017

Ich nehme mal an, dass das einfach nur ein Gadget sein soll. Nichts, wo es …Ich nehme mal an, dass das einfach nur ein Gadget sein soll. Nichts, wo es auf Reproduktion mit hoher Farbwiedergabegüte ankommt.


Mag sein, aber mach mal 800 Bilder im Booth, bearbeite diese (bzw. eins davon) und wende dann das auf alle an und die Hälfte davon sieht aufgrund eines anderen Weißabgleiches anders aus.
Zudem Yongnuo plus Softbox nicht wirklich teuer ist und ausreicht.
LordLord13. Jan 2017

Mag sein, aber mach mal 800 Bilder im Booth, bearbeite diese (bzw. eins …Mag sein, aber mach mal 800 Bilder im Booth, bearbeite diese (bzw. eins davon) und wende dann das auf alle an und die Hälfte davon sieht aufgrund eines anderen Weißabgleiches anders aus. Zudem Yongnuo plus Softbox nicht wirklich teuer ist und ausreicht.



Erstens: Wozu sollen Bilder bearbeitet werden, wenn diese doch eh ausgedruckt werden?
Zweitens: Wozu Weissabgleich, wenn die Bilder eh monochrom gedruckt werden sollen?
jottlieb13. Jan 2017

Erstens: Wozu sollen Bilder bearbeitet werden, wenn diese doch eh …Erstens: Wozu sollen Bilder bearbeitet werden, wenn diese doch eh ausgedruckt werden?Zweitens: Wozu Weissabgleich, wenn die Bilder eh monochrom gedruckt werden sollen?


Es kann auch erst ein Preset darüber gelegt werden und dann ausgedruckt werden. Und du glaubst wirklich es gibt kein Unterschied bei Monochrome/Graustufen Bilder im Weißabgleich. Diese sind gering aber vorhanden.

Weißabgleich Tageslicht:
13010720-HPonT.jpg
Weißabgleich Blitzlicht:

13010720-xA3FV.jpg
Zudem man nicht weiß ob es immer beim ausdrucken bleibt.
Bearbeitet von: "LordLord" 13. Jan 2017
es soll tatsächlich mehr ein gadget sein. deshalb möchte ich auch nicht super viel ausgeben. fotos bearbeitet habe ich noch nie, und davon habe ich auch gar keine ahnung. die fotos werden zwar sw gedruckt, aber landen dann farbig in einer dropbox.
LordLord13. Jan 2017

Würde kein Dauerlicht nehmen (ggf. Wärme, nicht konstant genug, Leistung, L …Würde kein Dauerlicht nehmen (ggf. Wärme, nicht konstant genug, Leistung, Lichtformer ggf. nicht einsetzbar) sondern ein Blitz.Hab bisher ein Yongnuo 560 mit einer Softbox und evtl. noch einen weiteren Aufhellblitz. Bisher super funktioniert



meinst du den hier
amazon.de/YN5…3DK
also direkt mit dem dazugehörigen diffusor? oder aufsteckblitz und zusäzlich eine softbox?
in dem raum, in dem die box stehen wird, ist es ja auch nicht super dunkel, also es gibt schon umgebungslicht

Edit:
Das Teil habe ich noch zu Hause liegen, bisher ungenutzt
amazon.de/gp/…c=1

Wenn ich dazu noch so einen Aufsteckblitz nehem, sollte das ausreichen, oder?
Bearbeitet von: "ellocko" 13. Jan 2017
hier
ellocko13. Jan 2017

meinst du den …meinst du den hierhttps://www.amazon.de/YN560-IV-Transceiver-Integrierte-WINGONEER®/dp/B00Q5ZD3DK oder aufsteckblitz und zusäzlich eine softbox?in dem raum, in dem die box stehen wird, ist es ja auch nicht super dunkel, also es gibt schon umgebungslichtEdit:Das Teil habe ich noch zu Hause liegen, bisher ungenutzthttps://www.amazon.de/gp/product/B01MTK7MDC/ref=oh_aui_detailpage_o05_s01?ie=UTF8&psc=1Wenn ich dazu noch so einen Aufsteckblitz nehem, sollte das ausreichen, oder?


Hab den hier plus diesen Auslöser nachgebaut - damit wird der Blitz und die Kamera ausgelöst.

Plus diese Softbox


Klar kannst du auch Dauerlicht und Blitzlicht mischen, du musst halt schauen das der Weißabgleich stimmt.
Ich hätte die Kamera einfach im Automatikmodus alles selbst einstellen lassen. Ich habe vom fotografieren auch nicht so viel Ahnung, dass ich weis, was ich wie einstellen müsste.

