Pizza.de Gutscheine bald nicht mehr kombinierbar

Hi,

ich hatte das "Thema" hier in einem Gutschein-Thread schon einmal gelesen, in der (super!) SuFu aber nichts mehr zu der "Theorie" gefunden. Folgende Mail habe ich aber von offizieller Seite (bzgl. einer fehlgeschlagenen Bestellung mit kombinierten Gutscheinen) per Mail bekommen und wollte diese hier teilen:

Die Kombination von Gutscheinen wird übrigens nach Abschluss der
Migration auf die BETA-Seite von pizza.de im Laufe dieses Monats leider
nicht mehr möglich sein.

Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntagabend!

Mit freundlichen Grüßen,

im Auftrag
Customer Care pizza.de

Also Augen auf beim Pizza.de-GS-Kauf (über lokal.com und co) sowie dem Horten von Gutscheinen in Accounts

Beste Kommentare

Na und?
Dann wird halt nichts mehr bestellt..

Wird sich für pizza.de nicht auszahlen. Um popelige 2€ (zB.) zu sparen werde ich mir keine Mühe mehr machen & deren "Service" nutzen - bei kombinierbaren Gutscheinen sähe das natürlich anders aus.

Dann wird künftig mehr (und gesünder) gekocht oder ich gehe halt ab sofort wieder zur Pizzeria ums Eck, habe was mehr sozialen Kontakt - und Luigi freut sich über Umsatz. WinWin für alle. Ausser Pizza.de... Daher: R.I.P pizza.de!

Verdammte Profitratten da
28 Kommentare

Für immer?

Verfasser

Ich vermute/mutmaße doch mal ganz stark, dass genau das Intention dahinter ist. Der "Markt" mit "aufgeladenen" Accounts floriert ja ganz gut.

So einfach ist das nicht.Pizza.de kann nicht vorhande Gutscheine für ungültig erklären.Es gibt noch viele die bis zum 31.1.2017 gültig sind.

Warum ist die Bestellung denn fehgeschlagen ?
Wegen den Gutscheinen oder was anderem? Danke

ZaRvor 24 m

Für immer?


ne weißt du, man programmiert eine beta um dann doch lieber die alte Seite weiter laufen zu lassen...

soulfly3vor 8 m

So einfach ist das nicht.Pizza.de kann nicht vorhande Gutscheine für ungültig erklären.Es gibt noch viele die bis zum 31.1.2017 gültig sind.



warum nicht? pizza.de kann aber nur 1 gutschein je bestellung zulassen ...
pünktlich am 11.11 startet die neue pizza.de webseite in welcher noch alle gutscheine bis zum 31.12 genutzt werden können.
bedeutet die gutscheine sind auch in kombination noch möglich. erst zum 01.01.2017 sind alle gutscheine account gebunden.
bedeutet - der gutschein ist nur auf dem account gültig für welche diese ausgegeben werden. ausgenommen sind support
gutscheine. diese werden aber in zukunft max. 30 tage gültig sein. es wird nicht mehr möglich sein mehr als 10 euro je
bestellung und 30 euro je monat zu kombinieren. dieser plan wurde bereits ende 2015 aufgesetzt und seither in 3 step
verfahren nach und nach umgesetzt.

also verbraucht alle gutscheine die ihr habt bis zum 31.12.2016

axelovor 1 m

ne weißt du, man programmiert eine beta um dann doch lieber die alte Seite weiter laufen zu lassen...



idk

Verfasser

soulfly3vor 9 m

So einfach ist das nicht.Pizza.de kann nicht vorhande Gutscheine für ungültig erklären.Es gibt noch viele die bis zum 31.1.2017 gültig sind.



Die vorhanden Gutscheine werden auch nicht die Gültigkeit verlieren. Es ist dann zukünftig aber eben nicht mehr möglich, dass Gutscheine gesammelt/kombiniert werden können.. Darum geht es in dieser Info doch

Verfasser

Tobi2014vor 9 m

Warum ist die Bestellung denn fehgeschlagen ?Wegen den Gutscheinen oder was anderem? Danke



War eine Vorbestellung für Abends, welche vom Restaurant per Telefon storniert wurde. Die eingesetzten Gutscheine sind futsch..

hawkdmvor 1 m

War eine Vorbestellung für Abends, welche vom Restaurant per Telefon storniert wurde. Die eingesetzten Gutscheine sind futsch..



