PNs exportieren

Aus anderen Foren kenne ich die Funktion, private Nachrichten bspw. als Excel oder txt-Datei exportieren zu können, falls man dort doch mal wichtigere Informationen versandt hat. Da die 50 Seiten imho doch recht knapp sind, wollte ich mal fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, das auch hier durchzuführen?

Grüße,
Peer

25 Kommentare

Serverseitig ist das vermutlich nicht vorgesehen. Du könntest aber mal (je nach technischer Gewandheit) das selbst angehen:
- der Link zu den PMs lautet immer http://hukd.mydealz.de/profile/[*username*]/messages/show-mail/[*Id der PM*]?page=1
- die Nachricht startet bei

- danach kommt der Text, bis


Man könnte also die Seiten mit den PMs crawlen (am einfachsten z.B. mit DownThemAll für den Firefox; jede Seite des Posteingangs öffnen --> Lin; Maske einrichten, dass nur die Links zu den PMs genommen werden) und die so gewonnenen HTML-Seiten "zuschneiden" (RegEx; in JS bspw. /
[\s\S]+?/gm <-- wichtig: multiline; außerhalb JS kann auch ein .+? als Bindeglied funktionieren, [\s\S] heißt Whitespace und kein Whitespace)


Falls gesteigertes Interesse besteht, kann ich mich dessen noch genauer annehmen.

oO ...

Informatiker halt

ACCakut

Falls gesteigertes Interesse besteht, kann ich mich dessen noch genauer annehmen.




Gerne.

Redaktion

An einer solchen Funktion wäre ich ebenfalls sehr interessiert.

Ich auch, wäre top

che_che

An einer solchen Funktion wäre ich ebenfalls sehr interessiert.

Sollen die Narichten alle einzeln gespeichert werden oder kann alles in eine Datei?

Redaktion

che_che

An einer solchen Funktion wäre ich ebenfalls sehr interessiert.



Kann alles in eine Datei (wär mir sogar lieber, glaube ich). Jetzt sag nicht, dass du das machen kannst?

Redaktion

Edit: Wichtig wäre vor allem auch der Postausgang, dass man sich den mal abspeichern könnte. Den Posteingang kann man ja immerhin via Email-Weiterleitung speichern (sofern man das natürlich eingestellt hat, bevor die PN ankam).

che_che

An einer solchen Funktion wäre ich ebenfalls sehr interessiert.



HUKD Toolkit 2.0?

Wieso wollt ihr alle immer so viele Nachrichten speichern ? Schreiben sich hier alle Liebesbriefe und die müssen abgespeichert werden.

Beckum2012

Wieso wollt ihr alle immer so viele Nachrichten speichern ? Schreiben sich hier alle Liebesbriefe und die müssen abgespeichert werden.



Gerade bei Verkäufen möchte ich die PNs gerne aufheben, aber nicht alle 50 Seiten PNs sortieren, sondern direkt löschen bspw.

Quick & Dirty Lösung:
addons.mozilla.org/de/…ox/
(Mit Chrome funktioniert es vmtl. nicht)
Das hier: pastebin.com/raw…eNj
Als eine .iim Datei speichern und in den imacro Ordner schieben.
Win7: C:\Users\username\Documents\iMacros\Macros

In der zweiten Zeile könnt ihr die gewünschte Url eintragen:
Erste Seite Postausgang: hukd.mydealz.de/pro…box
Dritte Seiteposteingang: hukd.mydealz.de/pro…e=3
usw.

Die gewählte Seite wird als Inbox.txt im iMacro Unterordner Downloads abgelegt.
Win 7: C:\Users\username\Documents\iMacros\Downloads

Dazu muss nur folgendes gemacht werden. Die imacro Sidebar öffnen, die iim Datei auswählen, die ihr vorhin angelegt habt und auf abspielen klicken.

Hoffe ihr bekommt das hin. Mehrere Seiten auf einmal geht damit leider nicht. Aber besser als von Hand hoffe ich.

Die Nachrichten werden dann folgendermaßen abgelegt:

"Sender: xyz"
"Datum: 31.07.2014"
"Titel: BLAH!!!"
"Naricht: hier ist sehr viel Text"
""

Das doppelte Hochkomma zum Schluss ist gewollt und dient als Trennzeichen zwischen den Nachrichten, falls ihr die aus der txt weiter exportieren wollt.

Edit: Es sollte natürlich Nachricht heißen, nicht Naricht, aber das sollte kein Problem sein hoffe ich

Redaktion

Das ist schon mal sehr geil, was du da aus dem Handgelenk gezaubert hast Lolnickname! Respekt!
Funktioniert auch soweit mit FF (Chrome nicht ausprobiert).
Wäre es ohne großen Aufwand möglich, den Inhalt so zu formatieren, dass er wie folgt in einer Excel Tabelle abgelegt werden könnte?

lolisoutboxtoolverbescnpun.jpg

Muss ja auch nicht direkt als .xls sein, wenn das zu kompliziert ist, aber vielleicht die .txt Datei so formatieren, dass man sie z.B. durch Tab-Stopps oder Semikolon einfach in Excel importieren könnte?