Die Softbox ist mir leider zu teuer, aber es gibt ja auch günstigere, ähnliche. Wo sollte ich alles dann platzieren? Zentral auf der Box?
Bearbeitet von: "ellocko" 14. Jan 2017
ellocko14. Jan 2017

Ich hätte die Kamera einfach im Automatikmodus alles selbst einstellen …Ich hätte die Kamera einfach im Automatikmodus alles selbst einstellen lassen. Ich habe vom fotografieren auch nicht so viel Ahnung, dass ich weis, was ich wie einstellen müsste. Die Softbox ist mir leider zu teuer, aber es gibt ja auch günstigere, ähnliche. Wo sollte ich alles dann platzieren? Zentral auf der Box?


Automatik wird nicht funktionieren - du hast kein TTL Blitz und damit wird dein Bild überbelichtet sein.
Du musst bei einem manuelle Blitz oder Dauerlicht immer selber die Kamera einstellen. Würde dir bei einem Blitz empfehlen F8-F11, ISO 100-400 (testen wie weit auch dein Blitz vom Objekt entfernt ist, Belichtung ca 1/125

Softbox/Blitz über der Kamera im 45° Winkel

Schon überlegt wie du direkt das Bild drucken kannst? Und zwar jedes?
LordLord14. Jan 2017

Automatik wird nicht funktionieren - du hast kein TTL Blitz und damit wird …Automatik wird nicht funktionieren - du hast kein TTL Blitz und damit wird dein Bild überbelichtet sein.Du musst bei einem manuelle Blitz oder Dauerlicht immer selber die Kamera einstellen. Würde dir bei einem Blitz empfehlen F8-F11, ISO 100-400 (testen wie weit auch dein Blitz vom Objekt entfernt ist, Belichtung ca 1/125Softbox/Blitz über der Kamera im 45° Winkel


Ok, danke für die Tipps. Ich werde mal Blitz mit einer günstigeren Softbox bestellen, dann mal sehen wie die Fotos werden.

LordLord14. Jan 2017

Schon überlegt wie du direkt das Bild drucken kannst? Und zwar jedes?



wird über einen brother ql 700 gedruckt. nicht jedes bild, sondern immer 3 auf einen streifen. da hier das papier fast nichts kostet, ist es auch nicht so schlimm, wenn mal nicht so schöne fotos dabei sind

wie denkst du über autofokus? da liest man auch verschiedene meinung. aber da die "models" nicht immer an der gleichen stelle stehen werden (besonders bie größeren gruppen), ist der autofokus schon zu empfehlen, oder?

ellocko14. Jan 2017

wie denkst du über autofokus? da liest man auch verschiedene meinung. aber …wie denkst du über autofokus? da liest man auch verschiedene meinung. aber da die "models" nicht immer an der gleichen stelle stehen werden (besonders bie größeren gruppen), ist der autofokus schon zu empfehlen, oder?


Würde einmal den Autofokus nutzen und dann auf manuell umstellen. Durch die Blende ergibt sich das automatisch, ggf. am Boden den Mindestabstand markieren.


ellocko14. Jan 2017

wird über einen brother ql 700 gedruckt. nicht jedes bild, sondern immer 3 …wird über einen brother ql 700 gedruckt. nicht jedes bild, sondern immer 3 auf einen streifen.


Wie steuerst du diesen an? Wie sagst du das 3 Bilder auf einen Streifen gedruckt werden sollen? War bisher bei mir immer die Schwachstelle!
LordLord14. Jan 2017

Wie steuerst du diesen an? Wie sagst du das 3 Bilder auf einen Streifen …Wie steuerst du diesen an? Wie sagst du das 3 Bilder auf einen Streifen gedruckt werden sollen? War bisher bei mir immer die Schwachstelle!


ich nutze dslrbooth als software. die setzt die fotos zu einem fotostreifen, also "einem bild" zusammen, das wird dann nur an den drucker übergeben. das alles passt ist dann eigentlich nur eine einstellungsfrage. speziell dieses setting habe ich aber noch nicht in gesamtheit getestet (nur mit anderer software und anderem drucker, aber auch label drucker bei einem freund).
wenn dich das näher interessiert, dienstag werde ich dann alles zusammen testen (außer vllt das licht), da kann ich gerne nochmal feedback geben
wie kommen die Fotos den mit dem brother ql 700 raus? Kannst du mal ein Foto Posten? Beschäftige mich auch gerade mit dem Thema. Und als Drucker habe ich den DNP Rx1 ins Auge gefasst. Der Preis schreckt mich aber noch ein wenig ab
investor15. Jan 2017

wie kommen die Fotos den mit dem brother ql 700 raus? Kannst du mal ein …wie kommen die Fotos den mit dem brother ql 700 raus? Kannst du mal ein Foto Posten? Beschäftige mich auch gerade mit dem Thema. Und als Drucker habe ich den DNP Rx1 ins Auge gefasst. Der Preis schreckt mich aber noch ein wenig ab



