PlayStation Plus Collection auf der PS4 (Pro) spielen

Redakteur/in21
eingestellt am 12. Nov 2020
Die bisherige Aussage von Sony war ja leider, dass man auf die 20 Spiele aus der neu geschaffenen PlayStation Plus Collection nur dann zugreifen kann, wenn man eine PS5 besitzt. PS4-Besitzer, die einige Klassiker nachholen wollen, sind demnach außen vor.

Nun trudeln in den USA allerdings bereits die ersten Konsolen ein und auf Reddit hat sich herausgestellt, dass diese Einschränkung doch ziemlich soft umgesetzt ist. Soll heißen, unter bestimmten Umständen könnt ihr selbst mit eurer alten Konsole auf die Sammlung zugreifen. Dafür benötigt ihr ein aktives PS Plus-Abo und einen Bekannten mit einer PS5.

So geht's:

  • Firat besitzt eine PS4 (Pro) sowie PlayStation Plus, sein Nachbar Herr Neumann hat sich die PlayStation 5 gegönnt
  • Firat loggt sich mit seinem Account auf der PS5 seines Nachbarn ein und "kauft" darüber die Spiele aus der PS Plus Collection
  • anschließend loggt er sich wieder aus, verkrümelt sich zurück in seine Wohnung, schmeißt die PS4 an und kann dort weiterhin auf die Spiele zugreifen

Klingt simpel, oder? Wollen wir mal hoffen, dass es auch bei uns wirklich so leicht funktioniert.

Folgende Spiele sind übrigens in der PlayStation Plus Collection enthalten:

  • Arkham Knight
  • Battlefield 1
  • Bloodborne
  • Call of Duty Black Ops 3: Zombie Chronicles Edition
  • Crash Bandicoot N. Sane Trilogy
  • Days Gone
  • Detroit Become Human
  • Fallout 4
  • Final Fantasy 15
  • God of War
  • Infamous Second Son
  • Last Guardian
  • Last of Us Remastered
  • Monster Hunter: World
  • Mortal Kombat X
  • Persona 5
  • Ratchet & Clank
  • Resident Evil 7: BioHazard
  • Uncharted 4
  • Until Dawn

Zusätzliche Info
Spartipps
Beste Kommentare
21 Kommentare
Dein Kommentar