Wenn nicht, auch nicht schlimm. Ist ja schon mal genial, dass das soweit geht und durch weitere Handarbeit kann ich eine solche Excel Tabelle ja auch selbst anlegen aus der .txt. Ich brauch einfach eine Tabelle, in der ich mir die Kommunikation mit einzelnen Leuten schnell anzeigen lassen kann (zusätzlich die Inbox noch mit in eine Tabelle nehmen und eine weitere Spalte mit Wert "in" oder "out" wäre natürlich dann das non plus ultra).

che_che

Das ist schon mal sehr geil, was du da aus dem Handgelenk gezaubert hast Lolnickname! Respekt! Funktioniert auch soweit mit FF (Chrome nicht ausprobiert). Wäre es ohne großen Aufwand möglich, den Inhalt so zu formatieren, dass er wie folgt in einer Excel Tabelle abgelegt werden könnte? Muss ja auch nicht direkt als .xls sein, wenn das zu kompliziert ist, aber vielleicht die .txt Datei so formatieren, dass man sie z.B. durch Tab-Stopps oder Semikolon einfach in Excel importieren könnte? Wenn nicht, auch nicht schlimm. Ist ja schon mal genial, dass das soweit geht und durch weitere Handarbeit kann ich eine solche Excel Tabelle ja auch selbst anlegen aus der .txt. Ich brauch einfach eine Tabelle, in der ich mir die Kommunikation mit einzelnen Leuten schnell anzeigen lassen kann (zusätzlich die Inbox noch mit in eine Tabelle nehmen und eine weitere Spalte mit Wert "in" oder "out" wäre natürlich dann das non plus ultra).


Hab schon eine Lösung dafür. Ich schiebe es heute abend/nacht hoch, wenn ich wieder daheim bin.

Redaktion

lolnickname

Hab schon eine Lösung dafür. Ich schiebe es heute abend/nacht hoch, wenn ich wieder daheim bin.



befuckingawesomeoebba.jpg

che_che

Das ist schon mal sehr geil, was du da aus dem Handgelenk gezaubert hast Lolnickname! Respekt! Funktioniert auch soweit mit FF (Chrome nicht ausprobiert). Wäre es ohne großen Aufwand möglich, den Inhalt so zu formatieren, dass er wie folgt in einer Excel Tabelle abgelegt werden könnte? Muss ja auch nicht direkt als .xls sein, wenn das zu kompliziert ist, aber vielleicht die .txt Datei so formatieren, dass man sie z.B. durch Tab-Stopps oder Semikolon einfach in Excel importieren könnte? Wenn nicht, auch nicht schlimm. Ist ja schon mal genial, dass das soweit geht und durch weitere Handarbeit kann ich eine solche Excel Tabelle ja auch selbst anlegen aus der .txt. Ich brauch einfach eine Tabelle, in der ich mir die Kommunikation mit einzelnen Leuten schnell anzeigen lassen kann (zusätzlich die Inbox noch mit in eine Tabelle nehmen und eine weitere Spalte mit Wert "in" oder "out" wäre natürlich dann das non plus ultra).



Bei mir wurden nicht alle Texte korrekt von iMacros erfasst (scheinbar, wenn dort zuviele Leerzeilen waren).

Die Ergebnisse kann man z.B. unter Windows mit Notepad++ (gibt es auch portable ohne Installation) so in Excel parsen:
- evtl. mehrere Text-Dateien zusammenfügen: Shift+Rechtsklick im Ordner mit nur den TXTs von iMacros --> Eingabeaufforderung hier öffnen --> copy *.txt zusammen.txt
- Win + R drücken und %appdata%/Notepad++/shortcuts.xml einfügen, ausführen
- bzw. bei portabler Installation im Notepad++-Ordner die shortcuts.xml suchen
- nun hinter (vermutlich 3. Zeile) folgendes einfügen: pastebin.com/raw…J0c
- alle Dateien mit den Nachrichten drin öffnen (falls nicht zusammengefügt, s.o.)
- oben im Menü auf Makro --> MyDealz_PM2Excel
- alle speichern (Strg + Shift + S)


Was das Makro macht:
- Strg+H (Menü Suchen --> Ersetzen)
- Suchmodus unten links auf Erweitert stellen,"Am Ende von vorn" und Groß-/Kleinschreibung aktivieren
- nun folgende Muster eingeben und immer mit "Alle Funde in allen offenen Dateien ersetzen" ausführen (immer nach dem Muster °suchen° °ersetzen° Kommentar):
°\t° °[*Tab*]° (vorsichtshalber alle Tabs durch Platzhalter ersetzen)
°"Sender: ° °° (die ° weglassen; entfernt "Sender" am Anfang)
°"\r\n"Datum: ° °\t° (fügt zwischen dem Inhalt von Sender und Datum einen Tabstop ein)
°"\r\n"Titel: ° °\t° (das gleiche zwischen Datum und Titel)
°"\r\n"Naricht:° °\t° (wieder das Tab; statt Naricht Nachricht, wenn in iMacros korrigiert)
°"\r\n""\r\n° °\r\n° (einzelne Nachrichten in Zeilen voneinander trennen)
°\n° °[*Enter*]° (oder beliebiges anderes Trennzeichen, Excel erlaubt ja leider keine Zeilenumbrüche)
°\r[*Enter*]° °\r\n° (bzw. \r und dahinter das ersetzen aus der vorigen Zeile; leider hat es beim vorigen Befehl die normalen Umbrüche (\r\n erwischt, daher müssen die wiederhergestellt werden)

Nun ist das ganze Excel-tauglich mit Tabulatoren getrennt.

Schlimmer als die NSA hier...

Hier ist mal die neue Version.
pastebin.com/raw…C2d

Dort wird jede Nachricht in eine Zeile geschrieben und die Inhalte mit | getrennt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. TV Kaufempfehlung44
    2. Selber Craft Beer brauen mit Minibrew68
    3. jemand hier mit Bild + Abo?89
    4. Hotukdeals26

    Weitere Diskussionen