Dieser Drucker ist natürlich die Premium-Lösung, auch, was den Preis angeht
Die Fotos sind beim Label Printer natürlich nicht so schön. Zu dünnes Papier, keine Beschichtung, begrenzte Qualität. Aber dafür ist der Anschaffungspreis und vor allem der Preis pro Bild unschlagbar. Dienstag oder Mittwoch mache ich mal Probe-Drucke, dann scanne ich mal eins.
Ach, noch eine Frage ist aufgekommen:

Bei den Funk-Fernauslösern sind immer Kabel dabei, die einen Klinke-Anschluss (wie Lautsprecher) haben. Wozu sind diese? Und gibt es auch Kabelgebundene Fernauslöser für den Blitz? Kann ich mir damit dann Batterien sparen?
ellocko15. Jan 2017

Ach, noch eine Frage ist aufgekommen:Bei den Funk-Fernauslösern sind immer …Ach, noch eine Frage ist aufgekommen:Bei den Funk-Fernauslösern sind immer Kabel dabei, die einen Klinke-Anschluss (wie Lautsprecher) haben. Wozu sind diese? Und gibt es auch Kabelgebundene Fernauslöser für den Blitz? Kann ich mir damit dann Batterien sparen?

​kabelgebunden würde ich dir nicht empfehlen. Mit dslrbooth kannst auch einen button und eine funkmaus zum auslösen nehmen. Dslrbooth gibt dann der Cam das signal zum auslösen. Somit passt das alles mit der Verzögerung etc.
investor15. Jan 2017

​kabelgebunden würde ich dir nicht empfehlen. Mit dslrbooth kannst auch ei …​kabelgebunden würde ich dir nicht empfehlen. Mit dslrbooth kannst auch einen button und eine funkmaus zum auslösen nehmen. Dslrbooth gibt dann der Cam das signal zum auslösen. Somit passt das alles mit der Verzögerung etc.



Achso, ich habe mich falsch ausgedrückt: ich meine fernauslöser für den blitz
nimm lieber ein Blitzschuh mit kabel amazon.de/Pix…MO8
Bearbeitet von: "investor" 15. Jan 2017
Wie "verpackt" ihr denn das Ganze? Einfach auf ein Stativ und dann alles dranclampen oder in eine Kiste packen?
Ok, nochmal zu der Blitzer-Auslösung:
Bis jetzt ist der Plan, nur einen Blitz zentral über der Fotobox zu nutzen. Deshalb würde eigentlich auch ein Kabel statt eines Funkauslöseres reichen. Sollte ich aber merken, dass die Beleuchtung nicht ausreicht (oder wenn die Box mal draußen steht), müsste ich weitere Blitze hinzuügen. Dann könnte ich beim Funk einfach um einen Empfänger erweitern. Beim Kabel habe ich keine Möglichkeit der Erweiterung, oder?
Dann würde das evtl schon wieder für Funkfernauslöser sprechen.

katmai15. Jan 2017

Wie "verpackt" ihr denn das Ganze? Einfach auf ein Stativ und dann alles …Wie "verpackt" ihr denn das Ganze? Einfach auf ein Stativ und dann alles dranclampen oder in eine Kiste packen?



Das ganze kommt in ein Gehäuse. Wenn du es nur mal provisorisch bauen möchtest, reichen natürlich auch Stative. Aber sieht nicht so schön aus, ist nicht so einfach zu transportieren und du musst immer alles neu verkabeln.
Ich habe mal das oben gezeigte Foto in bester Auflösung auf einem QL-570 ausgedruckt. Für meinen Geschmack ist die Auflösung zu schlecht und undifferenziert.

Da würde ich mir lieber einen Canon Tintendrucker kaufen und mit Billigtinte drucken. Die Canon Geräte haben eine ausgezeichnete Fotoqualität auf Fotopapier und mit Billigtinte ist das auch nicht zu teuer.

