Photoshop | alternative?!

Hi,
ich bin neuer begeisterter Fotograf. Jetzt wuerde ich gern meine Fotos bearbeiten.
Will einfach nur Pickel retuschieren, unreinheiten weg bekommen und ab und an mal den Hintergrund weich zeichnen(für Portraits).
Gibt es zu Photoshop eine Alternative? Mir sind um ehrlich zu sein 15€ im Monat zu teuer.

Hätte es mir ansonsten gern gekauft, ist aber leider nicht mehr möglich.
Danke für eure Hilfe

14 Kommentare

Photoshop Elements macht genau das, was Du benötigst... aber kostet nur ein paar Euro im Kauf.

Wenn du beim gleichen Hersteller bleiben möchtest: Adobe Photoshop Elements. Preislich einmalig etwa 60€, je nach Anbieter. Das Produkt richtet sich an "Hobby-Fotografen".

Gimp !?!

Oder du nimmst eine ältere Version von PS. Spricht ja auch nichts gegen und die gibt es teilweise für schmales Geld bei Ebay.

ok danke euch erstmal. Gibt es das als offline Version? Also nicht als Abo?
ich hab nur einfach Angst das dann da zu wenig Features drin sind. Höre immer das das eine abgespeckte Version ist...

Und ich muss nicht beim gleichen Hersteller bleiben.

Die Adobe-Produkte kannst du vorab 30 Tage gratis testen.

Da gab es doch diese Photoshop CS2 Debakel.... das hat Adobe doch praktisch versehentlich verschenkt.

Ansonsten sind alle guten Tipps schon gesagt worden...

cypher21

ich hab nur einfach Angst das dann da zu wenig Features drin sind. Höre immer das das eine abgespeckte Version ist...


Du willst 'nen Pickel retuschieren und 'nen popeligen Blurr anwenden und hast Angst vor "zu wenig Features"?! oO
Du würdest ein PS nichtmal zu einem halben Prozent ausreizen ... ich verstehe sowieso nicht, warum man unbedingt als Hobbyfotograf eine komplette Suite von Adobe brauchen sollte. Man kann auch übertreiben ...

cypher21

ich hab nur einfach Angst das dann da zu wenig Features drin sind. Höre immer das das eine abgespeckte Version ist...




ist ja gut Will halt gleich mich mit einem Programm anfangen und mich nicht mit mehreren Progammen befassen. Deswegen Photoshop. Jeder fängt ja mal klein an.
Werde mir Photoshop Elements mal anschauen.
Danke euch. Kann jetzt gern geschlossen werden.

PS Elements ist für hobby genau richtig, die suite kann einen mit dem Funktionsumfang schon erschlagen.
Ansonsten gimp mit guter community.
Ich glaub das CS2 mit code bekommt man heute auch noch.

Unter den 4 Mio Google Suchergebnissen war kein passender Eintrag für dich dabei? oO

Auch wenn es dort schon gelistet ist, kann man im kostenlosen Bereich auf jeden Fall Paint.NET empfehlen.

und ab und an mal den Hintergrund weich zeichnen(für Portraits).



Für sowas würde ich mir mal die Grundlagen der Portrait-Fotografie ansehen und das Thema Schärfentiefe. Händisches Hintergrund-Blurring will gelernt sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Diverse McDonalds Monopoly Gutscheine1716
    2. Antivirus für Handy kostenlos99
    3. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2634
    4. Parfumdreams 15%11

    Weitere Diskussionen