Hmm okay vielen Dank aufjedenfall für die Information

hawkdmvor 2 m

War eine Vorbestellung für Abends, welche vom Restaurant per Telefon storniert wurde. Die eingesetzten Gutscheine sind futsch..



wird eine bestellung storniert - werden die gutscheine innerhalb von 24 h wieder gut geschrieben - sonst den support kontaktieren. das geht in der regel reibungslos.

dopayavor 5 m

warum nicht? pizza.de kann aber nur 1 gutschein je bestellung zulassen ...pünktlich am 11.11 startet die neue pizza.de webseite in welcher noch alle gutscheine bis zum 31.12 genutzt werden können.bedeutet die gutscheine sind auch in kombination noch möglich. erst zum 01.01.2017 sind alle gutscheine account gebunden.bedeutet - der gutschein ist nur auf dem account gültig für welche diese ausgegeben werden. ausgenommen sind supportgutscheine. diese werden aber in zukunft max. 30 tage gültig sein. es wird nicht mehr möglich sein mehr als 10 euro jebestellung und 30 euro je monat zu kombinieren. dieser plan wurde bereits ende 2015 aufgesetzt und seither in 3 stepverfahren nach und nach umgesetzt.also verbraucht alle gutscheine die ihr habt bis zum 31.12.2016





Hey woher hast du denn die ganzen Informationen ?
Stammen Sie aus sicherer Quelle

dopayavor 5 m

warum nicht? pizza.de kann aber nur 1 gutschein je bestellung zulassen ...pünktlich am 11.11 startet die neue pizza.de webseite in welcher noch alle gutscheine bis zum 31.12 genutzt werden können.bedeutet die gutscheine sind auch in kombination noch möglich. erst zum 01.01.2017 sind alle gutscheine account gebunden.bedeutet - der gutschein ist nur auf dem account gültig für welche diese ausgegeben werden. ausgenommen sind supportgutscheine. diese werden aber in zukunft max. 30 tage gültig sein. es wird nicht mehr möglich sein mehr als 10 euro jebestellung und 30 euro je monat zu kombinieren. dieser plan wurde bereits ende 2015 aufgesetzt und seither in 3 stepverfahren nach und nach umgesetzt.also verbraucht alle gutscheine die ihr habt bis zum 31.12.2016


Ich habe noch Gutscheine die bis zum 31.1.2017 gültig sind.Die werden wohl nicht am 31.1.2017 verfallen.

Tobi2014vor 1 m

Hey woher hast du denn die ganzen Informationen ? Stammen Sie aus sicherer Quelle




kenne zufällig einen entwickler - da ich selber entwickler bin

Verfasser

dopayavor 5 m

wird eine bestellung storniert - werden die gutscheine innerhalb von 24 h wieder gut geschrieben - sonst den support kontaktieren. das geht in der regel reibungslos.



Ich hab´s an mehreren Stellen durchexerziert.. Die Vögel (in gebrochenem Deutsch) im LiveChat waren sogar dermaßen überfordert, weil sie nichtmal wussten, dass man Gutscheine im Account haben kann. Der Facebookchat hat mir zumindest 5€ (von den verloreren 9,60€ an Restgutscheinen) ersetzt.

hawkdmvor 1 m

Ich hab´s an mehreren Stellen durchexerziert.. Die Vögel (in gebrochenem Deutsch) im LiveChat waren sogar dermaßen überfordert, weil sie nichtmal wussten, dass man Gutscheine im Account haben kann. Der Facebookchat hat mir zumindest 5€ (von den verloreren 9,60€ an Restgutscheinen) ersetzt.



wann wurde storniert? heute? dann sind morgen die gutscheine wieder da. sind die gutscheine morgen abgelaufen gibt es 7 tage dazu ...

Verfasser

dopayavor 2 m

wann wurde storniert? heute? dann sind morgen die gutscheine wieder da. sind die gutscheine morgen abgelaufen gibt es 7 tage dazu ...



Letzte Woche.. Ich bin meinem Geld (PayPal Rückzahlung) halt an mehreren Stellen/Instanzen über Tage hinterher gelaufen.. Inzwischen ist mein Geld per PayPal wieder da und 5 von 9,60€ an Gutscheinen.. Der Rest ist laut Facebook futsch (Laut LiveChat sollte ALLES futsch sein.. Also immerhin schon ein Fortschritt).

dopayavor 14 m

kenne zufällig einen entwickler - da ich selber entwickler bin



Das ist nartürlich praktisch
WEißt du, ob die üblichen Wellen trotzdem noch verschickt werden ?

Ich bestelle sowieso immer per App. Einfach die App einfrieren und Updates deaktivieren .

Energiekugelvor 34 m

Ich bestelle sowieso immer per App. Einfach die App einfrieren und Updates deaktivieren .



Energiekugel6. November 2016

Ich bestelle sowieso immer per App. Einfach die App einfrieren und Updates …Ich bestelle sowieso immer per App. Einfach die App einfrieren und Updates deaktivieren .



Jop, und wer Google Chrome nutzt, kann die App sogar am PC benutzen

11782866-0N3vl.jpg

meint ihr es gibt keine Möglichkeit das zu verhindern einfach die App zu benutzen ohne Updates ?

Bestellt doch einfach jetzt ne große Menge und friert das Zeug ein; )

Energiekugelvor 16 h, 53 m

Ich bestelle sowieso immer per App. Einfach die App einfrieren und Updates deaktivieren .



lol das wird nicht funktionieren

dopaya6. November

warum nicht? pizza.de kann aber nur 1 gutschein je bestellung zulassen ...pünktlich am 11.11 startet die neue pizza.de webseite in welcher noch alle gutscheine bis zum 31.12 genutzt werden können.bedeutet die gutscheine sind auch in kombination noch möglich. erst zum 01.01.2017 sind alle gutscheine account gebunden.bedeutet - der gutschein ist nur auf dem account gültig für welche diese ausgegeben werden. ausgenommen sind supportgutscheine. diese werden aber in zukunft max. 30 tage gültig sein. es wird nicht mehr möglich sein mehr als 10 euro jebestellung und 30 euro je monat zu kombinieren. dieser plan wurde bereits ende 2015 aufgesetzt und seither in 3 stepverfahren nach und nach umgesetzt.also verbraucht alle gutscheine die ihr habt bis zum 31.12.2016


sind die gutscheine ab 11.11. nur noch in kombination möglich, wenn sie bereits vorher auf dem konto eingelöst sind oder kann man auch noch nach dem 11.11. (bis zum 31.12.) mehrere gutscheine einlösen und kombinieren?

Also da auch dopayas Prophezeiungen vom März für den Mai nicht gestimmt haben, zweifle ich an dass diese hier korrekt sind. Dass ein neues Pizza.de kommt ist ja aufgrund von beta.pizza.de offensichtlich. Ob das Release-Datum mit 11.11. stimmt kann ich nicht sagen. Aber ich möchte ein paar Aussagen anhand von Fakten widerlegen

dopaya6. November

[...]bedeutet die gutscheine sind auch in kombination noch möglich.


Beim neuen System ist definitiv keine Kombination von Gutscheinen mehr möglich. Das belegt zum Einen die Rundmail. Zum Anderen erlaubt das Gutscheinfeld nur noch einen Gutschein und ist dann "gesperrt". Selbst wenn man das zu umgehen versucht, sieht man, dass kein Array (also mehrere Gutscheine) sondern immer nur ein Gutschein übermittelt wird.
Gleiches gilt für die App, die im PlayStore im Beta-Programm verfügbar ist. Diese ist mit der Lieferheld App identisch, wo auch nur ein Gutschein pro Bestellung möglich ist. Auch hier funktionieren keine "Tricks"
dopaya6. November

erst zum 01.01.2017 sind alle gutscheine account gebunden


Das wurde von dir ja schon für Mai prophezeit. Und stimmte nicht. Außerdem existieren Gutscheine bis 31.1. gültig und nicht accountgebunden sind. Daher wage ich das auch mal anzuzweifeln. Dies mag vielleicht für ab 2017 neu herausgegebene Gutscheine gelten, ist aber bei Lieferheld derzeit auch nicht der Fall und daher unwahrscheinlich. Auch denke ich, dass es Pizza.de bewusst ist, dass Gutscheintausch nicht mehr so relevant ist, wenn man sowieso keine Gutscheine mehr kombinieren kann.