13047338-Vwep5.jpg
Edit: Die Breite des Ausdrucks beträgt übrigens 62 mm.
Bearbeitet von: "HClO4" 16. Jan 2017
ellocko15. Jan 2017

Ok, nochmal zu der Blitzer-Auslösung:Bis jetzt ist der Plan, nur einen …Ok, nochmal zu der Blitzer-Auslösung:Bis jetzt ist der Plan, nur einen Blitz zentral über der Fotobox zu nutzen. Deshalb würde eigentlich auch ein Kabel statt eines Funkauslöseres reichen. Sollte ich aber merken, dass die Beleuchtung nicht ausreicht (oder wenn die Box mal draußen steht), müsste ich weitere Blitze hinzuügen. Dann könnte ich beim Funk einfach um einen Empfänger erweitern. Beim Kabel habe ich keine Möglichkeit der Erweiterung, oder?Dann würde das evtl schon wieder für Funkfernauslöser sprechen.Das ganze kommt in ein Gehäuse. Wenn du es nur mal provisorisch bauen möchtest, reichen natürlich auch Stative. Aber sieht nicht so schön aus, ist nicht so einfach zu transportieren und du musst immer alles neu verkabeln.


Jap, bei einem Funkauslöser könnte man noch einen hinzufügen. Es gibt aber auch relativ billige Sensoren, die "mitblitzen", also sobald sie einen Blitz erkennen, lösen sich auch aus. Ist aber auf einer Hochzeit eventuell unpraktisch, weil sie was fehlerkennen...
Was für eine Kiste nimmst Du denn? Was selbst gebasteltes?
Ja. Habe ich selbst gebaut. Ist ja kein Hexenwerk. Holz könnte ich bei uns im Baumarkt direkt zuschneiden lassen
ellocko17. Jan 2017

Ja. Habe ich selbst gebaut. Ist ja kein Hexenwerk. Holz könnte ich bei uns …Ja. Habe ich selbst gebaut. Ist ja kein Hexenwerk. Holz könnte ich bei uns im Baumarkt direkt zuschneiden lassen



Hast Du ein paar Bilder? Wie sind die Aussenmaße?

Ich habe 4 Platten je 35x40cm genommen (hat sich von den brettmaßen so angeboten), Deckel und Boden 35x35 abzgl Plattendicke (damit diese versenkt werden können). Daraus dann einen Kasten gebaut, hinten Scharnier und Drahtüberwurf als Verschluss. Die Front habe ich wieder angenommen und die Ausschnitte für Kamera und Tablet angezeichnet und gemessen. Kamera habe ich mit Unterlegscheiben und einer 1/4 Zoll Schraube durch den Boden befestigt. Das Tablet habe ich mit einer Wandbefestigung und einer Querstrebe innen befestigt. Vom Innenausbau habe ich noch keine Fotos, da bin ich noch nicht fertig. Es folgt noch ein "Regal", sodass alles weitere auch für den Transport innen verstaut wird (Papierrollen zum nachlegen, Tastatur fürs Tab usw).
Außen kommen dann noch Griffe sowie Kantenschutz dran, vorher wird lackiert. Als Fuß nehme ich ein Boxenstativ mit passender Befestigung.
Wie man Bilder einfügt muss ich mal noch ausprobieren, wenn ich es hinbekomme, findest du die im nächsten Post.

Edit: Noch vergessen: Ich habe noch einen kleine Kasten gebaut, in welchem dann lustige Masken o.ä. gesteckt werden können. Dieser wird dann mit 2 Maschinenschrauben am großen Kasten befestigt. Beim Transport kann man ihn dann abnehmen, damit er nicht zerstört wird.

Edit 2: Bilder

Gechnittene Bretter:
13067700-sxEQQ.jpg
Kister mit Scharnier:
13067700-uZ16o.jpg13067700-KTo9n.jpg
Innenraum "leer":
13067700-d3b0E.jpg
Front:
13067700-iDrzx.jpg

Kasten für Masken:
13067700-keQ01.jpg
13067700-opzqw.jpg
Bearbeitet von: "ellocko" 17. Jan 2017
Wie sehen die Bilder aus dem Drucker aus?
Phelipeevor 14 h, 38 m

Wie sehen die Bilder aus dem Drucker aus?


Hmm...schwer zu sagen. Ich möchte jetzt keine Bilder irgendwelcher Leute hoch laden. Aber ist zufrieden stellend für den Spaß. Wenn man die Bilder nochmal in guter Qualität will, kann man sie auch später ordentlich ausdrucken
Hmm, wäre cool, wenn du mal irgendeins machen könntest, leider kann ich mir nichts darunter vorstellen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler