Photoshop Elements mit falschem Key aktiviert

Hi,

ich habe eine legal gekaufte Version von Photoshop Elements 8, die auf meinem neuen Laptop nicht installiert wurde.
Die version lief aber schon auf meinem alten Rechner, den ich nicht mehr habe.

Heute kam meine frau auf die Idee, PSE mit der Original CD zu installieren, konnte aber den alten, originalen Key nicht finden. So hat sie mal lustig drauflosgegoogelt und irgendeinen illegalen Key aus dem Netz verwendet. Gelobt wollte sie übrigens dafür auch noch werden..........

Tja, PSE läuft jetzt mit dem illegalen Key, registriert hat sie sich nicht bei Adobe.
Ich konnte über meinen Adobe Account auch die alte, legale Seriennummer finden.
Leider kann man den Key nachträglich wohl nicht ändern.

Was meint ihr, soll ich jetzt machen? Mich bei Adobe melden?
PSE löschen und nochmal neu mit Original Key installieren?
Mir in die Hose kacken aus Schiss vor den Software-Piraterie-Fahndern?

Gruß Lars

Beliebteste Kommentare

Oder einfach so lassen. wenn Adobe es bemerkt, kannst du immer noch den neuen Key eintragen. Andere wären glücklich darüber, wenn die Frau es hinbekommen würde, solche Keys zu finden. oO

12 Kommentare

Vllt hilft eine Selbstanzeige. Hat bei anderen auch geholfen. Kenne wenige Frauen die sich mit illegalen Sachen beschäftigen. Glückwunsch an deine Frau.

Tja, sich mit illegalen Sachen beschaäftigen ist wohl übertrieben......
Sie hat eigentlcih nach "Phosotshop Key verloren" oder so gegoogelt und unter den Top 5 gabs bei boerse.biz gleich den passenden.
Man oh man. Herr schmeiß Hirn vom Himmel. Ich glaub, ich schreibe Adobe mal ne mail.

Ich denke es sollte reichen, das Programm zu deinstallieren und dann mit dem richtigen Key neu installieren.

interessiert Adobe n scheiss

Ball flach halten, deinstallieren, dann einfach mit legalem Key neuinstallieren und nicht böse auf deine Frau sein :D. Adobe wird das nicht bemerkt haben und wenn ist es ihnen vermutlich ziemlich egal.
Ich würde Adobe nicht kontaktieren, wer weiß auf was für verrückte Ideen die Kollegen da kommen. Genau wie Microsoft ist Adobe nicht besonders an einer aktiven Verfolgung von Nutzern illegaler Kopien interessiert, schließlich profitieren sie ziemlich gut davon. Der Nachwuchs lernt Photoshop etc. zu 70% Anhand von illegalen Kopien, um dann hinterher im Berufsleben direkt nach Adobe Produkten zu verlangen (die natürlich dann teuer bezahlt werden).

Deine Sorgen sind auf jeden Fall lobenswert, wenn auch extrem übertrieben ;).

Lob deine Frau und mach dir nicht ins Hemd.

Da passiert nix. Installierst du halt neu.

mein ganzes leben ist illegal

Was ist los mit euch allen? Übertreibt es doch nicht.
Deinstallieren und neu installieren und gut ist..

Oder einfach so lassen. wenn Adobe es bemerkt, kannst du immer noch den neuen Key eintragen. Andere wären glücklich darüber, wenn die Frau es hinbekommen würde, solche Keys zu finden. oO

es ist schon zu spät: sein Geständnis ist dokumentiert, screenshots gesichert, IP-Adresse ermittelt oO oO

dayt

Was ist los mit euch allen? Übertreibt es doch nicht.Deinstallieren und neu installieren und gut ist..

oO
habe gehört auf sowas stehen bis zu 20 jahre Haft...

So, alles zu spät..........
Rechner wurde zerstört und die Identität meiner Frau gelöscht.
Sie sitzt jetzt zusammen mit Snowden bei ner Tasse Tee und hat nen tollen Ausblick vom Fenster aus auf den Kreml.
Asyl in Ecuador wurde auch schon beantragt.

Jetzt hoff ich nur, dass bald ein nettes Angebot für neue Frauen kommt.
Bin nicht gerne allein..........

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Geld in Italien anlegen?912
    2. JTC Genesis Ultra HD TV - Thread (alle Größen) -Jay-Tech UHd2111200
    3. GUNS N' ROSES 2017 in München22
    4. [Lebenshilfe] Probleme mit autobahninkasso.de1014

    Weitere Diskussionen