Jetzt stellen sich die Fragen:

Kann Pizza.de das System wechseln, obwohl Gutscheine existieren die bis 31.1.2017 gültig sind?
Da die alten Gutscheine bereits im Beta-System einlösbar sind, verfallen diese ja nicht. Pizza.de kann das alte System also schon vorher abschalten.

Einige User haben vielleicht schon Gutscheine im Account hinterlegt. Kann man argumentieren, dass Pizza.de deshalb das System nicht umstellen kann, weil diese verfallen würden?
Nein, denn bereits auf pizza.de im Account hinterlegte Gutscheine lassen sich dennoch auf beta.pizza.de verwenden. Allerdings muss der Gutscheincode neu eingegeben werden und es ist nur ein Gutschein pro Bestellung möglich.
Interessant: Bereits auf pizza.de eingelöste Gutscheine können auf beta.pizza.de nochmal verwendet werden!

Kann man durch verhindern des App-Updates weiterhin Gutscheine kombinieren?
Pizza.de kann niemanden zwingen die App zu updaten. Aber Pizza.de kann die alte API im Hintergrund abschalten, sodass die alte App dann nicht mehr funktioniert. Da aber ein Android Update nicht von eine Sekunde auf die andere ausgerollt werden kann, ist zu vermuten dass alte und neue App eine gewisse Zeit parallel funktionieren. Auch solange sollten Gutscheine in der alten App kombinierbar sein. Ob die parallele Verfügbarkeit der App-Schnittstellen eine Stunde, ein Tag, eine Woche oder einen Monat dauert kann natürlich keiner voraussagen.


Zusammenfassung:
- Das Kombinieren von Gutscheinen wird im neuen System nicht mehr möglich sein
- "Alte", länger gültige Gutscheine sind in der neuen Seite einlösbar
- Im alten Account hinterlegte Gutscheine müssen neue eingegeben werden, verfallen aber nicht
- Es könnte eine gewisse Zeit helfen die Updates für die Android App auszuschalten (das obliegt aber dem Gutdünken von Pizza.de)
- Pizza.de kann also jederzeit die neue Version ausrollen und die alte Version abschalten - es könnte also jeden Tag möglich sein, dass Gutscheine nicht mehr kombinierbar sind

Wann es soweit ist, kann ich natürlich nicht sagen. Ein genaueres Datum wäre natürlich schön, um nochmal ordentlich Bestell-Party zu machen. Dopaya nennt zwar den 11.11., aber aufgrund der bisherigen Fehlinformationen kann ich mich leider auf die Information nicht verlassen.

