Polizei E-Mail um Phishing zu melden?

Hey,
ich habe heute eine sehr komische Mail von "PayPal" bekommen, die mich auffordert meine Kreditkarten Daten auf einer Website einzutragen, damit mein Konto wieder entsperrt wird.
Ich weiß, dass es zum Beispiel in Australien einen "Service" vom Staat gibt, der sich um so etwas kümmert und dementsprechend etwas unternimmt. Hierfür muss man einfach die Email an die zugehörige Stelle weiterleiten. Gibt es hier in Deutschland einen ähnlichen "Service"?

Liebe Grüße!

Beliebteste Kommentare

Welcome-To-The-Internet-Let-Me-Be-Your-G

Leite Die gefakte Paypal E-Mail an folgende E-Mail Adresse weiter:
spoof@paypal.com

Bearbeitet von: "dodo2" 23. Juni

Geb die Daten doch einfach mal ein. Ich kann mir kaum vorstellen das jemand eine Mail unter falschem Namen verschickt. Sowas müsste doch überall in der Presse stehen????!!??

hansdampf334

Geb die Daten doch einfach mal ein. Ich kann mir kaum vorstellen das jemand eine Mail unter falschem Namen verschickt. Sowas müsste doch überall in der Presse stehen????!!??

Vielleicht solltest Du dich sicherheitshalber vom "Neuland" fernhalten.

22 Kommentare

Geb die Daten doch einfach mal ein. Ich kann mir kaum vorstellen das jemand eine Mail unter falschem Namen verschickt. Sowas müsste doch überall in der Presse stehen????!!??

hansdampf334

Geb die Daten doch einfach mal ein. Ich kann mir kaum vorstellen das jemand eine Mail unter falschem Namen verschickt. Sowas müsste doch überall in der Presse stehen????!!??

Vielleicht solltest Du dich sicherheitshalber vom "Neuland" fernhalten.

hansdampf334

Geb die Daten doch einfach mal ein. Ich kann mir kaum vorstellen das jemand eine Mail unter falschem Namen verschickt. Sowas müsste doch überall in der Presse stehen????!!??



Troll woanders. Oder geh nie wieder ins netz...

Welcome-To-The-Internet-Let-Me-Be-Your-G

Diesen Service gibt es nicht bei der Behörde in Deutschland, da steckt die dunkle Macht dahinter. Man wird sogar schon persönlich mit seinem Namen angeschrieben, so weit ist die finstere Seite schon.

Als Spam markieren / löschen und gut is.
Weder Polizei, Australier oder Pippi Langstrumpf können etwas dagegen machen.

Und was genau soll die Polizei deiner Meinung nach machen?

hansdampf334

Geb die Daten doch einfach mal ein. Ich kann mir kaum vorstellen das jemand eine Mail unter falschem Namen verschickt. Sowas müsste doch überall in der Presse stehen????!!??

Ebil

Troll woanders. Oder geh nie wieder ins netz...




Ironie ist für manche wohl schwer zu erkennen ;-)

Du kannst höchstens die Mail an Paypal weiterleiten, aber bringen wird es nichts. Einfach merken, du wirst niemals von PP eine Mail bekommen in der du aufgefordert wirst deine Daten einzugeben oder sonst was. Gilt übrigens auch für Bankkonten.

Leite Die gefakte Paypal E-Mail an folgende E-Mail Adresse weiter:
spoof@paypal.com

Bearbeitet von: "dodo2" 23. Juni

Am Besten Mydealz Mutti fragen. Sie ist reif, kompetent und halt Mutti.

Bei deinem Email Anbieter melden damit die das unter Spam bzw Blacklist stellen.

Ich glaube einige da oben haben den Beitrag nicht verstanden:
OP hat eine Phishing-Mail bekommen und will wissen ob es in DE eine behördliche Stelle gibt um die Mail zu melden.
Das es Spam/Phishing ist weiß er selbst. ^^

SeeeD

Ich glaube einige da oben haben den Beitrag nicht verstanden: OP hat eine Phishing-Mail bekommen und will wissen ob es in DE eine behördliche Stelle gibt um die Mail zu melden. :pDas es Spam/Phishing ist weiß er selbst. ^^



​dankeschön! genauso ist es haha

beneschuetz

Am Besten Mydealz Mutti fragen. Sie ist reif, kompetent und halt Mutti.


Hast Du was gegen "unsere Mutti"...?

abhaken und gut ist, phishing ist ja keine unbekannte Masche. Da kann man nichts machen

hansdampf334

Geb die Daten doch einfach mal ein. Ich kann mir kaum vorstellen das jemand eine Mail unter falschem Namen verschickt. Sowas müsste doch überall in der Presse stehen????!!??


Keine Sorge, es liegt nicht an dir. Meinen letzten Beitrag dieser Art habe ich in fett verfasst und noch sinnlos "voll konkret" eingefügt, zusätzlich noch mehr Ausrufezeichen. Wurde trotzdem nicht verstanden und später von den ahnungslosen als Troll bezeichnet.

haha als wenn sich die Polizei darum kümmern würde
und selbst wenn, eingestellt wegen Täter kann nicht ermittelt werden, weil der wahrscheinlich in Russland hockt und alles über gehackte Accounts macht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Handy geschrottet, Suche nach neuem überfordert etwas :)911
    2. O2 Vertrag/Verlängerung 19,99€/Monat; 40GB! LTE(50MBit/s); Flat Fest- und M…22
    3. Verschencke 1 Monat xbox live66
    4. [Lebenshilfe] Facebook-Seiten sind plötzlich aus Frankreich11

    Weitere Diskussionen