horst038vor 9 h, 7 m

Also da auch dopayas Prophezeiungen vom März für den Mai nicht gestimmt haben, zweifle ich an dass diese hier korrekt sind. Dass ein neues Pizza.de kommt ist ja aufgrund von beta.pizza.de offensichtlich. Ob das Release-Datum mit 11.11. stimmt kann ich nicht sagen. Aber ich möchte ein paar Aussagen anhand von Fakten widerlegenBeim neuen System ist definitiv keine Kombination von Gutscheinen mehr möglich. Das belegt zum Einen die Rundmail. Zum Anderen erlaubt das Gutscheinfeld nur noch einen Gutschein und ist dann "gesperrt". Selbst wenn man das zu umgehen versucht, sieht man, dass kein Array (also mehrere Gutscheine) sondern immer nur ein Gutschein übermittelt wird.Gleiches gilt für die App, die im PlayStore im Beta-Programm verfügbar ist. Diese ist mit der Lieferheld App identisch, wo auch nur ein Gutschein pro Bestellung möglich ist. Auch hier funktionieren keine "Tricks"Das wurde von dir ja schon für Mai prophezeit. Und stimmte nicht. Außerdem existieren Gutscheine bis 31.1. gültig und nicht accountgebunden sind. Daher wage ich das auch mal anzuzweifeln. Dies mag vielleicht für ab 2017 neu herausgegebene Gutscheine gelten, ist aber bei Lieferheld derzeit auch nicht der Fall und daher unwahrscheinlich. Auch denke ich, dass es Pizza.de bewusst ist, dass Gutscheintausch nicht mehr so relevant ist, wenn man sowieso keine Gutscheine mehr kombinieren kann.Jetzt stellen sich die Fragen:Kann Pizza.de das System wechseln, obwohl Gutscheine existieren die bis 31.1.2017 gültig sind?Da die alten Gutscheine bereits im Beta-System einlösbar sind, verfallen diese ja nicht. Pizza.de kann das alte System also schon vorher abschalten.Einige User haben vielleicht schon Gutscheine im Account hinterlegt. Kann man argumentieren, dass Pizza.de deshalb das System nicht umstellen kann, weil diese verfallen würden?Nein, denn bereits auf pizza.de im Account hinterlegte Gutscheine lassen sich dennoch auf beta.pizza.de verwenden. Allerdings muss der Gutscheincode neu eingegeben werden und es ist nur ein Gutschein pro Bestellung möglich.Interessant: Bereits auf pizza.de eingelöste Gutscheine können auf beta.pizza.de nochmal verwendet werden!Kann man durch verhindern des App-Updates weiterhin Gutscheine kombinieren?Pizza.de kann niemanden zwingen die App zu updaten. Aber Pizza.de kann die alte API im Hintergrund abschalten, sodass die alte App dann nicht mehr funktioniert. Da aber ein Android Update nicht von eine Sekunde auf die andere ausgerollt werden kann, ist zu vermuten dass alte und neue App eine gewisse Zeit parallel funktionieren. Auch solange sollten Gutscheine in der alten App kombinierbar sein. Ob die parallele Verfügbarkeit der App-Schnittstellen eine Stunde, ein Tag, eine Woche oder einen Monat dauert kann natürlich keiner voraussagen.Zusammenfassung:- Das Kombinieren von Gutscheinen wird im neuen System nicht mehr möglich sein- "Alte", länger gültige Gutscheine sind in der neuen Seite einlösbar- Im alten Account hinterlegte Gutscheine müssen neue eingegeben werden, verfallen aber nicht- Es könnte eine gewisse Zeit helfen die Updates für die Android App auszuschalten (das obliegt aber dem Gutdünken von Pizza.de)- Pizza.de kann also jederzeit die neue Version ausrollen und die alte Version abschalten - es könnte also jeden Tag möglich sein, dass Gutscheine nicht mehr kombinierbar sindWann es soweit ist, kann ich natürlich nicht sagen. Ein genaueres Datum wäre natürlich schön, um nochmal ordentlich Bestell-Party zu machen. Dopaya nennt zwar den 11.11., aber aufgrund der bisherigen Fehlinformationen kann ich mich leider auf die Information nicht verlassen.



Hallo,

es wird schon seit 2015 an der neuen BETA Webseite geschraubt. Ursprünglich wurde ein Update März / April (Ostergeschäft) angestrebt. Leider hat sich das ganze zu gunsten der Kunden verschoben. Jeder wer als Entwickler tätig ist weiß das sowas nicht unüblich ist. Derzeit ist eine Umstellung zum 11.11 angestrebt und bis jetzt gibt es keine Informationen das dem diesmal nicht so sein wird. Die BETA 2 ist auch schon im Test. BETA 2 ist die Übergangsversion bis 31.12.2016. In dieser Version sind mehr als ein Gutschein noch möglich! Erst zum 01.01.2017 wird die BETA 1 aktiv. Die APP sollte auch zum 31.12.2016 umgestellt werden. Das Update steht zu, Start bereit. Ich gehe davon aus das das ganze wie bei Rossmann funktionieren wird. Ein Hinweis das die alte APP nicht mehr funktioniert und die neue heruntergeladen werden muss.

Na und?
Dann wird halt nichts mehr bestellt..

Wird sich für pizza.de nicht auszahlen. Um popelige 2€ (zB.) zu sparen werde ich mir keine Mühe mehr machen & deren "Service" nutzen - bei kombinierbaren Gutscheinen sähe das natürlich anders aus.

Dann wird künftig mehr (und gesünder) gekocht oder ich gehe halt ab sofort wieder zur Pizzeria ums Eck, habe was mehr sozialen Kontakt - und Luigi freut sich über Umsatz. WinWin für alle. Ausser Pizza.de... Daher: R.I.P pizza.de!

Verdammte Profitratten da
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon.fr Preise nur für Prime Mitglieder!?67
    2. Check24 hauseigener "Fake-Shop"?45
    3. N64 Classic Mini: Launch im nächsten Jahr?66
    4. Uploaded und eBay gibt Probleme?67

    Weitere Diskussionen